Meine Ernährung

Diskutiere Meine Ernährung im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Also ich werde jetzt wohl doch nochmal richtig meine Ernährung umstellen. Ich habe das zwar schon in den letzten Monaten etwas geändert, aber ich...

  1. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Also ich werde jetzt wohl doch nochmal richtig meine Ernährung umstellen. Ich habe das zwar schon in den letzten Monaten etwas geändert, aber ich esse immer noch zu unregelmäßig und vor allen Dingen, zu viele Sachen mit Fett. Was würdet Ihr mir vorschlagen? Auf viel Eiweiss werde ich wohl nicht achten müssen, da ich noch ganz gut mit Pulver versorgt bin. Bislang esse ich folgendes:

    8.00 : Einen Müsliriegel oder eine Banane
    10.00 : Einen Müsliriegel oder eine Banane
    mittags : meistens ein Fertiggericht, Pizza oder Sonstiges
    Nachmittags : einen Müsliriegel oder auch mal ein Eis
    Abends : sehr oft Brot (mehrkorn) oder mache mir einen Auflauf oder so etwas
    Entweder vor dem Abendessen oder ab und zu auch dannach gibt es dann noch einen Shake.

    Für Abends habe ich mir gerade hier ein paar nette Rezepte rausgesucht. Werde jetzt wohl jeden Tag Pfannkuchen essen :p
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cassiopeia, 20.06.2003
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Also für nen Frühstück wär mir nen Musliriegel echt zu wenig.

    Auf wieviel Kalorien kommst Du den so im Schnitt. Ich denke es ist zu wenig...


    Sag mal, beliefert Dich Aldi eigentlich schon direkt? :D
     
  4. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Du musst morgens mehr essen. Nachdem du ein paar Stunden geschlafen hast ist der Körper braucht der Körper Nährstoffe. Mach generell mehr Mahlzeiten pro Tag (einen Müsliriegel sehe ich nicht wirklich als Mahlzeit an).

    Gruß,
    SETH
     
  5. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0
    Yo, auf jeden Fall mehr essen, vor allem beim Frühstück!!! Man kann ohne Probleme mit dem Frühstück 25-30% vom Tageskalorienbedarf decken, mache ich mittlerweile auch, da fühlt man sich vormittags echt gut!!!
     
  6. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm....eigentlich suche ich ja nach einem Weg auch noch meine Wampe los zu werden. :p
     
  7. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    also... für mich ist das keine ernährung sondern ein armutszeugnis :p :D.

    wie schon gesagt wurde: mehr essen.

    vor allem die ersten stunden am tag sind die wichtigsten!

    morgens hau ich mir erstmal 165g müslimischung (vollkorn, ohne zuckerzusatz) rein, dazu nen halben liter magermilch und 25g eiweisspulver (ich find das schmeck einfach geil - außerdem ist das eiweiss hocherwertig ;) ).

    mittags und abends steht fleisch oder fisch auf dem plan - etwa 150-200g. dazwischen dann mal 250g magerquark und 30 nüsse. abends dann vll noch nen shake.

    das mal so ne grob beschreibung :D

    können im irc ja noch die details besprechen falls nötig ;)
     
  8. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    hi sven,

    also als erstes: Willst du die Pauke loswerden oder Masse aufbauen?

    Morgens wüdr ich mir 250g magerquark und ca 30-40 g Müsli (je nach Ziel) dazu genehmigen.
    Ich vermute jetzt einfach mal, dass du morgens nichts essen kannst und dir deshalb nur ne Banane/nen Riegel gönnst.
    Mir gehts ähnlich (eigentlich komisch, früher konnt ich um 6Uhr morgens 500g Magerquark und um 7.30 wieder richtig essen) aber mit dem bißchen magerquark gehts echt.
    Zwischen durch am besten Vollkornbrot mit Putenwurst und viell. ne Banane.
    Mittags seh ich das größte Problem. Gibt es bei euch ne Kantine wo es scheiße schmeckt oder warum Pizza etc?
    Ich weiß selber, dass Kantinenessen nicht so der Renner ist, aber versuch dir doch was gutes zusammenzumixen. z.B. keine fettigen Soßen, nen Salat, Eiweiß-/kohlenhydratreich.
    Nachmittags Nochmal Brot oder Magerquark und abends machste dir dann worauf du bock hast und kein ganz schlechtes Gewissen (nur wenn du zunehmen willst)
    Ich weiß, dass hier gleich alle wieder losschreien werden, aber egal. Wer hart arbeitet hat abends nunmal keinen bock groß zu kochen, zT bock auf was fettiges und will sich auch mal nen kleines Stück "Lebensqualität" (ich hör euch schon schreien;)) gönnen. Dazu mein Tip: Überbacken. Geht schnell, ist fettig (falls man mal braucht) und gesund. Einfach nen Stück Fleisch anbraten, Tomatensoße dazu, Käse drüber und ab in den Ofen. Ist gesund und eiweißhaltig.
    Bei bedarf, poste ich noch mal nen paar Rezepte.

    So müsstest du eigentlich ganz gut fahren.
    Wenn du zunehmen willst, immer leicht über das Sättigungsgefühl hinwegfressen.

    Gruß HASTOR
     
  9. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    also groß kochen tu ich eigentlich auch nciht.

    ich hau mir täglich was in die pfanne ja, aber das macht kaum aufwand. ich koch einmal am tag, das ess ich mittag und abend. (z.b. ich koch 250g nudeln und 300g fleisch, das sind dann 2x 125g + 150g).

    ich ess nie in der kantine. lieber misch ich mir folgendes zusammen:

    500g magerquark
    100g feine haferflocken
    20g mandeln
    1 banane
    milch

    das ganze mixen die milch ist dazu da um das ganze flüssig zu machen (der quark ist recht trocken und die haferflocken ziehen flüssigkeit).
    das hat dann 1000 kcal, super um es auf 2 mal zu essen.
    man braucht eigentlich nix warmes, im magen ist eh alles gleich warm ;)
     
  10. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    xel, das hört sich aber ziemlich einseitig an. Mal kann man das ja machen, aber immer?

    Gruß HASTOR
     
  11. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    natürlich ist das nur nen ausschnitt!

    ich könnte hier jetzt nen 2 wochen plan reinhaun, aber das wäre zuviel des guten :D

    abwechslung muß natürlich sein - aber man muß es auch nicht übertreiben.

    ich wechsel z.b. ständig zwischen nudeln, reis, kartoffeln, gemüse. esse selten etwas 2 tage hinter einander. die zwischen mahlzeitgen gestallt ich mal mit mehr fett mal mit mehr kh (sprich obst und nüsse) - käse, wurst und und und.

    ich ess 2 mal die woche frsichen fisch (lachs und victoriabarsch - kostet 10 €; nicht wenig, aber bevor ich mir irrgend einen schrott rein hau) - nur thunfisch ess ich keinen mehr. quecksilber lässt grüßen ;)
     
  12. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    erst waren es Purine, dann Östrogene im Leitugswasser und jetzt Quecksilber im Thunfisch... was kommt als nächstes? :D

    Gruß HASTOR
     
  13. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    *me holt mal den großen knüppel ausm sack (siehe svens sig :D)*

    das im thunfisch quecksilber ist, das ist schon lange bekannt, aber das doch mehr verseucht ist, als bisher angenommen, wurde in einer kürzlich veröffentlichen studie bekann gegeben.

    was für purine? und das mit den östrogenen ist halt in einigen gebieten so.
    ka, vll gibts bei euch da drüben (oben oder unten, wo auch immer) bloß so wenig mädels :p
     
  14. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde in den nächsten Tagen mal genau notieren wie viele Kalorien ich zu mir nehme und dann mal posten. Habe gestern einen Anfang mit Pfannkuchen gemacht. :p
     
  15. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    lol. Stimmt, hier gibts weniger Mädels. Dafür sind die aber auch alle schön und haben Pornoärsche und sind nicht so fett wie in Nürnberg. :D Wenn man es so sieht, gibt es beu uns mehr Mädels...;)
    Drüben??? oh bitte nicht. Nein, mittel.

    Gruß HASTOR
     
  16. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    pfü!
    back 2 topic!

    @sven:

    wäre mal ganz interessant zu wissen. ich schätz du kommst kaum über 2000 kcal.
     
  17. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, dass die Wichtigkeit von Abwechslung oft überschätzt wird. Ich esse nicht besonders abwechslungsreich (weil mir bestimmte Sachen halt besonders gut schmecken), trotzdem habe ich keine Mängel. Ich lasse meine Blut- und Hormonwerte ziemlich oft checken, da gabs noch nie Probleme, obwohl meine Ernährung alles andere als abwechslungsreich ist...
     
  18. Jaymz

    Jaymz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Problem ist einfach, dass ich morgens NIE Hunger hab, und dementsprechend sehr wenig esse.
    Mittags hab ich dann ein bisschen hunger und abends dann richtig, nur seh ich auch dementsprechend aus... dünn.
    Nur weiss ich nicht, was ich dagegen machen kann, ich kann mir ja nicht morgens das Essen "reinstopfen"!?
    Könnt ihr mir da vielleicht einen Tipp geben...
     
  19. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    das gleiche prob hatte ich früher auch. ich habs so gelöst, das ich einfach langsam angefangen hab morgends was zu essen. einfach von woche zu woche ein bischen mehr.

    mittlerweile bin ich soweit, das mich mein magen morgens um 6 aus dem bett zieht :D

    wie bei allem gilt vor allem: geduld, geduld, geduld :)
     
  20. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Slaughter, 22.06.2003
    Slaughter

    Slaughter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja, mit der Ernährung hab ich eher das entgegengesetzte Problem. Ich neige dazu viel zu viel zu essen. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass man wenn man über einen wunden Punkt hinaus ist keinen Hunger mehr hat. Aber soweit zu kommen ist immer schwierig, meistens gewinnt der innere Schweinehund und man macht sich was zu essen.

    Wie geht euch das ?
     
  22. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    das hatte ich vor 6 wochen auch noch... mittlerweile bin ich soweit, das ich mich fast zwingen muß was zu essen... also auf meine 3500 kcal komm ich atm nicht mehr ganz...
     
Thema: Meine Ernährung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Thunfisch Östrogen

    ,
  2. thunfische östrogene?

    ,
  3. östrogengehalt thunfisch

    ,
  4. thunfisch östrogene,
  5. fette porno,
  6. ernähurngsplan 18 monate alt
Die Seite wird geladen...

Meine Ernährung - Ähnliche Themen

  1. Ist meine Ernährung (Ernährungsplan) richtig?

    Ist meine Ernährung (Ernährungsplan) richtig?: Hallo miteinander, mein Name ist Marcel und ich habe vor rund 1,5 Jahren angefangen abzunehmen. Dabei bin ich von 107 kg auf 85 kg bei 1,95m...
  2. Bewertung und eventuelle Verbesserungsvorschläge meines Ernährungsplan?

    Bewertung und eventuelle Verbesserungsvorschläge meines Ernährungsplan?: Hey zusammen, hatte letztens Gespräch mit dem Trainer über Ernährung beim trainieren. Da mein ziel mehr Masse und Muskeln sind, meinte er ich...
  3. Meine Ernährung

    Meine Ernährung: Hallo zusammen, ich bin neu hier in diesem Forum und habe ein paar Fragen bezüglich meiner Ernährung. Ersteinmal ein paar Infos zu mir: Ich...
  4. Allgemeine Frage zum Muskelaufbau, Kaufberatung und Ernährung

    Allgemeine Frage zum Muskelaufbau, Kaufberatung und Ernährung: Hey Community, Ich trainiere jetzt knapp ein Monat schon mit diesem GK-Plan: ---------- Kniebeugen: 3 Sätze á 10 Wdh. mit 25KG (Mit Gewichten...
  5. Frage zu meinem Ziel & Feedback zu meinem neuen Ernährungsplan

    Frage zu meinem Ziel & Feedback zu meinem neuen Ernährungsplan: Hallo, ich habe mich in diesem Forum angemeldet um um Feedback bezüglich meines Ziels & meinen Ernährungsplan zu bitten :) Ich bin 20 Jahre...