Gezielte Fettverbrennung?

Diskutiere Gezielte Fettverbrennung? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Ich habe heute mal meinen Körperfettanteil berechnen lassen, dabei kamen 9% raus. An sich ein sehr guter Wert mit dem ich nicht gerechnet habe,...

  1. #1 3sc0b4r, 26.09.2002
    3sc0b4r

    3sc0b4r Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2002
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe heute mal meinen Körperfettanteil berechnen lassen, dabei kamen 9% raus.
    An sich ein sehr guter Wert mit dem ich nicht gerechnet habe, allerdings habe ich noch ein kleines Restdepot am Bauch was ich aus optischen Gründen gerne weg hätte.

    Mein Trainingsziel besteht darin mein Restfett zu verbrennen, ca. 3-6 kg Muskelmasse zuzulegen und eine
    athletische V-Form zu erhalten.
    #
    Im Moment wiege ich ca. 73 kg bei 1,80m, mit Brust, Armen, Unterkörper bin ich weitestgehend schon sehr zufrieden, mich würde jetzt allerdings interessieren wie ich effektiv das Fett umverteile, bzw. im Optimalfall in Muskelmasse umwandeln kann. Ich bin auch nicht ganz sicher wieviel im Bauch- und Hüftbereich bei mir noch wirklich aus Fett besteht, ich habe früher mal ca. 100 kg gewogen (leider keine Muskelmasse), kann es sein das es sich noch um Restgewebe handelt? Wichtig ist mir, dass in den genannten Bereichen alles fester wird.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gandalf, 26.09.2002
    Gandalf

    Gandalf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    das der mann am bauch gerne fett ansetzt ist genetisch bedingt :)

    gezielte fettverbrennung an einzelnen körperstellen gibt es nicht (leider).

    um die restlichen fettpolster zu verbrennen sollte etwas ausdauertraining, wie zb. laufen die sache erledigen.


    mfg Gandalf
     
  4. HaZaRd

    HaZaRd Guest

    Joggen oder noch besser Wechseltempoläufe zur Fettverbrennung, und das Bauchtraining intensivieren, damit die Bauchmuskeln wuchtiger werden und somit besser rauskommen (am besten auch mal die inneren Bauchmuskeln härter trainieren).

    Gruß

    HaZ

    PS: Hab das selbe "Problem" wie du, 10% KF, aber kleines Fettdepot am Bauch.
     
  5. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    "Umwandeln" kannst du fett nicht. Bei 9 % Körperfett und 73 kg würde ich dir eher raten, einen höheren Körperfettanteil in Kauf zu nehmen und dafür Muskeln aufzubauen. Wenn du dann einige Kilo Muskeln zugenommen hast, kannst du immer noch abnehmen und siehst um Längen besser aus. Die "Freibadsaison" startet doch sowieso erst nächstes Jahr, bis dahin kannst du noch gut zulegen.

    Spielt sicherlich auch eine Rolle. Vernachlässige das Bauchmuskeltraining nicht, um diese Region zu straffen.

    Gruß,
    SETH
     
  6. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    bei mir ist es/war es die gleiche situation wie bei dir!

    habe vor 2 jahren auch 105 kg gewogen und dann bis auf 68 kg abgenommen (bin ebenfalls 180 cm groß).
    und auch ich habe 10% KF und noch ein bissl was am bauch GEHABT.

    ich hab mir meinen trainingsplan umgestellt und baue jetzt wieder muskeln auf und nehme dafür auch 13% KF in kauf (in der massephase!). und es bringt was!
    bei den 27 kg die du abgenommen hast waren mit sicherheit auch ein paar schöne muskeln dabei. so war es jedenfalls bei mir.

    zu der "kleinen bauchgeschichte":
    ich habe das dank intensiven bauchtraining mein waschbrett recht gut hin bekommen. das problem ist, das wenn man lange ordentlich was um den bauch hatte, sich die haut nicht gleich regeneriert und vollkommen straff wird, wenn man langezeit übergewicht hatte.
    deshalb solltest du die haut mit bauchmuskeln spannen (ich weiss, leichter gesagt als getan ;) )
     
  7. #6 3sc0b4r, 27.09.2002
    3sc0b4r

    3sc0b4r Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2002
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    @XelTensal

    Das mit dem intensiven Bauchtraining sehe ich auch so.

    Könntest Du mir bitte Deinen genauen Plan für die Bauchmuskulatur posten Xel? Genügt es 3 mal die Woche Bauch zu trainieren oder soll ich meine 5-7 mal beibehalten?

    (Vorheriger Plan: 3 x 55 Crunches mit Beinen in der Luft, ca. 4 sec. Pausen, für jede Seite 1x135 mit Beinen verdreht im AB-Roller)

    @Seth

    Halte ich eigentlich auch für sinnvoll. Soviel ist es am Bauch wirklich nicht mehr, die höhere Muskelmasse verbrennt längerfristig bestimmt auch das Fett. Welche Supplements sollte ich neben den Aminos, die ich schon haben, noch einsetzten?
     
  8. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    ich denke nicht (mehr) das der bauch sooft trainiert werden muß! die größten fortschritte hab ich in den letzten 4 wochen gemacht, seit dem ich nach einem 3er split trainiere.

    die bauchmuskeln trainiere ich 2 mal die woche.

    1. übung: beinheben (hängend) 3x15
    häng dich an die sprossenwand oder wenn dein studio eines besitzt, an das entsprechende "gerät".
    wenn du die beine anziehst, dann beuge mit der aufwärts bewegung die knie. wenn die knie im bauchnabel bereich sind, dann ist die ausführung zu ende, dabei sollte zwischen ober und unterschenkel ein 90° winkel sein. dann beine langsam (!) wieder nach unten lassen bis sie fast gerade sind. nun wieder nach oben ziehen.
    möglichst langsam, ohne zu reissen.

    2. übung: crunshes 3-4x20
    viele sagen der normale crunsh sei uneffektiv bzw. es gibt effektiveres, jedoch ist eine übung nur so effektiv, wie sie sauber ausgeführt wird.
    ausführung mache ich auf dem rücken liegend, oberschenkel im 90° zu becken und unterschenkel. beim anziehen hebe ich brustkorb und unterleib (als wenn man sich einrollen möchte). hier auch eine möglichst langsame ausführung (beim ausatmen nach oben, kurz halten, beim einatmen nach unten, aber nicht ablegen!!!).
    wenn du sie sauber ausführst, dann wirst du im 4. satz keine 10 stück mehr schaffen!

    3. übung: beinheben (sitzend): 3x20
    dazu einfach auf eine flachbank setzen, leicht zurücklehnen und die beine langsam (!) zum brustkorb ziehen (vom prinzip her wie hängend, jedoch ist es im sitzen leichter!).
    ich mache den 2. satz mittlerweile mit einem gewicht von 4 kg zwischen den beinen und den 3. ebenfalls.

    die seitlichen solltest du nicht trainieren, wenn du eine v-form willst, denn das macht einen breiten unterkörper!
    sie werden bei den normalen crunshes schon genug trainiert, denn sie helfen dem gerade bauchmuskel.

    da der bauch zu der muskelgruppe mit überwiegend ST (slow twich = langsam kontrahierende) gehört, sollte er auch so trainiert werden. ein zu schnelles ausführen der übung bringt unterm strich nichts als demotivation!

    hoffe ich habe ncihts vergessen, falls doch, werde ich bestimmt ergänzt, oder es selbst tun falls nötig ;)

    Gruß,
    Exel
     
  9. #8 Lord of Sith, 27.09.2002
    Lord of Sith

    Lord of Sith Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2002
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich habe durch spinning fett an den genannten problemstellen abgebaut :D und parallel dazu die muskulatur aufgebaut.
    durch div übungen beim spinnen werden auch die bauchmuskeln mit beansprucht :]
     
  10. #9 Cassiopeia, 27.09.2002
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Innere Bauchmuskeln? Mit welchen Übungen trainierst Du die?
    Du meinst jetzt aber nicht die vorderen und seitlichen Bauchmuskeln oder?
    ?( ?(
     
  11. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    der seitliche bauchmuskel hat 2 schichten: die inneren und die äußeren.

    speziell trainieren kann man diese durch drehen des oberköpers in der maschine z.b.
     
  12. Xtale

    Xtale Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    obligus internus abdominis, obligus externus abdominis und transversus abdominis um genau zu sein :D Gute Übungen sind z.B. Twisted Crunch und Rumpfseitheben.
     
  13. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. HaZaRd

    HaZaRd Guest

    Wird Zeit für dich einen Deutschkurs zu besuchen :xx
     
  15. merls

    merls Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    ich kann dir joggen dabei wärmstens ans herz legen.
    hab bei mir bemerkt das joggen nicht nur fett verbrennt sondern auch die bauchmuskeln mit trainiert...
    ich mach zwar während dem laufen noch ein paar übungen, aber dennoch hab ich danach oft einen leichten muskelkater im bauchmuskelbereich.
    und wenn du zusätzlich noch den bauch trainierst sollte sich das ganz gut ergänzen :)
     
Thema: Gezielte Fettverbrennung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gezielte fettverbrennung

    ,
  2. gezielte fettverbrennung mittel

    ,
  3. gezielte fettverbrennung seitliche bauchmuskeln

    ,
  4. cardio training gezielte fettverbrennung,
  5. fettverbrennungscardio während massephase,
  6. muskelaufbau und fettverbrennungsmittel,
  7. gezielte fettverbrennungs 20 sec,
  8. übungen für gezielte fettverbrennung,
  9. gezielte fettverbrennung fitnessstudio,
  10. msukel training gezielte fettverbrennung,
  11. fettverbrenung gezielt trainiereen ,
  12. gezielte fettverbrennung cardio,
  13. übungen zum gezielten fettverbrennung,
  14. gezielt unterkörper abnehmen,
  15. rumpfseitheben fett,
  16. körperfettanteil berechnen lassen,
  17. gezielt fettabbau,
  18. übungen damit die bauchmuskeln herauskommen,
  19. gezielte fettverbrennung sport,
  20. ausführung beinheben sitzend,
  21. bauchmuskeln wuchtiger werden und somit besser rauskommen ...,
  22. gezielte fettverbrennung im körper,
  23. bodybuilding transversus abdominis,
  24. gezielte fettverbrennung übungen,
  25. Übungen möglichst langsam und sauber durchzuführen um mehr fett zu verbrennen ?
Die Seite wird geladen...

Gezielte Fettverbrennung? - Ähnliche Themen

  1. "Gezielte Fettverbrennung im Bauchbereich "

    "Gezielte Fettverbrennung im Bauchbereich ": Hallo ;) Ich brauche Eure Hilfe ! Durch massives Sporttraining habe ich im Laufe der Zeit schon gut an Gewicht verloren . So weit so gut ! Doch...
  2. Dünnere Oberschenkel durch gezieltes Training?

    Dünnere Oberschenkel durch gezieltes Training?: Meine Frage ist, ob man gezielt an den Oberschenkel Fett abbauen kann z.B. durch Joggen, da man sich ja eig. nicht aussuchen kann, wo der Körper...
  3. Gezielte Übungen

    Gezielte Übungen: Hey, was für Übungen würdet ihr empfehlen um den Nacken und die Schultern gezielt zu trainieren?
  4. leichter Fettbauch, Trainingsmethode zur besseren / gezielteren Reduzierung?

    leichter Fettbauch, Trainingsmethode zur besseren / gezielteren Reduzierung?: Morgen, ich bin schon immer etwas sportlicher gewesen als andere. Seit ein paar Wochen bzw Monaten trainiere ich jetzt täglich immer ein...
  5. Gezielter Fettabbau doch möglich ???

    Gezielter Fettabbau doch möglich ???: Hallo liebe Mittrainierenden, heute habe ich folgenden Artikel (LINK) gelesen. aus dem ich diesen Satz zitieren möchte: ----------...