Jung & Willig

Diskutiere Jung & Willig im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo alle zsam, folgender Sachverhalt: Hab bisher nur Denksport betrieben und muss mich aufgrund dessen dran halten, etwas (oder auch mehr)...

  1. #1 ch.blum, 04.01.2005
    ch.blum

    ch.blum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zsam,

    folgender Sachverhalt:

    Hab bisher nur Denksport betrieben und muss mich aufgrund dessen dran halten, etwas (oder auch mehr) Muskeln aufzubauen, um meinen Körper nicht ganz zu verhunzen.
    Auslöser sind massive Rückenprobleme - wo nix is kann auch nix gehalten werden...

    Meiner einer misst 187cm bei ca. 93kg purem untrainierten Körper. Leichter Bauch- u. Brustansatz vorhanden (so muss ich da wenigstens keine Masse aufbauen - danke hopfen & malz!)

    Folgendes Plane ich:
    - Primär Muskelaufbau Rücken, Schulter
    - Dann gehts an Bauchreduzierung / Muskelaufbau
    - Brustreduzierung bzw. Muskelaufbau
    - Bi-Tri- u. sonstige Zeps ;)

    Ich plane ca. 2-3 mal pro Woche abends in ein Studio zugehen, kann zudem noch mit Hanteln zu Hause trainieren - Handmuskeltrainer ist auch vorhanden (Werbegeschenk :D)

    Sven sagte mir, dass hier noch besser informierte Leute rumtorkeln als er, daher bin ich sehr auf eure Antworten gespannt und bedanke mich schonmal im Voraus :)

    edit: was ich noch vergessen habe. ist es empfehlenswert z.b. jeden morgen / abend ca. viertel stündchen was zu machen oder eher 2,3 mal pro woche intensiv?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Jung & Willig. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Del Piero, 04.01.2005
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Teotihuacan, 04.01.2005
    Teotihuacan

    Teotihuacan Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    also erstmal: hallo

    grundsätzlich zu deiner frage würde ich sagen, dass es besser ist 2-3 mal intensiv zu trainieren, wenn du muskeln aufbauen willst.
    dann hast du zwischen den trainingseinheiten ausserdem regenerationsphasen, die du anfangs sicherlich auch spürbar brauchen wirst.

    am bestens schaust du dir mal den anfängertrainingsplan auf der page an bzw. liest dir die grundlagen usw. durch.

    was für ne art von rückenproblemen hast du und hast du schonmal deswegen einen arzt aufgesucht ?
    hast du jemanden, der dich korrekt anleiten kann beim training und in sachen übungen berät ?

    edit: ach verdammt, zu langsam :D
     
  5. #4 ch.blum, 04.01.2005
    ch.blum

    ch.blum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    also die rückenprobleme lassen sich wohl auf eine leicht verrutschte bandscheibe und rausgesprungende wirbel zurück führen. geh schon zweimal die woche zur krankengymnastik dafür, nur wenn ich nix tu kann ich da direkt stammkunde werden :)

    das mit dem anleiten wird wohl ein problem. bin schüler und hab daher nicht die finanziellen möglichkeiten mir nen personal trainer zu mieten, wobei es vielleicht anfangs um reinzukommen sinnvoll wäre..
     
  6. #5 Teotihuacan, 04.01.2005
    Teotihuacan

    Teotihuacan Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    hm, dann wäre ein rücken- und bauchtraining sicherlich angebracht. es sollte halt vorher medizinisch geklärt werden wie weit du da gehen kannst ohne bleibende schäden.
    vorallem bei inkorrekten übungen könnte das fatal sein, aber da können dir die forenprofis viel mehr sagen als ich ;)

    die anleitung muss ja nicht von nem personal trainer geschehen. normalerweise wird der trainer im studio dich ja einführen, auch wenn die pläne von denen meistens unbrauchbar sind.
    der kann zumindest auf die ausführung der übungen achten.
    bzw. ein kollege oder freund im studio wäre ideal, vorallem einer mit erfahrung.
     
  7. #6 Del Piero, 04.01.2005
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Bei Bandscheibenprobleme bzw. Problemen mit der Wirbelsäule unbedingt mit dem Arzt absprechen bzw. im Studio ,was du machen kannst und auch darfst!!

    Würde dir vorher zu einem Belastungstest raten,der durch qualifiziertes Personal durchgeführt wird!
     
  8. #7 ch.blum, 04.01.2005
    ch.blum

    ch.blum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ok dann werde ich mal meinen Krankengymnast interviewen das nächste mal... Schreib euch dann was der mir (wahrscheinlich in einem mächtigen Kaudawelsch) sagte :)
     
  9. #8 Del Piero, 04.01.2005
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Joa,ist sicherer,evtl. noch nen Sportmediziner zu Rate ziehen,im Studio würde ich mich nicht auf die Leute verlassen,die haben meistens keine Ahnung und machen nicht mal einen Belastungstest,so wie sie es eigentlich machen müssten.
     
  10. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Für solche Fälle soll ja auch Kieser ganz gut sein! Hat da jemand die Preise im Kopf?
     
  11. julie

    julie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    also, kieser ist sicherlich nicht schlecht, aber sehr spezifisch nur auf rückentraining und alles was direkt dazu gehört ausgerichtet. (ausserdem ziemlich studentenunfreundliche preise... ;)) wenn du noch was anderes, z.b. arme und co. trainieren willst, empfehle ich dir besser ein "normales" fitnessstudio.
    ich habe selber heftige rückenprobleme und einen bandscheibenvorfall, deswegen, wenn du da fragen hast, ich glaube ich bin da schon ziemlich informiert... ::XX
    generell würde ich dir sehr empfehlen den bauch zu trainieren, und den rücken, oben und unten, egal wo du die rückenprobleme hast! natürlich sind arme und beine auch wichtig, denn damit kannst du viel kompensieren, was du vielleicht im rücken nicht hast... aber wie gesagt, spezielle fragen gerne stellen!!! ich bin momentan ein bisschen im prüfungsstress, aber wenn ich wieder etwas mehr zeit habe, werde ich mich mal ausführlicher dazu äussern, im faq-forum oder so...
    bis dann, greetz, julie
     
  12. Anzeige

  13. #11 ch.blum, 11.01.2005
    ch.blum

    ch.blum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    also mein krankengymnast sagte, ich solle nicht in ein FF gehen solange die Behandlung bzw. Beschwerden noch andauern.... Also nochmal nen Monat warten :xx
     
  14. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    in ein Fitness-fudio? :D

    Aber ich dachte, daß Du immer diese Beschwerden hast, wegen dem vielen Sitzen und dafür etwas machen wolltest?!?!
    Aber gut, er muss es ja wissen...
     
Thema: Jung & Willig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jung und nackt

    ,
  2. 14 jährige nackt

    ,
  3. nackt und jung

    ,
  4. 14jährige nackt,
  5. 14 jahre nackt,
  6. 14 jährige nackt bilder,
  7. nacktbilder jung,
  8. nackt jung,
  9. 14 jahre und nackt,
  10. nacktbilder 14 jahre,
  11. Nacktbilder von 14 jährigen,
  12. jung und willig,
  13. nacktbilder mit 14,
  14. willige 14 jährige,
  15. jung nackt bilder,
  16. jung und nackt bilder,
  17. 14 jahre jung und nackt,
  18. nackt und willig,
  19. 14-jährige nackt,
  20. 14 jährige nacktbilder,
  21. 14 jahre und willig,
  22. 14 jährige nacktfotos,
  23. nackt jung willig ,
  24. 14 jahre willig,
  25. 14 jahre nackt bilder
Die Seite wird geladen...

Jung & Willig - Ähnliche Themen

  1. Ein junger Fitnessfreak

    Ein junger Fitnessfreak: Hey Leute! Ich bin 17 Jahre alt, bin 1,78m groß und wiege mittlerweile 73,5 Kilogramm. Ich trainiere seit September, damals noch mit gerade mal...
  2. Junge -16 Jahre jung | Brauche Hilfe für mein Fitness Training.

    Junge -16 Jahre jung | Brauche Hilfe für mein Fitness Training.: Nabend, ich brauche Hilfe von erfahrenen Leuten im Fitness Bereich. Also erstmal zu mir: ich bin 16 Jahre jung, ca 1,73cm groß & wiege 58kg....
  3. Sixpack Traningsplan für 14 jährigen Jungen

    Sixpack Traningsplan für 14 jährigen Jungen: Liebe Community, ich möchte mir bis spätestens Anfang September ein Sixpack antrainieren. Momentan mach ich die Übungen aus dem folgenden Video....
  4. 22Jahre Jung 8 Monate transformation

    22Jahre Jung 8 Monate transformation: Hallo Liebe Gemeinde Ich heiße Dominic und bin wie derTitel schon sagt 22Jahre. Ich habe mich am 11.12.2012 angemeldet in einem GYM gemeinsam mit...
  5. Servus zusammen :) Jungdesigner und BB-Junkie stellt sich vor!

    Servus zusammen :) Jungdesigner und BB-Junkie stellt sich vor!: Hallo zusammen, mein Name ist André und ich komme aus Bayern, Deutschland. seit Jahren brenne ich für das BB und da ich neben meinem Beruf in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden