Muskelaufbau und Definition-Achtung-Anfängerinnenfragen

Diskutiere Muskelaufbau und Definition-Achtung-Anfängerinnenfragen im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, ich bin neu hier und habe ein Fragen. Ich habe mich schon ganz gut durchs Forum gewühlt, einige Dinge sind mir jedoch immer noch unklar,...

  1. #1 katinka, 21.04.2016
    katinka

    katinka Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin neu hier und habe ein Fragen. Ich habe mich schon ganz gut durchs Forum gewühlt, einige Dinge sind mir jedoch immer noch unklar, ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Ich fange mit einer kurzen Beschreibung an.
    Nach Schwangerschaft und Geburt meiner Tochter habe ich angefangen Sport zu treiben (Yoga, Pilates, HIIT, Eigengewichtübungen, Schwimmen, Laufen) Seit gut vier Jahren habe ich mich immer weiter gesteigert. Jetzt habe ich mich in einem Fitnessstudio angemeldet mit dem Ziel mehr Muskeln aufzubauen bzw. Muskeln zu definieren.
    Sauber essen ist kein Problem, FDDB ist mir ein Begriff, wobei ich mittlerweile nicht mehr abwiege sondern schätze. Ich habe meinen Bedarf jetzt noch mal neu berechnet und werde jetzt wohl wieder abwiegen und rechnen, damit das was wird mit dem Muskelaufbau.
    Die Dame in dem Studio hat mir einen Trainingsplan erstellt aber ich bin unsicher ob der so Sinn ergibt oder ich mich lieber nach den hier empfohlenen Plänen WKM und FEM richten sollte.
    Ich denke ich bin relativ fit, aber da ich noch nie an Geräten bzw. mit Gewichten trainiert habe unsicher. Außerdem irritiert mich, dass mich die Übungen kaum anstrengen.
    Ich tippe jetzt einfach mal den Plan aus dem Studio ab:

    Brustpresse 10kg
    Lastzug Rücken 15kg
    Crunchmaschine 20kg
    Hyperextension gerade
    MId Row 15kg
    Schulterpresse 8kg
    Pushdown Kabelzug 20kg

    12-15 Wiederholungen in 3 Sätzen

    Alter: 27
    Größe:160cm
    Gewicht:48kg
    Geschlecht:weiblich
    Trainingserfahrung (in Monaten/Jahren):
    Ernährungsplan (ja/nein - falls ja: Bestimmte Methode?):Ja
    Trainigsplan:
    • Montag: Cardio
    • Dienstag: Studio, siehe Plan oben
    • Mittwoch: HIIT-Tabata
    • Donnerstag: Studio, siehe Plan oben
    • Freitag: Cardio
    • Samstag: Studio, siehe Plan oben
    • Sonntag: Pause
    • täglich: Yoga/Pilates

    Ziel(e):Muskelaufbau/Definition
    Bisheriger Verlauf und potentielle Probleme:

    Ich freue mich sehr über Anregungen!
     
  2. Anzeige

  3. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    AW: Muskelaufbau und Definition-Achtung-Anfängerinnenfragen

    Sieht doch ganz gut aus...
    Also alles außer der Plan...

    Würde definitiv mit nem vernünftigen gleich Plan anfangen...


    Sinnvoll wäre fem (Fitness-Experts.de) <- find ich noch n Tick besser als wkm...

    Oder mass (Code-Fitness.de)


    Der einzige Unterschied ist, dass mass etwas mehr bb lästig ist...
    Bedeutet du hast verstärkt Bizeps und seitliche deltas mit drin...

    Du wirst mit beiden Plänen super Erfolge erzielen...
    Schau dir an, was dich mehr anspricht...


    Ansonsten gern hier fragen stellen ;)
     
  4. #3 Chris08, 21.04.2016
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    AW: Muskelaufbau und Definition-Achtung-Anfängerinnenfragen

    Irok hat so gut wie alles gesagt, dass dich die Übungen nicht anstrengen liegt höchstwahrscheinlich am Gewicht - trau dich mehr zu nehmen, wenn du den neuen Plan machst
     
  5. #4 katinka, 21.04.2016
    katinka

    katinka Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Muskelaufbau und Definition-Achtung-Anfängerinnenfragen

    Danke!
    Ich lese mich gerade etwas in fem ein, spannend, Danke! Als erstes muss ich wohl die Grundübungen richtig hin bekommen. Ich schaue jetzt mal nen paar Youtube tutorials und hoffe, dass mir später vor Ort noch geholfen wird.
     
  6. #5 Chris08, 21.04.2016
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
  7. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    AW: Muskelaufbau und Definition-Achtung-Anfängerinnenfragen

    Am besten du schaust dir Videos von Rippetoe dazu an...

    Zumindest in Bezug auf Kniebeugen, kreuzheben und bankdrücken sehr zu empfehlen...

    Gibt zum Teil auch deutsche Tutorials zur Technik von Rippetoe...
     
  8. #7 katinka, 22.04.2016
    katinka

    katinka Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Muskelaufbau und Definition-Achtung-Anfängerinnenfragen

    Vielen Dank nochmal.
    Gestern war ich im Studio, etwas seltsam. Man erklärte mir, dass sie ein Fitness- und kein Bodybuildingstudio sind und ich mit dem was ich möchte bei ihnen falsch bin. Hmm ok, ich dachte eigentlich ich hätte von anfang an ziemlich klar vermittelt, was meine Ziele sind. Aber gut, ich habe nur einen Probemonat dort und werde mich jetzt nach einem anderen Studio umsehen.
    Obwohl sie das Equipment da haben, war die Bereitschaft mir etwas zu zeigen bzw. zu erklären sehr gering.
    Immerhin, Bankdrücken "durfte" ich...:rolleyes:
    Also, ich werde weiter berichten und mich bei Fragen melden
     
  9. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    AW: Muskelaufbau und Definition-Achtung-Anfängerinnenfragen

    Mhh genau das selbe gestern bei Facebook gelesen...
    Die werben sogar auf ihren Plakaten mit "keine Bodybuilder"...


    Sei froh, dass du nur nen Probemonat hast...
     
  10. Anzeige

  11. #9 Chris08, 22.04.2016
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    AW: Muskelaufbau und Definition-Achtung-Anfängerinnenfragen

    Bei uns dasselbe - "Gesundheitsorientiertes Studio"

    Früher gab's mal 50er Scheiben, die sind weg - und mittlerweile werden auch die normalen 25er und 20er Scheiben weniger... Bescheuert

    So eingeschränkt ist natürlich nochmal n Stück bescheuerter
     
  12. #10 katinka, 22.04.2016
    katinka

    katinka Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Muskelaufbau und Definition-Achtung-Anfängerinnenfragen

    ja, komisch. Vielleicht bin ich da naiv, aber mir war nicht bewusst, dass da so stark differenziert wird. Ok, den Probemonat habe ich jetzt in einem Frauenfitnessstudio, vielleicht war das schon die erste "Fehlentscheidung"... Der Fokus liegt da schon eher auf Gewichtsreduzierung und allgemeine Fitnessverbesserung. Ich dachte halt, anderes ist da auch möglich... Ich suche mir ein anderes Studio, die Stimmung ist eh nicht so nett...
     
Thema:

Muskelaufbau und Definition-Achtung-Anfängerinnenfragen

Die Seite wird geladen...

Muskelaufbau und Definition-Achtung-Anfängerinnenfragen - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau im Kalorienüberschuss

    Muskelaufbau im Kalorienüberschuss: Hallo, bestimmt wurde das Thema hier schon x Mal diskutiert, allerdings möchte ich das auch nochmal auf mich zugeschnitten hier ansprechen. Ich...
  2. Anfängerfragen, Schwäche, Fettabbau, Muskelaufbau

    Anfängerfragen, Schwäche, Fettabbau, Muskelaufbau: Hallo liebes Forum, Zu mir: ich bin nun 30 Jahre alt, bin 189 cm groß, aktuell 94-96 (schwankt irgendwie täglich) kg schwer. Lt. Körperfettwaage...
  3. Muskelaufbau Beine

    Muskelaufbau Beine: Hallo Ich bin sehr unzufrieden mit meinen Beinen und hoffe es weiß jemand, wie man Muskeln am kompletten Bein zu Hause aufbauen kann. Ich habe...
  4. Vegetarischer Muskelaufbau

    Vegetarischer Muskelaufbau: Servus, wollte einfach mal in die Runde fragen ob es hier jemanden gibt der auch Vegetarier ist und vllt seinen Ernährungsplan teilen könnte oder...
  5. Muskelaufbau

    Muskelaufbau: Hallo, Ich bin Trainingsamfängerin und möchte einen größeren Pöppes haben, die Beine/Arme/Bauch definierter. Meine Daten sind 170cm bei 65kg...