Mein erster Trainingsplan!

Diskutiere Mein erster Trainingsplan! im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hi Leute! Habe jetzt eine 6 monatige Diät hinter mir, die teilweise echt hart war. Hier nun meine Werte: Größe: 179,5 cm Gewicht: 65 Kilo...

  1. Sant0

    Sant0 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute!

    Habe jetzt eine 6 monatige Diät hinter mir, die teilweise echt hart war.

    Hier nun meine Werte:

    Größe: 179,5 cm
    Gewicht: 65 Kilo
    Alter: 17 ( nicht mehr lange ;) )

    Ich habe jetzt vor meine Statur etwas sportlicher zu "gestalten" !

    Zurzeit sieht mein Trainingsplan so aus:

    Montag:

    45 min Radfahren ( Hometrainer )
    3x 20 Liegestützen

    Dienstag:

    2 Stunden Tischtennistraining
    3x 10-12 SitUps

    Mittwoch:

    2 Stunden Sport ( Verschiedenes )
    45 min Radfahren ( Hometrainer )

    Donnerstag:

    ~ 1 1/2 Stunden Fußball
    3x 20 Liegestützen

    Freitag:

    2 Stunden Tischtennistraining
    3x 10-12 SitUps

    Samstag:

    45 min Radfahren ( Hometrainer )

    Sonntag:

    45 min Radfahren ( Hometrainer )



    Natürlich gibt es da noch div. andere "Sportarten" die dazu kommen, jedoch nicht regelmäßig, wie zbs. tanzen, spazieren, ...


    Es ist mir wichtig, dass ich mein Training ohne jegliche Geräte außer eben meinem "Fahrrad" bewältigen kann !

    Mein Ziel ist es in 2-3 Monaten eine halbwegs sportliche Figur zu haben!

    Ich versuche mich immer gesünder zu ernähren!

    Hier zbs. der Ernährungplan des heutigen Tages :

    Frühstück :

    2 Vollkornbrote mit Halbfett Margerine und Diabetiker Marmelade.
    Dazu eine Tasse Kakao ( Ovomaltine ) .

    Zwischenmahlzeiten:

    2 Äpfel bis zum Mittagessen

    Mittagessen ( um 3 ) :

    Verschiedenes ... meist Fleisch, Nudeln, Fisch, ...

    Nachmittag:

    1-2 Orangen bzw. Äpfel

    Abendessen:

    Oft nichts, manchmal jedoch "kalte Küche" ( Brot, Käse, Fleisch, Sardienen, ... ) !


    Könnt ihr mir helfen, dass ich in 2-3 Monaten eine halbwegs gute Figur habe?

    Bitte um Verbesserungsvorschläge ( nicht nur bei meinem Trainingsplan, sondern auch bei meiner Ernährung ) !

    DANKE im VORAUS !


    mfg Sant0
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Mein erster Trainingsplan!. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peer1607, 19.01.2007
    Peer1607

    Peer1607 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Na dann wünsche ich dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben. Ich bin zwar da nicht der Fachmann, aber solltest du dabei irgendwann mal mit Joggen oder laufen anfangen, dann stehe ich dir gern mit Rat und Tat zur Seite.

    Grüße

    Peer
     
  4. Sant0

    Sant0 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke!

    Also passt das in etwa so ?


    Im Winter etwas schwieriger .... !

    Aber ist radfahren nicht ungefähr das Gleiche ?
     
  5. #4 robby_e, 19.01.2007
    robby_e

    robby_e Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht habe ich es ja nur überlesen, aber: Wann machst Du mal Pause?

    Pausen sollen nicht unwichtig sein :D

    :]
     
  6. #5 Darkman, 19.01.2007
    Darkman

    Darkman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Hey, wo sind die Regenerationstage??
    Regenerationstage sind wichtig damit du nicht überlastest und dein Körper sich weiter entwickeln kann!!!
    Mache doch mindesten 2Tage pause in der Woche.
    Denn wenn du schon nicht all zu viel ist brauchst du auch die Tage!
    Glaubs mir, sonst machst dich kaputt!!!
     
  7. #6 Peer1607, 19.01.2007
    Peer1607

    Peer1607 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt!!!! Darki hat recht!! ich würde höchstens 3-4 Einheiten in der Woche machen. Sonst bist du irgendwann übertrainiert, d.h. im A.... und das wollen wir hier doch nicht!!!! ;)

    Grüße

    Peer
     
  8. Vana*

    Vana* Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Regeneration/Entspannung?!? Ich hab auch meist einen hektischen Tagesablauf, gehe aber nur 3-4 Mal in der Woche zum Sport. Wann schiebst Du mal ne Pause rein ... ?!?
     
  9. Sant0

    Sant0 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Naja ... Pause mache ich ja eigentlich den ganzen Tag über!


    Wenn ich einmal einen Tag kein Sport betreibe, fühle ich mich sooo schlecht :( !


    Außerdem ist das Wochenende eher relaxed!

    Da sitze ich eigentlich nur drinn rum und am Abend dann halt die 45 min radfahren .... !
     
  10. #9 Muscat Coach, 20.01.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du jeden Tag soviel Sport machst, dann wirst du das nicht lange machen. Es sei denn du hast dich bereicht ueber einen langen langen Zeitraum an ein solch hohes Pensum herangetastet. Fuer deinen Koerper ist das Stress und deine Motivation wird nach ein paar Wochen wieder abfallen, so dass die Gefahr zum Aussteiger zu werden, bei einem hohen Pensum an Sport pro Woche, viel groesser ist als wenn du nur 3 - max 5 Mal die Woche trainierst.
     
  11. Sant0

    Sant0 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke!

    Ich werde versuchen mein Training zu reduzieren!

    Jedoch wird es nicht leicht, weil ich mich an einem Tag ohne Sport einfach nur schlecht fühle und mein Körper will, dass ich was für ihn mache ....!
     
  12. 11x

    11x Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0

    Das hat Lance Armstrong auch gedacht und in NYC liefs ja nicht wirklich gut. Ne, mal im Ernst: die Belastung ist eine ganz andere. Du musst dein eigenes Körpergewicht tragen, die Beine werden viel stärker beansprucht usw.
     
  13. axel91

    axel91 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    am besten ist es mindestens 1 mal die woche ins schwimmbad zu gehn und so 40 bahnen zu schwimmen. muss nicht unbedingt schnell sein. erstens nimmt man dadurch ab und man trainiert ja noch alle muskelgruppen. :s :singing
     
  14. Anzeige

  15. #13 Darkman, 20.01.2007
    Darkman

    Darkman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, naja, wenn du den ganzen Tag relativ ruhe hast dann reichen auch 2 regenerationstage aus. Aber versuche wenigstens die 2 tage ein zu halten, sonst fühlst dich dann wirklich mal schlecht, und das nicht weil du zu wenig Sport gemacht hast!
    Du kannst dich ja dann immer noch steigern, aber fang erstmal etwas ruhiger an!

    mfg, Darki
     
  16. Sant0

    Sant0 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Aber wie ist das jetz ... !

    Wenn ich am Rad sitze, trainiere ich ja nur die Beine und nicht den Oberkörper ... ?!?!


    Wie kann ich dann noch effektiv den Oberkörper trainieren ?
     
Thema: Mein erster Trainingsplan!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hometrainer fahrrad trainingsplan

    ,
  2. fühle mich schlecht ohne sport

    ,
  3. hometrainertrainingsprogramm

    ,
  4. 1 Tag kein sport fühle mich schlecht,
  5. Tischtennistraining interessant Gestalten,
  6. mein erster trainingsplan,
  7. 3 monate trainings plan radfahren,
  8. hometrainer trainingsprogramm,
  9. hometrainer trainingsprogramm plan
Die Seite wird geladen...

Mein erster Trainingsplan! - Ähnliche Themen

  1. Mein erster 3er Split - Bitte um Hilfe

    Mein erster 3er Split - Bitte um Hilfe: Hallo zusammen, ich habe mir vor Kurzem meinen ersten 3er Split erstellt und bin mir nicht sicher ob dieser, in der unten aufgelisteten Form,...
  2. Mein erster Trainingsplan für Oberkörper

    Mein erster Trainingsplan für Oberkörper: Moin Leute, habe dieses Forum entdeckt und wollte mal Fragen ob mit meinem allerersten Trainingsplan alles passt soweit. Ich trainiere in einem...
  3. Mein erster Trainingsplan

    Mein erster Trainingsplan: Ich wollte mal meinen ersten, vom Trainer konzipierten, Trainingsplan vorstellen. Ich bin blutiger Anfänger, was das Training mit Maschinen und...
  4. Mein erster 2er-Split - Hilfe benötigt!

    Mein erster 2er-Split - Hilfe benötigt!: Hallo liebe Community, brauche professionelle Hilfe bei meinem Trainingsplan und hab mal ein paar Foren gegoogelt. Da hier doch was los zu sein...
  5. mein erster EP

    mein erster EP: Hallo allerseits! um mich kurz vorzustellen: Bin männlich, 22 Jahre alt, 185 cm groß und habe mich vor 2 Monaten im Fitnessstudio angemeldet....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden