v

HIT?

Diskutiere HIT? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Kann mir mal jemand den Begriff erklären, was da so gemacht wird? Wenn man bei der "Suche" Hit eingibt kommt nicht viel raus. Danke für euer...

  1. #1 JanTheMan, 20.07.2003
    JanTheMan

    JanTheMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir mal jemand den Begriff erklären, was da so gemacht wird?

    Wenn man bei der "Suche" Hit eingibt kommt nicht viel raus.

    Danke für euer Verständniss.

    c Ya
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
  4. merls

    merls Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du jetzt nur HIT oder HIIT ?

    ich mache z.b. zur Zeit ein HIIT training im Cardio Bereich.

    Sprich beim Joggen mehrere Sprint Intervalle
     
  5. #4 JanTheMan, 21.07.2003
    JanTheMan

    JanTheMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Also hab mir mal so ein Buch von einem Herrn Oliver Wolter
    "zugelegt" was ganz gut beschreibt wie HIT geht.

    Aber dass ist mir zur zeit noch zu heftig ständig mit maximal Kraft zu trainieren.

    Über HIIT hab ich wenig gefunden, weiss einer mehr?

    Stichwort: X-Adaption

    Hat jemand Erfahrung darin, dass soll ja wahre Wunder bewirken, in Sachen Pump und Muskelaufbau.

    Jeden Satz bis zum Muskelversagen und dann keine Pause zwischen den Sätzen, so hab ich das Verstanden.

    Aber dann ist man auch nach ca 30 Minuten durch mit dem Training.
     
  6. #5 Cassiopeia, 21.07.2003
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Für HIIT schaust Du hier
     
  7. HaZaRd

    HaZaRd Guest

    Hab mal 4 Wochen X-Adaption gemacht. Ist verdammt hart, hat mir aber nicht mehr Erfolg gebracht wie Volumentraining. Probiers aber mal wieder.
     
  8. d_one

    d_one Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    ich vesteh garnicht was ihr immer mit eurer intensität beim hit habt ? Beim volumentraining geh ich doch auch soweit bis nichts mehr geht und mach manchmal bis zu 6 sätzte pro übung also memmt mal nicht so rum ;)
     
  9. HaZaRd

    HaZaRd Guest

    Ich machs genauso wie d_one. Nur meist nicht 6 Sätze sondern dafür 3 Übungen. Volle Intensität - Volumen.
     
  10. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    ich glaube nicht, dass d_one 6 Sätze mit einer Übung meinte;)
    Max 6 Sätze pro Muskelgruppe. Kleine Muskelgruppen mit max. 3Sätzen.

    "Man kann lange trainieren und man kann hart trainieren. Beides zusammen geht nicht" - Mike Mentzer

    Gruß HASTOR
     
  11. d_one

    d_one Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    doch mein ich :D 6 sätzte kniebeugen z.b gehören bei mir zum standardplan die letzten drei dann auch noch manchmal im supersatz mit sissy squads oder beinstrecken. Danach noch 2 sätzte beinbeuger (weil der am rückentag noch ordentlich mitbelastet wird :D ) und 5 sätzte für die waden.


    aber keine sorge natural fällt mein plan auch deutlich geringer aus.

    und gerade jetzt in meiner keto und bei der hitzte halt ich es nicht länger als 45 minuten im studio aus.


    mike mentzter ist auch ne pfeife !
     
  12. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich 6 Sätze Beine mache krieche ich nur noch aus dem studio und muss erstmal warten bis ich meinen Shake trinken kann, den letzten hab ich halb ausgekotzt. Versuchs mal mit Intensität baby;) Mike wusste schon wovon er redet. Versuch mal deine Pausen auf max. (wirklich max.) eine Minute zu begrenzen.

    Du machst ne Kur, setzt seit 3 wochen(?) ab und machst ne Keto?

    Gruß HASTOR
     
  13. d_one

    d_one Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    genau ;)


    und wass soll mir das bringen ?

    du weist weder wie ich trainiere noch hast du warscheinlich von roids eine ahnung also behalt deine tipps mal besser für dich ;) :D


    bitte ?? korrigier mich wenn ich falsch liege aber hat der typ sich nicht erst jahrelang mit volumentraining nach oben gearbeitet und dann irgendwelche vollkomend verrücken theorien aufgestellt wie "16 kcal überschuss am tag reichen alle mal für den aufbau " ?
     
  14. SAJ

    SAJ Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Also wieviele Übungen mit wievielen Sätzen sind für welche Muskeln richtig? Mal sehen, was ihr für unterschiedliche Schätzungen habt. Bei welcher Kombination habt Ihr das beste Ergebnis erzielt und am meisten Muskeln hinzubekommen?
     
  15. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Intensität falls dir das ein Begriff sein sollte
    richtig, ich nehme nämlich keine Drogen. Ich weiß aber, dass man mit erhöhtem Volumen trainiert. Meine Aussage bezog sich auch auf deine 2te Aussage. Beintraining schafft man auch locker unter einer halben Stunde

    ich bezog mich auf seine trainingstheorien. schon mal ausprobiert? Mentzer hat kein Volumentraining durchgeführt, er hat einfach nur viel trainiert. Und? Bis zu einem gewissen Punkt geht das immer, nur irgendwann ohne Stoff nicht. Komm mir jetzt nicht, dass Mentzer selber Stoffer war, früh gestorben blabla, weiß ich.
    Nur was hat das Eine mit dem Anderen zu tun? Heavy Duty wirkt genauso wie Volumen. Und Heavy Duty beinhaltet Intensität. Wenn man intensiv trainiert verkraftet der Körper auf längere sicht nicht viele Sätze, es ei denn man stofft. Trainier einfach mal intensiv, und zwar richtig und du wirst nicht so viele Sätze durchführen können.


    Huchhuch und ich dachte Testosteron macht nicht aggressiv...

    Gruß Hastor
     
  16. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    @ saj
    mit 30-35 Sätzen pro woche kommst du sehr gut hin.

    Brauchste nen Plan?

    Probier einfach mal verschiedene Dinge aus, notier dier am besten die Fortschritte, dann siehste am besten, wies gewirkt hat.
    Wie lange trainierst du?

    Gruß HASTOR
     
  17. #16 JanTheMan, 22.07.2003
    JanTheMan

    JanTheMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Erkärt mal den Begriff "Volumentraining", was ist da der Unterschied zu "HIT"?
     
  18. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0
    Grobe Antwort (da kommen sicher noch bessere....):

    Bei Volumentraining machst du z.B. 3 Übungen a 3 Sätze für Brust und Rücken, evt. Beine (=große Muskelgruppen) und ca. 3 Sätze für die kleinen Muskelgruppen. Viele steigern das noch (siehe d-one), besonders die, die Steroide nehmen.

    Bei HIT (und ähnlichen Systemen) machst du eine Übung a einen Satz, evt. noch eine oder zwei Isolationsübung(en) (wie bei X-Adaption) als Supersatz....

    Volumen braucht mehr Zeit, bei HIT etc. soll die Intensität höher sein (umstritten, siehe dieser Thread)

    Kann dir persönlich keine Meinung sagen, da ich mit keiner der beiden Systeme längere Erfahrungen habe....
     
  19. d_one

    d_one Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    :bumm sorry hastor aber der mike hat 100%ig den größten teil seines lebens ´mit volumen trainiert.

    und über den rest hab ich jetzt erlich gesagt auch keine lust mehr zu diskutieren da ich weis auf was mein körper am besten anspricht und die erfolge sprechen für sich ;)
     
  20. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. HaZaRd

    HaZaRd Guest

    Ich trainiere zwar Volumen, aber mit so hoher Intensität (Partner, 1- maximal 2 Min Pause zwischen den Sätzen usw.), dass meine Trainingszeit nie über 50 Minuten geht. Trainiere aber 4er Split und mache seiddem wirklich große Fortschritte. D-One hat insofern recht, dass keiner seinen Körper so gut kennt wie er/man selber. Es gibt nicht für jeden ein Patentrezept und solange er mit seiner Methode Erfogle erzielt (Stoff alleine macht keine Muskeln), macht er nichts verkehrt.

    Zu Mentzer, s Sig :]
     
  22. SAJ

    SAJ Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Seit 6 Monaten trainiere ich. Training und Ernährung will ich verbessern. Später werde ich vielleicht noch nach einem Trainingsplan fragen.
     
Thema: HIT?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klassisches volumentraining

    ,
  2. 8x8 Brust

    ,
  3. 8x8 oder HIT