Kondition

Diskutiere Kondition im Laufsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo Leute hab vor kurzem angefangen zu Joggen, schon vorher hab ich versucht meine Kondition zu verbessern aufm Laufband, aber hab glaubich...

  1. #1 Haselnut, 27.03.2007
    Haselnut

    Haselnut Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute

    hab vor kurzem angefangen zu Joggen, schon vorher hab ich versucht
    meine Kondition zu verbessern aufm Laufband, aber hab glaubich
    irgentwas falsch gemacht irgentwie hab ich immer nur 10 min geschaft

    dann hat mir jemand gesagt, das man langsam und lange laufen soll
    hab mir auch ne Pulsuhr gekauft, und lauf immer so zwischen 130 - 160

    wollt fragen ob das jetzt normal ist das ich 30 min laufen kann?
    kommt mir irgentwie komisch vor

    und wann kann man die Geschwindigkeit erhöhen?

    Danke schonmal im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kondition. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KingLui, 27.03.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    ...

    Lauf weiter deine 30min....wenn du das mit leichtigkeit schaffst, kannste die Km/h erhöhen...


    mfg KL
     
  4. #3 Peer1607, 27.03.2007
    Peer1607

    Peer1607 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    was hast du für Ziele? Davon hängt abm wie du trainieren mußt. Wenn dein Ziel ist, einfach nur eben zu laufen, um fitter zu werden, dann kannst du dich langsam steigern, bis du locker und ohne hohem Puls eine Stunde laufen kannst.

    Ich habe mir immer Ziele gesetzt, als ich vor 2 jahren anfing. Das heißt, ich habe mich zu Volksläufen angemeldet und darauf trainiert. Mein erster Volkslauf war gleich ein Halbmarathon, den ich einfach nur finishen wollte. Also habe ich mich immer gesteigert, bis ich 2 Wochen vorher mal 20 km gelaufen bin. Wichtig ist auch, dass man sich angemeldet hat, denn dann gibt es kein zurück mehr.

    Grüße

    Peer
     
  5. #4 Haselnut, 28.03.2007
    Haselnut

    Haselnut Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    will eigentlich trainieren das ich fitter werd und mir nich
    gleich die puste ausgeht wenn ich ne kurze strecke lauf

    und das halt ein paar kilos fliegen aber ich würd auch gern
    aufn marathon trainieren weiß aber nicht wo der nächste
    ist kennst du ne seite wo man suchen kann
     
  6. #5 Frechdachs, 28.03.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    also wenn du deine schnelligkeit trainieren willst,
    würde ich erst warten bis du durchgehend eine stunde im normalen puls schaffst,
    dich dann langsam ans intervall-laufen rantasten.

    liebe grüße
    dax
     
  7. #6 labstar, 28.03.2007
    labstar

    labstar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ja, es ist normal wenn man 30min. am Stück rennen kann. Deswegen nennt es sich ja Ausdauersport ;) Hier ist natürlich auch das Ziel, ein hohes Tempo möglichst lange zu laufen. Spitzenathleten laufen knapp unter 20km/h und das etwas über 2 Std. lang. Meinereiner mit 42 Lenzen packt noch knapp 14km/h aber das auch wirklich nur für ne Stunde.

    Um auf kürzerer Strecke schneller zu werden sind schon ganz andere Trainingseinheiten erforderlich, als wie Sie im normalen Ausdauerlauf durchgeführt werden.

    Die Muskeln bestehen eben aus langen, weißen Muskelfasern die für langsame Kontraktionen verwendet werden und die überwiegend beim Langstreckenlauf verwendet werden. Und dann gibt es da noch die roten, kurzen Fasern, die für die schnellen Bewegungen bei Sprintern überwiegend verwendet werden.

    Wenn Du von kurzen Strecken sprichst, die Du schneller laufen möchtest, nehme ich an, dass Du mit Kurzstrecke max 1km meinst. Eine Distanz die ein junger Freizeitläufer in 3 min. laufen kann. In dieser kurzen Zeit spielt der Puls weniger ein Rolle, da man für eine begrenzte Zeit auch im anaeroben Bereich laufen kann. Ein Pulsbereich über 90% des Maximalpulses in dem die Energie zum Laufen mit Sauerstoffdefizit gewonnen werden kann.

    Trainingseinheiten, sind z.B. Intervall Läufe mit sehr kurzen Intervallen. Das heißt z.B. 6-10 x hintereinander erst 100m sprinten dann 200m locker traben dann wieder sprinten usw. . . . oder 400m as fast as possible und dann 3 min traben. im Wechsel. Etwas in dieser Art.

    Eine schöne Trainingseinheit, um die Oberschenkelmuskulatur zu stärken, sind kürzere Läufe bei denen Du betont, die Knie hochziehst. Du kommst dabei nicht sehr schnell voran, aber je höher die Schrittfrequenz umso besser.

    Du kannst Dir auch ein Seil um deine Hüften binden und einen Autoreifen dranhängen (das meine ich ernst) und damit versuchen zu sprinten. Es gibt Läufer, die haben ein kräftiges elastisches Band an einem Gürtel und der Trainer ist der Bremser.

    Laufen ohne Ziel kann man machen, ist aber irgendwie doof. Wenn Du aber ein Ziel hast und Du im Ziel keinen Schritt mehr gehen kannst, DANN warst Du schnell genug.

    Ansonsten . . . just run

    Gruß
    LarS 8^)
     
  8. #7 labstar, 28.03.2007
    labstar

    labstar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    mmh ? das hab ich wohl übersehen . . . . damit die Kilos fliegen, solltest Du länger laufen ! Das Tempo wird über den Puls bestimmt. Der empfohlene Puls liegt bei längeren Läufen bei 70-80% des Maximalpuls. Bei einem gesunden Menschen wird oft eine simple Formel angewendet. 100% = 220 - Lebensalter. Demnach wäre mein Puls 220 - 42 = 178. Im Ausdauerlauf laufe ich demnach mit 70-80% von 178 ! Ergo max. ~142 Schläge pro Minute.

    Muss es denn gleich ein Marathon sein ? Wo ist denn da der Druck ? Arbeite dich doch langsam nach oben. Beginne mit 5km Volksläufen (für die Schnelligkeit), dann 10km, dann vielleicht nen Halbmarathon und dann einen Marathon wenn Du immer noch magst. Du hast dabei auch jede Menge Spass und gewöhnst deinen Bewegungsapparat allmählich an die Belastung.

    Gruß
    LarS 8^)
     
  9. #8 Haselnut, 28.03.2007
    Haselnut

    Haselnut Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    achso ok danke für die tipps aber ich will ja nicht kurze strecken schnell
    rennen also ich will schon allgemein schneller werden, habs aber so
    gedacht das ich erst meine Kondition erhöhe und dann mein Tempo
    dann wieder meine Kondition u.s.w.

    aber kenn mich da eben auch nicht so richtig aus weil ich immer falsch
    trainiert hab das mit dem Autoreifen überleg ich mir noch großes Grinsen hört sich
    aber gut an. Beim intervall training hab ich gehört das man da
    schnellere Fortschritte macht oder für was ist das?

    wegen den Kilos, sind eigentlich nicht so viele die fallen sollen
    mach nebenbei auch noch Kraftsport und wollt durchs joggen meine
    Muskeln noch ein bischen definieren das man die halt besser sieht Augenzwinkern

    ok ich meld mich dann mal bei so nem volkslauf an weil beim marathon
    würd ich dann wohl ziemlich verloosen
     
  10. Anzeige

  11. #9 Frechdachs, 29.03.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
  12. #10 Haselnut, 29.03.2007
    Haselnut

    Haselnut Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ah ok danke jetzt weiß ich bescheid
     
Thema: Kondition
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laufband kondition

    ,
  2. empfohlene herzfrequenz joggen

    ,
  3. kondition laufband

    ,
  4. kondition mit laufband,
  5. laufband kondition steigern,
  6. laufbandtraining kondition,
  7. wie lange auf dem laufband kondition,
  8. kondition trainieren laufband,
  9. laufband kondition verbessern,
  10. steigerung kondition laufband,
  11. laufband kondotion,
  12. fitness verbessern laufband,
  13. schnell konition bekommen,
  14. wie kann ich meine kondition verbessern auf dem laufband,
  15. Laufband die Kondition steigern,
  16. Laufband und Puls und Geschwindigkeit und Kondition,
  17. wie kann ich meine ausdauer steigern laufband,
  18. empfohlene herzfrequenz,
  19. kondition verbessern laufband,
  20. kondition steigern auf dem laufband,
  21. wie kann ich am laufband meine kondition steigern,
  22. schnell kondition bekommen,
  23. laufbandtempo ist falsch,
  24. laufband tempo steigern trainingsplan,
  25. fitness steigern laufband
Die Seite wird geladen...

Kondition - Ähnliche Themen

  1. Ausdauertraining - Kondition

    Ausdauertraining - Kondition: Hallo, im Sport bin ich eine Niete, was meine Ausdauer angeht. Gut bin ich tatsächlich nur im Krafttraining. Wenn ich auf dem Laufband bin, oder...
  2. Kondition aufbauen

    Kondition aufbauen: Hallo Leute, also ich bin 15 Jahre alt und habe mich letztes Jahr im August an meinem Knie verletzt und musste deswegen mit dem Fußball...
  3. Fragen zu Kondition und Krafttraining

    Fragen zu Kondition und Krafttraining: Hallo Leute, ich habe da mal ein paar Fragen und würde mich sehr freuen wenn ihr mir eventuell helfen könnt. Erstmal etwas zu mir. Ich bin...
  4. Intensives Konditionstraining !!!

    Intensives Konditionstraining !!!: Hey Sportsfreunde :D Also ich hab ein großes Problem. Ich spiele schon seit ich klein bin Fußball trotzdem habe ich richtig schlechte Kondition....
  5. In 20 Tagen Kondition aufbauen....

    In 20 Tagen Kondition aufbauen....: Hallo, ich bin hier ganz frisch angemeldet und hab gleich mal eine dringende Bitte an euch. Und zwar habe ich heute Post bekommen, dass ich zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden