Krasse Schmerzen im Nacken u. Hinterkopf

Diskutiere Krasse Schmerzen im Nacken u. Hinterkopf im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; hi. Hab am samstag meine TE mit Bankdrücken begonnen. am ende des ersten satztes konnte ich starke schmerzen im bereich hinterkopf und nacken...

  1. Cife

    Cife Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    hi.

    Hab am samstag meine TE mit Bankdrücken begonnen. am ende des ersten satztes konnte ich starke schmerzen im bereich hinterkopf und nacken füllen, die mich noch einige stunden verfolgt haben. Heute Habe ich meinen Training mit pull ups angefangen, bei der 7. wdh hatte ich wieder die schmerzen, die ich teilweise immer noch habe ?(

    was könnte das sein? aufwärmen tue ich. hoffe das geht weg...
     
  2. Anzeige

  3. #2 Muscat Coach, 16.04.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Dehnst du??

    Dann ist vermutlich dein trainingsvolumen zu hoch
     
  4. #3 chabatta, 16.04.2007
    chabatta

    chabatta Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht bist du Erkältet ???


    Oder du spannst deine Halsmuskulatur dabei viel zu sehr an .

    Wie viel nimmste beim drücken
     
  5. Cife

    Cife Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    ich häng 12,5 kg auf jede seite rauf. habe schon seit wochen nicht mehr gesteigert.

    Dass ich erkältet bin, kann gut sein. ich geh heute mal früher pennen.


    thx für die antworten.
     
  6. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    das ausbleibende steigern und die schmerzen könnten für übertraining sprechen solltest am besten mal deutlich mehr angaben zu dir selbst machen deinen tp posten usw, oder du solltest zum artzt gehen.
     
  7. #6 chabatta, 16.04.2007
    chabatta

    chabatta Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    SChreib uns am besten dein alter ,und die anderen Übungen auf die du machst mit gewichten ,wie oft wie viele wiederholungen du machst ,dein Cardiotraining


    Ich denke 25 kilo sind beim Bankdrücken angemessen und sollten dir nicht solche propb bereiten . sitzt du richtig (hohlkreuz?)
    Lehne eingestellt,sitz eingestellt ?

    Es könnten auch verspannungen sein (massage könnte helfen )
     
  8. Huchi

    Huchi Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Für mich hört sich das nach ner derben Verspannung/Verrenkung der nackenmuskulatur an.
    Wenn das dauerhaft ein Prob ist würde ich ma zu nem Arzt
     
  9. #8 Turnschuh, 17.04.2007
    Turnschuh

    Turnschuh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    12,5+12,5+10(übliche Stange)=35kg :D

    Ich denk mal dass du zu sehr die Nacken- und Halsmuskulatur anspannst beim trainieren und das du deswegen verspannt bist. Achte darauf nicht zu verkrampfen wenn du Übungen machst und falls dann die Verspannung nicht weggeht würd ich mal bei einem Arzt vorbeischauen.
     
  10. #9 orson20, 17.04.2007
    orson20

    orson20 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    ja geh zum artzt, lass dich mal durchchecken und dann kann man wieder richtig loslegen :]
     
  11. #10 chabatta, 17.04.2007
    chabatta

    chabatta Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Was für ne Stange??

    JA stimmt muss aber nicht sein das die Stange so viel wiegt .

    Und immer schön denken die Hydrostatik spielt auch dabei eine Rolle.

    Ich dachte auch noch das er Bankdrücken im sitzen macht (im Fitnessstudio)
    ich weiß war blöd dann müsste er auch nichts dranhängen.

    So wie er das macht ist es natürlich viel schwerer als im sitzen
     
  12. Ferris

    Ferris Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    letzten Sommer hatte ich mal ne Zeit lang Schmerzen im Hinterkopf, oben, direkt wo das Kleinhirn sitzt. Die traten auf nach starker Anstrengung zB beim LAT Ziehen, oder bei der Beinpresse.

    Ich vermute zeitweise sehr stark erhöhten Blutdruck als Ursache, vielleicht begünstigt durch Hitze oder falsche Atmung. Das hatte ich ein paar Wochen gelegentlich. Ist seit dem nicht wieder aufgetreten.

    Vielleicht noch mal die Atmung von nem Trainer kontrollieren lassen oder doch ein paar Kilos weniger nehmen....

    bye Ferris
     
  13. #12 chabatta, 17.04.2007
    chabatta

    chabatta Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht hast du den KOpf garnicht auf dem Aufsatz sondern er hängt ??


    EDIT: :zack :zack :zack
     
  14. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    falls das der fall ist solltest du dich als medizinisches wunder feiern:D:D:D
     
  15. Ferris

    Ferris Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    ihr Spaßvögel!!

    "oben" sollte bedeuten: "nicht im Nacken, sondern höher"

    etwa da, wo das Kleinhirn ist:
    [​IMG]

    ok?

    ach so, Kleinhirn: der blaue Bereich auf dem Bild!
     
  16. Cife

    Cife Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    könnt ihr bitte hier ein link zu ner seite posten, wo die einzelnen übungen aufgezählt sind, weiss teilweise nicht wie sie heissen. brauche es zum posten des tp.
     
  17. Cife

    Cife Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    kurz zu meiner person:

    20 jahre alt, 71 kg schwer, 178 cm groß. Gehe so etwa 5 mal die woche ins fitnesstudio, 3 davon krafttraining, 2 kurz cardio auf dem laufband 10 min mit 11 kmh. Am samstag (da wo beim ersten satz der ersten übung angefangen hat) und gestern zum ersten mal im 2er split trainiert, sonntag war ruhetag. davor hab ich immer ganzkörper trainiert.

    eine te nicht länger als 45min - 1 std, immer 3 sätze mit 10-12 wdh pro übung, satzdauer nicht länger als 35 sekunden.

    Ruhepuls 100.
     
  18. #17 KingLui, 17.04.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
  19. Anzeige

  20. #2p

    #2p Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ne kleine Anregung von mir:

    Ich hab früher, damit meine ich so vor 2-3 Jahren, regelmässig und oft (einmal am tag sicher..) mit dem Hals geknackst...

    Kennt ihr sicher aus den Filmen wo sie den Kopf nach links und rechts wippen um damit ein Knackgeräusch zu machen. Ich hab damit aufgehört als ich chronisch derbste Nacken/Kopf-schmerzen gekriegt habe.

    Und das lag definitiv daran. Jedesmal wen die Schmerzen wieder kamen, half es ziemlich schnell wen ich trotzdem knackste dann waren die Schmerzen weg. Jedoch waren sie dann beim nächsten mal noch stärker. Das hiess ich musste mir das dringenst abgewöhnen.

    Heute hab ichs ca. einmal im Monat immr noch, wenn ich schlecht geschlafen habe. Also blöde gelegen bin...

    Und das sind heute noch Schmerzen die 1-3 Tage anhalten. Früher wars ne Woche...
     
  21. #19 chabatta, 17.04.2007
    chabatta

    chabatta Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    bei mir ist der nacken auch schrott mein monitor steht links und meine tastatur ist woanders deshalb gucke ich nach links und schreiobe greradeaus

    das mal über ein jahr und jetzt hab ich n ziehen im nacken wenn ich mich zur seite drehe uach stark .
     
Thema: Krasse Schmerzen im Nacken u. Hinterkopf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kleinhirn schmerzen

    ,
  2. kopfschmerzen hinterkopf rechts

    ,
  3. schmerzen im kleinhirn

    ,
  4. schmerzen am hinterkopf rechts,
  5. schmerzen kleinhirn,
  6. schmerzen im hinterkopf,
  7. hinterkopfschmerzen rechts,
  8. schmerzen hinterkopf rechts,
  9. schmerzen im hinterkopf rechts,
  10. schmerzen im nacken und kopf,
  11. kopfschmerzen am hinterkopf rechts,
  12. schmerzen im nacken und hinterkopf,
  13. hinterkopfschmerzen bei anstrengung,
  14. schmerzen hinterkopf,
  15. bankdrücken nacken,
  16. starke schmerzen im nacken und hinterkopf,
  17. schmerzen am hinterkopf,
  18. f,
  19. bankdrücken nackenschmerzen,
  20. schmerzen am kleinhirn,
  21. schmerzen rechter hinterkopf,
  22. schmerzen im nacken rechts,
  23. kleinhirnschmerzen,
  24. kopfschmerz hinterkopf rechts,
  25. Fitness Schmerzen Hinterkopf
Die Seite wird geladen...

Krasse Schmerzen im Nacken u. Hinterkopf - Ähnliche Themen

  1. Unterarmtraining aufgrund krasser Disbalance

    Unterarmtraining aufgrund krasser Disbalance: Hi, und zwar habe ich durchs Tennis eine starke Disbalance zwischen rechter und linker Körperhälfte. Betroffen sind Lat, Bizeps, Unterarme,...
  2. Krasse Seite

    Krasse Seite: Irgenwie sehr übertrieben und sehr überteuert :crazy: ::XX http://www.gigasnutrition.com/
  3. Krasser123

    Krasser123: Lösch mal ein paar PM´s von dir. Kann dir nix mehr schicken, musst ein paar nachrichten löschen. Sry für den tread wusste aber nich wie ich ihn...
  4. Krasse Beinmuskulatur

    Krasse Beinmuskulatur: klick
  5. @Krasser

    @Krasser: Hast Du bei Deiner Dosierung keine Probleme mit den Haaren oder mit Akne ?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden