Neuer Trainingsplan - kleine Korrekturhilfe

Diskutiere Neuer Trainingsplan - kleine Korrekturhilfe im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Moin zusammen, langsam aber sicher will ich mich vom WKM trennen und Richtug 2er Split gehen - generell schonmal der richtige Weg? Da ich bisher...

  1. #1 Chris08, 16.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2015
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    Moin zusammen,

    langsam aber sicher will ich mich vom WKM trennen und Richtug 2er Split gehen - generell schonmal der richtige Weg?

    Da ich bisher nie wirklich 'nen Trainingsplan hatte außer den simplen WKM Plan, bräuchte ich eure Hilfe.
    Hab den hier über ironsport erstellt:

    Split 1
    1 Beinpresse 3 12
    2 Kniebeugen 3 12
    3 Beinbeugen 3 12
    4 Wadenheben (Sitzend) 3 12
    5 Wadenheben (Sitzend) 3 12
    6 Wadenheben (Sitzend) 3 12
    7 Rudern vorgebeugt (Langhantel) 3 12
    8 Klimmzüge 3 12
    9 Latziehen (Nacken) 3 12
    10 Bizepscurls (LH / SZ) 3 12
    11 Bizepscurls (Kabelzug) 3 12
    12 Hammercurls

    Split 2
    1 Bankdrücken 3 12
    2 Schrägbankdrücken (Maschine) 3 12
    3 Butterfly 3 12
    4 Dips 3 12
    5 Trizepsdrücken (Kabelzug) 3 12
    6 Nosebreaker 3 12
    7 Seitheben 3 12
    8 Schulterdrücken (Kurzhantel) 3 12
    9 Schulterdrücken (Maschine) 3 12
    10 Bauchmaschine 3 12
    11 Rumpfbeugen 3 12
    12 Rumpfbeugen (mit Zusatzgewicht)

    Was mir jetzt meine "Forenerfahrung" hier sagt: Sind das nicht zu viele Übungen?

    Würdet ihr das korrigieren? Oder passt der vielleicht sogar schon so?

    'N paar Meinungen wären ganz nett, bin da relativ aufgeschmissen durch fehlende Praxis :D


    Danke im Voraus!


    EDIT: Hab übersehen das man die Übungen pro Muskelgruppe anpassen kann, hier "meine" Version:

    Split 1:

    1 Kniebeugen 3 10
    2 Beinpresse 3 10
    3 Wadenheben (Sitzend) 3 10
    4 Wadenheben (Sitzend) 3 10
    5 Latziehen (Nacken) 3 10
    6 Klimmzüge 3 10
    7 Bizepscurls (LH / SZ) 3 10
    8 Scottcurls (Maschine)

    Split 2:

    1 Bankdrücken 3 10
    2 Schrägbankdrücken (Maschine) 3 10
    3 Dips 3 10
    4 Trizepsdrücken (Kabelzug) 3 10
    5 Seitheben 3 10
    6 Frontdrücken (Langhantel) 3 10
    7 Situps Negativbank 3 10
    8 Beinheben 3 10
     
  2. Anzeige

  3. #2 Eisenbezwinger, 16.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2015
    Eisenbezwinger

    Eisenbezwinger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2014
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also der obere Plan hat viel zu viel Übungen!
    Der untere ist besser, aber auch da würde ich noch einiges ändern.

    Split 1:

    1 Kniebeugen 3 10 <- lassen wir so stehen PFLICHT
    2 Beinpresse 3 10 <- brauchst du nicht, nachdem du schon Kniebeugen gemacht hast
    3 Wadenheben (Sitzend) 3 10 <-1x raus
    4 Wadenheben (Sitzend) 3 10 <- muss nicht unbedingt sein kannst du aber tun, würde dafür im Split 2. Kreuzheben machen
    5 Latziehen (Nacken) 3 10 <- ist vom Bewegungsablauf her ja wie Klimmzüge. Ich würde lieber KH-Rudern machen um den Muskel in verschiedenen Winkeln und anders zu beanspruchen.
    6 Klimmzüge 3 10 <- lassen wir stehen, PFLICHT
    7 Bizepscurls (LH / SZ) 3 10 <- nachdem du schon Klimmzüge und Rudern gemacht hast, reichte dann 1 Iso-Übung für den Bizeps
    8 Scottcurls (Maschine) <- siehe eins weiter oben.

    Split 2:

    1 Bankdrücken 3 10 <- ganz klar PFLICHT
    2 Schrägbankdrücken (Maschine) 3 10 <- kann man machen
    3 Dips 3 10 <- hm... Dips nach Bankdrücken und Schrägbankdrücken ist schon heftig. Aber gut so als letzter "Overkill"...
    4 Trizepsdrücken (Kabelzug) 3 10 <- Kannst du machen
    5 Seitheben 3 10 <- auch ok
    6 Frontdrücken (Langhantel) 3 10 <- Das will ich sehen wie du nach diesen Übungen (wenn die Intensität stimmt) noch Frontdrücken machst :D Auf jeden Fall raus, total unnötig.
    7 Situps Negativbank 3 10 <- von mir aus
    8 Beinheben 3 10 <- Lieber Kreuzheben, allerdings bitte die Übung weiter nach oben im Plan setzen.
     
  4. #3 Chris08, 17.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2015
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    AW: Neuer Trainingsplan - kleine Korrekturhilfe

    Danke dir! Werd' den Plan morgen mal so umsetzen und schauen wie's klappt, ggf. wird dann die Reihenfolge noch geändert ;)

    Trainingstage wären MO MI FR SO DI DO SA, also jeden 2. Tag - passt das so?
     
  5. #4 Chris08, 19.01.2015
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    AW: Neuer Trainingsplan - kleine Korrekturhilfe

    So, hab den Plan gemacht und noch n bisschen detaillierter dazu im Tagebuch geschrieben.

    Frage: Habe den Fußball im Moment an den Nagel gehangen und gehe jetzt nur alle 2 Tage ins Gym - könnte ich auch öfters gehen? Also anstatt MO MI FR SO DI DO SA auch zwei Tage hintereinander?

    Wäre das zwangsläufig besser? Oder sollte ich bei "jeden 2. Tag" bleiben?
     
  6. #5 Geextah, 19.01.2015
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    166
    AW: Neuer Trainingsplan - kleine Korrekturhilfe

    Ich würde sagen, dass jeden 2. Tag besser ist, denn dabei bist du ganz gut im Bereich der Regeneration.
    Natürlich kannst du dann und wann auch mal zwei tage hintereinander gehen, jedoch ist danach ein tag Pause pflicht, wenn die Übungen sogar schwer waren wie jetzt zB Kreuzheben und Kniebeuge, kann es sogar sein, dass du noch einen Tag Pause mehr dranhängen musst. Im Endeffekt wäre der Mehrwert bei plusminus Null :)

    Halte es nur für sinnvoll zwei Tage hintereinander zu machen, wenn man danach zB einige Tage nicht trainieren kann.
     
  7. #6 Chris08, 19.01.2015
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    AW: Neuer Trainingsplan - kleine Korrekturhilfe

    Alles klar, dann wird's so beibehalten ;)
     
  8. Anzeige

Thema:

Neuer Trainingsplan - kleine Korrekturhilfe

Die Seite wird geladen...

Neuer Trainingsplan - kleine Korrekturhilfe - Ähnliche Themen

  1. Neuer Trainingsplan

    Neuer Trainingsplan: Moin moin Forum, nach langer langer Zeit melde ich mich mal wieder zu Wort. Mein aktuelle Trainingsplan sieht wie folgt aus. TAG 1...
  2. Neuer Trainingsplan, euer Feedback

    Neuer Trainingsplan, euer Feedback: Hi nachdem ich gemerkt hatte das ich hier und da paar Fehler gemacht hatte in meinem Trainingsplan, habe ich nun seit 2 Monaten einen neuen...
  3. Neuer Trainingsplan für Kraftaufbau

    Neuer Trainingsplan für Kraftaufbau: Hallo liebe Community, bevor ich zu meiner konkreten Frage komme möchte ich euch kurz meine "Geschichte" darlegen. Also: Bis Ende 2011 wog...
  4. Neuer Trainingsplan notwendig?

    Neuer Trainingsplan notwendig?: Hi Leute, ich habe mir vor einiger Zeit mit ein paar von euch einen neuen Trainingplan zusammengestellt. Ich habe diese noch etwas umgeändert,...
  5. Neuer Trainingsplan (3er Split) nach Ganzkörpertraining

    Neuer Trainingsplan (3er Split) nach Ganzkörpertraining: Hallo! Ich trainiere jetzt seit circa 7 Monaten und habe schon circa 5kg zugenommen (von 65 auf 70kg, bin 1,78 groß). Ich habe 4 Monate ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden