Handgelenke

Diskutiere Handgelenke im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, ich habe in letzter Zeit immer stärken das Problem, dass das Gewicht der Hanteln (z.B. Schrägbank-Brust) sehr stark auf die Handgelenke...

  1. Spurs

    Spurs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe in letzter Zeit immer stärken das Problem, dass das Gewicht der Hanteln (z.B. Schrägbank-Brust) sehr stark auf die Handgelenke geht. Diese fangen recht schnell zu schmerzen an.
    Das Gewicht an sich ist kein Problem für mich. Meine Sätze sind für mich machbar, aber die Handgelenke leiden zunehmend.

    Jemand einen Tipp für mich?

    PS: Beim Arzt war ich bereits, doch mit meinen Gelenken ist alles in Ordnung.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Handgelenke. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geextah, 23.04.2017
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.986
    Zustimmungen:
    250
    Hast du das gewicht auch in der Richtigen Position bei der Übung? Gerade wenn das gewicht schwerer wird, neigen viele dazu ihr Handgelenk etwas nach hinten abklappen zu lassen, wodurch eine ungeünstige Belastung entsteht.
     
  4. Spurs

    Spurs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Handgelenke bilden mit der Hand eine Linie.
     
  5. #4 Geextah, 23.04.2017
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.986
    Zustimmungen:
    250
    Schon mal mit einem Physiotherapeuten gesprochen?
    Vielleicht hat der ja Ahnung oder Tipps :)
     
  6. #5 PatrickDa, 25.04.2017
    PatrickDa

    PatrickDa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    11
    Auch wenn sich das jetzt unschön anhört, aber das Problem wird nicht besser wenn Du die Gelenke weiter so belastest !
    Du must warten, bis die Verletzung ausgeheilt ist. Das kann Wochen dauern.

    Bis dahin würde ich auf andere Übungen ausweichen..
    Besser ist aber die Intensität auf den Zielmuskel zu steigern und effizienter zu trainieren.
    Also weniger gelenkbelastende Wiederholungen und die Übung bzw. das Training für den Zielmuskel auch beenden, wenn das Muskelversagen erreicht wurde.
    Ich spreche da aus Erfahrung mit meinem Schultergelenk. Statt 2 bis 3 mal die Woche Bankdrücken, mache ich jetzt nur noch einmal die Woche eine Übung bis zum momentanen Muskelversagen und erreiche damit mehr Muskelzuwachs als je zuvor.
    Meine Schulter merke ich seitdem auch nicht mehr.
    In meinem Tagebuch gib es ein Video, welches sehr schön ein hochintensives Krafttraining zeigt. (Link siehe unten)
     
  7. Spurs

    Spurs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke euch, für eure Antworten.

    Bei nem Physio war ich noch nicht. Ich hab mir jetzt mal neue Handschuhe bestellt, bei denen ich besonderen Wert auf die Handgelenke gelegt habe.
    Wenn das nicht hilft, wird der Physio der nächste Schritt sein.

    @patrick: Hab ich das richtig verstanden, dass du bei einer einzigen Übung (die eben bei dir nicht so aufs Schultergelenk geht) so viele Sätze machst, bis der Muskel am Ende ist?
     
  8. Anzeige

  9. #7 PatrickDa, 26.04.2017
    PatrickDa

    PatrickDa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    11
    Ja, richtig ! Ich trainiere derzeit (recht erfolgreich) nach der HIT Methode.
    Die Brust-Übung geht aber schon auf die Schultergelenke.
    Nur werden die, durch die geringe Anzahl an Wiederholungen (8-12), eben nicht so stark belastet.
     
  10. Spurs

    Spurs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Die neuen Handschuhe sind angekommen und ich hab sie getestet.
    Mit diesen ist alles bestens! Durch den Handgelenkschutz schmerzen meine Gelenke nicht mehr.

    Ich werde demnächst mit dem Gewicht nach oben. Hoffe, dass das mit den Gelenken so bleibt.
     
Thema:

Handgelenke

Die Seite wird geladen...

Handgelenke - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Handgelenken

    Probleme mit Handgelenken: Hey... Ich betreibe seit einem Jahr regelmäßig Kraftsport im Fitnessstudio. Dabei merke ich bei einigen Übungen immerwieder mal Schmerzen im...
  2. Handgelenke nicht balastbar/ Fettverteilung

    Handgelenke nicht balastbar/ Fettverteilung: Ich habe folgendes Problem, ich mache seit 3 Jahren Kickboxen und hab 5 Monaten im Fitnisstudio trainiert ( jetzt 2 Wochen Pause...
  3. schmerzen bei klimmzügen in den handgelenken

    schmerzen bei klimmzügen in den handgelenken: hey, also, in meinem rückenprogramm haben klimmzüge, natürlich, einen festen platz.ich mache 4 sätze und zwar so: 1x obergriff breit 1x...
  4. Handgelenke

    Handgelenke: Hallo zusammmen, Hab mal ne dumme Frage an euch bezüglich meiner Handgelenke ( siehe Galerie). das man an den Handgelenken keine Musklen aufbauen...
  5. dickere handgelenke?

    dickere handgelenke?: Hallo, mit welchen übungen kann man dickere handgelenke bekommen? Und mit welchen übungen dickere unterarme^^