Knieprobleme durch Kniebeugen?

Diskutiere Knieprobleme durch Kniebeugen? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Ich habe gehört, Kniebeugen im breiten Stand mit ner schweren Langhantel auf der Schulter soll schädlich sein, weil das auf die Knie geht. Stimmt...

  1. #1 Muskelfan, 13.09.2007
    Muskelfan

    Muskelfan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gehört, Kniebeugen im breiten Stand mit ner schweren Langhantel auf der Schulter soll schädlich sein, weil das auf die Knie geht. Stimmt das? Das ist doch eine der gebräuchlichsten und beliebtesten, weil effektivsten Übungen, richtig? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Und beiläufig noch was: Wenn ich das mache, dann spüre ich eigentlich immer die größten Belastungen im vorderen Oberschenkel. Das trainiert den doch besonders, oder? ?(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Knieprobleme durch Kniebeugen?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Muskelfan, 13.09.2007
    Muskelfan

    Muskelfan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Was? keiner? X(
     
  4. #3 Shorty#16, 13.09.2007
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nichts davon, mach meine Kniebeugen ca. Schulterbreit und geh mit den Knien nicht über meine Zehenspitzen, sonst schadet es den Knien.
    :wink
     
  5. #4 Muskelfan, 13.09.2007
    Muskelfan

    Muskelfan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenn die im breiten und im schmalen Stand. Beim breiten Stand werden die Adduktoren noch mittrainiert. Ich brauche noch mehr Kommentare...
     
  6. #5 desenator, 13.09.2007
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    FAkt ist das Kniebeugen mit breitem Abstand und leicht nach außen zeigenden Knien es großen Sportlern nicht so schnell bei TIEFEN Kniebeugen auf den unteren Rücken sclägt.
    Die Erfahrung wurde unter anderem von mir gemacht. Gerade Beine und tiefe Beugen: Da war mein Oberkörper weiter durchgebogen als mit breiten Beinen. Und da gabs auch öfter mal Verspannungen .
     
  7. #6 Muskelfan, 14.09.2007
    Muskelfan

    Muskelfan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ich will nicht meine Knie schädigen. Ist da eine Schädigung mit eingeplant, wenn ich Kniebeugen mache?
     
  8. #7 desenator, 14.09.2007
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du auf saubere Ausführung achtest und Z.B. versuchst nicht über die Fußspitzen mit den Knieen zu gehen,ist das Verletzungsrisiko eher gering. Du darfst nur nicht aus den Augen verlieren,das der Körper durchs Training mit den hohen Gewichten eh einer hohen Belastung ausgesetzt ist. Und wie bei jedem Hochleistungssport KANN es zu Verletzungen und Körperschädigungen kommen.
     
  9. #8 DennisGr, 14.09.2007
    DennisGr

    DennisGr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    :contra
    Nun müsstest du mir nur noch erklären wieso Kniebeugen auf den Rücken schlangen! ?????

    Im Gegenteil bei richtiger Ausführung (meine damit nicht nur die Position der Knie, sondern auch die des Rückens) sind Kniebeugen eine super Übung für den unteren Rücken.

    ( Zum Schluss noch einen kleinen Tipp, der Druck auf die sich im Knie befindenden Verbindungen, ist dann am höchsten, wenn sich die Knie im 90 Grad Winkel befinden. Und nicht darunter wie oft angenommen :] )


    Gruß Dennis
     
  10. #9 desenator, 14.09.2007
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Mit den 90 Grad hast Du recht,allerdings ,und das ist die begründung für den Rücken,müßen große Menschen um das Gleichgewicht zu halten,in der tiefen Hocke mit dem Oberkörper (Schulter mit der LH ) SEHR weit nach vorne gehen. Probier es mal aus,mit geradem Oberkörper und engem Beinabstand KNiebeugen zu machen.Du kippst nach hinten.Und je größer man ist um so mehr muss man da mit dem Schwerpunkt gegenhalten.
    Und das geht halt auf den unteren Rücken .
     
  11. Anzeige

  12. #10 Shorty#16, 14.09.2007
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    desenator hat voll recht :]
     
  13. #11 Muskelfan, 14.09.2007
    Muskelfan

    Muskelfan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Okay, danke für die Infos. :]
     
Thema: Knieprobleme durch Kniebeugen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kniebeugeschmerz

    ,
  2. knieprobleme durch kniebeugen

    ,
  3. kniebeugen große menschen

    ,
  4. kniebeuge beinabstand,
  5. knieprobleme durch rücken,
  6. Knieprobleme kniebeugen,
  7. kniebeugen knie über fußspitzen,
  8. kniebeugen knieprobleme,
  9. kniebeugen mit langhantel probleme,
  10. kniebeuge schmerz ab 30 grad winkel,
  11. Kniebeugen mit breitem stand,
  12. kniebeuge knieprobleme,
  13. kniebeugen knie über zehenspitzen schädlich,
  14. kniebeuge große leute,
  15. kniebeuge druck knie,
  16. kniebeuge knie über zehen,
  17. kniebeugeschmer,
  18. probleme nach kniebeuge,
  19. kniebeuge knie über zeh,
  20. kniebeuge große leut,
  21. knieprobleme beim langhanteltraining,
  22. große menschen knieprobleme,
  23. langhanteltraining schlecht für die kniee,
  24. kniebeuge große menschen,
  25. knieprobleme langhantel
Die Seite wird geladen...

Knieprobleme durch Kniebeugen? - Ähnliche Themen

  1. Knieprobleme durch Shotokan Karate?!

    Knieprobleme durch Shotokan Karate?!: Moin kann das noch jemand bestätigen? Soll man am besten aufhören, wenns knirscht und knackt oder weitermachen und höher stehen, oder mehr für...
  2. Knieprobleme Beintraining

    Knieprobleme Beintraining: Hey Ihr! Meine Situation ist folgende: Ich habe vor ein paar Monaten mit Beintraining angefangen und wollte auf die Pistal Squats hinarbeiten....
  3. Knieprobleme beim bergab laufen

    Knieprobleme beim bergab laufen: Hallo zusammen, Ich trainiere seit ca. 10 Jahren mal mehr mal weniger intensiv Hypertrophie bzw. Kraft im Fitnessstudio. Achte schon auf saubere...
  4. Knieprobleme

    Knieprobleme: Hallo, wollte hier mal nach Erfahren suchen oder den einen oder anderen Rat. Habe seit circa 3 Wochen Knieprobleme. Hatte damals nach einem...
  5. Joggen gehen mit Knieproblemen

    Joggen gehen mit Knieproblemen: Hallo Leute, ich war gestern das erste mal in meinem Leben Joggen und kann mir vorstellen, das öfter zu tun. Problem: Meine Kniescheiben sind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden