Muskelaufbau und Dauer

Diskutiere Muskelaufbau und Dauer im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; wie lange sollte die Belastungsdauer bei einem Muskelaufbautraining dauern?

  1. Pasi

    Pasi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    wie lange sollte die Belastungsdauer bei einem Muskelaufbautraining dauern?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Muskelaufbau und Dauer. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    Meinst du die Satzdauer? Die sollte etwa 60sec betragen.
     
  4. Pasi

    Pasi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Muskel und Dauer

    Ja die Satzdauer.Das heißt, ob ich 1 Wiederholung mit 60sec mache oder 10 Wiederholungen mit 60sec. Ist es das gleiche?
     
  5. SkilL

    SkilL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Nicht unbedingt.

    Im Wiederholungsbereich von 1-6 (ca.) trainierst du Maximalkraft.
    Im Bereich von (7)8-12 trainierst du Hypertrophie, darüber Kraftausdauer.
    Dies sind aber nur ungefähre Richtlinien. Jeder Körper baut unterschiedlich auf. ;)
     
  6. Might

    Might Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    In der Regel sollten 10 Wdh. 30-90sec dauern.
     
  7. klener

    klener Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Es kommt eigentlich wirklich nur auf die Satzdauer an. Die Wiederholungszahlen sind nur nen Anhaltspunkt :D
    Hypertrophie is von 30-45 sek. glaube ich.
    Es empfiehlt sich halt ca 10 Wiederholungen zu machen, die 3-4 sekunden dauern, dann passt alles :]

    mfg Klener
     
  8. #7 Schpacko, 15.10.2008
    Schpacko

    Schpacko Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Soviel ich weiss, ist das alles noch nicht schlüssig bewiesen, alles nur Thesen und Spekulationen, resp. Erfahrungswerte.

    Du wirst 100 Leute finden, die sagen "auf die Zeit unter Spannung kommt es an".
    Du wirst 100 Leute finden, die sagen "Auf die Wiederholungszahl kommt es an."
    Wahrscheinlich findest du auch ein paar, die sagen "Auf die Mondphase und NUR auf die Mondphase kommt es an."

    Darum gibts diesen schönen Satz, der 99% aller Fragen zu diesem Thema beantwortet:

    "Jeder muss selbst rausfinden, was bei ihm am besten wirkt."

    Frustrierend, oder? ;)

    Wir schiessen Leute ins All, bauen so ne Teilchenbeschleuniger, aber keiner dieser Nobelpreisträger setzt sich mal einen nachmittag hin um für uns das optimale Trainingsprogramm zu evaluieren. :(



    Okay, das war jetzt nicht wirklich hilfreich, zugegeben. Ist mir nur grad durch den Kopf geschossen.

    Cheers
    Schpacko
     
  9. #8 Cenafu89, 15.10.2008
    Cenafu89

    Cenafu89 Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    RE: Muskel und Dauer

    Oha^^ meinst du nicht das ist ein bisschen viel?^^
    Generell sind so 2,3,4 Sekunden pro Wiederholung normal ;)

    Aber am besten ist immer noch, Zitat von "Schpacko" - "Jeder muss selbst rausfinden, was bei ihm am besten wirkt."

    Unterschreib ich :)
     
  10. #9 rosch1986, 15.10.2008
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    RE: Muskel und Dauer

    Das nennt sich "Intensitätstechnik(en)" und ist durchaus legitim! ;)
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Aber benutzt man nicht beim Hypertrophietraining ;)
     
  12. Anzeige

  13. #11 Bodycounter, 16.10.2008
    Bodycounter

    Bodycounter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich macht es einen Unterschied, ob ich 10 Wiederholungen in 60sek oder 1 Wiederholung in 60sek mache.

    Um Kraftbereiche festzulegen, werden zwei Parameter betrachtet:
    - TUT (Time under Tension)
    - Reps (Wiederholungen)

    Erst beide ergeben eine sinnvolle Zuordnung. Generell kann man eine Wiederholungszahl von 6-12 Wiederholungen und eine TUT von 30-90 Sekunden für den Hypertrophiebereich festlegen. Jedoch reagiert jeder Körper unterschiedlich und dies wird nur als Anhaltspunkt genommen, für den Rest sollte man auf seinen Körper hören.
     
  14. #12 James Ryan, 16.10.2008
    James Ryan

    James Ryan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Und man darf natürlich die Kadenzen nicht vergessen.
     
Thema: Muskelaufbau und Dauer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muskelaufbau dauer

    ,
  2. dauer muskelaufbau

    ,
  3. bauchmuskelaufbau dauer

    ,
  4. satzdauer hypertrophie,
  5. Time under Tension muskelaufbau,
  6. dauer bauchmuskelaufbau,
  7. wie lange sollte eine wiederholung dauern,
  8. belastungsdauer muskelaufbau,
  9. belastungsdauer hypertrophie,
  10. f,
  11. muskelaufbau satzdauer,
  12. dauer kraftaufbau,
  13. muskelaufbautraining dauer,
  14. dauer muskelaufbautraining,
  15. 0,
  16. wie lange sollte ein satz dauern,
  17. kraftaufbau dauer,
  18. hypertrophietraining satzdauer,
  19. dauer eines muskelaufbaus,
  20. hypertrophie belastungsdauer 30 sekunden,
  21. schlagzeug hypertrophie,
  22. dauer der muskelaufbau ,
  23. bodybuilding dauer muskelaufbau,
  24. dauer von muskelaufbau,
  25. dauer eines bauchmuskelaufbaus
Die Seite wird geladen...

Muskelaufbau und Dauer - Ähnliche Themen

  1. mein trainingsplan muskelaufbau + ausdauer

    mein trainingsplan muskelaufbau + ausdauer: Ich würde gerne meinen trainingsplan vorstellen, verbesserungsvorschläge wären toll. Mein ziel ist muskelaufbrau + physische ausdauer (NICHT...
  2. Ausdauer - Muskelaufbau - Fettabbau

    Ausdauer - Muskelaufbau - Fettabbau: Hallo! Ich bin neu hier und brauche bitte Hilfe. Ich bin 30 Jahre alt, weiblich und möchte nun endlich (wieder) meinen Körper in Schuss...
  3. Kraft Ausdauer - Muskelaufbau

    Kraft Ausdauer - Muskelaufbau: Hallo, könnt Ihr einem Laien mal erklären, was der Unterschied zwischen Kraft-Ausdauertraining (wie BodyPump oder HotIron) und reinem...
  4. Anfängerfehler? Trainingsplan für Ausdauer, fettverbrennung und Muskelaufbau?

    Anfängerfehler? Trainingsplan für Ausdauer, fettverbrennung und Muskelaufbau?: Hallo zusammen, Bin auf der Suche nach Tip, Tricks und Trainingsplänen, um meinen Körper etwas in Form zu bringen. Zu mir: 27 Jahre alt...
  5. das leidige Thema: Muskelaufbau<-> Ausdauer

    das leidige Thema: Muskelaufbau<-> Ausdauer: Hallo miteinander ! :) Vorab: Gegoogelt hab ich schon, nur 1) unterschiedliche Aussagen gefunden und 2) ist es ja auch sehr stark abhängig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden