Habt ihr gute Erfahrungen mit homöopathischer Behandlung?

Diskutiere Habt ihr gute Erfahrungen mit homöopathischer Behandlung? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Dieses Thema könnte wohl eine längere Diskussion auslösen, aber mir ist es Recht ;) Ich interessiere mich nun immer mehr für Alternativmedizin, da...

  1. #1 alles-einbildung-oder-was, 22.04.2018
    alles-einbildung-oder-was

    alles-einbildung-oder-was Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Dieses Thema könnte wohl eine längere Diskussion auslösen, aber mir ist es Recht ;) Ich interessiere mich nun immer mehr für Alternativmedizin, da ich auch in meinem Umfeld bemerke, dass "normale" Medikamente sehr oft mehr Schaden als Heilung bringen. Die Nebenwirkungslisten sind bei einigen Medikamenten schon ein kleiner Aufsatz. Homöopathie ist nun auch kein neues Thema, aber bisher habe ich mich nicht ganz so intensiv damit auseinandergesetzt. Habt ihr eigentlich gute Erfahrungen mit homöopathischer Behandlung gemacht? In meinem Umkreis gibts schon einige die sich mit Homöopathie behandeln und hab auch schon viel positives darüber gehört.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Geextah, 23.04.2018
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    147
    Homöopathie ist mehr ein guter Gedanke, als dass es wirklich hilft. Gerade deswegen gibt es im wissenschaftlichen Bereich auch so eine große Diskussion darüber, ob die Regularien diesbezüglich nicht strikter werden sollten.

    Keine Frage, wenn man Pflanzenheilmittel nimmt, bei denen man weiß, dass sie helfen, sprich: bei der auch ein wissenschaftlicher Nachweis erbracht wurde, dass Pflanze A hilfreich ist, bei Krankheit B.

    Globuli hingegen sind nur Zuckerkügelchen und Verfechter der Homöopathie davon so überzeugt, dass sie selbst davon abraten eine ganze Flasche davon zu nehmen (hat mal ein Wissenschaftler bei einer Tagung gemacht - er lebt immer noch und es hatte keinerlei Auswirkungen).

    Von daher, halte ich nur bedingt etwas davon.
     
  4. #3 Zysterian, 23.04.2018
    Zysterian

    Zysterian Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Ist zwar gut wenn du dich darüber informierst, ich würde aber nicht komplett auf die Schulmedizin verzichten mitsamt ihrer Medikamenten.
    Die Homöopathie ist da eine Ergänzung dazu, sieht sich auch selbst als Komplementärmethode zur Schulmedizin. Also wenn man mal ernsthaft Krank ist dann sollte man schon auch noch zu Medikamenten greifen.
    Als Beispiel: homöopathische Mittel können dich nicht von Krebs heilen, sie können dir bei einer Chemotherapie aber sehr wohl helfen mit den Nebenwirkungen der Chemo besser zurecht zu kommen. Beide ergänzen sich also.
    Ich glaube du solltest dich mal generell zur Homöopathie informieren. Schau dir Homöopathie-verstehen.at an, das ist die Seite der Österreichischen Gesellschaft für homöopathische Medizin. Dort findest du alles rund ums Thema, also auch wie es wirkt, wann homöopathische Mittel angewandt werden und wie die Ausbildung dazu aussieht.
     
  5. #4 LeakTom, 28.05.2018
    LeakTom

    LeakTom Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hey,

    ich hatte mal homöopathische Mittel ausprobiert gegen meine Akne aber es hat leider nicht geholfen. Ich hatte leichte bis mittlere Akne und habe es ca. 3 Monate eingenommen. Naja aber jeder Körper ist anders. Vielleicht klappt es ja bei dir!

    LG :)
     
  6. #5 Dan_089, 29.05.2018
    Dan_089

    Dan_089 Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe ganz gute Erfahrungen mit Arnica gemacht und hab beim Fußball immer die Kügelchen in der Tasche. Ein paar mal habe ich es schon eingenommen, wenn ich eine Prellung abbekommen habe. Ich finde, dass blaue Flecken danach nicht so groß werden wie früher und man schneller wieder schmerzfrei laufen kann. Man sollte es aber auch direkt danach einnehmen, eine Stunde später bringt es glaub ich nicht mehr so viel wurde mir gesagt. Ich nehme eine hohe C Potenz anstatt eine D Potenz die sonst oft angeboten werden, weil es halt stärker wirken soll. Kann man in jeder Apotheke bekommen.
     
  7. #6 Zysterian, 31.05.2018
    Zysterian

    Zysterian Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Habt ihr keinen Masseur?
    Wenn ich wo einen Schlag abbekommen habe hat er es immer raus massiert. Tat zwar höllisch weh aber ja immer sehr gut geholfen. Nach dem massieren noch laufen gehen und gut ist es wieder.
    Aber vielleicht bis zu ja empfindlicher was die blauen Flecken anbelangt.
    Denke auch, dass man dem mal eine Chance geben sollte. Zuerst mal informieren und einen ordentlichen Homöopathen finden, der dir auch die richtigen Mittel geben kann.
    Habt ihr beide die Mittel von einem Homöopathiker bekommen oder wie seid ihr darauf gekommen?
     
  8. #7 alles-einbildung-oder-was, 01.06.2018
    alles-einbildung-oder-was

    alles-einbildung-oder-was Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute und sorry für die späte Antwort. Danke mal an euch für die Beiträge ;)
    @Dan_089 : Naja, eine C Potenz muss nicht höher sein als eine D Potenz. Hängt natürlich von der Potenzierung hab. eine D6 ist gleich einer C3. Bzw. eine D12 = C6....also hängt davon ab welche Nummer hinter dem Buchstaben ist.
    Aber es freut mich zu hören, dass es dir bei den Prellungen hilft. Ich habe auch früher Fußball gespielt aber mit 16 Jahren bin ich aus dem Club ausgestiegen. Bis dahin gings auch nicht so hart zu wie bei den ganz "Großen" :)
    @LeakTom : Ja, das stimmt....es gibt Mittel, die bei einigen gut funktionieren und bei anderen keinen Unterschied machen. Unser Körper ist schon sehr komplex.
    @Zysterian : Da hast du sicherlich auch Recht. Ich bin auch der Meinung, dass man die Homöopathie komplementär zur Schulmedizin anwenden kann. Und natürlich gibt es da Grenzen wo man mit Homöopathie nicht weiterkommt...die Fälle hast du ja schon erwähnt. Aber bei anderen Krankheiten bin ich da sehr optimistisch und glaube auch, dass die Homöopathie sehr wohl helfen kann. Ich hab da mal eine genauere Frage....vielleicht kennst du dich da ja auch aus. Wie läuft den ein Besuch beim Homöopathen genau ab? Ist das vergleichbar mit einem normalen Besuch beim Arzt oder gibts da große Unterschiede?
     
  9. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    121
    Homöopathie die wirkt nennt man Medizin
     
    Patti90 und Geextah gefällt das.
  10. #9 Geextah, 01.06.2018
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    147
    So siehts aus.

    Zum Thema Homöopathie gibts übrigens auch interessante, wissenschaftliche Artikel und dass sie nicht wirkt.
     
  11. #10 Zysterian, 05.06.2018
    Zysterian

    Zysterian Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Also wenn du Kassenpatient bist dann wird es dich vielleicht überraschen wie so ein Gespräch abläuft, da ist man das ja eher nicht gewohnt, dass sich der Arzt für einen Zeit nimmt;)
    Es wird sich viel Zeit für die Anamnese genommen, da will der Arzt dann viel von dir wissen. Das kann dann schon mal eine halbe Stunde dauern.
    Bei der Homöopathie ist es ja so, dass auf jeden Menschen eingegangen wird und man dann speziell für sich die Mittel bekommt.
    Bei der Schulmedizin bekommt jeder dieselbe Medizin für Krankheit A, in der Homöopathie können es für die ein und selbe Krankheit mehrere Mittel sein. Das hängt dann ganz vom Menschen ab.
     
  12. #11 Christina24, 06.06.2018
    Christina24

    Christina24 Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2017
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    8
    Ich bin auch der Meinung, das man erstmal alles andere ausprobieren sollte, bevor man irgendwelche Medikamente zu sich nimmt.
     
  13. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    121
    Oh, Ich habe Diabetes, Cool globuli...

    Oh, ich habe Krebs, cool detoxtees...

    Oh, mein Arm ist gebrochen... cool ich reib ihn mir mit Kieselerde ein...


    Fakten zur Homöopathie sind ganz einfach:
    Es wirkt nicht, globuli zb haben so wenig Wirkstoff dass du gleich tictacs zu dir nehmen könntest...

    Und wer je nach Befund nicht zum Arzt geht und meint durch Bäume umarmen geht es ihm besser hat in meinen Augen die Kontrolle über sein Leben verloren :)
     
    Geextah gefällt das.
  14. #13 Dan_089, 06.06.2018
    Dan_089

    Dan_089 Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Bei einem gebrochenen Arm wird hoffentlich niemand glauben, dass Globuli oder ähnliches helfen können. Wirkstoffe sind ja sowieso nicht mehr drin, sondern der Körper erhält Informationen oder Schwingungen wenn ichs richtig verstanden habe. Eine Apothekerin hat es mir halbwegs verständlich erklärt.

    Bei Arnica kann ich mir die Wirkung höchstens so erklären, dass vielleicht nicht ganz so viel Blut in die geprellte Stelle gezogen wird. Das gleiche versucht man ja mit Kühlen und Hochlegen. Nur dass halt oft keine Kühlpads vorhanden sind, sondern nur dieses Eisspray, was aber nur ganz kurze Zeit anhält.
     
    Christina24 gefällt das.
  15. #14 Geextah, 06.06.2018
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    147
    Wobei das Shinrin Yoku, also Waldbaden, schon seine Berechtigung hat, wenn man sich die Studien anschaut, bezüglich Nervensystem/Natur - aber das wirst du weniger gemeint haben. Bäume umarmen ist ja noch mal was anderes :D
     
  16. #15 Geextah, 06.06.2018
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    147
    Das Problem ist, dass Apotheker so etwas glauben, es aber nicht bewiesen ist.

    Wie oben schon folgendes erwähnt:
    Die Apothekerin dachte wirklich er würde daran sterben... Das ist blindes "daran glauben" anstatt wissenschaftlich forschen und untersuchen. Und selbst von wissenschaftlicher Seite werden die Gegenargumente immer lauter
     
  17. #16 Zysterian, 08.06.2018
    Zysterian

    Zysterian Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Deshalb geht man ja auch zum Arzt, wenn der dann eine Zusatzausbildung zum Homöopathen hat, dann wird er ja wohl hoffentlich wissen in welchen Situationen er homöopathische Mittel verabreichen kann und in welchen er lieber herkömmliche Medikamente einsetzt.
    Es behauptet ja auch wohl hoffentlich niemand Globuli können alles heilen.
    Wenn ich die Nebenwirkungen einen Chemotherapie mit homöopathischen Mittel minimieren kann, dann ist da ja gut. Deshalb hat aber dann nicht dieses Mittel den Krebs besiegt sondern es war die Chemotherapie. Ändert aber nichts daran, dass die Nebenwirkungen dadurch besser wurden. In dem Beispiel sieht man auch, dass das Eine das Andere nicht ausschließen muss.
     
    Christina24 gefällt das.
  18. #17 Christina24, 25.06.2018
    Christina24

    Christina24 Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2017
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    8
    Mann kann es ja auch übertreiben! Niemand hat hier Krebs oder einen gebrochenen Arm erwähnt, natürlich kann man nicht alles heilen mit homöopathischer Behandlung aber manches schon!
     
  19. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    121
    Was denn zum Beispiel...
    Und wie bzw mit welchem homöopathischen mittel? :)
     
  20. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Patti90, 26.06.2018
    Patti90

    Patti90 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    69
    Alles was auch ohne wieder von alleine Weg geht ;), keiner wird beweißen können das eine Grippe mit Globuli schneller oder besser rum geht. Subjektiv vielleicht, doch dann würde ich das auf den Placebo-Effekt schieben, der wiederrum eindeutig bewießen ist...
     
  22. #20 Geextah, 27.06.2018
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    147
    Zeige mir bitte definitive, mehrfach belegte Studien darüber, dass Homöopathie funktioniert und dass Krankheit XY nur aufgrund dieser Behandlungweise behoben werden konnte.
     
Thema:

Habt ihr gute Erfahrungen mit homöopathischer Behandlung?

Die Seite wird geladen...

Habt ihr gute Erfahrungen mit homöopathischer Behandlung? - Ähnliche Themen

  1. Eiweißshakes- mit welchen Brands habt Ihr gute Erfahrung gemacht?

    Eiweißshakes- mit welchen Brands habt Ihr gute Erfahrung gemacht?: Hallo an alle, ich bin neu hier, aber nicht ganz neu im Sport. Allerdings habe ich bisher keine Eiweißshakes genommen, was mir jedoch von den...
  2. Was frühstückt ihr morgens vor der Arbeit, wenn ihr wenig Zeit habt?

    Was frühstückt ihr morgens vor der Arbeit, wenn ihr wenig Zeit habt?: Morgens hat man ja bekanntlich weniger Zeit für ein ausgewogenes Frühstück als am Wochenende, wie stellt ihr euch euer tägliches Frühstück vor der...
  3. Pfunde purzeln lassen - welchen Heimtrainer habt ihr?

    Pfunde purzeln lassen - welchen Heimtrainer habt ihr?: Es wird Zeit - will den nächsten Badeurlaub doch endlich wieder meine Bikini-Figur zurück :) Für die kälteren Monate denke ich deshalb jetzt...
  4. Falls ihr Fragen zu Geräten habt

    Falls ihr Fragen zu Geräten habt: Hallo meine Sportsfreunde, ich möchte mich bzw. uns kurz vorstellen. Ich heiße Max(Maximilian) und bin Mitarbeiter einer gut wachsenden...
  5. Fußreflexzonen-Massagematte – habt ihr so etwas schon mal verwendet?

    Fußreflexzonen-Massagematte – habt ihr so etwas schon mal verwendet?: Hallo an alle ;) Meine beste Freundin und Trainingspartnerin hat sich vor ein paar Wochen beim Basketballspielen ziemlich ungünstig die Knie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden