low-carb

Diskutiere low-carb im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; jaja ich weiß wollt ja nich mehr schreiben.... aber vielleicht kann ich ja auf antwort hoffen;)...spaß** also & ich hoffe auch ich werd nich...

  1. #1 Frechdachs, 23.03.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    jaja ich weiß wollt ja nich mehr schreiben....


    aber vielleicht kann ich ja auf antwort hoffen;)...spaß**

    also & ich hoffe auch ich werd nich auf n link verwiesen da ich schon x dazu gelesen hab & ich weiß das ich bestimmt nicht die erste bin die das jetzt fragt aber hoffe doch auf geduldige user & verständnisvolle antwort...

    ich wollte ja ein wenig meinen körper sagen wir "perfekter" machen,doch alles an ernährung nützte nix.wenig fett,kein fett....mega sport....nix tat sich.

    jetzt hat mir einer gesagt ich soll doch mal alles an kh's weglassen & nur eiweiß & gute fette zu mir nehmen.
    und das als vergetarier..naja...

    ich dachte na zu verlieren haste ja nix und habe tatsächlich einen versuch gestartet:
    quark,
    nüsse,
    körner,
    harzer käse,
    sogar schalentiere!!!!!!!(todsünde für nen vegi,aber mir gingen die quellen aus)

    wenn mir das vorher einer gesagt hätte das ich mit diesem essen abnehme ich hätts nicht geglaubt!4 tage 2kilo!!!!!!!

    das hab ich nicht mals mit hungern geschafft(zum schluß)

    aber jetzt kommts:

    mir ist seit dem spei-übel ich kann mich kaum zum laufen aufraffen & die verdauung ,*kicher* hat sich quasi eingestellt,ist das normal???????????????

    dann noch ne frage:

    man sagt ja kh's machen deshalb dick weil wenn die depos voll sind es sich als fett abspeichert.

    gilt denn das selbe auch für eiweiß?wenn da n überschuß wär,wandelt sich das auch in fett oder Kh's um?

    und zuletzt:

    kann man dauerhaft sowas machen oder ist es schädlich?von den schummeltagen die man einlegen soll mal abgesehn.

    fragen über fragen...ich hoffe da wird noch einer draus schlau.....

    dankeschön

    lieb grüß
    dax
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: low-carb. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Was du am anfang verloren hast ist größtenteils Wasser. Kohlenydrate behinden pro gramm ca. 3 gr Wasser, sind die Speicher leer, geht auch viel Wasser verloren.
    Das die Verdauung nachlässt ist auch normal, da weniger Nahrungsfasern und da die meisten Kohlenhydrate viel nicht verwertbare Stoffe mit sich tragen.
    Auch ein Überschuss an Eiweiss wird zur Energiegewinnung herangezogen bzw. als Fett eingespeichert, spielt aber im Normalfall keine Rolle.

    Den neuesten Studien nach ist es alles andere als ungesund, die Blutwerte waren besser als bei allen vergleichbaren Diäten. Ich würde trotz allem mehr Gemüse einbauen
     
  4. hiko

    hiko Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    machst du komplett low-carb? oder eine anabole diät?
    bei der anabolen diät baust du ja inder woche 2 tage ein, in denen du überwiegend nur kohlenhydrate isst. ich hoffe du weißt darüber bescheid, dass du VIELE fette zu dir nehmen musst???!!! und wirklich versuchen viel gemüse zu essen, die haben ja kaum KH.
    vor allem musst du darauf achten, dass du genug trinkst bei der hohen eiweißzufuhr! nach wie vielen tagen wurde dir denn schlecht? und wie lange hielt das an?
    der körper geht ja erst nach 3-4 tagen in die ketose über, dann kannst du vorher schonmal platt sein und ein bißchen mulmig. aber immer sollte dies nicht sein. am besten wäre es, wenn du die wenigen gramm KH durch obst zu dir nimmst, auch gut für die verdauung.

    mach dich schlau über diese lebensweise, denn du musst bestimmte fette in einem bestimmten verhältnis zu dir nehmen, ebenso wie eiweiß zu fetten.

    wenn du dies langfristig durchziehen möchtest, dann solltest du es richtig machen, denn sonst kannst du schäden davon tragen....

    VG
     
  5. #4 Frechdachs, 23.03.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    okey das war ja schon sehr hilfreich,dankeschön!!

    also das mit dem wasser wußte ich zB schon mal nicht das kh's es binden*staun*

    generell wurde mir gesagt ich solle 4 wochen keine kh's dann langsam ein tag in der woche einbauen.ich hab grad mal knapp 2 wochen & muß ehrlich sagen das es mir schwer fällt,da mir auch die quellen ausgehn.

    aber wenn ich durchaus gemüse einbauen kann wäre es ja schon wieder was anderes.
    ich hab mal geschaut,linsen erbsen..soja sind ja recht eiweißhaltig aber auch stärkehaltig ,ist das nicht schlimm oder soll ich besser wasserhaltiges zu mir nehmen wie tomate gurke..

    ich möcht mir ja nix kaputt essen,weil ich find dafür ist es echt zu anstrengend so komisch zu essen.

    aber ja klar das mit den fetten weiß ich!ich sollte mir auch CLA holen,aber ehrlich gesagt find ichs n bisserl teuer.
    ich versuche die fette durch olivenöl sesam & leinsamen zu mir zu nehmen(bitte um kritik wenns falsch ist)

    getrunken hab ich bestimmt viel zu wenig,da ich so ein sättigungsgefühl hatte und mir nicht viel reinzwingen konnte.aber ich geb mir mühe.

    ob ich das langfristig durchhalte weiß ich nicht,aber ich finde es enorm das sich bei mir was tut & das mit fett & hohen kalorien ,was ich früher im leben nicht gegessen hätte!!

    achso ich hab mir noch chrom geholt,was den blutzuckerspiegel regulieren soll & calciumpantothenat(B5)


    lG
    dax
     
  6. daniw

    daniw Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    HI,

    ich mache im moment auch low-carb, allerdings in etwas abgeschwächter form..
    nehme durchaus kh zu mir, halt viel weniger als sonst und abends keine kh..
    Habe auch schon 3,5kg abgenommen..(lege allerdings auch diese schummeltage ein)

    Mir war am anfang auch nach 4 tagen ziemlich schlecht, 1 tag dann gings wieder..

    Es gibt eine Form von Low-Carb, die ich dir als vegetarierin empfehlen kann, nennt sich Logi..falls du da infos willst google mal bissl oder frag mich einfach...

    viel erfolg

    dani
     
  7. #6 Frechdachs, 24.03.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    @daniw oh danke, ja ich werd mal googlen!!*froi**


    liebe grüße
    dax
     
  8. #7 Frechdachs, 27.03.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    soo, hab mich entschlossen wieder meiner alten eßgewohnheit nachzugehn.ich pack das nich..mir ist ununterbrochen übel..und das bringts ja auch nicht dann:(

    das einzigste was ich positives sagen kann ist das ich wirklich kein hunger/heißhunger hatte.

    ich bleib bei obst gemüse & kein fett



    ich zieh den hut vor denen die das schaffen!!


    lieb grüß
    dax
     
  9. Blood

    Blood Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Was schaffen ? ^^


    gruss andi
     
  10. #9 KingLui, 27.03.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    ...

    @andi: Sie zieht den Hut vor denen, die die Low-Crab durchziehen...

    sry 4 off-topic, aber wollte andi doch answer geben :D
     
  11. Blood

    Blood Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Aso :)

    danke ^^


    gruss andi :]
     
  12. #11 James Ryan, 27.03.2007
    James Ryan

    James Ryan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich weis, dass die low carb diät immer so gelobt wird in den vergangenen Jahren, allerdings muss ich dazu sagen, bei mir hats gar nix gebracht. Ohne KHs fühlte ich mich total schlapp und hatte keine kraft, hab nix auf die reihe bekommn beim training.
    Ich finde man sollte einafch wenig fett, viel Eiweis, KHs und viel wasser zu sich nehmen, der rest kommt dann vom training und genügend schlaf bzw. mal ab und zu nen gang in die sauna.
     
  13. Anzeige

  14. #12 Frechdachs, 28.03.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    ja also ich kanns auch nicht weiterempfehlen.vor allem hatte ich schwierigkeiten beim pipi machen & mein doc meinte das das viele eiweiß nicht so günstig für die nieren sei.
    und auf langer sicht bei dieser form eiweißablagerungen im körper vorkommen können.

    naja muß jeder selber wissen aber habs wenigstens mal ausprobiert.


    ansonsten kann ich nur james ansicht zustimmen!!


    liebe grüße
    dax
     
  15. hiko

    hiko Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    man muss natürlich sehr viel trinken, klar!!

    aber ich habs glaub ich knapp 5wochen durchgezogen, distelöl noch getrunken...hab gehört, man sollte 2wochen erstmal gar keine kh essen. hab am we dann 2 tage eingeführt, an denen ich normal gegessen hab..ging ganz gut, mittwoch war dann so der tag, an dem ich bißchen durchhing, weil der körper auf ketose wechselte, aber schlecht oder so war mir nie.....
    na ja, ess dafür aber auch viel zu gern, jedem dass seine... :]

    VG
     
Thema: low-carb
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. low carb erbsen

    ,
  2. erbsen low carb

    ,
  3. low carb was darf man essen

    ,
  4. erbsen bei low carb,
  5. low carb mir ist schlecht,
  6. darf man erbsen bei einer low carb diät essen,
  7. bei low carb geht es mir schlecht,
  8. erbsen in low carb diät,
  9. low carb diät erbsen,
  10. los carb erbsen,
  11. low carb diät mir ist schlecht,
  12. erbsen kohlenhydrstform,
  13. erbsen essen trotz low carb diät,
  14. kohlenhydratarmes essen erbsen,
  15. erbsen schlecht bei low carb,
  16. was darf man essen bei low carb,
  17. schummeltage low carb,
  18. was darf man bei low carb essen,
  19. low carb was soll man essen,
  20. Erbsen Kohlenhydratarm ?,
  21. erbsen low carb?,
  22. erbsen kohlenhydratarm?,
  23. was darf ich bei low carb alles essen
Die Seite wird geladen...

low-carb - Ähnliche Themen

  1. Low-Carb Vanillekipferl

    Low-Carb Vanillekipferl: Zutaten 100 g gemahlene Mandeln 60 g Nutri-Plus Shape & Shake Vegan Vanille 1/2 TL Johannisbrotkernmehl (Bindemittel als Mehlersatz, gibt es das...
  2. Low-Carb Schüttelpizza

    Low-Carb Schüttelpizza: Hab mal was neues. Video hab ich auf Instagram hochgeladen. https://www.instagram.com/p/BJx8W19hzcO/ 200g Quark 125g Mozarella 3 Eier 1TL...
  3. Brauche Eure Ernährungs- und Fitnesstipps :) Joggen, Crosstrainer, Low-Carb usw.

    Brauche Eure Ernährungs- und Fitnesstipps :) Joggen, Crosstrainer, Low-Carb usw.: Hallo zusammen, auf der Suche nach Fitness- und Abnehmtipps, bin ich auf dieses Forum gestoßen und hoffe, dass ihr mir ein paar gute...
  4. Low-Carb-Pancakes

    Low-Carb-Pancakes: Finde ich im Moment neben Smoothies die beste Frühstücksalternative. Ich benutze dazu: 1 Ganzes Ei (Eigelb + Eiweiß) 1 Eiweiß 30-40 g...
  5. low-carb Diät auf längerem Zeitraum möglich?

    low-carb Diät auf längerem Zeitraum möglich?: Nabend zusammen, mich würde mal interessieren ob man sich allgemein auf längere zeit oder gar immer "low-carb" ernähren kann, und so quasi...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden