Mein Plan (2er Split)

Diskutiere Mein Plan (2er Split) im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Ich trainiere im Moment Ganzkörper (7 Monate) und möchte jetzt auf einen 2er Split umsteigen. Mein Koseng hat mir einen Plan zusammengestellt und...

  1. #1 FreddieFoxxx, 08.03.2017
    FreddieFoxxx

    FreddieFoxxx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich trainiere im Moment Ganzkörper (7 Monate) und möchte jetzt auf einen 2er Split umsteigen. Mein Koseng hat mir einen Plan zusammengestellt und ich würde gerne noch mehr Meinungen hören. Ich werde 3-4 mal die Woche trainieren.

    Teil 1:

    Bankdrücken 3 sätze 7-10 Wiederholungen
    Kniebeugen
    Dips
    Beinheben
    SZ-curls für Bizeps

    Teil 2:

    Klimzüge breiter Außengriff 3 Sätze 7-10 Wiederholungen
    Rudern am Kabelzug
    Kreuzheben
    Langhantelrudern
    Frontheben mit Kurzhanteln

    Ist das ok?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Mein Plan (2er Split). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Payas

    Payas Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2017
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    3
    hi,

    statt frontheben würde ich schulterdrücken in den plan nehmen und evtl noch seitheben!
    und ne trizepsübung wäre vll auch nicht verkehrt!
     
  4. #3 FreddieFoxxx, 08.03.2017
    FreddieFoxxx

    FreddieFoxxx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    über Schulterdrücken hab ich gehört das es gefährlich ist wegen der Position und Frontheben auf jeden Fall gesünder, weiß aber nicht genau. Für Trizeps mache ich Dips nicht vorgebeugt. Findest du das das keine gute Trizepsübung ist?
     
  5. leo91

    leo91 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Dips für den Trizeps kann Mann machen, besser wäre aber noch ein isoliertes Trizepsdrücken am Seilzug z.B. . Dips für Brust trotzdem drin lassen.

    Am zweiten Tag sind meiner Meinung nach zu viele Rückenübungen, das wird zu hart. Entweder Rudern am Seilzug oder Langhantelrudern, aber nicht beides.

    Schulterdrücken musst du ausprobieren,normalerweise macht das keine Probleme
     
  6. #5 FreddieFoxxx, 09.03.2017
    FreddieFoxxx

    FreddieFoxxx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ok ich glaub du hast Recht mit dem Rücken, Rudern am Kabelzug mach ich raus.
     
  7. Anzeige

  8. YoMan

    YoMan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1

    Hm. Liest sich seltsam, wenn ich ehrlich bin.
    Du machst an einem Tag also Brust (und indirekt Trizpes), Beine (Oberschenkel und Po), mit Dips wieder mehr Brust und/oder mehr Trizeps (je nach Haltung des Körpers zum Gerät), Oberschenkel und eben Bizeps. Das meint viele unterschiedliche Muskelgruppen auf einmal, zudem Ober- und Unterkörper gemischt. Das ergibt dann eher nicht viel Muskelwachstum bei einzelnen Stellen.

    Am anderen Tag hast Du vor allem Rücken. Rücken meint indirekt auch wieder Bizeps.
    So hast Du immer Bizeps dabei.

    Was willst Du eigentlich erreichen? - Muskelaufbau für alle Muskelgruppen gleichmässig?
    Dann mache meinen folgend genannten 4er Split.
    Oder willst Du manche Muskelpartien stärker trainieren, weil Du z.B. als Radler schon starke Beine hast?

    Besser wäre ein 4er Split:
    Tag 1: Brust (indirekt Trizeps, Schultern sind auch etwas dabei)
    Tag 2: Beine
    Tag 3: Regeneration
    Tag 4: Rücken (indirekt Bizeps) und direkt Bizeps
    Tag 5: Schultern und Bauch
    Tag 6: Regeneration
    Tag 7: Regeneration
    Das wäre zB ein Plan, wenn Du am Wochenende nicht ins Studio willst/kannst.

    oder

    Tag 1: Brust (indirekt Trizeps, Schultern sind auch etwas dabei)
    Tag 2: Regeneration
    Tag 3: Beine
    Tag 4: Schultern und Bauch
    Tag 5: Regeneration
    Tag 6: Rücken (indirekt Bizeps) und direkt Bizeps
    Tag 7: Regeneration

    Deine Nicht-Trainingstage setzt Du eben stets im Optimum dazwischen.
    Jeder Muskel hat so auch viel Zeit zu regenerieren.
     
  9. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    Der Plan ist schon etwas durcheinander...
    Ist weder n richtiger Push/pull, noch n ok/uk...

    An sich aber nicht so scheisse :D

    Wieso hast du gerade so gesplittet?
    Dann könnte man diskutieren und schauen was man am idealsten für dich wie abändert...
    Bzw ändern könnte
     
Thema:

Mein Plan (2er Split)

Die Seite wird geladen...

Mein Plan (2er Split) - Ähnliche Themen

  1. Ist mein Trainingsplan so okay?

    Ist mein Trainingsplan so okay?: Hallo Leute! Folgender Trainingsplan, den ich machen möchte, um mich von meinem Übergewicht runter zu holen, athletischer und sportlicher zu...
  2. Mein Plan zum fit werden und abnehmen

    Mein Plan zum fit werden und abnehmen: Hey, vorab als Information ich wiege momentan um die 82 kg und bin ca. 183 cm groß. Diesen Plan versuche ich für die nächsten 2-3 Monate zu...
  3. Meinungen und Kritik an meinen Trainingsplan?

    Meinungen und Kritik an meinen Trainingsplan?: Hallo! Ich lege sehr viel Wert auf die Bizeps- und Schultermuskulatur. Brust und Rücken dürfen natürlich auch nicht fehlen. Nehmt bitte Beine...
  4. Ist mein Ernährungsplan in Ordnung?

    Ist mein Ernährungsplan in Ordnung?: Guten Tag, Ich habe vor ca.4 Monaten richtig mit gezieltem Kraftsport angefangen und möchte nun Muskeln aufbauen. Es muss nicht absolut fettfreie...
  5. mein trainingsplan muskelaufbau + ausdauer

    mein trainingsplan muskelaufbau + ausdauer: Ich würde gerne meinen trainingsplan vorstellen, verbesserungsvorschläge wären toll. Mein ziel ist muskelaufbrau + physische ausdauer (NICHT...