Kein Kalorienüberschuss notwendig?

Diskutiere Kein Kalorienüberschuss notwendig? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo liebe Liebenden In diesem Forum wird behauptet, dass ein Kalorienüberschuss für den Muskelaufbau nicht notwendig ist, sondern NUR eine...

  1. #1 Ahangar, 25.08.2008
    Ahangar

    Ahangar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Liebenden

    In diesem Forum wird behauptet, dass ein Kalorienüberschuss für den Muskelaufbau nicht notwendig ist, sondern NUR eine positive Stickstoff Bilanz.
    Was haltet ihr davon?

    http://mitglied.lycos.de/boahd/php08a/viewtopic.php?t=37
     
  2. Anzeige

  3. #2 KingLui, 25.08.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Stimmt. Im Anfangsstadium wird kein Kalorienüberschuss zum Muskelaufbau benötigt. Mit den richtigen "Massephasen", das wird erst nach jahrelangem Training "nötig".
     
  4. #3 Ahangar, 25.08.2008
    Ahangar

    Ahangar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Scheint aber ein sehr verbreiteter Mythos zu sein, also "Kalorienüberschuss, ohne den ein Muskelaufbau nicht möglich ist", habe ich nämlich nicht nur hier, sondern im gesamten Netz gelesen. Auf die These dass nur die Stickstoffbilanz stimmen muss, die kcal aber völlig egal sind, bin ich zum erstan mal auf der oben geposteten Seite gestoßen. Auf der Infoseite hier steht auch dass ein kcal Überschuss vorhanden sein muss. Kann man denn auch mit einem Unterschuss aufbauen oder muss zumindest der Verbrauch gedeckt werden??

    mfg
     
  5. #4 KingLui, 25.08.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Der Grundbedarf muss gedeckt sein.
     
  6. Chilo

    Chilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann man den eine positive Stickstoffbilanz erreichen?
     
  7. P-MaN

    P-MaN Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab ja eh noch nie verstanden, wieso man einen Kalorienüberschuss benötigt, wenn "das bisschen zuviel" im Endeffekt sowieso nur in Fett umgewandelt wird..
     
  8. boyy

    boyy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    würde mich auch mal interessieren,was es mit dieser N-Bilanz aufsich hat

    gruß
     
  9. #8 rosch1986, 25.08.2008
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Verstehe jetzt ehrlich gesagt "das Problem" nicht? ?(

    Eben mehr Eiweiß (jede Aminosäure >= 1N-Atom) aufnehmen als abgegeben wird und schon hast du eine positive N-Bilanz --> Muskelaufbau. ;)
     
  10. #9 stillermeister, 25.08.2008
    stillermeister

    stillermeister Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Weil es wohl schwerlich erreichbar ist, haargenau soviel Kalorien zu dir zu nehmen, wie du verbrauchst! Desshalb ein Sicherheitspolster, ob das jetzt 300-500 Kalorien am Tag seien müssen, sei mal dahingestellt!
     
  11. #10 Shorty#16, 26.08.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Ohne kcal-Überschuss geht nichts!
    Aus welchen Material will denn dein Körper die neuen Mukkis bilden?
     
  12. #11 Ahangar, 26.08.2008
    Ahangar

    Ahangar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Na ja wenn ich deren These richtig verstanden habe, dann aus dem ausreichend zugeführten Eiweiß. Und die "fehlende Energie" würde dann aus dem Fettdepot herangezogen werden. Welche These soll man denn nun glauben? Ich bin bislang mit einem kcal Überschuss recht gut gefahren, aber halt auch Fett zugewonnen. Wenn man aber gleichzeitig Muskeln auf- und Fett abbauen kann wäre das natürlich perfekt !!!
     
  13. #12 KingLui, 26.08.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Komisch...Ich baue zur Zeit ganz gut Kraft auf, habe kein Kcal-Überschuss.
     
  14. Anzeige

  15. #13 rosch1986, 26.08.2008
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Kraft bedingt ja auch nicht immer einen Kalorienüberschuss! ;)
     
  16. Might

    Might Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    haha ::XX

    Außerdem meinte Shorty Muskelaufbau und nicht Kraft.
     
Thema: Kein Kalorienüberschuss notwendig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muskelaufbau ohne kalorienüberschuss

    ,
  2. muskelaufbau ohne kalorienüberschuss möglich

    ,
  3. stickstoff muskelaufbau

    ,
  4. kalorienüberschuss muskelaufbau,
  5. kalorienüberschuss notwendig,
  6. muskelwachstum ohne kalorienüberschuss,
  7. mythos kalorienüberschuss,
  8. bodybuilding kalorienüberschuss,
  9. kalorienüberschuss,
  10. positive stickstoffbilanz erreichen,
  11. kalorien notwendig,
  12. Muskelaufbau auch ohne kalorienüberschuss,
  13. ohne kalorienüberschuss muskelaufbau,
  14. muskelaufbau kalorienüberschuss notwendig,
  15. ohne kalorienüberschuss kein muskelaufbau,
  16. muskelaufbau positive stickstoffbilanz,
  17. muskelaufbau nur mit kalorienüberschuss,
  18. kalorienüberschuss mythos,
  19. positive stickstoffbilanz muskelaufbau,
  20. muskelaufbau kalorienüberschuss,
  21. kalorienüberschuss muskelaufbau mythos,
  22. stickstoff bodybuilding,
  23. muskelaufbau ohne überschuss,
  24. bodybuilding kalorienüberschuss notwendig,
  25. fitness kalorienüberschuss
Die Seite wird geladen...

Kein Kalorienüberschuss notwendig? - Ähnliche Themen

  1. Keine Erfolge

    Keine Erfolge: Servus, ich bin Tim ich gehe jetzt seit gut einem Jahr regelmäßig ins Gym ( 3 mal die Woche) außer wenn ich mal krank oder im Urlaub war....
  2. Keine Fortschritte - Was tun?

    Keine Fortschritte - Was tun?: Hi Fitness Foren Community, ich bin David, 34 Jahre alt und will an meinem Körper arbeiten. Ich trainiere seit 4 Jahren bei McFit. Trainiere seit...
  3. Keine Fortschritte mehr, Hilfe

    Keine Fortschritte mehr, Hilfe: Hallo zusammen :19:, ich brauche eure Wissen, Erfahrung und Hilfe. Trainiere seit fast 2 Jahren im Fitnessstudio zum Muskelaufbau, hatte schon...
  4. Kein Gewichtsverlust mehr

    Kein Gewichtsverlust mehr: Hallo:) Seit einem halbem Jahr habe ich das Problem, dass mein Gewicht bei ca. 53 kg stagniert. Ich bin weiblich, 19 Jahre alt, 165cm groß und...
  5. 24 Stunden nichts essen Kein intermittierendes Fasten

    24 Stunden nichts essen Kein intermittierendes Fasten: Hey. Ich weiß ich habe vor kurzem bereits einen Thread erstellt bezüglich einer Diät. Dieser soll aber speziell um eine Methode gehen. Wenn ich 24...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden