Rücken

Diskutiere Rücken im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; So hätte mal wieder eine Frage! :D Hoffe Ihr könnt mir helfen... Also seid dem ich trainiere ist die Muskelatur am meiner Brust ziemlich gut...

  1. #1 bodysef, 23.02.2010
    bodysef

    bodysef Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    So hätte mal wieder eine Frage! :D
    Hoffe Ihr könnt mir helfen...

    Also seid dem ich trainiere ist die Muskelatur am meiner Brust ziemlich gut geworden aber dafür ist mein Rücken schlimmer geworden. Also damit ist gemeint, die oberen Rückenknochen sieht man bei mir jetz ziemlich doll.

    Mein Trainer konnte nur sagen das ist normal, weil deine Schulter nach vorne gezogen wird durch dein starkes Unterschied zwischen deiner Brust und Rückenmuskelatur oder so hab ihn nicht richtig verstanden....

    Eben Mc-Fit trainer.

    Weiß jemand welche Übungen am besten ist um den Rücken wieder einiger maßen in ordnung zu bekommen.
    Oder wiso erst nach beginn im Fitnessstudio meine knochen am Rücken so heftig zu sehen sind. Bin Hardgainer mit etwas Fettansatz am Bauch. bin 18 und Trainiere seid 2 Jahren fast.

    Lg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Rücken. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 axcelherr, 23.02.2010
    axcelherr

    axcelherr Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    es ist möglich, dass du eine muskuläre Dysbalance zwischen Brust und Rückenmuskeln hast, wobei das ohne bild, über das Internet fast nicht zu beurteilen ist.
    Trainierst du beide Muskelgruppen ausgewogen, wie sehen die Gewichte aus?
    Machst du Bankdrücken zum Beispiel mit 60 Kilo, vorgebeugtes Rudern aber nur mit 30, könnte sich eine muskuläre Dysbalance entwickelt haben.
    Beim training auf Geichmäßigkeit achten.

    Ich hab herausgelesen, dass deine Schultern nach vorne gebeugt sind.
    Der Fall kommt mir übrigens bekannt vor, ich hatte ein ähnliches Problem, verbunden allerdings mit schweren Schulterschmerzen.
    Grund war eine Muskuläre Dysbalance in der Schulter.
    Meine hinteren Schultermuskeln waren komplett unterentwickelt. Durch Training der hinteren Schultern konnte ich das Problem beseitigen.
    Ich hab mir so ein Schulterhorn gekauft, wobei ich auch Schmerzen hatte.
    Sind deine vorderen Schultern eher stark, die hinteren kaum zu erkennen und schwach, liegt eine Dysbalance vor, deswegen auch die vorgebeugten Schultern.
     
  4. Coola

    Coola Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
  5. justy

    justy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Langhantel rudern sollte eine gute Übung dagegen sein, "zieht" die ganze schulter wieder zurürck, da sie wie ihr aj schon sagt beim bankdrücken stark nach vorne "rutscht".
     
  6. #5 bodysef, 23.02.2010
    bodysef

    bodysef Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Okay ich glaube Ihr habt verstanden was ich meine.

    Und ja,...

    meine Schultern sind etwas nach vorne gebeugt..
    meine hinteren Schultern sind fürn A**ch...
    Bankdrücken 70 Kg und Rudern nur 40 Kg...
    Schulter schmerzen nur Recht..

    Aber mein Trainer bei Mc Fit und auch mein Artz meinten das es Körperbaubedingt ist. Und mein Trainer noch dazu das man nix gegen tun kan außer Fett aufbauen. -.- Und mein Artz meinte die Schulterschmerzen kommen von Überlastung...

    Ach ja und kan ich jetz weiter mit einem normalen TP trainieren nur die Gewichte bischen ausgleichen oder soll ich erstmal nur mein Rücken bzw. hintere Schultern Trainieren.. ?(

    Und wie lange müsste ich ungefähr trainieren bis ich wieder einen normalen Rücken habe.. ?

    lg
     
  7. Coola

    Coola Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0

    Also falls dich interessiert, sie meinte bei mir ca. 2 Monate sicherlich intensiv Rückentraining und Bankdrücken vernachlässigen das heisst weniger Gewicht
     
  8. #7 bodysef, 23.02.2010
    bodysef

    bodysef Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Okay dan versuche ich beim Rückentraining eichfach mal 10 KG mehr zu nehmen, so das ich auf 50 komme, müsste mit etwas Hilfe klappen. Und Bankdrücken sinke ich von 70 auf 40 Kg fürs erste.

    In ordnung so?

    Und reicht es wen ich Rücken nur einmal in der Woche trainiere oder sollte ich doch mehr malls trainieren. Weil ich möchte ganz schnell die sichtbaren knochen am Rücken los werden.

    Oder geht es schneller wen ich für ein paar Wochen das Bankdrücken weg lasse und ein paar andere übungen nehme...... :xx

    Lg

    Lg
     
  9. #8 axcelherr, 23.02.2010
    axcelherr

    axcelherr Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    nein Bankdrücken musst du nicht so stark reduzieren. Fang an die hinter Schulter zu trainieren, schau mal nach Rotatorentraining im Internet.
    Damit bekommst du das Problem schnell in den Griff.
    Solltest du starke Schmerzen in der vorderen Schulter haben, liegt wahrscheinlich ein impingement-syndrom mit (kannst du auch mal googlen)

    Der Kauf des Schulerhorns hat bei mir das Problem vollkommen beseitigt.
     
  10. Hage

    Hage Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn du das Gewicht beim Schultertraining so wählst, dass du im Kraftbereich (1-5Wdh) liegst, dürfte es mMn am schnellsten ausgeglichen werden, da der Kraftaufbau im niedrigen Bereich am stärksten ist.
    Ich würde 3x pro Woche einen rückenlastigen Gk-Plan trainieren.
    Der könnte mMn zB. so aussehen:

    3x Kniebeugen/Kreuzheben (alternierend)
    2x Bankdrücken (locker! nicht an die Grenze gehen)
    2x Trizepsiso
    3x vorgebeugt LH-Rudern
    3x Latzug
    3x vorgebeugt Seitenheben
    2x Bauch

    kann jetzt keine Garantie dafür geben, dass der Plan was taugt, aber falls er schlecht ist, melden sich die Profis hier bestimmt zu wort ^^.
    Trizepsiso ist deswegen drinnen, weil der relativ wenig abbekommt aber nichts dagegen spricht, dass er wächst. Kannst du nach belieben auch rauslassen.

    lg
    Hage
     
  11. #10 axcelherr, 23.02.2010
    axcelherr

    axcelherr Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    bitte kein Seitheben. Grund für die schulterschmerzen sind zu starke vordere schultern und zu schwache hintere schultern. Diese Dysbalance wird durch gezieltes Training der hinteren Schulter schnell behoben. Seitheben geht je nach ausführung auch stark in die vordere. Eine Belastung der Schultern verursacht hierbei mehr schmerzen, da die Sehnen, durch die Verengung der Schulter stark gereizt wird.
    Ich weiß nicht wie stark der Schmerz ist, bei mir wurde es schnell so schlimm, dass ich den arm nicht mehr heben konnte, ich konnte sogar kein auto mehr fahren, keine Tasse mehr heben.
    Bitte erst die Dysbalance ausgleichen, dann die schulter wieder belasten. Mehr Rückentraining hilft da nicht viel, hintere Schulter trainieren.
    Vielleicht sogar das Bankdrücken und Schulterübungen erstmal weglassen.
     
  12. Hage

    Hage Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    VORGEBEUGT Seitenheben geht auf die hintere Schulter!!!
     
  13. #12 axcelherr, 23.02.2010
    axcelherr

    axcelherr Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    sorry das vorgebeugt habe ich überlesen. Vorgebeugtes Seitheben ist ok. :D
     
  14. #13 bodysef, 23.02.2010
    bodysef

    bodysef Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Die Schulterschmerzen sind nciht gerade heftig, schlimmer finde ich meine Rückenknochen das sie so zu sehen sind ich finde das richtig schlimm. Ich mag nciht mal mehr ein dünnen Pulli anzuziehen.
    Also doch mehr Rückentraining oder nciht ? und weniger Brust wurde ja ganz am Anfang gesagt.. ^^ ??

    Ich trainiere lieber nach einem Splitt kanmir jemand einen bitte erstellen...
    Sollte aber mit einbeziehen das ich an erster Stelle einen richtig Rücken wieder haben will... :xx


    Lg
     
  15. Hage

    Hage Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    TE1: Rücken
    3x Latzug
    3x LH-Rudern
    3x vorgebeugt Seitenheben
    2x Bauch

    TE2: Rest
    3x Kniebeugen/Kreuzheben
    2x Beinstrecker
    2x Beinbeuger
    2x Bankdrücken
    2x Trizepsiso
    2x Bauch

    -> wie du siehst, kann man nicht viel mehr machen als die Übungen des GK´s auseinander zu reißen. Den GK halte ich für wesentlich sinnvoller, da dein Rücken die gleichen Übungen aber in einer höheren Frequenz abkriegt!
    Aber die Entscheidung liegt natürlich bei dir...

    edit: Natürlich solltest du es auch nicht übertreiben und deinem Rücken genügend Regenerationszeit lassen!

    lg
    Hage
     
  16. #15 bodysef, 24.02.2010
    bodysef

    bodysef Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
     
  17. Hage

    Hage Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Kniebeugen und Kreuzheben jede Trainingseinheit abwechseln! Also immer eins von beiden.
    Bd sind denke ich 75% i.O. Aber dann auch nicht mehr Wiederholungen! Sondern wirklich nur 75% Leistung bringen
    LH-Rudern aufrecht belastet wieder andere Muskeln (zB. mittlere Schulter) -> mach vorgebeugtes (dabei stehst du ja eigentlich auch, nur halt nach vorne gebeugt)
    1xBrust ist Absicht, weil du ja die Brust schonen sollst!
    1xTrizeps und Bauch reichen auch, die kriegen ja bei den anderen Übungen schon was ab. Für einen Gk reichen die Belastungen locker aus!
    Allgemein gilt: Weniger Übungen und Sätze und dafür höhere Intensität!

    Ich denke nach 1-2 Monaten sollte sich was tun. Allerdings musst du dich dafür auch richtig ernähren! (leichtes Kcal-Plus!)
    Dazu am besten mal die Grundlagen unter dem Punkt "Ernährung" ganz oben in der Leiste lesen.

    Alle 2 Tage ist das Maximum! Wenn du Muskelkater im Rücken hast, was ich zumindest für die ersten paar Wochen für sehr warscheinlich halte, solltest du solange nicht trainieren, bis der weg ist! Kann schon mal 3-4 Tage dauern.

    lg
    Hage
     
  18. #17 bodysef, 24.02.2010
    bodysef

    bodysef Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Okay dan wird es hoffendlich klappen.
    Zur Ernährung..

    Zur meiner Ernährung gehört Hauptsächtlich:

    Hirtenkäse
    Nudeln
    Eier
    Fleisch
    Fisch
    Obst und Gemüse
    Gainer
    Aminocaps
    Eiweißrigel
    multivitamin Tabs
    kartofeln
    reis
    u.s.w.

    Bin für Tipps offen falls ich was vergessen habe. Bin jetz erstmal Schlafen.. ^^

    Lg
     
  19. Anzeige

  20. #18 bodysef, 15.03.2010
    bodysef

    bodysef Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    So möchte noch ein mal wissen ob sich diese muskuläre Dysbalance zurück bildet wen ich mit dem Training ganz aufhören würde. Grund das ich mit dem BB fürs erste ist Keine Zeit. Abschlussarbeiten vorbereichtung Thaibox training und Fahrschule...

    Also bildet sich die muskuläre Dysbalance auch von alleine zurück wen ich mit dem Training aufhöre. Dies müsste ja eig. passieren weil meine Brustmuskelatur sich dan auch zurück bildet oder nicht?

    Lg ?(
     
  21. lod

    lod Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Nein es wird nicht besser
    vor allem musst du...
    ...auf deine haltung achten
    ...deine Brustmuskeln dehnen
    ...und die Rückenmuskeln kräftigen bzw ausgewogen trainieren
     
Thema: Rücken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schulter nach vorne gebeugt

    ,
  2. rücken knochen sichtbar

    ,
  3. schultern nach vorne gebeugt

    ,
  4. nach vorne gebeugte schultern,
  5. rücken knochen sieht man ,
  6. training bei muskulären dysbalance am rücken mcfit,
  7. vordere schulter zu stark,
  8. dysbalancen ausgleichen zwischen rücken und brust,
  9. muskuläre dysbalance brust rücken,
  10. rückenknochn gucken raus,
  11. man sieht knochen am rücken,
  12. dysbalance schulterschmerzen brust rücken,
  13. ich habe 2knochen beim rücken,
  14. rückenknochen gucken raus,
  15. seitheben schulter dysbalancen,
  16. Schulter dysbalance ausgleichen,
  17. f,
  18. nur rücken trainieren wegen dysbalance,
  19. brust nur einmal trainieren wegen dysbalance rücken,
  20. rücken Knochen guckt raus,
  21. nach vorne gebeugte rechte schulter,
  22. vordere schultermuskulatur zu stark,
  23. hilfe bei meinem rücken schauen die knochen raus,
  24. schulterhorn übungen,
  25. wie sehen rückenmuskeln aus
Die Seite wird geladen...

Rücken - Ähnliche Themen

  1. Yoga gegen Rückenbeschwerden

    Yoga gegen Rückenbeschwerden: Hallo, es gibt ja zahlreiche verschiedene Unterformen von Yoga. Welche von denen eignet sich denn am Besten, um gegen Rückenbeschwerden...
  2. Bankdrücken 45 Kg...

    Bankdrücken 45 Kg...: Hey, ich habe eine Frage zum Bankdrücken. Ich habe schnell gemerkt, dass es generell gefährlich sein kann, wenn man es alleine macht und einem die...
  3. Bankdrücken und Butterfly

    Bankdrücken und Butterfly: Mache jetzt den WKM-Plan seit 2-3 Wochen und hätte mal ne Frage dazu. Nämlich, habe das Problem, dass ich beim Bankdrücken meine Brust nicht...
  4. Schultern mit Rücken oder Brust?

    Schultern mit Rücken oder Brust?: Hi Leute, Soll ich meine Schulterübungen (Seiteheben und Military Press) lieber während des Rücken und Bizeps Trainings oder des Brust und...
  5. Rückentiefe/Rückenbreite

    Rückentiefe/Rückenbreite: Hallo, ich wollte mal fragen ob man die Rückentiefe und Rückenbreite getrennt trsinieren sollte oder zusammen zurzeit trainiere ich Push Pull und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden