v

Lyle McDonald's Bulking Routine

Diskutiere Lyle McDonald's Bulking Routine im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo zusammen, habe diese Woche mit dem Deload der Bulking Routine von Lyle Mc Donald begonnen, und habe einige Fragen zum Plan: - Steigerung:...

  1. Nik97

    Nik97 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2015
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    36
    Hallo zusammen,

    habe diese Woche mit dem Deload der Bulking Routine von Lyle Mc Donald begonnen, und habe einige Fragen zum Plan:

    - Steigerung: Wenn ich alle Wiederholungen in allen Sätzen geschafft habe, steigere ich. Beispiel: 4x 6-8 / 2x 10-12
    Habe ich also 4x 8 bzw. 2x 12 geschafft, steigere ich... verstehe ich das so richtig?

    - Wadenheben sitzend: Mein Studio hat keine Maschine für sitzendes Wadenheben. Leider finde ich keine passende Ersatzübung.
    Sitzendes Wadenheben mit der Langhantel oder mit Kurzhanteln ist nicht möglich, da ich mindestens 90Kg bzw. 45 Kg pro Bein brauche... ich habe keine Ahnung, wie ich im Sitzen 90Kg auf meine Oberschenkel packen soll...
    Kennt jemand eine gute Alternative?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Patti90, 22.04.2017
    Patti90

    Patti90 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    29
    Du könntest Wadenheben stehend machen
     
  4. Nik97

    Nik97 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2015
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    36
    Sitzendes Wadenheben unterscheidet sich durch das angewinkelt Bein vom normalen. Ein Wadenmuskel wird dabei isolierter trainiert => stehendes ist als keine Alternative für sitzendes.

    Habe mich nun bzgl. meiner beider Fragen erkundigt: Ja, es wird so gesteigert wie ich dachte.
    Und zum Wadenheben: Mein Studio hat eine Maschine für Wadenheben, welche zwar nicht direkt für sitzendes Wadenheben gedacht ist... Das kann man dort aber auch gut abgewinkelt machen.
     
  5. #4 PatrickDa, 25.04.2017
    PatrickDa

    PatrickDa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    10
    Oh ja, die Übungen für die Waden kenne ich gut.
    Im Stehen wird primär der Zwillingswadenmuskel beansprucht. Im Sitzen bzw. mit angewinkelten Beinen der darunterliegende Schollenmuskel. Ich trainiere letzteren auch im Stehen mit angewinkelten Knien. Das brauchen keine 90° Grad zu sein. Merkt man sehr schnell wenn die Übung ankommt. Ist etwas Übung nötig, damit man die Knie nicht bewegt, aber es geht gut.
     
  6. Nik97

    Nik97 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2015
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    36
    Lyle McDonald macht keine genauen Angaben für die Übungen des Bauches und unteren Rücken, beschreibt lediglich "ein paar Schwere Sätze für bauch und unteren Rücken"
    Dafür mache ich jetzt Beinheben (ggf mit zusatzgewicht) sowie hyperextensions mit einer langhantel, jeweils 2-3x6-8 und 2 min Pause (da ich nicht das Gefühl habe, 3 min zu benötigen)
    Was meint ihr, so in Ordnung?
     
  7. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    94
    Beinheben trainiert halt mehr den hüftbeuger als den Bauch...
    Ggf wären schwere crunches sinnvoller...

    Ansonsten hat Brad schoenfeld ne abgewandelte version vom beinheben, soll etwas mehr den "unteren" Bauch beanspruchen...

    Übungen für den unteren Rücken kannst dir eig sparen, hast ja relativ viel heben im Plan :)
     
  8. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lyle McDonald's Bulking Routine