Kombination Ausdauer und Kraftsport!

Diskutiere Kombination Ausdauer und Kraftsport! im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Ich hätte ein paar Fragen und zwar würde mich interessieren ob es möglich ist optimale Lauf Ergebnisse zu erreichen bzw. Marathon zu laufen in...

  1. #1 mbadboy86, 27.07.2005
    mbadboy86

    mbadboy86 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte ein paar Fragen und zwar würde mich interessieren ob es möglich ist optimale Lauf Ergebnisse zu erreichen bzw. Marathon zu laufen in einer anständigen Zeit so 3 1/2 Stunden und trotzdem ordentlich Muskeln aufzubauen?
    Ich trainiere momentan ca. 3 Stunden die Woche Krafttraning und laufe
    ca. 50 KM also in etwa bei meinem Tempo (12,5 kmh) 4 Stunden die Woche so auf 3 o. 4 Tage manchmal etwas mehr oder weniger. Bin auch schon meinen ersten Halbmarathon gelaufen, hab die 21 KM in 1:37:09 geschafft (war ziemlich stolz auf mich da ich erst seit einem halben Jahr Sport mache im Fitnessstudio und eigentlich überhaupt). Aber jetzt will ich mehr erreichen im Laufen aber vor allem im Muskelaufbau weil sich da fast gar nichts tut trotz training! Was wäre den empfehlenswert? Und vorallem wieviel kcal sollte ich am Tag zu mir nehmen? Esse momentan viel Putenfleisch, Magerkäse, Volkornnudeln, Volkornreis, Volkornbrot, Volkornsemmeln, Thunfisch, Magerquark, Bananen, Gemüse ... Allerdings lässt sich im Muskelbereich nicht viel steigern was sollte ich ändern an Ernährung und Training? Außerdem nehme ich noch einmal pro Tag Triplex oder nen Eiweißshake, mein Trainer meint 3 Weight Gainer Shakes pro Tag. Will allerdings nett fett werden sondern ne Athletische Figur halt so.
    Hab n Foto als Anhang beigefügt damit ihr mal meine Figur seht, bin der
    Typ rechts (ps da schlaf ich halb).

    Vielen Dank für eure hoffentlich zahlreichen Antworten!

    cya, Thomas
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 copkiller, 28.07.2005
    copkiller

    copkiller Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hi mbadboy 86

    also ich mach jetzt mit unterbrechung ca. 3 jahre studiosport, teils muskelaufbau, teils auch nur fittness.

    was ernährung im detail angeht, hab ich kein plan, will ich auch nicht. kenn halt die grundregeln für muskelaufbau und kann kalorien zählen (wow).
    kann mit dem wenig wissen, was ich habe, sehr gute ergebnisse vorweisen.

    aber eins kann ich dir sagen, wenn du in der woche 50 km läufst bei 12,5 km/h, dann vergiss das thema muskelaufbau mal ganz schnell.

    nee, mal im ernst. du musst dich schon entscheiden, was für dich priorität hat. man kann sehr gut bodybuilding mit kondition kombinieren (im gewissen rahmen), aber wie ich schon sagte, setz priorität.

    reduzier dein fitnessprogramm auf 2 mal die woche 1Std. laufen, dann wird das schon.

    aber eins sollte dir klar sein, cardiotraining (sprich: kondition) beschränkt immer den muskelaufbau! du bestimmst, in welchem maß...


    ernährungstipps findest du auf dieser seite reichlich, schau dich ma um...

    ciao
     
  4. Fabian

    Fabian Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hi Madboy86,

    in begrenztem Maße kannst du neben dem Laufen schon Muskeln aufbauen, allerdings nicht überdurchschnittlich viel. Du musst vernünftig trainieren (am besten du liest hier mal die Grundlagen etc. durch). Und du musst tierisch viel essen. Ich müsste eigentlich so um die viertausend kcal am Tag zu mir nehmen, habe aber meist keine Lust so viel zu essen, so werden es eher um die dreieinhalb. Für Muskelaubau müssten es auch eher so 4.500 sein, aber die Definition ist dann doch zu wichtig.

    Ich laufe auch Marathon und meine Bestzeit liegt derzeit bei 2:54:00, mit Tendenz nach oben. Ich laufe so zwischen 85 und 100 km in der Woche und in der Marathonvorbereitung können es auch vereinzelt mal 130 sein.

    Muskelaufbau, wenn man es so nennen kann, habe ich früher sechs Tage die Woche gehabt, habe ich jetzt allerdings auf viermal die Woche reduziert. Ich trainiere nach einem 2-er Split aus dem Forum hier, allerdings habe ich die Beine rausgenommen.

    Ganz oben steht natürlich die Trainingsdisziplin.

    Ich habe dir mal ein Foto von mir angehängt. Hier werden sich wahrscheinlich einige finden, die um einiges mehr Muskeln haben, aber ich bin für einen Läufer einigermaßen zufrieden, ein bisschen mehr will allerdings auch noch haben, aber da ist dann auch mal Geduld gefragt.

    Fabian
     

    Anhänge:

  5. #4 Del Piero, 28.07.2005
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Der Körper ist für einen Langstreckenläufer außergewöhnlich massig.

    Wird dir darüber im klaren,dass je mehr Muskulatur du hast,desto mehr Sauerstoff wird beim Laufen auch für diese verbraucht.
    Ein leichter Läufer mit relativ wenig Muskelmasse ist dir gegenübe klar im Vorteil.

    Gute Zeiten beim Marathon und einen richtig muskulösen Körper schließen sich eigentlich aus,außerd du bist ein Typ ,der sich gut quälen kann und eine gute Veranlagung in Bezug auf aerobe Ausdauerfähigkeit hat.
     
  6. Fabian

    Fabian Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    dass ich irgendwann so nicht mehr weiterkommen werde ist mir schon klar, auch wenn ich es eigentlich nicht wahr haben will ;(

    Werde mich wohl oder über irgendwann für eines entscheiden müssen... Das werde ich dann aber davon abhängig machen, wie weit ich beim laufen gekommen bin und ob es sich lohnt für ein weiterkommen die Muskeln "abzulaufen".

    Erst mal mache ich starrsinnig so weiter.

    Fabian
     
  7. #6 mbadboy86, 29.07.2005
    mbadboy86

    mbadboy86 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ertstmal vielen Dank an copkiller und Fabian!

    Zu Copkiller muss ich sagen werd das Lauftraining sicher nicht reduzieren.
    Da ich ja demnächst auch Marathon laufen will und das mit 2 Stunden die Woche
    mit 12,5 kmh also 24 Km die Woche nicht möglich sein wird. Lauf jetz minimal 36 km wenn ich wenig Zeit hab.
    Aber wie du schon sagst und es mir die meisten auch sagen muss man sich für
    eines entscheiden! Allerdings ist des net so einfach bei mir weil ich spaß am laufen hab und das Gefühl hab auch ein Gewisses talent dafür zu haben. Aber Muskeln sehen halt geiler aus als son Strich der KM ohne Ende laufen kann.

    ZU Fabian muss ich sagen so wie dein Körper Aufbau aussieht könnte man
    meinen dass du nur Krafttraining machst. Allerdings bei den Zeiten die du angibst wirst du ungefähr so mit nem Schnitt von 14 KMH trainieren und das 7 Stunden die Woche plus Krafttraining das sind dann locker auch noch 6 oder so schätz ich jetz mal. Und soviel Zeit hab ich echt net 13 Stunden nur für Sport.
    Mach übrigens auch ein Split training also einmal Beine,Brust,BIzeps,Bauch und dann Rücken,Schultern,Trizeps,Bauch.

    Ich nehm dann an wenn du dich entscheiden musst für Muskeln deinem Körperbau nach oder?
     
  8. Anzeige

  9. Fabian

    Fabian Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hi Madboy86,

    wie schon geschrieben, der Tag der Entscheidung kommt, wenn ich beim Laufen nicht mehr weiterkomme. Dann werde ich gucken, wo ich stehe und was ich einschätze was ich durch einen Gewichtsverlust von 10 kg oder so noch ein Zeit holen kann und gucke ich einfach, ob sich dass in meinen Augen lohnt oder nicht.

    Achso 14 km/h laufe ich eigentlich so gut wie nie. Der Großteil liegt so um die 12 km/h, mal ein bisschen drüber, mal ein bisschen drunter. Je nach Länge der Einheit, für einen Marathon solltest du vor allem im Fettstoffwechselbereich trainieren. Zum Einstieg in das Thema Marathontrainig kannst du dich hier

    http://www.herbertsteffny.de/ratgeber.htm

    erst mal ein bisschen schlau machen.

    Grüße

    Fabian
     
  10. #8 mbadboy86, 30.07.2005
    mbadboy86

    mbadboy86 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Aber bei der Zeit die du nen Marathon Läufst sind s im Schnitt bei 3 Stunden 14,3 kmh. Mit 12,5 kmh trainiere ich immer.

    cya
     
Thema: Kombination Ausdauer und Kraftsport!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kraftsport und ausdauersport kombinieren

    ,
  2. kraftsport ausdauersport kombinieren

    ,
  3. Kraftsport und Ausdauersport

    ,
  4. muskelaufbau und Ausdauer kombinieren,
  5. muskel und ausdauertraining kombinieren,
  6. muskelaufbau und ausdauertraining kombinieren,
  7. kraft und ausdauersport kombinieren,
  8. ausdauer und kraftsport,
  9. kraft und ausdauersport,
  10. laufen plus krafttraining,
  11. ausdauersport und kraftsport kombinieren,
  12. ausdauer und kraftsport kombinieren,
  13. ausdauersport kraftsport kombinieren,
  14. ausdauer kraftsport,
  15. kraftsport und ausdauersport ernährung,
  16. ausdauersport und kraftsport,
  17. marathon kraftsport,
  18. kraftsport mit ausdauersport kombinieren,
  19. ausdauer oder kraftsport,
  20. muskelaufbau ausdauertraining kombinieren,
  21. wing tsun kondition,
  22. kraftsport und ausdauersport zusammen ,
  23. muskelaufbau ausdauer kombinieren,
  24. kraftsport ausdauer,
  25. kraftsport marathon
Die Seite wird geladen...

Kombination Ausdauer und Kraftsport! - Ähnliche Themen

  1. Kombination von Kraft und Ausdauer

    Kombination von Kraft und Ausdauer: Liebe Grüße an euch. Ich stehe seit geraumer Zeit vor einem Problem, zu dem jeder scheinbar eine andere Meinung zu haben scheint, daher dachte...
  2. Brauche Hilfe bei Kombination von Kraft- mit Ausdauersport

    Brauche Hilfe bei Kombination von Kraft- mit Ausdauersport: Hallo ;) Ich betreibe nun seit ca 8 Monaten am Stück Kraftsport. Vorher hatte ich mal hin und wieder das die Fitness Station vom Vater benutzt....
  3. Trainingsplan: Kombination aus 3er-Split und Ausdauertraining

    Trainingsplan: Kombination aus 3er-Split und Ausdauertraining: Hallo! Ich würde gerne mal meinen Trainingsplan begutachten lassen, ich habe einen 3er-Split zusammengestellt, wobei an den Tagen zwischen den...
  4. Kombination Maximalkrafttraining und Ausdauer ?

    Kombination Maximalkrafttraining und Ausdauer ?: Hey Leute, ich mache seit kurzer Zeit ein Splittraining und will zusätzlich 1x die Woche Joggen gehen zur Ausdauer. Jetzt die Frage gibt es...
  5. Kombination GK-Plan und 20min Ausdauerintervall

    Kombination GK-Plan und 20min Ausdauerintervall: Hallo, habe vor einiger Zeit hier schon mal einen Post reingestellt, jedoch habe ich letzten Freitag mit einem Sportstudenten lange geredet und er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden