Gibts eigentlich supps die richtig was bringen ?

Diskutiere Gibts eigentlich supps die richtig was bringen ? im Nahrungsergänzungen Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hi ! Ich hab mir eben mal die aktuelle Flex angeschaut und frag mich langsam wenn ich mir die werbung da so reinziehe, wer eigentlich noch...

  1. Misiu

    Misiu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hi ! Ich hab mir eben mal die aktuelle Flex angeschaut und frag mich langsam wenn ich mir die werbung da so reinziehe, wer eigentlich noch Steroide braucht, da die dort angebotenen Supps eh alles besser können :)

    Ne mal ehrlich, gibts ausser Creatin,L-Carnitin eigentlich noch Nahrungsergänzungen die was bringen ?

    Was ist eigentlich mit Tribulus? Fake oder wirksam ?
    Wo sind Prohormone drin, wo nicht?

    Also ich denke das jeder mal das eine odere andere Ausprobiert hat und es wäre echt super, wenn ihr eure Erfahrungen mit den einzellnen Produkten mal schildern könntet..

    Hoffe mal ein wenig Licht in die Supps verarsche reinbringen zu können..

    Thanx! :xx
     
  2. Anzeige

  3. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Carnitin bringt was?? Wusste ich noch gar nicht;)

    Also meines erachtens kannst du bis auf Krea alles inne Tonne kloppen.
    Manche schwören ja noch auf Glutamin, aber naja...
     
  4. Misiu

    Misiu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    HI Tenshi !


    Genau darum gehts mir gerade.. diese Supp Legenden mal aufzudecken..
    Ich habe von einigen Naturals gehört das diese sehr zufrieden sind mit L-Carnitin, allerdings konnte ich bei mir keine Wirkung festellen.. das selbe gilt aber auch für Creatin.. habe bei der Creatin Kur ca 3 Kg an Masse verloren und das bei hoher Eiweiss zufuhr ..? Einzellfall?

    Bin mal gespannt was die anderen so posten....


    thanx,
     
  5. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Also Carnitin kannste genauso in die Tonne wie fast alle anderen Supps auch. Wenn da jemand ne Wirkung verspürt hat war das ein Placebo oder derjenige hat ne ziemlich heftige körperliche Fehlfunktion;)

    Bei kreatin kann es gut sein, dass du zu den Non-Respondern gehörst. davon gibts auch net grade wenig
     
  6. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Protein + Creatin sind meiner Meinung nach am sinnvollsten (aber beide nicht unbedingt nötig!).

    Auch andere Supps haben teilweise ihre Daseinsberechtigung, man darf nur nicht den Fehler machen und das glauben, was in der Werbung gesagt wird.
     
  7. #6 Jingang, 07.04.2006
    Jingang

    Jingang Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kommt eben auch darauf an, WELCHE Wirkung man sucht.
    Glutamin beispielsweise hat eine nachweisbare Wirkung, da es u.a. bei
    der Rekonvaleszenz von Brandopfern eingesetzt wird. Die Wirkung besteht
    in diesem Fall darin, dass der Körper vermehrt Wachstumshormone ausschüttet.
    Für Kraftsportler bedeutet das aber nicht, dass Glutamin Muskeln aufbaut,
    es verhindert eher einen Übertrainingseffekt und führt dazu, dass man schneller
    wieder ans Eisen kann und sich schneller erholt.
     
  8. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Der Vergleich war mal gar nicht gut. Du kannst doch nicht einfach von Versuchen an kranken Leuten Rückschlusse auf gesunde ziehen. Die zig Studien die es bisher für Glutamin gibt haben mal gar nix gezeigt bzw. waren sehr uneinheitlich
     
  9. #8 Jingang, 08.04.2006
    Jingang

    Jingang Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ok Ok Ok, hast ja recht.

    also dann relativiere ich das:
    klar kann man das nicht gleichsetzen, ob man schwer Verbrannten eine Medi-
    kament gibt, oder Gesunden.

    In den Studien, die mir bekannt sind, wurde bei
    gesunden Sportlern nach der oralen Gabe von 2 g Glutamin ein vierfacher
    Ausstoß an Wachstumshormonen gemessen, was aber nicht mit Muskelwachstum
    gleichgesetzt werden darf, da die Mess-Spitzen nicht langanhaltend sind.
    Desweiteren hat es einen gewissen positiven Effekt auf das Immunsystem,
    was für Leute im Übertraining von Interesse ist. Und als letztes scheint es
    hilfreich bei der Aufladung des Glykogenspeichers nach intensivem Training zu
    sein (vgl. Will Brink 2003: Muscle Building Nutrition).


    Wie so häufig muss man da trennen zwischen subjektiven Effekten und tatsächlich
    messbaren Tatsachen. Und die Enttäuschung, viel Geld für ein Supplement aus-
    gegeben zu haben, dass einem eigentlich garnichts bringt, ist manchmal schwer
    einzugestehen. Von den messbaren Ergebnissen her, scheint Glutamin
    bei uns Sportlern auch durch Zink/Vitamin C (fürs Immunsystem) und
    gezielte, sinnvolle Ernährung (Aufladung des Gykogenspeichers) ersetzbar
    zu sein.
     
  10. Misiu

    Misiu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mmh? Mein Bild das ich von den ganzen Supps habe scheint wohl richtig zu sein... übrigens vielen dank für die zahlreichen Antworten..

    Als Fazit kann mans wohl so sagen : Eiweiss (auf jeden Fall), Creatin (nen versuch Wert) , L-Carnitin (sehr umstritten.eher nix), und dann kommen ja noch Sachen wie Glutamin(zweifelhaft), Tribulus (Schrott), Ephedrin (wirkt, aber nicht ganz ungefährlich), Yohimbe (tja, hat noch niemand erwähnt),Piperin (?), B12 Vitamin (?)


    Postet doch bitte noch ein wenig mehr über dieses Thema, hier werden doch noch mehr Leute Sachen getestet haben..

    Was ist eigentlich mit diesem ganzen Prohormon Sachen, gibts die eigentlich noch in irgendwelchen Supps? Bringe doch auch nix, oder?


    thanx
     
  11. #10 Spiderman, 09.04.2006
    Spiderman

    Spiderman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    trainiere nun schon ein paar Jährchen, aber die ganzen Supplementklamotten bringens nicht wirklich. Bei Kreatin glaube ich zumindest bei sehr harten Training eine etwas voluminösere Muskulatur zu haben, die aber dann nach absetzen wieder verloren geht (Wasser halt, was eingelagert wird) Ansonsten bringt bei mir nicht wirklich etwas, auch nicht Eiweiss, da schon genug in der Nahrung ist.
    Somit bin ich zu dem Entschluss gekommen, wie die meisten hier auch schon erwähnt haben. Supplements bringen nicht das, was die Hersteller versprechen. Hartes Training und ausgewogene Ernährung sind wohl eher der Schlüssel zum Erfolg. Aber wenn man mal wenig Zeit hat, dann kann man sich auch als Ergänzung nen Proteinshake einwerfen. Und leider ist es halt so, daß die Werbemacher mit Bodybuildern werben, von denen aber auch keiner ohne anabole Steroide zu solchen Körper gekommen ist. So ist das nunmal!

    Gruß
    Spiderman
     
  12. Anzeige

  13. #11 Jingang, 09.04.2006
    Jingang

    Jingang Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich stimme da durchaus zu. Das Problem besteht darin, dass man sich leicht
    Ziele steckt, die aus verschiedenen Gründen kaum erreichbar sind. Zum Beispiel
    kann man an seiner genetischen Komposition wenig ändern und wenn man nicht
    zu Steroiden greifen will, können die Prozesse selbst bei optimaler Nahrung
    und Trainingsdisziplin teilweise sehr langsam vor sich gehen.

    Vermutlich ist Zufriedenheit mit kleineren Fortschritten das beste Supplement,
    und dazu auch noch das billigste ;-)

    Schönen Sonntag allerseits,

    Jingang
     
  14. f4lk

    f4lk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    nene, das beste supp ist ehrgeiz und GEDULD! :D
    wenn man sich hier manchmal umschaut und 16 jährige sieht die sich orale steoride reinpfeifen wollen fasst man sich schon an den kopf. gut, bin auch erst 19 habe aber mit 2 1/2 jahren training + eiweißshakes 12 kilo gemacht. wobei ich nicht weiss ob die nötig wären wenn man sich richtig gut ernährt, aber ich handle lieber mal nach dem motto zu "wenig eiweiß iss scheisse, zu viel scheissegal"

    aber bezüglich der supps: habe gestern auch hier was gelesen in nem älteren thread und zwar von bierhefetabletten....die sind so spottbillig, die werd ich denke mal auch probieren...... :]
     
Thema: Gibts eigentlich supps die richtig was bringen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche supps bringen wirklich was

    ,
  2. welche supps bringen was

    ,
  3. supps die wirklich was bringen

    ,
  4. bringen prohormone was,
  5. was bringen prohormone,
  6. was bringt wirklich was an supps,
  7. welche supps während prohormon,
  8. supps wirklich bringen,
  9. supplements was bringt wirklich,
  10. in welchen supps sind prohormone drine,
  11. welche prohormone sind unbedenklich und bringen etwas,
  12. kraftsport welche supps bringen wirklich was 2012,
  13. welche supps bringen wirklich was 2012,
  14. fitness bringen supps was,
  15. bringen prohormone,
  16. welches prohormon bringt wirklich was,
  17. content,
  18. supps die,
  19. was bringt eig l-carnitin,
  20. neueste supps die es bringen,
  21. supps die was bringen,
  22. welcher bauchtrainer bringt am meißten was,
  23. welche supps bringen am meisten,
  24. welche sublements bringen was,
  25. in welchen supps sind prohormone drinn
Die Seite wird geladen...

Gibts eigentlich supps die richtig was bringen ? - Ähnliche Themen

  1. warum gibts hier eigentlich keine weiber ?

    warum gibts hier eigentlich keine weiber ?: ?(
  2. Hier gibts Infos

    Hier gibts Infos: Wenn Du wissen willst, wie Du wirklich fit wirst, dann kann ich Dir eine Zeitschrift empfehlen, die es leider nicht am Kiosk gibt, sondern nur in...
  3. Wie bekomm ich eine braune Haut? Gibts Tabletten?

    Wie bekomm ich eine braune Haut? Gibts Tabletten?: Hallo, da ich ein eher heller hauttyp bin und einige Mutermale habe (ca. 50 stück) aber trotzdem endlich mal braun sein will, hab ich mich gefragt...
  4. Gibts bei Krav Maga eine Altersgrenze??

    Gibts bei Krav Maga eine Altersgrenze??: Interessiere mich zunehmend für diese Augenscheinlich einfach zu erlernende aber effektive Kampf/Verteidigungsform. Bin aber schon 40 und durch...
  5. Gibts Jemand Der Mir Helfen Will / Kann?

    Gibts Jemand Der Mir Helfen Will / Kann?: Also hallo erstmal ich werde hier mal zeigen wie ich trainiere, und wie ich esse: 3 mal in der woche (montag, mittwoch, freitag / samstag) mach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden