Ist das zuwenig? Oder falsch?

Diskutiere Ist das zuwenig? Oder falsch? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo Leute... Ich hätte auch wieder mal ne Frage. Und zwar bin ich mir im Moment nicht sicher ob ich evtl. doch zuwenig trainiere. Oder...

  1. #2p

    #2p Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute...

    Ich hätte auch wieder mal ne Frage. Und zwar bin ich mir im Moment nicht sicher ob ich evtl. doch zuwenig trainiere. Oder falsch... Ich währe froh wenn ihr ein kurzes Statement abgeben könntet zum TP:

    TE1

    Brust
    Butterfly Maschine (momentan, ich wechsle die Übungen alle paar Woche)
    KH Drücken Bank
    Rücken
    Rudern KZ
    Latziehen Eng
    Rückenstrecker

    TE2

    Schultern
    KH Nackendrücken
    Seitenheben
    Shruggs
    Trizeps
    Trizepsdrücken Handfläachen unten
    French Press auf Bank liegen, mit KH
    Manchmal noch Dips, wenn ich noch kann...

    TE3

    Bizeps / Bauch
    Curls KZ
    Turm Kombi (Bizeps und Bauch)
    Crunches auf Bank
    Unterarme
    Unterarm Curls
    Beine
    Beinpresse
    Bein Curls

    TE1 ist Montag, TE2 am Mittwoch und TE3 am Freitag

    Ich trainiere alles 3 Sätze mit je 10 WH.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ist das zuwenig? Oder falsch?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hunter

    hunter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Zu wenig ist das sicher nicht.
    der plan scheint mir auf den ersten blick auch ganz gut zu sein (solltest bei brust allerdings flachbankdrücken mit reinnehmen.

    kann natürlich sein, dass du zu wenig gewichte nimmst.
    oder machst du die 10 wdh. so, dass du die beiden letzten kaum schaffst oder auch mal bis zum muskelversagen gehst?
     
  4. #2p

    #2p Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hunter

    Also Gewichte hab ich denke ich genug.
    Flachbankdrücken: Ich mache zur Zeit grade praktisch dasselbe. Ich liege mit dem Rücken auf einer Flachbank und drücke hanteln nach oben. Sollte ja mehr oder weniger dasselbe sein wie am Gerät mit der Stange. Nur das ich hier weniger Gewichte nehmen kann, dafür mehr Koordination und Gleichgewicht trainiere. Oder?

    Wegen Muskelversagen. Also der letzte Satz ist schon meistens bis zum Versagen. Hab dann meistens recht mühe sauber fertig zu machen.

    Aber ich schaue ziemlich darauf die Übungen eher langsam und sauber auszuführen.

    Danke schon mal für deine Antwort.
     
  5. Profex

    Profex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    wie viel sätze und wiederholungen machst du ?
     
  6. #2p

    #2p Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Steht in meinem ersten Post, ganz unten. 3 Sätze mit je 10 WH. :)

    Ich habe vor bald wieder ne 5x5 Phase zu machen...
     
  7. Profex

    Profex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    achja stimmt. hab ich nicht gesehen.

    Wie lange trainierst du den schon ?
     
  8. #2p

    #2p Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ich trainier jetzt genau ein Jahr.
     
  9. Profex

    Profex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde sagen wenn du gute fortschritte siehst dann wirst du wohl alles richtig machen.
     
  10. #2p

    #2p Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ich sehe schon Fortschritte. Teils eher in der Kraftsteigerung als im Massezuwachs.

    Trotzdem frage ich mich, ob ich nicht mehr erreichen könnte, oder hätte erreichen können...

    Wenn ich beispielsweise den Thread von "Sotianas Entwicklung" anschauen, verlier ich gleich jegliche Motiviation ::XX

    Obwohl ich ja davon überzeugt bin das er ned alles 100% natural erreicht hat...?! Will ja keine Gerüchte unterstellen, aber ich meine zwischen den Zeilen sowas gelesen zu haben...
     
  11. Profex

    Profex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ja hast recht

    Du weiß ja auch das ernährung auch sehr wichtig ist oder ?

    Also ich würde immer etwas mehr essen als du brauchst also kcal

    und dann kommt auch etwas masse dazu
     
  12. #2p

    #2p Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiss sehr wohl das die Ernährung sehr wichtig ist. Darum schaue ich auch so gut wies geht darauf. Vorallem das ich Eiweiss lastig esse. Sprich ich esse über den Tag verteilt einen 500gr Magerquark. Bringt 55gr Eiweiss.

    Am Abend noch einen kleinen Shake, je nach dem.

    Mittags und Abends auch etwas mit Fleisch und/oder Teigwaren. Halt irgendwas wo Eiweiss drin ist...

    Edit:

    Ich möchte gerne etwas zusätzlich zum Protein nehmen. Aber stoffen in dem Sinne will ich nicht. Hierbei währe doch Kreatin geeignet wenn ich das richtig verstehe?! Wie siehts mit diesem aus:

    http://www.muskelpower.de/Creatine/KreaKaps/d-9.html

    Und reicht es wenn man dieses vor und nach dem Training mit Traubensaft einnimmt um Erfolge zu erzielen? "Kur"dauer ca. 8 Wochen?
     
  13. hunter

    hunter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    hmm, kreatin is eigentlich auch stoffen.
    wird in naher zukunft mit ziemlicher sicherheit auch auf der dopingliste zu finden sein.
    mach dich erstma über mögliche nebenwirkungen schlau, bevor du substitutionsmittel zu dir nimmst.
     
  14. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Blödsinn.
     
  15. #2p

    #2p Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich hab schon ein wenig darüber gelesen. Sachen die zu beachten sind:

    Viel Wasser trinken.
    Keine Grossen Mengen Kreatin reinhauen
    Mit Traubenzucker zu sich nehmen (je nach Form des Kreatin)
    6-8 Wochen lang

    Was gibts sonst noch?
     
  16. Profex

    Profex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    nichts

    Kreatin ist doch nicht gefährliches ( Finde ich )

    Kannst ruhig eine kur machen

    Hab eich auch gemacht 6 wochen lang
    aber nach der kur habe ich wieder etwas an gewicht und an kraft verloren :xx
     
  17. Sam16

    Sam16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    jo ist ja klar, dass du nach der kur nichtmehr so viel kraft hast wie in der kur! aber ein teil sollte dabei jedoch erhalten bleiben.
    dazu dass creatin etwas mit stoff zu tun haben soll kann ich auch nur sagen, dass das blödsinn ist. creatin ist ein im körper enthaltener(und auch von ihm produzierter) stoff. wenn du genug wasser trinkst ist da nichts gefährliches dran
     
  18. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Naja, das ist kein Argument, das gilt für Testosteron auch...

    Allerdings sind weder Wirkung noch Nebenwirkung von Creatin mit dem einer echten Kur vergleichbar (zumindest nach aktuellem Kenntnisstand).
     
  19. Sam16

    Sam16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    der unterschied ist aber, dass testo ein hormon ist
     
  20. Anzeige

  21. hunter

    hunter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    blödsinn?? das is immer leicht gesagt.
    doping is nunmal nur definitionssache, und um kreatin wird diskutiert.

    ich finde, dass man schon wissen sollte, dass man, wenn überhaupt, auf "sichere" quellen für kreatin zurückgreifen sollte, da unreine produkte zu magaendarm problemen führen können, und zum teil auch mit anabolika versetzt sind.
     
  22. Profex

    Profex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    wer hat dir das den erzählt ?
     
Thema: Ist das zuwenig? Oder falsch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jürgen weineck bodybuilding

    ,
  2. das zuwenig ist

    ,
  3. kre alykaln pro

Die Seite wird geladen...

Ist das zuwenig? Oder falsch? - Ähnliche Themen

  1. Zuviel Training & zuwenig Regeneration?

    Zuviel Training & zuwenig Regeneration?: Moin Leute :wink, Ich gehe ganz normal mit einem 4er-split trainieren. habe mir gedacht am Samstag noch 20-30 min. cardio training dazu zunehmen...
  2. zuwenig eiweiß

    zuwenig eiweiß: hey leute ich hab jetzt 4wochen mal auf meine ernährung geachtet dazu kam dann noch krafttraininge dips konzentrationscurls etc. jetzt seh ich...
  3. Angst zuwenig zu trainieren^^

    Angst zuwenig zu trainieren^^: Hi, ich geh jetzt seid etwa 3 Monaten ins Fitnessstudio.. mache auch eifrig Fortschritte. Gehe eigtl jeden 2ten Tag ins Fitnisstudio nur am...
  4. ich weiß nicht, ob es mir um fitness oder um kraftsport geht

    ich weiß nicht, ob es mir um fitness oder um kraftsport geht: hi ich bin neu hier. ich weiß noch nicht so ganz, in welche rubrik mein anliegen rein passt aber es ist ja noch nicht geschrieben und am ende...
  5. Haferflocken oder Müsli zum Muskelaufbau?

    Haferflocken oder Müsli zum Muskelaufbau?: Halle zusammen, hab mal wieder eine Frage, also wie sieht es aus mit Haferflocken oder Müsli beim Muskelaufbau? Würde wahrscheinlich dann lieber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden