Low-carb / high-Protein-Diät

Diskutiere Low-carb / high-Protein-Diät im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hi Leute! Mal ne Frage: Wer kennt die Low-carb / high-Protein-Diät? Und wie läuft die Diät ab? Hat sie vielleicht schon einer von euch gemacht?...

  1. #1 Benjo85, 10.04.2004
    Benjo85

    Benjo85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute!
    Mal ne Frage: Wer kennt die Low-carb / high-Protein-Diät? Und wie läuft die Diät ab? Hat sie vielleicht schon einer von euch gemacht? Ich bin nämlich grad am überlegen, ob ich auch mit der Diät anfangen soll in Verbindung mit dem Meltdown-Training. Wäre schön wenn mir einer einen Plan zuposten könnte.
    Gruß
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Schau mal bei den Erfahrungsberichten.
    ich hab genau das versucht durchzuziehen.
    Meltdown kannste zwar mal versuchen, ist aber in der angegebenen Form eigentlich nicht durchführbar
     
  4. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    was meinst du mit "wie läuft das ab"? Wie ne ganz normale Diät halt, reduzierst nur gleichzeitig deine Kohlenhydrate.

    ich mache gerade eine.
     
  5. #4 Benjo85, 11.04.2004
    Benjo85

    Benjo85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @Tenshi
    So hart? Du meinst also Meltdown ist nur was für Sadisten? :xx

    @hastor
    Um wieviel % müssen KH reduziert werden..Sag mal bitte die genaue prozentuale Aufteilung von Fett,Proteine,KH....Wie läufts bei dir Hastor? Wieviel Woche hast du noch vor dir?
     
  6. d_one

    d_one Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    normalerweise kh auf max 20g pro tag senken und den rest auf 60% fett und 40% eiweiß aufteilen.
     
  7. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Es ist pervers hart und führt praktisch zwangsweise ins Übertraining. Kenne niemanden der es länger als 2 Wochen durchgehalten hat. Um es dauerhaft (sagen wir mal 6 Wochen) durchzuführen müsste man die Intensität senken, und dann stellt sich mir die Frage nach dem Sinn des Trainings.
     
  8. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss dich enttäuschen, ich bin keiner der kcal zählt. Das ist die die größte Krankheit überhaupt. Die Kh`s werden halt drastisch reduziert und der Rest so, dass ich im neg. Bereich bin.

    keine Ahnung wie lange die Diät gehen soll. Bis zum Sommer ?(
     
  9. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    dann besteht doch eigentlich kein unterschied zur keto...

    die 20g dürften es wohl nicht rausreissen, denn die nimmt man zwangsweise zu sich, denn in milchprodukten z.b. sind auch khs enthalten...
     
  10. d_one

    d_one Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Nö milch und milchprodukte sollte man sowieso grundsätzlich in jeder diät nach möglichkeit vermeiden!

    Ich ess in ner keto eigentlich so gut wie nur noch chikenwings :))
     
  11. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    hehe. hab ich zum ende hin auch bevorzugt!

    @benjo

    was willst du überhaupt genau machen?? Low-Carb, richtige Keto oder die anabole Diät??
     
  12. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Warum eigentlich? hat das mit der Lactose zu tun? Wasser einlagernde Wirkung?

    Ich überleg, was ich machen soll, möcht in den nächsten 3 - 4 Wochen 2 Kg loswerden. Zur Auswahl stehen eben Low Carb und "normale Diät" - wobeich darunter verstehe, das ich die Kcal vor allem bei den KHs einspare, allerdings werden dann trotzdem noch 500 - 600 Kcal aus Khs kommen.
     
  13. #12 Cassiopeia, 13.04.2004
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Low Carb <100g KH pro Tag

    Keto und AD <30 g KH pro Tag
     
  14. d_one

    d_one Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    @tooray: ja hauptsächlich wegen der aufschwemmenden wirkung. In einer diät ist das nicht wirklich wümschenswert da es einem den blick auf den tatsächlichen kf gehalt und seine allgemeine form extrem versaut.
     
  15. Carlos

    Carlos Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ...ist in dem Fall Magerquark auch nicht gut in der Diät?
    Nehme zwar nur 250g am Tag, aber sicher ist sicher, will mir das nicht versauen!

    greetz carlos
     
  16. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    kommt drauf an wo du in deiner Diät bist. Am Anfang ist es total egal, da ist eh noch nichts mit messerscharfer Definition.
    iss erstmal wozu du lust hast. Wer 3 Monate diätet und auf alles verzichtet hat nen Schlag den man in Australien noch hört.
     
  17. #16 Benjo85, 13.04.2004
    Benjo85

    Benjo85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Und was haltet ihr vom Ernährungsplan von BamBam?
    www.bambamscorner.de --->Diät--->Aufbau einer allgemeinen LowFat-Bodybuilderdiät--->Erweiterte Diätanleitung(.PDF-Dokument)--->Seite 3
    Kann es sein,dass da etwas viel KH vorhanden sind? Oder kann man die verschiedenen Defi-Diäten sowieso nicht alle miteinander vergleichen?
     
  18. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    bei mir öffnet sich da nichts.

    generell sind Diäten recht verschieden. Wieviele Kh`s man z.B. verträgt um in Ketose zu bleiben ist verschieden, genauso nehmen viele mit einem einfach Defizit gut ab, andere müssen mit low carb/ high fat und high carb und low fat abwechseln, bzw experimentieren.
    Pauschalaussagen über den Erfolg, bzw. wie erfolgreich man ist, kann man nicht sagen.

    generell sollte man nur Ladetage einbauen, damit der Stoffwechsel wieder in Gang kommt und eventuell Leinsamen dazunehmen (vorischt Flitzekacke).
    Wie auch beim Training braucht der Körper auch bei der Diät manchmal einen Schock um weiterzumachen. Dieser Schock kann z.B. auch in einer erhöhten Aufnahme für 2 Wochen liegen um danach wieder abnehmen zu können.
    Zieh erstmal eine Low carb diät durch, reduzier dazu einfach deine Kh`s und beobachte. darauf lässt sich dann aufbauen.
    Ach, und rht nicht vergessen, sonst war alles umsonst;)

    grüße
     
  19. neo

    neo Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte euch mal warnen:

    Ich habe vorhin Focus TV gesehen, vielleicht jemand von euch auch. Gut denen kann man auch immer net trauen, aber des sei mal dahingestellt.

    Die ham diese low carb diäten mal Analysiert und haben festegelstt, dass sie total schädlich sind.
    Weil 1. Der Körper sehr viel Wasser verliert (was auch den schnellen Gewichsverlust erklärt)

    2. Dem Körper so wictige Energiestoffe fehlen und es so gerade bei Sportlern zu Leistungsschwächen kommen kann.

    3. Denkt doch mal nach, wie kann es gesund sein, dem Körper nicht das zu geben was er braucht, vorallem wenn man viel Sport macht, nämlich Brennstoffe Zucker, KOHLEHYDRATE!
    Und ihn dafür mit übermäßig viel Fett vollzupumpen.

    Da war z.B. einer, der hat innerhalb von 1,5 Jahren ein Herzleiden mit gefährlicher Herinfarktgerfahr bekommen durch diese Diät.
    Habt ihr schon mal was von Verstopfung der Heraterien gehört?

    Jeder der weiß was das ist und was da abläuft und passiert sollte sofort von dieser "Diät" zurückschrecken, finde ich zumindest.
     
  20. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
     
  22. #20 Cassiopeia, 19.04.2004
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    1. Richtig! Weil zuerst die Körpereigenen Glukosespeicher aufgebraucht werden. Und Glukose speichert nunmal Wasser...

    2. Zu beginn leidet die Ausdauerleistung ein wenig, Kraft steigt aber weiter an.

    3. Komisch... ich hab nach mehr als drei Wochen nach ende der Keto/AD immer noch 3kg weniger Fett drauf als vorher und dabei hab ich nur 0,1kg Muskeln verloren. Sehr seltsam wenn man bedenkt das ich mich nur mit Fett vollgepumt habe...

    4. 2,5 Jahre Diät??? Na der hatte es wohl nötig... Wie auch bei jeder anderen Diät gilt auch hier, sprechen Sie vorher mit dem Arzt Ihres Vertrauens ;-)
     
Thema: Low-carb / high-Protein-Diät
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. high protein diät

    ,
  2. high protein diet

    ,
  3. protein diät

    ,
  4. low carb high protein,
  5. low carb high protein diät,
  6. low carb high protein diet,
  7. proteindiät,
  8. high protein low carb diet,
  9. high protein low carb diät,
  10. protein diet,
  11. low carb high protein erfahrung,
  12. low carb diät proteinpulver,
  13. high protein ernährungsplan,
  14. low-carb high-protein diet,
  15. high protein diet low carb,
  16. high protein diät erfahrung,
  17. low carb entwässert,
  18. high protein low carb,
  19. low-carb high-protein diät,
  20. high protein,
  21. high-protein diät,
  22. high-protein diet,
  23. high protein low carb diet plan,
  24. protein diät plan,
  25. high protein diät plan
Die Seite wird geladen...

Low-carb / high-Protein-Diät - Ähnliche Themen

  1. Low-Carb Vanillekipferl

    Low-Carb Vanillekipferl: Zutaten 100 g gemahlene Mandeln 60 g Nutri-Plus Shape & Shake Vegan Vanille 1/2 TL Johannisbrotkernmehl (Bindemittel als Mehlersatz, gibt es das...
  2. Low-Carb Schüttelpizza

    Low-Carb Schüttelpizza: Hab mal was neues. Video hab ich auf Instagram hochgeladen. https://www.instagram.com/p/BJx8W19hzcO/ 200g Quark 125g Mozarella 3 Eier 1TL...
  3. Brauche Eure Ernährungs- und Fitnesstipps :) Joggen, Crosstrainer, Low-Carb usw.

    Brauche Eure Ernährungs- und Fitnesstipps :) Joggen, Crosstrainer, Low-Carb usw.: Hallo zusammen, auf der Suche nach Fitness- und Abnehmtipps, bin ich auf dieses Forum gestoßen und hoffe, dass ihr mir ein paar gute...
  4. Low-Carb-Pancakes

    Low-Carb-Pancakes: Finde ich im Moment neben Smoothies die beste Frühstücksalternative. Ich benutze dazu: 1 Ganzes Ei (Eigelb + Eiweiß) 1 Eiweiß 30-40 g...
  5. low-carb Diät auf längerem Zeitraum möglich?

    low-carb Diät auf längerem Zeitraum möglich?: Nabend zusammen, mich würde mal interessieren ob man sich allgemein auf längere zeit oder gar immer "low-carb" ernähren kann, und so quasi...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden