Low-Carb Erfahrungen

Diskutiere Low-Carb Erfahrungen im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Ich wollte mal Fragen, ob und wenn ja einige von euch Erfahrungen mit einer Low, oder No Carb Diät haben. Ich hab mit meinen 1,72 Körpergröße so...

  1. #1 Leviani, 08.11.2005
    Leviani

    Leviani Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte mal Fragen, ob und wenn ja einige von euch Erfahrungen mit einer Low, oder No Carb Diät haben.

    Ich hab mit meinen 1,72 Körpergröße so langsam mein Trainingsgewicht von 76 Kilo erreicht. Will heissen, die Breite und die V-Form sind schon ganz gut zu erkennen.
    Allerdings musste ich mir ordentlich was "anfuttern" um überhaupt da hin zu kommen. Ich bin eigentlich eher der Typ, bei dem kaum was ansetzt.

    Jetzt würde ich aber gerne den KF Anteil runter kriegen.
    Zu den 3 mal die Woche "Eisen stemmen" hab ich seit 2 Monaten endlich 1-2 mal die Woche 1-1,5 Stunden Cardio dazu gehängt.
    Allerdings würd ich den Effekt gerne noch etwas steigern.

    Darum die Frage, ob wer von euch schon mal positive Erfahrung mit so einer Diät gemacht hat und wenn ja ein paar Tips dazu hätte.
    Ich hab nämlichch das Problem der nicht vorhandenen Lactase, also Lactose Unverträglichkeit, womit mir eine der wichtigesten Ernährungsquellen, sprich Milchprodukte ausfällt.

    Danke schon mal im Vorhinein, und allen noch ein frohes Trainieren :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Low-Carb Erfahrungen. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Hmm, also ich mache in meinen Defi-Phasen generell eigentlich immer Keto oder Low Carb. ist meines erachtens am effektivsten und auch am einfachsten umzusetzen, wie du es angehen willst musst du schauen, kannst ja erstmal die KHs auf ca. 80gr am Tag senken und gleichzeitig den Proteinanteil leicht erhöhen. Mit der Lactose isses nicht so tragisch, auf Milch & Co. würde ich in der Defi eh verzichten und Käse etc. kannste dir immer noch mit Eiern brutzeln bzw. bei Aufläufen.
     
  4. #3 Cassiopeia, 10.11.2005
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Also mit Keto hab ich sehr gute Erfahrungen gemacht, allerdings war Cardiotraining nicht drin. Mit Cardio würd ich ehr auf Low Carb gehen. Hier müsste auch noch ein Erfahrungsbericht von mir (und anderen) existieren...
     
  5. #4 Leviani, 10.11.2005
    Leviani

    Leviani Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Das ist doch mal ein Wort.
    Ich werd mir mal einen ungefähren Plan zulegen, was dabei alles zu Essen in Frage kommt.
    Ich hoffe mal, das es mir nicht wie manch anderen ergeht und in der Zeit einfach gar nichts mehr an Gewicht geht.
    Da ich ja Kalorien nicht runternehmen will sondern nur auf KH verzichte sollte das aber hoffentlich gehen.
    Mein Hauptproblem ist immer noch rauszukriegen mit was man sich denn alles über Wasser halten kann. Teure Eiweiss-Pulver oder andere Sublemente sind nicht drin. Und ich bezweifle das ein Kilopack Gefrier-Fleisch vom ALDI an Eiweisszufuhr genügt. Die extreme Variante ist halt 4 Eiklar zum Frühstück..aber muss ja nicht ;)
     
  6. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    ganze Eier, Käse (in deinem Falle eben nur erhitzt), diveres Fleisch- und Fischsorten, fetter Quark, Shakes mit Öl etc.

    das geht alles schon irgendwie;)
     
  7. #6 Leviani, 11.11.2005
    Leviani

    Leviani Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dann ganze Eier.
    Fleisch und Fisch ist auch ok, Shakes mit Öl ..geht noch mit Lactose freier Milch.
    Aber Quark is leider nich wirklich.
    Hauptproblem bleibt halt noch was kann ich mir mitnehmen. Zu hause kein Thema, aber auf Arbeit Mitnehmen wird dann schwieriger.
    Was habt ihr denn sonst so "zum mitnehmen" gehabt ?
     
  8. Kyle

    Kyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    würd mich auch mal intressieren. beim mitnehmen fallen nüsse ja schonmal flach oder?

    shakes mit öl kann man zwar gut mitnehmen allerdings kann man sich ja nicht ausschließlich von dem zeug ernähren ::XX

    ich persönlich pule immer die panierung beim fleisch in der mensa ab (leider panieren die sehr oft) und nehm atstatt 1 eben 2 hauptgerichte und keine beilagen (wg khs)

    hat zur folge das ich ziemlich doof angeschaut werde aber das ist man ja schon gewöhnt ^^
     
  9. #8 Leviani, 16.11.2005
    Leviani

    Leviani Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ist zwar nicht wirklich das Günstigste, aber sehr einfach zu handhaben und kann man einfach überall hin mitnehmen ...beef jerkey.
    Bin gerade am überlegen, wie man das selber machen könnte und zwar ohne den Backofen 5 Stunden an zu lassen.
    Aber ausser Quark und Fleisch hab ich nicht wirklich was zum mitnehmen gefunden :(
     
  10. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    ich hab mir desöfteren mal BabyBels und Frikadellen mit in die uni mitgenommen. alternativ auch Erdnüsse
     
  11. #10 Leviani, 22.11.2005
    Leviani

    Leviani Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die ganzen Vorschläge :) :]
    Hab gerade im Aldi noch die Sojamilch entdeckt. Allerings findet man kaum ungesüsste und die mit Geschmack hat dann gleich weider mehr KH als Eiweiss :(

    Mal noch eine generelle Frage. Ich will ja keine now- sonder eine low-carb machen. Heisst ich geh Nudeln, Kartoffeln und Brot einfach aus dem Weg.
    Aber grad bei so Sachen wie der Sojamilch komm ich einfach nicht drum herum.
    In meinem Studio hab ich mich mittlerweile auch mit Einigen unterhalten.
    Als Tipp hab ich auch gekriegt, an den Ruhetagen so gut wie ganz drauf zu verzichten und an den Trainingstagen ruhig etwas KH zu futtern, damit die Leistung nicht ganz wegbricht.
    Wie sieht das bei euch aus, merkt ihr nen ordentlichen (also nich klein) Leistungsrückgang, so lang ihr nur Eiweiss futtert ?
     
  12. Anzeige

  13. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Ich hab auf keto, trotz kcal-defizit, immer die besten Fortschritte gemacht
     
  14. #12 cerrone, 01.12.2005
    cerrone

    cerrone Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    keto?

    hej, was meinst du mit KETO?

    gruss
     
Thema: Low-Carb Erfahrungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. low carb erfahrungen

    ,
  2. low carb erfahrungsberichte

    ,
  3. low carb erfahrung

    ,
  4. low carb erfahrungsbericht,
  5. low carb erfolgsberichte,
  6. erfahrungen low carb,
  7. low carb erfolge,
  8. low carb erfahrungen forum,
  9. erfahrung mit low carb,
  10. no carb erfahrungen,
  11. erfahrungen mit low carb,
  12. erfahrung low carb,
  13. erfahrungsberichte low carb,
  14. bodybuilding low carb erfahrung,
  15. erfahrungen mit low carb nudeln,
  16. erfahrungsbericht low carb,
  17. no carb erfahrung,
  18. low carb erfolge bodybuilding,
  19. low carb langzeiterfahrungen,
  20. low carb nudeln erfahrungen,
  21. lowcarb erfahrung,
  22. bodybuilding low carb erfahrungen,
  23. low carb forum erfahrung,
  24. lowcarb erfahrungen,
  25. low carb erfolge forum
Die Seite wird geladen...

Low-Carb Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. Low-Carb Vanillekipferl

    Low-Carb Vanillekipferl: Zutaten 100 g gemahlene Mandeln 60 g Nutri-Plus Shape & Shake Vegan Vanille 1/2 TL Johannisbrotkernmehl (Bindemittel als Mehlersatz, gibt es das...
  2. Low-Carb Schüttelpizza

    Low-Carb Schüttelpizza: Hab mal was neues. Video hab ich auf Instagram hochgeladen. https://www.instagram.com/p/BJx8W19hzcO/ 200g Quark 125g Mozarella 3 Eier 1TL...
  3. Brauche Eure Ernährungs- und Fitnesstipps :) Joggen, Crosstrainer, Low-Carb usw.

    Brauche Eure Ernährungs- und Fitnesstipps :) Joggen, Crosstrainer, Low-Carb usw.: Hallo zusammen, auf der Suche nach Fitness- und Abnehmtipps, bin ich auf dieses Forum gestoßen und hoffe, dass ihr mir ein paar gute...
  4. Low-Carb-Pancakes

    Low-Carb-Pancakes: Finde ich im Moment neben Smoothies die beste Frühstücksalternative. Ich benutze dazu: 1 Ganzes Ei (Eigelb + Eiweiß) 1 Eiweiß 30-40 g...
  5. low-carb Diät auf längerem Zeitraum möglich?

    low-carb Diät auf längerem Zeitraum möglich?: Nabend zusammen, mich würde mal interessieren ob man sich allgemein auf längere zeit oder gar immer "low-carb" ernähren kann, und so quasi...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden