Hoshi`s AD

Diskutiere Hoshi`s AD im Trainingstagebuch Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Mitgliederbereich; Vorwort: Tjo, eigentlich gibt es nicht viel zu sagen als das es für mich Zeit war mal meine Ernährung umzustellen da ich mittlerweile die Nase...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hoshi

    Hoshi Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Vorwort:
    Tjo, eigentlich gibt es nicht viel zu sagen als das es für mich Zeit war mal meine Ernährung umzustellen da ich mittlerweile die Nase voll hatte mir kiloweise
    KH reinzuschaufeln und Tag für Tag mit einem Völlegefühl rumzulaufenAlso muss Abwechslung her und zwar in Form einer AD.Ausserdem erhoffe ich mir ja natürlich, dass eine oder andere Pfund loszuwerden und werde euch ein wenig über mein Training,Ernährung und mein persönliches Wohlbefinden erzählen während der AD.

    Day1:

    Status:
    Größe: 191cn
    KFA:15%
    Gewicht:95KG

    Ernährung:

    1.200g Kochschinken(214Kcal)38g EW, 2g KH, 6g Fett
    100g Gouda (243 Kcal)25g EW, 2g KH, 26g Fett
    10ml Rapsöl (80Kcal) 0g EW, 0g KH, 9g Fett

    ges: 530Kcal 63g EW, 4g KH, 31g Fett

    2. 125g Schinkenwürfel (290Kcal) 28g Ew, 1,3g Kh, 20g Fett
    200g Schmand (480Kcal) 6g EW, 6g KH, 48g Fett
    300g Matjes (690Kcal) 51g EW, 0 KH, 57g Fett
    10ml Rapsöl (80Kcal) 0g EW,0g KH, 9g Fett

    ges: 1540Kcal 85g EW, 7,3g KH, 134g Fett

    3. 80g Babybels (250Kcal) 16EW, 0,4g KH, 20g Fett

    ges: 250Kcal 16EW, 0,4KH, 20g Fett

    4. 200g Hack (480Kcal) 34EW, 0KH, 34g Fett
    50g Butterkäse (165Kcal) 12g EW, 0g KH, 13g Fett
    20ml Rapsöl (160Kcal) 0g EW, 0g KH, 18g Fett

    ges: 805Kcal 46EW, 0gKH, 65g Fett

    Overall ges: 3125 Kcal 210 EW, 11,7 KH, 270 Fett

    Training:

    Das Training lief Anfangs noch sehr gut,hatte gut Kraft und das Brennen in den Muskeln gab mir auch ein gutes Feedback, aber ca bei 3/4 der Übungen wurde mir übell und ich musste das Training frühzeitigabbrechen.

    Fazit:

    zZ kann ich mich noch nicht wirklich mit der Ernährung anfreunden werde mal schauen wie sich die kommenden Tage entwickeln.Soweit geht es mir gut bis auf den Trainingsabbruch wonach es mir aber nach einer Stunde schon wieder ganz gut ging.

    Bemerkung:

    Tag eins war der 08.08 ich kam gestern nicht dazu das hier noch zu posten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hoshi`s AD. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hoshi

    Hoshi Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Day2:

    Status:
    Größe: 191cm
    KFA: ~15%
    Gewicht: 94,4

    Ernährung:

    1. 200g Sahne Heringsfilets (550Kcal) 14g EW,8g KH,37g Fett

    ges: 550 Kcal 14g EW, 8g KH, 37g Fett

    2. 300g Hack (720Kcal) 51g EW, 0KH, 51g Fett
    100g Gouda (342Kcal) 24g EW, 2g KH, 27g Fett
    30ml ÖL (240Kcal) 0g EW, 0g KH, 27g Fett

    ges: 1302Kcal 75g EW, 2g KH, 105Fett

    3. 80g Babybels (250Kcal) 16g EW, 0,4g KH, 20g Fett

    ges: 250Kcal 16g EW, 0,4g KH, 20g Fett

    4. 500g Chicken McNuggets (1025Kcal) 90g EW, 25g KH, 60g Fett

    ges: 1025Kcal 90g EW, 25g KH, 60g Fett


    Overall ges:3127Kcal, 195g EW, 53,4g KH, 222g Fett


    Training:
    Das Training heute war durchweg positiv es bestand aus lockeren 30min laufen und Krafttraining.Ich habe mein standard Krafttraining durchgezogen und es verlief so wie sonst auch. von den Gewichten her war alles beim alten und von der Zeitdauer hab ich 50min gebraucht.

    Fazit:
    Es war doch ein recht guter Tag, dass essen war relativ abwelchslungsreich und ich hatte kein alzu starkes Völlegefühl.Mal sehen ob es dabei so bleibt bin mal gespannt wieviel ich morgen wiege 0,6g weniger Körpergewicht ist vielleicht doch schon ein wenig viel nachdem zweiten Tag aber erstmal ab warten wie es sich entwickelt.
     
  4. #3 shintostar, 09.08.2008
    shintostar

    shintostar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Überhaupt kein Gemüse. :contra Da muss mehr Grünzeug her. Salat, Zucchini, Champignons, Paprika, Tomate. Nur nicht zu viel, gerade bei Paprika und Tomate hab ich mich am Anfang verschätzt. Die Chicken McNuggets seh ich jetzt mal als Ausrutscher. ;-)

    Ansonsten hast Du ja schon ganz gut Fisch & Fleisch drin, ich würd das ganze evtl noch mit ein paar Portionen Tofu abwechseln. Auf jeden Fall aber mehr Gemüse!

    Der Gewichtsverlust in den ersten Tagen wird wohl hauptsächlich Wasser sein. Ich würd also in der 1. und 2. Woche nicht zu viel drauf geben. Danach könnte man sich mal wiegen...

    Probier doch auch mal Erdnussmus, das hab ich mir für Gelegenheiten besorgt, in denen mich mal Süssigkeitenhunger packt. Einfach 'n Teelöffel voll in den Mund, dann ist erstmal wieder Ruhe. :]

    53g KH am Tag wären für mich auch zu viel, ich hab mir ein Limit von 40g gesetzt. Meistens bleibe ich aber unter 20g.

    Wie lange bleibst Du in Phase I bis zum ersten Ladetag? Ich hab jetzt nach 3 Wochen das Wochenende als Ladetage deklariert und montag plätte ich ich dann mit einem ordentlichen Training und ein wenig Cardio.

    Ansonsten viel Glück! Schreib mal fleißig weiter Tagespläne. :)
     
  5. Hoshi

    Hoshi Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Jo Shinto da muss ich dir leider recht geben. Grünzeug kommt bei mir zZ ein wenig zu kurz das liegt aber an der kurzfristigen Umstellungen wird sich die Tage aber aufjedenfall noch ändern.
    Die Chicken McNuggets waren doch schon ein ausrutschen, weil es sich Zeitlich nicht mehr angeboten hatte für mich noch was zu brotzeln, hätte auch nicht gedacht das die soviel KH haben;(
    Ich versuche 3 Wochen in Phase1 zu bleiben je nachdem wie ich drauf bin, noch bin ich guter Dinger, aber abwarten sach ich mal.
     
  6. #5 shintostar, 10.08.2008
    shintostar

    shintostar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Na, das klingt ja ganz gut. :] Ich hab übrigens noch als Tipp bekommen, abends vor dem Schlafen einen einen Hüttenkäse zu essen, wegen des Caseins. Das soll wohl die Regeneration der Muskeln fördern. Daran versuch ich mich jetzt auch zu halten, der steht schon fest in meinem Tagesplan drin.

    An Gemüse mach ich mir meist einen großen Salat mit Eisberg- oder Feldsalat, 1 Tomate, 100g Champignons, 1 Paprika. Das hat noch nicht zu viel KHs und man kann auch noch 200g Schafskäse und/oder 1 Dose Thunfisch mit reinmixen.

    Bauchfleisch solltest Du auch mal ausprobieren, ist einfach zu braten und schmeckt auch. Ansonsten natürlich viel Fisch (Lachs find ich gut, auch morgens), ab und zu mal eine Portion Tofu und Rindfleisch. Damit kommt man gut über die Runden. :D Für den kleinen Hunger zwischendurch hab ich immer einen Rauchschinken im Stück und ein wenig Gouda rumliegen - kostet nicht zu viel und hält mind. 4 - 5 Tage bei mittleren Portionen.
     
  7. Hoshi

    Hoshi Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Day3:

    Status:

    Größe: 191cm
    KFA: ~15%
    Gewicht: 94,4Kg

    Ernährung:

    1.230g Schweinekoteletts (310Kcal) 21g EW, 11g KH, 22g Fett
    30ml Öl (240Kcal) 0g EW, 0g KH, 27g Fett

    ges: 500 Kcal 21g EW, 11g KH, 49Fett

    2. 100g Butterkäse (330Kcal) 24g EW, 0g KH, 26g Fett
    250g Hack (600Kcal) 42g EW, 0g KH, 42g Fett

    ges: 930Kcal 66g EW, 0g KH, 69g Fett

    3.Alaska Seelachsschnitzel (340Kcal) 15g EW, 0g KH, 31g Fett

    ges: 340Kcal 15g EW, 0KH, 31g Fett

    4. 125g Schinkenwürfel (290Kcal) 28g EW, 1g KH, 20g Fett
    100g Schmand (240Kcal) 3g EW, 3g KH, 24g Fett
    300g Matjes (690Kcal) 51g EW, 0 KH, 57g Fett

    ges: 1220Kcal, 82g EW, 4g KH, 103g EW

    Overallges: 2990Kcal, 184g EW, 15g KH, 262g Fett


    Training:
    Das heutige Training verlief sehr positiv ich hatte genug Kraft und hab mich im grossen und ganzen ziemlich frisch und fit gefühlt.Das Workout bestand aus 25min joggen und 55min Kraftsport.

    Fazit:
    Mal davon abgesehen das ich noch nicht so genau weiss was ich essen kann und was nicht fang ich doch solangsam an mich mit dieser Diät anzufreunden.
    Montag ein wenig ausgibieger eingekauft.

    Bemerkung:
    Der Tag bezieht sich auf den 10.08 ich hatte es leider nicht geschafft alles fertig zu bekommen.
     
  8. #7 shintostar, 11.08.2008
    shintostar

    shintostar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Wieder kein Gemüse. :contra

    Könnte auch noch etwas mehr Fett sein, du bist gerade so bei 60%. Versuch Dich mal an die 70% hochzuarbeiten. :)
     
  9. Hoshi

    Hoshi Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Doch Doch shinto.Beim Fisch waren eine ganze Zwiebel und 2 Tomaten dabei hab wieder vergessen die aufzulisten.Heute gabs schon ne Paprika:)
     
  10. #9 shintostar, 11.08.2008
    shintostar

    shintostar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ah, ok. Dann geb ich mal Ruhe. :]
     
  11. Hoshi

    Hoshi Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Day4:

    Status:

    Größe: 191cm
    KFA: ~15%
    Gewicht: 94,3 Kg

    Ernährung:

    1.50g Hirtenkäse (140Kcal) 10g EW, 0,5g KH, 11g Fett
    3 Eier (360Kcal) 30g EW, 1,5g KH, 27g Fett

    ges: 500Kcal 40g EW, 2g KH, 38g Fett

    2. 125g Bifi (631Kcal) 30g EW, 1g KH, 56g Fett

    ges: 631Kcal 30g EW, 1g KH, 56g Fett

    3. 125g Macadamia (930Kcal) 11g EW, 5,5g KH, 98g Fett

    ges: 930Kcal 11g EW, 5,5g KH, 98g Fett

    4. 100g Bauchfleisch (390Kcal) 14g EW, 0g KH, 38g Fett
    +1 Tomate ;)
    ges: 390Kcal 14g EW, 0g KH, 38g Fett

    Overallges: 2450Kcal 95g EW, 8,5g KH, 250g Fett


    Training:
    Mein Training bestand aus 35min leichtes joggen und 50min Krafttraining.Der Brustpart war sehr gut ich hatte ein sehr gutes Feedback von den Muskeln, beim Trizeps war das aber ganz anders obwohl ich gut drauf war und gewichtsmäßig nix geändert hat hab ich keine sonderliche Resonanz verspührt.

    Fazit:
    War doch ein guter Tag.Alles lief gut und hab nix negatives anzumerken.Die Essensportionen waren doch relativ klein was ich morgen ändern muss.
    Kurze Anmerkung: Bauchfleisch von Kaufland schmeckt geil:)
     
  12. Anzeige

  13. #11 shintostar, 11.08.2008
    shintostar

    shintostar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ich frag nochmal vorsichtig: War die Tomate das einzige Gemüse an dem Tag?

    Ausserdem ein bißchen zu wenig EW, oder?
     
  14. #12 DeViLsAnGeL, 16.08.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    mal ganz vorsichtig reinschau

    bis auf den letzten tag hast du eiweißzahlen zwischen 184-210g/tag (oder habe ich etwas falsch gelesen?)
    bei 94 kilo sind 188g/tag schon 2g/KG, was ich persönlich schon zu viel finde.
    ich würde höchstens bei der 1,8g grenze bleiben, von mehr hast du auch keinen sichtbaren nutzen.

    liebe grüße
    und viel erfolg weiterhin
     
Thema: Hoshi`s AD
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. blutgruppenAD

    ,
  2. blutgruppenernährung..komplette tabellen für die blutgruppen ad (negativ)

    ,
  3. schmand aufbautraining

    ,
  4. 20g fett ist wieviel öl
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden