morgens/abends split?

Diskutiere morgens/abends split? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; da ich demnächst sehr nahe an mein studio ziehen werde (5min zu fuß hrhr) dachte ich daran mal was neues zu probieren - nämlich eine splittung des...

  1. Kyle

    Kyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    da ich demnächst sehr nahe an mein studio ziehen werde (5min zu fuß hrhr) dachte ich daran mal was neues zu probieren - nämlich eine splittung des trainings auf morgens/abends...

    hat jem. schonmal erfahrungen mit einem trainingsprogramm dieser art gemacht? oder weiß wer wo ich entsprechende pläne herbekomme? hier am board hab ich nichts gefunden und will nicht einfach auf gut glück die muskelgruppen teilen und sehen was bei rumkommt ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: morgens/abends split?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Gehts etwas genauer?

    Wie oft die woche willst du trainieren, welcher Split, etc.
     
  4. Kyle

    Kyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    klar - wollte nur generell wissen ob er sowas schon probiert hat

    also 4x die woche wär drin (hab bald semesterferien hrhr) wenns sein muss auch mehr!

    wie gesagt morgens abends train - bin auch für kombivorschläge mit leichtem cardio zu haben ;)

    ansonsten wäre es ideal das programm mit schwerpunkt auf brust zu legen - hab da mittlerweile ein wirklich starkes defizit - mein hingegen ist stark ausgebildet und hilft dummerweise fast bei jeder übung mit (pumpt sich z.B. beim bankdrücken mit auf 8o )

    in welcher kombination die muskeln dann am jeweiligen tag trainiert werden wär mir so gut wie egal - bzw. weiß nicht ob die gängigen kombis überhaupt machbar sind bei solch einem plan

    z.b. morgens brust komplett und dann abends bizeps ? denke mal sein vorheriges "normales" 3erSplit programm einfach an den jeweiligen tagen auf morgens/abends splitten wirds nicht bringen oder?
     
  5. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Kyle, du hat ein grundlegendes Prinzip entweder nicht verstanden, oder du willt es bewußt ignorieren:

    Die Muskeln wachsen nicht im Training, sondern in der Regenerationsphase und diese dauert nicht ein paar Stunden, sondern Tage.

    Was du vor hast wird - das kann ich dir versprechen - in Muskeldegeneration enden.

    Disziplin heißt nich tnur, regelmässig hart zu trainieren, sondern das zu tun, was richtig ist und 8 mal die Woche trainieren ist es mit Sicherheit nicht.
     
  6. Kyle

    Kyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    es geht hier um eine unorthodox trainingsmethode - hab außerdem nicht gesagt das ich das 2monate durchgehend machen will sondern mal 6wochen ausprobieren - so ein kleiner schock kann muskeln auch zum wachsen anregen

    abgesehen davon hab ich mir das trainingssytem mit morgens/abends splitt keineswegs ausgedacht und wo steht überhaupt das ich MEHR als sonst machen will? heißt ja nicht das ich morgens nen trainingsprogramm durchziehe und abends dann gleich nochmal - ich will es splitten d.h. die trainingseinheiten werden dementsprechend kurz ausfallen

    ich weiß das dieses trainingsprogramm bei vielen die haare zu berge stehen lassen wird, aber ab und zu mal was belastendes einschieben um aus dem trainingstrott zu kommen kann auch nicht schaden ;)

    wie gesagt ich wollte eigentlich nur wissen ab jem. etwas vergleichbares schonmal ausprobiert hat - bis auf arni, dessen trainingsprogramm ich ohne stoff nicht gerade kopieren wollte :O
     
  7. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Wo hast du dieses "System" dann bitte her?

    Und womit begründest du, dass es das Muskelwachstum anregt, wenn die Muskeln so gut wie keine Zeit zur Regeneration haben?

    Wie lange soll so eine Trainingseinheit denn dauern?

    Und vor allem wie willst du splitten?

    Das würde mich alles sehr interessieren!
     
  8. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Also theoretisch machbar isses schon.
    Man kann auch 5x die woche 2x täglich trainieren, nur muss es dann halt ein recht geringer Umfang sein sowie eine niedrige Intensität sein, denn ansonsten spielt dein ZNS da nicht allzulange mit.

    Bekannter von mir hat das mal ne zeitlang probiert, allerdings unter Stoff (was deinem ZNS allerdings ziemlich schnuppe ist). Wie es genau gelaufen weiss ich auch nicht, nur dass er es jetzt nicht mehr macht ;)
     
  9. d_one

    d_one Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Was weit verbreitet ist, morgens ein cardio training zu absolvieren und abend dann krafttraining zu machen. Dieses system funktioniert sehr gut nur fehlt mir dazu leider die zeit.

    Ich kenn aber keinen der sein krafttraining auf 2 teile pro tag splittet aber ich denke schon das sowas fuktionieren könnte, probier es doch am besten mal aus denn was hast du schon zu verlieren ?

    gruß
     
  10. Anzeige

  11. merls

    merls Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    also wenn dann würde ich nen 3er oder 4er split vorschlagen wenn du so oft die woche trainieren gehn willst.

    und da die meisten probleme mit dem KF Anteil haben würd ich dir folgendes vorschlagen.

    morgens kurz nach einem nicht allzu üppigen frühstück
    gehst ins fitness studio (du joggst dorthin ist ja nicht weit und du bist dann schon warm)
    haust dich auf das ergometer und machst dort nen kurzes HIt training.
    da du schon warm bist fährst du dich nur kurz ein und haust dann jeweils 30sec. sprints ein, versuch die 30sec zu halten wenn du weniger schaffst auch nicht schlimm,
    nach dem sprint 1min - 1:30min langsam zum luft holen und dann wieder ein sprint.
    danach kannst du dich locker auf dem heimweg auslaufen.

    die anzahl der sprints kannst du ja langsam erhöhen ebenso die dauer.


    vorteil dieser methode du hast den ganzen tag durch das hiit(high intensitiy intervall training) ne erhöhte verbrennung welche bei einer leichten diät ganz passabel fett verbrennt.

    abends kannst du dann dein normales krafttraining machen.

    musst halt schaun ob du das jeden tag machen kannst oder nur jeden 2 tag sprich ob du dich immer ko fühlst oder nicht. wenn du dich ko fühlst dürfte das ZNS nicht mitspielen.



    das training auf morgens und abends zu splitten ist glaub eich sinnlos, denn entweder hast du nen wachstumsreiz im training gestezt oder nicht. hast du den morgens schon gesetzt würdest du mit dem training abends z.b. der gleichen muskelgruppe nur mit anderen übungen nur die regenarationszeit verlängern und damit den muskelaufbau verzögern...



    andere idee wäre vielleicht antagonistisch zu trainieren.
    morgens-bizeps abends-trizeps aber ob das sinn macht?
    wäre dann ja in dem sinne keine antagonistische übung.
     
  12. Kyle

    Kyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    wüsste ich eine antwort auf all diese fragen würde ich wohl nicht posten und fragen ob schon wer damit erfahrung gesammelt hat ;)
    ich weiß z.B. das Arnold nach diesem prinzip (jedenfalls zwischenzeitlich) trainiert hat - natürlich lässt sich ein programm eines ausnahme athleten mit nem durchschnittstrainierer wie meiner einer vergleichen - dennoch denke ich mal das es nicht all zu fern liegt sowas selbst zu probieren (wenn dann auch eben modifiziert).

    außerdem will ich natürlich keineswegs morgens und abends DIESELBE muskelgruppe trainieren - wäre ja wahnsinn :D es geht um die frage ob man sein training INSICH splitten könnte - also z.b. wenn man sonst Brust und Bizeps zusammen trainiert an einem tag - brust auf morgens legen und bizeps auf abends (die splittung war jetzt nur ein beispiel - ich selbst hab eben leider keinerlei erfahrung mit dieser trainingsmethode - dachte deshalb frag ich mal ;) )

    naja da ich auch sonst sehr wenig im Internet dazu gefunden habe und hier es selbst auch noch keiner probiert hat werde ich mich auf ein cardio morgens und krafttraining abends beschränken :) denke die regeneration werde ich schon innerhalb meiner ferienzeit verbessern können da ich mittags z.b. ruhig mal ein kleines schläfchen einlegen kann und auch insgesamt keinerlei psychischem oder physischem stress ausgesetz sein werde. insgesamt denke ich das der "morgens/abends-split" mehr oder weniger nur von trainierenden auf stoff ÜBERHAUPT durchgehalten werden kann - und selbst da wirds wohl hart. hab auch gelesen das manche so trainineren in ihrer wettkampf vorbereitungszeit

    wie dem auch sei - wollte nur mal schaun ob jem. evtl. erfahrung damit hat :) für die restlichen vorschläge danke schonmal - ich schau mal was ich davon umsetze - bes. letzter hört sich ganz nett an :D falls ich gute ergebnisse erziele werd ich euch natürlich unterrichten
     
Thema: morgens/abends split?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. morgens cardio abends krafttraining

    ,
  2. morgens und abends trainieren bodybuilding

    ,
  3. morgens cardio abends kraft

    ,
  4. morgens krafttraining abends cardio,
  5. morgens kraft abends cardio,
  6. krafttraining morgens oder abends,
  7. bodybuilding training morgens und abends,
  8. morgens und abends trainieren,
  9. bodybuilding morgens und abends,
  10. krafttraining morgens und abends,
  11. split training morgens abends,
  12. trainingsplan morgens und abends,
  13. fitness morgens und abends,
  14. morgens und abends krafttraining,
  15. morgens intervall abends krafttraining,
  16. morgens und abends fitnessstudio,
  17. morgens cardio abends training,
  18. splittraining morgens abends,
  19. 2 split morgens und abends trainieaineren,
  20. morgens cardio mittags training bodybuilding,
  21. krafttraining abends oder morgens,
  22. morgens cardio mittags krafttraining,
  23. kann ich morgens und abends in Fitness Studio gehen ,
  24. cardio morgens und abends,
  25. morgens abends split
Die Seite wird geladen...

morgens/abends split? - Ähnliche Themen

  1. 2er Split so in Ordnung ? Danke!

    2er Split so in Ordnung ? Danke!: Moin zusammen, Alter: 31 Gewicht: 104kg Größe: 1,90m Trainiere seit: November 2018 (im Studio, davor Home Gym Ziel: Abnehmen und dann aufbauen...
  2. "Dysbalancen" durch falschen Trainingssplit?

    "Dysbalancen" durch falschen Trainingssplit?: Hallo Zusammen, Wie im oben gennanten Thema habe ich einige Fragen und bedenken bezüglich meines Muskelaufbaus und meines Trainingsplits. Erst...
  3. Neuer Trainings Split plötzlich zugenommen

    Neuer Trainings Split plötzlich zugenommen: Hallo alle miteinander, Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Ich betreibe seit ca. 3 Jahren intensives Krafttraining (4 mal pro Woche und ca....
  4. Solider 3er Split

    Solider 3er Split: Moin Leute, habe ein paar Monate Pause gemacht (private Gründe) und fühle mich wieder wie ein absoluter Anfänger *g* Vorher schonmal ein Jahr...
  5. Trainingsplan 2 Split

    Trainingsplan 2 Split: Guten Tag, Ich habe mir letztens einen Plan zusammen stellen lassen, mit dem ich jedoch eher unzufrieden war. Nun habe ich mich etwas schlau...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden