Optimal abnehmen Fitnesscenter Krafttraining & Cardio

Diskutiere Optimal abnehmen Fitnesscenter Krafttraining & Cardio im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, ich - weiblich, Mitte Zwanzig - möchte ein paar Kilo abnehmen. Nur durch Ernährung ist mir das zu mühsam/langwierig. Ich achte auf meine...

  1. #1 wonderwall, 09.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2017
    wonderwall

    wonderwall Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich - weiblich, Mitte Zwanzig - möchte ein paar Kilo abnehmen. Nur durch Ernährung ist mir das zu mühsam/langwierig. Ich achte auf meine Ernährung, möchte mich aber auch an 3-5 Tagen/Woche sportlich betätigen. Will schließlich auch fit sein.

    Wie gehe ich das am Besten an?
    Bin momentan eher als unsportlich zu bezeichnen, BMI im oberen Normalbereich, KFA zu hoch. Körperfett setzt bei mir am Oberkörper an, aber das ist wohl nur insofern relevant, dass ich gerne etwas mehr Muskeln in den Beinen & Po hätte, aber den Oberkörper nicht sichtbar "aufpumpen" will.

    Möchte Krafttraining machen. Muskelmasse erhöht den Kalorienverbrauch, lässt den Körper straff aussehen und joa... Muskeltraining macht einfach mehr Spaß als sich immer nur stupide lange Zeit auf den Cardiogeräten abzuquälen.

    Achtung, Klischéeargument ;) : Möchte keineswegs ein "Muskelprotz" werden.
    Ich bin rein vom Körperbau - wenn denn mein KFA gerade niedrig ist - zierlich. Allerdings ist es vom Knochenbau so, dass ich ein sehr schmales Becken, und im Verhältnis dazu ein etwas breiteres Kreuz habe. Nicht wirklich auffällig, aber ich möchte dies nicht noch durch intensives Rückentraining unterstreichen (ich habe eine sehr dünne und zierliche Bekannte, dessen Kreuz durch Krafttraining sehr, sehr breit geworden ist). Ich weiß, dass mir nicht über Nacht dicke Muskeln wachsen werden, aber neulich habe ich versehentlich mit sehr hohen Gewichten Armübungen ausgeführt, woraufhin ich fünf Tage starken Muskelkater und sichtbar viel dickere, muskulösere Oberarme hatte.

    Ich dachte an folgendes:
    Fitnessstudio
    - 2xWoche Krafttraining Beine & Po
    - 1xWoche KT Bizeps, Trizeps, Schultern + anschl. 20 Min. Cardio
    - 1xWoche entweder Zirkeltraining (alle Muskelgruppen) ODER TRX-Training
    + anschl. 20 Min. Cardio
    ODER an einem Kurs teilnehmen
    - Zuhause zusätzlich nach Lust und Laune 2x Woche Seilspringen

    In Verbindung mit einer gesunden Ernährung, sollte der KFA doch sinken, oder?
    Bessere Vorschläge? Tipps?
     
  2. Anzeige

  3. #2 wonderwall, 09.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2017
    wonderwall

    wonderwall Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja, beim Krafttraining mache ich an jedem Gerät 15 Wdh., ca. 30 Sek. Pause, je drei Sätze.
    Bin mir aber sehr unsicher mit den Gewichten.

    Beim Beintraining habe ich nun z.B. wiefolgt angefangen:
    Beine nach außen drücken (Abduktoren?): 33kg
    Beine nach innen drücken (Adduktoren?): 45kg
    Beindrücken (vom Oberkörper weg): 55kg
    3 Sätze a 15 Wdh.
    Ob das Gewicht so gut, zu gering oder zu hoch ist... Keine Ahnung. Ich würde mehr schaffen. Zu wenig also?
    (Ich trainiere allerdings an mehreren Geräten, und im Anschluss "zittern" meine Muskeln ein wenig. Auch wenn das nun nicht optimal ausgedrückt ist, versteht ihr sicher, was ich meine :16 1:)
    Ich selber wiege knapp über 60kg. Gerade wohl 61-62kg.
     
  4. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    Tendenziell Rat ich immer erst mal zu folgendem Artikel:

    www.fitness-experts.de/frauen
    <- anschließend stellst am besten hier noch offene Fragen...
     
  5. #4 wonderwall, 09.09.2017
    wonderwall

    wonderwall Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir, ich habe mir das durchgelesen. Lese einerseits heraus (so wie ich das bislang auch immer gehört habe und selber an meinen Oberarmen erfahren habe), dass ich es mit dem Gewicht nicht zu sehr übertreiben sollte, wenn ich an der entsprechenden Stelle keine allzu sichtbaren Muskeln möchte... Andererseits lese ich, dass ich die Gewichte so anlegen soll, dass ich nur 5-10 Wdh. schaffe. Das wäre dann schon viel Gewicht. Letzteres halte ich nicht für optimal. Habe neulich versehentlich mit ü30kg meine Arme trainiert (15 Wdh./3 Sätze Bizeps, 15 Wdh./3 Sätze Trizeps) und hatte danach fast eine Woche Schmerzen. Ich bin da ein wenig verwirrt. Bei Gelegenheit spreche ich auch mal einen Trainer im Studio an. Meine Mitgliedschaft soll ja einen individuellen Trainingsplan beinhalten...
     
  6. Anzeige

Thema:

Optimal abnehmen Fitnesscenter Krafttraining & Cardio

Die Seite wird geladen...

Optimal abnehmen Fitnesscenter Krafttraining & Cardio - Ähnliche Themen

  1. Kalorien durch Energy cake..suboptimal

    Kalorien durch Energy cake..suboptimal: hallo, eigentlich habe ich das so gelernt, daß Einfachzucker im BB nix zu suchen hat, und auch kein ungesundes Fett. Seit ich arbeite hat sich...
  2. optimale Supps-Kombination?

    optimale Supps-Kombination?: Hallo @ all! Ich trainiere seit mehreren Jahren und habe auch schon einige Ziele erreicht die ich mir gesetzt hatte. Hier habe ich auch immer...
  3. Ernährungsplan so optimal?

    Ernährungsplan so optimal?: Hey, habt ihr noch Tipps oder Verbesserungsvorschläge für meinen Ernährungsplan? Schonmal danke im voraus. :-) ---------- Über mich:...
  4. Optimales Training für mich - Trial & Fitnessstudio

    Optimales Training für mich - Trial & Fitnessstudio: Hallo, ich bin neu hier und möchte mich erstmal kurz vorstellen: Ich bin Jannis, bin 16 Jahre alt und fahre Trial. Für alle, die sich unter...
  5. Ernährung so optimal?

    Ernährung so optimal?: Hallo, ich werde ab morgen meine Ernährung umstellen. Ich trainiere im Fitnessstudio 3-4 x die Woche. Bis jetzt war meine Ernährung, naja......
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden