kcal Berechnung bezogen auf Wunsch- oder derzeitiges Gewicht?

Diskutiere kcal Berechnung bezogen auf Wunsch- oder derzeitiges Gewicht? im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hiho, ich trainiere jetzt seit fast 2 Monaten ca 3-5 mal in der Woche etwas mehr als 1 1/2 Stunden. Mitlerweile kann ich auch schon Resultate...

  1. #1 teQUil4, 25.02.2009
    teQUil4

    teQUil4 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hiho,

    ich trainiere jetzt seit fast 2 Monaten ca 3-5 mal in der Woche etwas mehr als 1 1/2 Stunden.

    Mitlerweile kann ich auch schon Resultate sehen und fühlen, jedoch ist mein eigentliches Ziel ein WBB. :)

    Ich weiß, dass diese Aussage immer viel zu leicht getätigt wird und die Meisten sich nicht über die Trainingsdauer, die dafür notwendig ist, bewusst sind - doch finde ich, man sollte sein Ziel hoch legen um am Ball zu bleiben und zwischendurch "Hotspots" setzten um nicht demotiviert zu werden.

    Lange Rede kurzer Sinn - mir ist in erster Linie mein Bauch wichtig, dafür trainiere ich auch hart.

    Leider muss ich zugeben, dass eins Fakt ist: Selbst die größten Muskeln werden unter einer Fettschicht nicht als WBB sichtbar.

    Demzufolge möchte ich meine Ernährung umstellen (womit ich keine Probleme habe und im Wesentlichen auch nie hatte) und die in der Zwischenzeit schon gut geminderte, dennoch weiterhin sichtbare Fett"schicht" auf meinem Bauch wegbekommen und schnellstmöglich Muskeln aufbauen.

    Sozusagen ein Zwei in Eins.

    Jetzt habe ich mal mit der Formel von fitness-foren.de versucht, meinen Tageskcal-Bedarf zu berechnen.

    Leider scheiter ich schon an der Wahl der korrekten Aktivitätsbestimmung.

    Wie oben beschrieben trainiere ich 3-5 mal in der Woche annähernd 2 Stunden. Im Berufsleben bin ich Fachinformatiker - mache als vieles im Sitzen - muss aber auch relativ oft mal Hand anlegen, zB. wenn es ums Einlagern von Druckern, Umtauschen von Monitoren und Rechnern ect. oder das Ausmisten unserer Lager geht. Zudem arbeite ich in 2 recht großen Hotels mit mehr als 10 Stockwerken und massig Zimmern, es kommt also auch öfters vor, dass ich mal ein.. zwei Stunden spatzieren gehe um anderer Leutes Probleme anzuschauen und zu beheben.

    Evtl. versteht jetzt der Ein oder Andere meine Schwierigkeiten bei der richtigen Wahl.

    Zudem würde ich gerne wissen, auf welche Art von Ernährung ich mich fixieren sollte - entweder ziehe ich aufgrund meiner leichten Fettschicht am Bauch 300-500 kcal / Tag ab, oder setze es "zu Anfang" aufgrund meines Muskelaufbaus lieber drauf. Ich könnte jedoch auch gar genau bei der Menge an kcal bleiben, die ich derzeit zu mir nehme, also praktisch der Mittelwert. Wie gesagt - ich tu mich gerade etwas schwer das alles einzuschätzen, da ich jetzt "schon" 2 Monate trainiere, aber nicht weiß, wie und ob ich die Effektivität meines Trainings verbessern könnte. Ich will nur was Grifffestes und mein Training und die Ernährung nicht auf meinen Vermutungen aufbauen.

    Wie sieht es mit der KH, Eiweiß und Fett - Berechnung aus, falls ich kcal abziehe oder addiere?

    Bisher errechnete ich diese Nährstoffrationen immer mit der 5, 2, 1 Formel von fitness-forum.de (5g KH pro Killo Gewicht ... usw).

    Würde ich dann mein "Wunschgewicht" mit der 5, 2, 1 Formel berechnen müssen oder hält sich diese auch bei kcal Verminderung an mein derzeitiges Gewicht?

    Ich weiß - eine große! Hand voll Fragen.

    Ich freue mich auf eine große! Hand voll Antworten. :p

    Lieben Gruß, teQUil4
     
  2. Anzeige

  3. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal ganz grundsätzlich: Die Formeln sind nur grobe Richtwerte!

    Dann berechnest du die kcal immer ausgehend von deinen aktuellen Daten. Wenn du abnehmen willst, ziehst du vom Ergebnis 300-500 kcal ab, fürs zunehmen das ganze drauf rechnen.

    Fett und Eiweiß berechnest du ebenfalls auf dein aktuelles Gewicht bezogen (ca. 1.5 g EW und 1 g Fett pro kg Körpergewicht). Die KH verteilst du dann so, dass du auf die errechneten Kcal kommst.

    Bsp:

    Du wiegst 80 kg und errechnest 2800 kcal und willst abnehmen. Dann ergeben sich folgende Werte:

    kcal: 2500
    EW: 120 g = 480 kcal
    Fett: 80 g = 660 kcal
    KH: 340 g (2500 - 480 - 660 = 1360 kcal : 4 kcal/g)

    Wie gesagt, alles ca.-Werte, die man auch gelegentlich mal anpassen muss.
     
Thema: kcal Berechnung bezogen auf Wunsch- oder derzeitiges Gewicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wunschgewicht berechnen

    ,
  2. wie lange brauche ich für mein wunschgewicht

    ,
  3. kcal gewicht umrechnen

    ,
  4. wunsxhgewicht erreichen kcal,
  5. wie hoch kalorienbedarf weib. 74 kg 40 jahre,
  6. wie lange brauche ich um mein traumgewicht zu erreichen,
  7. wie lange brauche ich um mein wunschgewicht zu erreichen,
  8. wie lange brauch ich bis zu meinem wunschgewicht,
  9. wie lange brauche ich um mein wunschgewicht zu erreichen berechnen,
  10. kcal wunschgewicht rechner,
  11. wie lan brauch ich zu meinem gewicht,
  12. kcal in gewicht umrechnen,
  13. wie lange brauche ich zu meinem wunschgewicht,
  14. wie lange brauche ich bis zum Wunschgewicht ?,
  15. wie lange brauch ich für mein wunschgewicht,
  16. ausrechnung wie lange ich brauche um mein wunschgewicht,
  17. wo kann ich berechnen wie lange ich zu meinem wunschgewicht brauche,
  18. wie lange brauche ich bis ich mein traumgewicht habe,
  19. wie lange brauche ich um mein wunschgewicht zu erhalten,
  20. berechnung wunschgewicht,
  21. wie lang brauche ich fürs wunschgewicht,
  22. kcal mit gewicht umrechnen,
  23. berechnen wie lange dauert es zu meinem wunschgewicht,
  24. wie lange braue ich für mein wunschgewicht,
  25. wunschgewicht berechnen kilokalorien
Die Seite wird geladen...

kcal Berechnung bezogen auf Wunsch- oder derzeitiges Gewicht? - Ähnliche Themen

  1. Richtige kcal Zufuhr

    Richtige kcal Zufuhr: Hallo, ich wiege derzeit bei einer Körpergröße von 171 cm, 68 Kilogramm. Mein Ziel ist es, eine schmale Figur wie ein Model zu bekommen. Möchte...
  2. 400 Kcal verbrennen in 15 Min??!

    400 Kcal verbrennen in 15 Min??!: Hey, seit kurzen verwende ich die 8Fit App und sie gefällt mir eigentlich ganz gut, aber eine Sache kann ich nicht ganz glauben. Vor jeden...
  3. Kcal Tracken

    Kcal Tracken: Hallo liebes Forum, wie schon in einem anderen Beitrag erwähnt, bin ich auf Diät bzw. werde ich die machen. Dazu tracke ich meine Ernährung. Nun...
  4. Ich nehm zu trotz kcal-Defizit und Training

    Ich nehm zu trotz kcal-Defizit und Training: Hallo, gleich mal zu den wichtigsten Daten: Größe: 178cm Gewicht: 94kg (ich wiege mich grundsätzlich morgens direkt nach dem Aufstehen)...
  5. Wieviele Kcal, Protein, Fett?

    Wieviele Kcal, Protein, Fett?: Hey Leute! Ich habe vor drei Monaten mit dem Training angefangen und mit 4 Einheiten die Woche bis jetzt auch gute Erfolge erzielt. Jetzt will ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden