muskelaufbau trotz low-carb?

Diskutiere muskelaufbau trotz low-carb? im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; hi, ich würde mal gern wissen ob ich mit meiner derzeitigen ernährung eigtl genug zu mir nehme um muskeln aufzubauen. morgens: 250g quark+...

  1. #1 jigga457, 30.05.2007
    jigga457

    jigga457 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    ich würde mal gern wissen ob ich mit meiner derzeitigen ernährung eigtl genug zu mir nehme um muskeln aufzubauen.

    morgens: 250g quark+ schluck milch+handvoll haferflocken
    dazwischen: buttermilch
    mittags:salat (meist mit pute)
    abends:250g quark mit erdbeeren+schluck milch

    an trainingstagen schau ich das ich ca 2std vorm training nudeln/reis, also etwas mit KH esse. nachm training en proteindrink...

    mein gewicht schwankt z.zt. so zwischen 63.5 und 64.5kg. würd gern um bauch und hüften noch n bissel abnehmen (ist halt noch so ne kleine schicht drüber).

    habt ihr vllt n paar tipps für mich?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: muskelaufbau trotz low-carb?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rosch1986, 30.05.2007
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Hi,


    ABnehmen bei 176cm und 64kg?
    ?( ?( ?(
    Wie wär's erstmal mit Muskeln aufbauen und dann 'ne Defiphase einlegen?!

    Abnehmen wirst du nur, wenn du ein KalorienDEFIZIT hast und Muskeln aufbauen bei einem KalorienÜBERSCHUSS! --> Beides geht nicht (wenn dann nur arg langsam mit enorm viel Disziplin)

    Sollte nicht mehr als 300kcal/Tag weniger sein, um beim Definieren nicht zu viel Muskelmasse zu verlieren. Aufbauen wirst du dabei nicht - nur einem zu hohen Verlust bei bleibendem Krafttraining und ausreichend Eiweiß vorbeugen.


    Gruß,
    Rosch.
     
  4. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Die Frage hab ich mir auch gestellt...
    Abgesehen davon hat deine Ernährung absolut nichts mit Low-Carb zu tun.
     
  5. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    das ist ungesund und dumm.. viele bb'ler kämpfen um ihr gewicht damit sie zunehmen. und du willst dein ohnehin schon sehr leichtes gewicht noch weiter runterschrauben ?


    gruß


    hummel
     
  6. josef

    josef Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    wenn man mit low carb abnehmen will, tut man das nciht mit einen Kaloriendafizit(ist nicht zwingen notwendig) sondern mit der verringerung der KHs
     
  7. #6 rosch1986, 31.05.2007
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    :bumm
    Wie bitte schön willst du ABNEHMEN, wenn du KEIN KalorienDEFIZIT hast?
    Dafür gibt's gleich nochmal...
    :bumm
    :D
     
  8. josef

    josef Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    :contra
    weil um das gehts ja bei low carb, es is nämlich so dass die ersatz energiequellen (fett und eiweis) für KHs ein geringeres Energiegewicht haben und die Umwandlung von Proteinen in die Ketonkörper (wirkungsgrad <1 ) wieder energieverbrauch bedeutet!! Genau aus diesen 2 Gründen ist das Kaloriendefiiet nicht zwingend notwendig bringt zwar sicherlich was, hat aber denke ich auch weiter muskelmassenverluste zur folge!!
     
  9. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    das ist leider Quatsch. Ohne kalorien-Defizit auch kein Gewichtsverlust.
    Und Fett und Eiweiss haben mehr Energie als Kohlenhydrate
     
  10. josef

    josef Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    komisch
    http://www.ironsport.de/KetoTheorie.htm

    ist meine Quelle hab's zwar jz nicht genau gefunden(weils ziemlich viel is)aner es sollt drin stehen
    kennst du die seite viell schon und kannst mir sagen ob die gut oder fürn arsch is??
     
  11. Anzeige

  12. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Habs nur grad überflogen, hab es aber auch noch in Erinnerung, dass soweit ich weiß an keiner Stelle behauptet wird, dass man bei der AD ohne Kaloriendefizit abnimmt.
    Das wirst du missverstanden haben.
     
  13. josef

    josef Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    na ok, wird wohl schon so sein, dass ich da was verwechselt hab, is aber auch schwer sich so viel zu merken wenn im hijntergrun immer die Lehrer nerven. .
     
Thema: muskelaufbau trotz low-carb?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. low carb muskelaufbau

    ,
  2. low carb und muskelaufbau

    ,
  3. muskelaufbau trotz low carb

    ,
  4. low carb ernährungsplan muskelaufbau,
  5. muskelaufbau low carb,
  6. erdbeeren muskelaufbau,
  7. low carb diät muskelaufbau,
  8. muskelaufbau mit low carb,
  9. low carb muskeln aufbauen,
  10. muskelaufbau mit low-carb ernährung,
  11. low carb muskelaufbau ernährungsplan,
  12. mit low carb muskeln aufbauen,
  13. trotz low carb keine abnahme,
  14. low carb keine abnahme,
  15. low carb diät und muskelaufbau,
  16. low carb muskelabbau,
  17. lowcarb muskelaufbau,
  18. Keine Abnahme trotz low carb,
  19. muskelaufbau trotz kaloriendefizit,
  20. f,
  21. muskelaufbau erdbeeren,
  22. muskelaufbau lowcarb,
  23. muskelaufbau bei low carb,
  24. muskelaufbau und low carb,
  25. low carb beim muskelaufbau
Die Seite wird geladen...

muskelaufbau trotz low-carb? - Ähnliche Themen

  1. Anfänger Muskelaufbau trotzdem im Sommer ,,definiert,,?

    Anfänger Muskelaufbau trotzdem im Sommer ,,definiert,,?: Servus Leute, ich werde voraussichtlich in der nächsten Woche mit dem Training im Fitnessstudio anfangen. Probetraining habe ich schon 2 mal...
  2. Ernährung, abnehmen am Bauch trotzdem Muskelaufbau

    Ernährung, abnehmen am Bauch trotzdem Muskelaufbau: So auch hier noch ein schnelles Hallo, meine kleine Vorstellung findet ihr im Vorstellungsthread. :) Ich belästige euch auch gleich mit...
  3. Trotz hartem Training kein Muskelaufbau

    Trotz hartem Training kein Muskelaufbau: Hallo Zusammen, ich habe mir sagen lassen, dass man in eurem Forum die besten Tipps bekommt und habe mich daher mal hier angemeldet. Ich habe...
  4. 2 Probleme - trotzdem Muskelaufbau möglich?

    2 Probleme - trotzdem Muskelaufbau möglich?: Hallo, ich möchte unheimliche gerne an Muskelmasse zunehmen. Bin 17 Jahre alt und wiege bei 1,80m leider nur 65kg (bmi 20). Finde mich eigentlich...
  5. Muskelaufbau

    Muskelaufbau: Hallo, Ich bin Trainingsamfängerin und möchte einen größeren Pöppes haben, die Beine/Arme/Bauch definierter. Meine Daten sind 170cm bei 65kg...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden