Hyperextensions

Diskutiere Hyperextensions im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; habe gestern das erste mal Hyperextensions gemacht, ohne auf ner Matte zu liegen und Arme und Beine hoch, sondern halt beine unter eine Stange,...

  1. Gast

    Gast Guest

    habe gestern das erste mal Hyperextensions gemacht, ohne auf ner Matte zu liegen und Arme und Beine hoch, sondern halt beine unter eine Stange, Oberschenkel auflegen, Oberkörper hoch runter... so ungefähr
    trainier @home und habe daher nur bei den "Geräten" improvisieren können, müsste aber vom Aufbau der gleich sein


    nun meine Frage: Kennt jemand die häufigsten Fehler, die man bei Hyperextensions machen kann? ich möchte nicht i-wann dann Bandscheibenprobleme o.Ä. kriegen, wenn ich was falsch machen sollte

    ist das eigentlich normal, dass man neben dem unteren Rücken auch was im hinteren Oberschenkel spürt? nach google werden sie als "Synergists" (Hilfsmuskeln?) benötigt
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hyperextensions. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KingLui, 28.01.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Du hälst dich ja mit den Beinen sozusagen fest. Dann spürst du sie auch. Einfach nach einer Übungsbeschreibung gehen, wüsste nicht, was man bei dieser Übung falsch machen kann (trainiere auch @ home).

    MfG KL
     
  4. Gast

    Gast Guest

    ich orientiere mich ja schon an der Beschreibung aber ich finde, es ist immer noch mal hilfreicher, wenn man die häufigsten Fehler kennt ;)

    ne ich habe eig nur gefragt, weil ich heute morgen kurzzeitig ein komisches Gefühl im (unteren) Rücken hatte - das war aber nur von sehr kurzer Zeit
    ist mir auch während der Schule nicht aufgefallen - und Schmerzen waren es nicht - und da wollte ich lieber sichergehen


    ist es eig normal, dass man den Oberkörper ein bisschen höher parallel zum Boden schafft? (hab paar Bilder gesehn, wo sies noch höher geschafft haben) oder ist das einfach abhängig von der Muskelstärke oder so wie bei Crunshes ?
     
  5. #4 KingLui, 28.01.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Ist egt normal, dass man den Oberkörper weiter hebt.
    Außerdem ist das komische Gefühl denke ich mal einfach ungewohnt, starke Belastung des unteren Rückens.

    MfG KL
     
  6. #5 JimPanse, 28.01.2008
    JimPanse

    JimPanse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin der Meinung mal gehört zu haben, dass man den Rücken nicht zu weit überstrecken soll. Nach hinten ist eigentlich ja auch keine ganz natürliche Bewegung. Vielleicht staucht man dabei ja die Wirbelsäule...?
     
  7. Gast

    Gast Guest

    dann passts ja, dass ich den Oberkörper nicht so hoch kriege ;)

    kommt vll noch, da ich diese Übungsausführung halt erst einmal im TP drin hab und ich später dann halt höher komm...


    Edit: anscheinend soll man nicht über die Parallele hinaus den Körper hochziehen (Quelle - hier
     
  8. #7 KingLui, 28.01.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Ich sehe was, was Du nicht siehst, und das ist gar nicht da – oder doch?

    Was hat das mit dem Thema zu tun?
     
  9. SparX

    SparX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Hätte ich jetzt auch gesagt :)
     
  10. Gast

    Gast Guest

    oh shit

    ich dachte grad ich check gar nix mehr aber ich hab den falschen Link kopiert :zack

    kommt davon wenn man imma 5 Browser gleichzeitig am Laufen hat

    so jetzt der richtige Link ;) man klicke hier


    und noch eine Verbesserung - ich setzt voraus das die Hüfte Parallel zum Boden verläuft ;)
     
  11. fighta

    fighta Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    hey, ich hab mir des so auch schon ma überlegt, wie du hyperextionsions machst....

    soll man dabei den gesamten oberkörper(auch Bauch/ unterer Rücken) heben, oder nur Brust/oberer Rücken??
     
  12. Gast

    Gast Guest

    ich habe immer Arme/Brust/Bauch/zT unterer Rücken und die Beine gehoben
    also nicht wie du geschrieben nur den Oberkörper heben, sondern auch Beine nicht vergessen, sonst bringts viel weniger



    hab jetzt aber doch eine Möglichkeit gefunden, zuhause richtige Hyperextensions zu machen
    hat mMn auch eine wirklich höhere Effektivität und Intensität
     
  13. #12 JimPanse, 11.02.2008
    JimPanse

    JimPanse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Na dann schieß mal los, bin ich sehr dran interessiert!
     
  14. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    bei den hyperextensions solltest du auf jedenfall darauf achten, dass dein rücken gerade bleibt, und du keinen buckel machst.. so habe ich sie eine zeitlang gemacht und hatte böse rückenschmerzen.
    so viel zum thema ;)




    gruß

    hummel
     
  15. #14 James Ryan, 11.02.2008
    James Ryan

    James Ryan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Also ein ganz großer Fehler ist die Übung plötzlich zu machen..

    Führ die Übung langsam aus, denn im Gegensatz zu andern Muskeln, könnte durch eine Ruckartige Bewegung ein Problem mit der Wirbelsäule bzw. mit den Bandscheiben auftreten ..


    Und zu dem Buckel .. mein Trainer hat mir gezeigt wie man die Übung noch effektiver machen kann, man muss nicht so weit runter gehen oder so ..

    Beim Runtergehen ne Art Katzenbuckel machen, und bei der Anstrengung dann den Rücken wieder gerade machen und nicht so weit nach oben strecken .. ist viel intensiver und stellt auch keine GEfahr für die Wirbelsäule dar.. Ich mach das schon 2 Jahre so, hab nie Probleme damit gehabt.

    Leider hab ich nur keinen Link, um zu zeigen wies aussehen soll ..
     
  16. #15 babyboystar, 12.02.2008
    babyboystar

    babyboystar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    das mit dem buckel würde mich auch mal interessieren. man liest halt oft man soll den rücken grade lassen. ein trainer hat mir aber auch mal gezeigt wie man den rücken bei dieser übung richtig hochrollen soll.

    Wie denn nun ?( ?( ?(
     
  17. Gast

    Gast Guest

    @ jimpanse:

    bei meinem Bett ist eine Leiter (hochbett) die erste sprosse ist so hoch wie ein Holzkasten von mir

    ich nehme den Holzkasten, lege meine Oberschenkel auf, die Füsse klemme ich unter die (runde) unterste Leitersprosse -> losgehts
    wenn nicht verstanden bitte was sagen ;)

    ansonsten - ich führe die Übunge lansgsam aus und habe auch keinen Buckel, so wie ich mir dasd vorstelle
     
  18. #17 JimPanse, 12.02.2008
    JimPanse

    JimPanse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Super, vielen Dank! :]

    Aber mangels Hochbett ist das leider keine Lösung für mich... X(
     
  19. #18 rosch1986, 12.02.2008
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Geile Aktion!^^

    Hab zu Hause auch schon improvisieren wollen und mit Klimmzugstange und gepolsterten Stühlen herumexperimentiert, jedoch keine wirkliche Lösung finden können...

    Aufruf:

    WER FINDET DIE BESTE METHODE OHNE VIEL AUFWAND HYPEREXTENSIONS AUSFÜHREN ZU KÖNNEN ???
    :D
     
  20. Anzeige

  21. #19 JimPanse, 12.02.2008
    JimPanse

    JimPanse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Naja, eine ist halt mit Trainingspartner, was natürlich nicht immer geht.
    Auf die Hantelbank legen, so dass der Oberkörper bis zur Leiste über das Kopfteil der Hantelbank ragt. Dann setzt sich der Partner auf die Waden und los gehts.

    Was auch funktioniert (bei mir wegen Platz am Kopfende der Hantelbank leider nicht) ist das Gleiche, nur dass man statt des Partners ein (gepolstertes) um die Bank knotet. Etwa auf Wadenhöhe und dann die Beine dadurch steckt!
    Ganz wichtig bei der zweiten Lösung: Ordentlich Gewicht ans Fußende der Bank packen, also am Beinstreckerding!

    Sonst küsst man den Boden :lol:
     
  22. #20 KingLui, 12.02.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
Thema: Hyperextensions
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hyperextensions zu hause

    ,
  2. good mornings

    ,
  3. hyperextensions

    ,
  4. hyperextensions bandscheibenvorfall,
  5. Hyperextensions zu hause machen,
  6. hyperextensions rückenschmerzen,
  7. hyperextensions zuhause,
  8. hyperextension zu hause,
  9. hyperextensions fehler,
  10. hyperextension rückenschmerzen,
  11. hyperextension bandscheibenvorfall,
  12. good mornings übung,
  13. hyperextensions bandscheibe,
  14. Hyperextensions rücken gerade,
  15. hyperextension bandscheiben,
  16. hyperextensions gefahren,
  17. hyperextensions daheim,
  18. hyperextension fehlerbilder,
  19. hyperextension zuhause,
  20. hyperextension bei bandscheibenvorfall,
  21. hyperextensions wie oft,
  22. rückenschmerzen hyperextensions,
  23. hyperextension fehler,
  24. hyperextensions gefährlich,
  25. wie oft hyperextensions
Die Seite wird geladen...

Hyperextensions - Ähnliche Themen

  1. Hyperextensions

    Hyperextensions: Hallo Leute!!! Bin schon etwas länger hier angemeldet aber habe mich bisher noch nciht getraut hier was rein zu posten hehe nee quatsch...hatte...
  2. Hyperextensions

    Hyperextensions: Wie oft soll man das eigentlich trainieren? Mache es alles 2 Wochen mit 3 Sätzen a´25 wdh Und soll man das lieber am Bein-Tag mit reinpacken oder...
  3. Hyperextensions

    Hyperextensions: Habe diese Übung in meinem neuen Plan, komme damit aber überhaupt nicht klar.Macht mein Rücken nicht mit zurecht.Kennt jemand eine ähnlich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden