Hiit

Diskutiere Hiit im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Ich möchte gerne HIIT machen. Ich hab mir aus dem Internet paar workouts angeguckt und versucht zu machen aber irgendwie.. 1)Ich weiß nicht....

  1. Jilian

    Jilian Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte gerne HIIT machen. Ich hab mir aus dem Internet paar workouts angeguckt und versucht zu machen aber irgendwie..

    1)Ich weiß nicht. Einmal kann ich mich einfach nicht motivieren das jeden Tag zu machen, da ich irgendwie nicht Glauben kann, dass man in so einer kurzen Zeit was erreichen will, die man dabei trainiert.
    Bringt HIIT echt was, oder muss man besonder Sachen beachten, damit es klappt?

    2)Ich hab es ja trotz allem schon öfter gemacht, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich nicht ganz an meine Grenzen gehe. Irgendwann, wenn es schon echt anstrengend wird, dann neige ich dazu langsamer zu werden und kann mich gar nicht pushen. Am Ende bin ich trotzdem immer ziemlich platt, aber ich bin mir nicht sicher, ob es so was bringt! Ich finde das Gefühl mir unangenehm, wenn man sich so überanstrengt... Was kann ich da machen?

    3)Und mein größtes Problem, ist, dass ich nicht genau weiß was genau, also welche Übungen, wie lange und wie viele Wiederholungen ich machen soll. Auf Youtube sind ja schon paar, aber die sind alle so durcheinander gewürfelt und ob die gut sind, kann auch niemand sagen. Da hab ich nicht so die Sicherheit, ob es auch effektiv ist, und jeden Tag irgendwas zu suchen finde ich etwas komisch.
    Wo könnte ich nach Übungen bzw. Ganzen wochenplänen oder so suchen, mit HIIt Übungen, bei denen alle Muskeln trainiert werden und so?

    Danke:)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hiit. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PatrickDa, 15.05.2015
    PatrickDa

    PatrickDa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    11
    AW: Hiit

    Ich vermute mal Du meinst HIT (High Intensity Training) und nicht HIIT (High Intensity Intervall Training).

    Beim HIIT versteht man im allgemeinen Training für Ausdauerleistungen. Also typischerweise Sprints
    auf dem Rad oder beim Laufen. Früher hieß das einfach Intervalltraining und ist bis heute eine der effektivsten
    Methoden die Leistung , vor allem im Bereich der maximalen Sauerstoffaufnahme (VOmax), zu steigern.

    Beim Krafttraining wird der Begriff "HIT" verwendet. siehe WIKIPEDIA

    Ob jetzt HIT oder Mehrsatztraining ist für den Trainingserfolg zweitrangig.
    Vielmehr ist es ein Ding der persönlichen Vorlieben.
    Nicht jedem liegt es, in kürzester Zeit an seine Leistungsgrenze und darüber hinaus zu gehen.
    Vielen wird dabei anfangs schlecht oder kriegen Kreislauf. (Immerhin sind nach dieser Methode keine Pausen zwischen
    den Übungen vorgesehen.
    )
    Außerdem sollte man nicht jeden Tag nach dieser Methode trainieren.
    Höchstens 2 bis 3 mal pro Woche für je 30 Minuten.
    Je intensiver ein Training ist, desto länger die nötige Erholungszeit.
    Das ist nichts für Ungeduldige. Vor allem junge Menschen wollen sofort Ergebnisse sehen.
    Da ist Mehrsatztraining mit dem "Pump-Effekt" schon besser, wenn auch Augenwischerei.

    Tipp: Vergiss YouTube und kauf Dir ein ordentliches Buch, wie das von Marco Toigo "Die Muskelrevolution".
    Es geht doch nichts über fundiertes Wissen.
     
  4. #3 Knuddelknochen, 17.11.2017
    Knuddelknochen

    Knuddelknochen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Noch einmal zum Begriff HIIT (auch für nachfolgende Leser):

    HIIT wird, wie PatrickDa erwähnt hat, unter anderem beim Ausdauertraining praktiziert.

    Allerdings ist HIIT auch eine Art eigenständiges Trainingsprogramm, bei dem man Körpergewichtsübungen oder Übungen mit kleinen Geräten/ Gewichten durchführt und dabei Intervalle mit hoher Intensität mit Pausenintervallen abwechselt. Zum Beispiel 30 Sekunden Jumping Jack, 10 Sekunden Pause, ...

    Es gibt dabei unterschiedliche Konzepte und je nach Trainingsgrad unterschiedliche Intervalle und natürlich Übungen verschiedenen Schwierigkeitskgrads.

    Ich hatte auch das Problem, dass mir eine Zusammenstellung von Übungen gefehlt hat und ich nicht jeden Tag mir irgendein Video aus dem Internet ziehen wollte.

    Zwei tolle Bücher habe ich dazu gefunden:

    1. HIIT für Frauen (viele Bilder, viele Übungen und zusammengestellte Workouts)

    2. HIIT von Christophe Purcelot und Maxence Vidal (mehr Theorie, vielfältige Übungen auch mit Gewichten und Kleingeräten, verschiedene Trainngspläne)

    Im Internet (ich kann noch keine Links posten) gibt es auf Youtube den Channel von "Zuzka Light". Sie hat sehr viele Videos, die in die von mir angesprochene Richtung gehen.

    Vielleicht hilft das ja jemandem weiter. :)
     
Thema: Hiit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

Hiit - Ähnliche Themen

  1. Hiit

    Hiit: Hey, Ich möchte neben dem Krafttraining HIIT machen, um fett zu verbrennen. Habt ihr da Erfahrungen mit? Wie lange / wie oft sollte ich...
  2. HIIT auf dem Fahrrad - Welche Intervalle

    HIIT auf dem Fahrrad - Welche Intervalle: Moin, welche Intervalle solle ich beim HIIT-Training auf dem Fahrrad verwenden? Zurzeit mache ich 25 Minuten HIIT, abwechselnd 60 Sekunden...
  3. "HIIT"/Fitness-Videos vs. Krafttraining mit schweren Gewichten.

    "HIIT"/Fitness-Videos vs. Krafttraining mit schweren Gewichten.: Ich bin relativ schlank und fit mein KFA ist allerdings nicht wirklich optimal. Ich spiele min. 2x pro Woche Fußball. Es gibt nun im gesamten...
  4. HIIT, Ernährung und Abnehmen..

    HIIT, Ernährung und Abnehmen..: Hallo, ich würde gerne so 2-3 kg abnehmen. Dabei befolge ich zurzeit folgende Trainings- und Ernährungsplan: Morgens: an Tagen mit...
  5. HIIT und Muskelkater

    HIIT und Muskelkater: Hallo! Bevor ich zur Frage komme hier mein ungefährer Trainingsstand: Gehe seit ca. 1 1/2 Jahren 3-4 mal die Woche laufen (pro Lauf ca. 11 km...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden