In 20 Tagen Kondition aufbauen....

Diskutiere In 20 Tagen Kondition aufbauen.... im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, ich bin hier ganz frisch angemeldet und hab gleich mal eine dringende Bitte an euch. Und zwar habe ich heute Post bekommen, dass ich zum...

  1. #1 Esquilax, 02.09.2012
    Esquilax

    Esquilax Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin hier ganz frisch angemeldet und hab gleich mal eine dringende Bitte an euch.
    Und zwar habe ich heute Post bekommen, dass ich zum Einstellungstest der Berufsfeuerwehr eingeladen wurde.
    Dieser ist am 22.09. und beinhaltet unter anderem einen 5000 Meter Lauf.
    Das schöne an der ganzen Sache ist nun, dass ich seit längerem keinen Sport mehr gemacht habe und nun Konditionsmäßig mehr schlecht als recht drauf bin.

    Früher war ich viel am Skaten etc. und hatte zumindest noch etwas Konition.
    Durch die Arbeit muss ich viel schleppen, heben und körperlich knüppeln wie blöde, nur wenns ans laufen geht, das auf Zeit ist, wirds eng.


    Und genau deswegen bin ich nun hier.

    Der Job bzw der Einstellungstest ist mir sehr wichtig und deswegen kann ich alle Tipps gebrauchen, die es gibt.
    Egal ob ich meinen Körper damit nun ein wenig schinde oder nicht.

    Heute war ich direkt auf der Bahn laufen.

    Beim ersten mal 5 Runden durchgehend, denn 10 Minuten Pause und noch mal 2 Runden.
    Im Schnitt liege ich so bei ein bisschen mehr über 2 Minuten.

    Nur das halte ich
    1. keine 12,5 Runden durch und
    2. muss ich schneller werden.

    Und das alles bis zum 22. September.

    Ich weiss, dass das nicht gerade lange ist, aber ich will diesen Job unbedingt und habe mir als erstes vorgenommen, jetzt jeden Tag laufen zu gehen ( wenn es meine jetztige Arbeit erlaubt ).


    Grüße
    Marcel
     
  2. Anzeige

  3. #2 Unregistriert, 02.09.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo Marcel,

    trainiere möglichst jeden Tag, bleibe dabei aber locker. Es bringt nichts, wenn Du Dich an einem Tag zu Tode rennst und am nächsten Tag nicht mehr aus dem Bett kommst. Nach einer härteren Einheit würde ich am nächsten Tag einen lockeren Lauf hinlegen, dafür gegebenfalls die Strecke erweitern. Das ganze immer im Wechsel. Der lockere Lauf soll zur Erholung dienen. Zwischendurch mal ein Tag Pause kann auch nicht schaden. Dehnen nicht vergessen, sonst verletzt Du Dich noch.

    Man kommt sicher ohne Eiweißdrinks und ähnliches aus, sollte aber die Ernährung umstellen bzw. optimieren. Mehr Eiweiß, weniger Kohlenhydrate, gute Fette, viel Obst und Gemüse und Nüsse/Mandeln. Dann wird die Form gewaltig ansteigen.

    Vor ein paar Jahren habe ich auf diese Art 16 kg in 8 Wochen verloren. Weil ich es klar übertrieben habe, ging dabei aber viel Muskulatur am Oberkörper flöten. Falls auch Gewicht runter soll, bitte max. 1 kg pro Woche abnehmen. Mehr ist ungesund. Also auf jeden Fall die Essensmenge an den erhöhten Verbrauch anpassen. Wenn das Gewicht zuerst ansteigt, ist das normal, weil man Wasser einlagert und Muskulatur zulegt.

    In 3 Wochen kann sich einiges tun. Also unbedingt dran bleiben. Führe vielleicht im richtigen Bereich hier im Forum ein Trainingstagebuch. Das hilft, die Motivation hoch zu halten.

    Beste Grüße
    Marcus
     
  4. #3 Esquilax, 02.09.2012
    Esquilax

    Esquilax Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marcus.
    Erst mal danke für die Antwort.

    Denn bin ich ja schon mal gar nicht so schlecht davor, wie ich vielleicht dachte.

    Gewicht soll nicht runter. Wirklich Fett hab ich nirgends und durchtrainiert bin ich, wenn mans so sagen kann, auch.

    Also Muskeln sind soweit da, wie ich sie brauche um auch mal auf arbeit n bisschen durchzudrehen und schwere Dinge einfach mal durch die Gegend zu schleppen etc.


    Nur das klappt das ein paar Mal hintereinander, aber auch da merkt man, die Kondition sitzt mit nem Cocktail in der Hand daneben und lacht mich aus :D

    Aber denn werd ich morgen mal n bisschen ruhiger laufen und vll 2 Runden mehr.


    Solange sich in der gewünschten Zeit die Rundenzeit soweit verringert und ich auch mindestens meine 12,5 am Stück schaffe ist alles gut :D


    Grüße
     
  5. Gio91

    Gio91 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du dir in 20 Tagen eine Kondition aufbauen willst die eines Fortgeschrittenen gleicht musst du auch die selbe Menge dafür tun nur eben in 20 Tagen. Wir sehen uns also in 20 Tagen wieder! Komm mir ja aber in einen Stück wieder und nicht als Knochenberg.
     
  6. Ninuzz

    Ninuzz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also ich weiß es vom Waldlauf im Fußball, als wir n längeren Lauf hatten (etwa 8 km), da konnte ich
    ne zeitlang nicht mehr und mein Trainer sagt genau zu dem Zeitpunkt sollte man weitermachen.

    Versuche zuerst nicht auf die Zeit zu schauen sondern mach nen längeren Lauf, die Kondition kommt dann von selber.

    Und achte auf deine Ernährung !

    Wünsch dir viel Glück und bedenke eins: Nur der Wille zählt.
     
  7. tessin

    tessin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2012
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Und wie läuft es??

    Wie trainierst du im Moment?
    Welche Zeit musst du erreichen?
     
  8. #7 Esquilax, 15.09.2012
    Esquilax

    Esquilax Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich laufe in letzter Zeit immer einen Tag ausdauer, einen Tag schnellere Zeiten.
    Mittlerweile liege ich bei 27 Minuten....
    Das tolle ist aber, dass meine Arbeit mir die letzten 5 Tage komplett nen Strich durch die Rechnung gemacht hat.
    Jeden tag locker 14 Stunden von morgens bis spät Abends und denn war nichts mehr mit laufen.


    Schaffen soll ich das ganze in 23 Minuten.

    Ich hoffe, dass nächste Woche weniger los ist und ich mehr zum laufen komme.
     
  9. tessin

    tessin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2012
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Das wird jetzt sehr knapp.
    Mach noch einen Intervall in dem du 6-8x 1.000 Meter auf dem Sportplatz die Runde 1:45 läufst und dann mach noch vor dem Test mindestens 2 Tage Laufpause und hoffe dass der Geist und Adrenalin dir helfen. Starte beim Test nicht zu schnell (für deine Laufverhältnisse aber schon schnell und dann musst du spätestens ab Minute 10 langsam anziehen und versuchen dich durch zu beißen) Es sind ja nur 23 Minuten die du dir komplett weh tun musst. Laufen ist eine Kopfsache, solange du nicht während des Laufens kotzen musst, ist es nur dein Kopf, der dich zum aufhören überreden will. Wenn du im Ziel / direkt nach dem lauf kotzen musst, dann bist du an deine Leistungsgrenze gelaufen. Mit Glück liegt die dann bei 22:56 Min.
     
  10. Anzeige

  11. tessin

    tessin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2012
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Such nicht die Schuld bei deiner Arbeit.
    Bei mir wären 5 Tage Pause leistungssteigernd.
    Du hast zu spät mit dem Training angefangen; dein Berufswunsch kanntest du schon früher.
     
  12. #10 Esquilax, 22.09.2012
    Esquilax

    Esquilax Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So, heute war der große Tag....

    Schwimmen: Top
    Klettern: Top
    Schriftlich: Top

    Laufen....: Gesundes Mittelfeld.
    Zwar nicht so wie andere aus der Laufgruppe 18 Minuten und noch mal 3 Runden zum auslaufen aber in 25 Minuten die 5000er abgerissen und Augen zu und durch...
    Also alles im Rahmen geblieben nur leider hat mein linkes Fußgelenk dabei irgendwie ziemlich gelitten...
    Ist so nen komischer stechender Schmerz, der seit dem Lauf stärker wird.
    Ich schone den Fuß momentan so gut es geht.. Sprich mal unter die Dusche krüppeln und mal auf den Balkon zum rauchen....

    Was hab ich meinem Körper da jetzt angetan?
    Und wie bekomm ich das wieder weg?
    Ab morgen ruft ja mein Joballtag wieder.

    Grüße und danke noch mal für eure Tipps.
     
Thema: In 20 Tagen Kondition aufbauen....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kondition in 14 tagen

    ,
  2. rauchen aufhören kondition aufbauen

    ,
  3. kondition von 0 aufbauen

    ,
  4. maximale Kondition aufbauen,
  5. kondition aufbauen ernährung,
  6. kondition sufbauen in 4 wochen,
  7. in 3 wochen kondition aufbauen,
  8. kondition aufbauen ohne joggen,
  9. wie oft sollte man laufen gehen um gute konitions aufzubauen,
  10. schnell kondition aufbauen fußball,
  11. konditionsaufbau 3 wochen,
  12. wieviel ausdauer kann man in 3 wochen aufbauen,
  13. kondition auf aufbauen 2 wochen,
  14. kondition in drei wochen,
  15. kondition für berufsfeuerwehr aufbauen,
  16. kondition in 3 wochen aufbauen,
  17. kondition in 90 tagen,
  18. kondition in 3 tagen,
  19. kondition in 3 wochen fitnessstudio,
  20. kondition aufbau in 3 wochen,
  21. mehr konditionn innerhalb von 10 tagen,
  22. kondition aufbauen im fitnessstudio,
  23. kondition in 10 tagen,
  24. Kondition aufbauen fortgeschrittene,
  25. in 25 Tagen Kondition aufbauen
Die Seite wird geladen...

In 20 Tagen Kondition aufbauen.... - Ähnliche Themen

  1. 4,8 kilo in 11 tagen abnehmen

    4,8 kilo in 11 tagen abnehmen: Hallo seit 19 tagen habe ich angefangen meine ernährung umzustellen und bin bisjetzt von 109,5kg auf 104,3 kg runtergegangen da stellt sich mir...
  2. Kuttenmaen - 10kg in 1000 Tagen

    Kuttenmaen - 10kg in 1000 Tagen: Hallo zusammen. Nachdem ich mich im anderen topic kurz vorgstellt habe, wollte ich jetzt hier meinen trainingsverlauf dokumentieren, als...
  3. Kalorienzufuhr an nicht freien / freien Trainingstagen

    Kalorienzufuhr an nicht freien / freien Trainingstagen: guten abend, da ich gut an masse zugelegt habe, hab ich hab mich entschlossen eine Defiphase zu machen da ich mittlerweile viel wiege aber...
  4. Training an 2 Tagen/Woche

    Training an 2 Tagen/Woche: Hallo zusammen, ich gehe jetzt knapp über 1 Jahr regelmäßig ins Fitnessstudio. Die ersten rund 6-7 Monate war ich idR 3x die Woche und habe...
  5. Trainingsplan mit 5 Trainingstagen / Meinungen ?

    Trainingsplan mit 5 Trainingstagen / Meinungen ?: So erstmal will ich euch meinen Tp vorstellen : Mo:Brust und Bauch Di:Ruhetag MI: Schulter und Trizeps Do:Bizeps und Rücken Fr:Brust und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden