Schieben oder quälen ?!

Diskutiere Schieben oder quälen ?! im Radsport & sonstige Sportarten Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hab gestern angefangen regelmäßig Rad zu fahren, zumindest hoffe ich das ich es regelmäßig mache :P Aber wenn es jetzt bergauf geht, sollte man...

  1. #1 CreekBoy, 25.01.2011
    CreekBoy

    CreekBoy Guest

    Hab gestern angefangen regelmäßig Rad zu fahren, zumindest hoffe ich das ich es regelmäßig mache :p

    Aber wenn es jetzt bergauf geht, sollte man dann am Anfang lieber schieben wenn man glaubt man schafft es nicht oder sich lieber das stück Bergauf quälen und nachher richtig kaputt sein?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Schieben oder quälen ?!. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 orson20, 25.01.2011
    orson20

    orson20 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    das wort fahrradfahren besteht aus fahrrad und fahren. ein rad is zum fahren da und nich zum schieben.
     
  4. #3 CreekBoy, 26.01.2011
    CreekBoy

    CreekBoy Guest

    Hat noch jemand kompetenteres eine Antwort parat ohne mich des Wortes "Fahrrad" zu belehren ?

    Wäre nett .
     
  5. #4 Exitus, 26.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2011
    Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Solange du keine körperlichen Beschwerden o.ä. hast, würde ich persönlich dir raten, dich auf jeden Fall hochzukämpfen.
    Das ganze hat dann ja auch einen Trainingseffekt und mit jedem Mal wird es ein klein wenig einfacher werden.

    Bevor du natürlich ohnmächtig vom Rad fällst, solltest du absteigen ;) Aber ansonsten heißt es kämpfen, auch wenn es nur sehr langsam voran geht.
    Schieben wäre aber keine Option finde ich. Wenn überhaupt, dann vielleicht anhalten, kurze Zeit durchatmen und dann weiterfahren.


    Das ist jetzt allerdings keine Antwort vom Fahrradexperten (fahre selbst aus versch. Gründen zur Zeit nur ca. 2x die Woche), sondern meine persönliche Einschätzung.
     
  6. #5 CreekBoy, 28.01.2011
    CreekBoy

    CreekBoy Guest

    Verschnaufen und weiterfahren klingt schonmal gut . Wir haben hier bei uns halt ein relativ hügeliges Gelände und deshalb ist durchfahren für mich am Anfang alles andere als leicht .
     
  7. #6 Fleesch, 29.03.2011
    Fleesch

    Fleesch Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kämpfen!
    Aufstehn und Wiegetritt!
    ICh hab hier auch ein Berg an dem ich ab und zu Kapitulieren muss, ne richtig fieße Steigung aus nem engen Tal...
     
  8. Menni

    Menni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Der Satz ist ja geil --->> Hab gestern angefangen regelmäßig Rad zu fahren, zumindest hoffe ich das ich es regelmäßig mache :p

    Aber jetzt zum Thema:
    Ist der Anstieg am Anfang der Tour in der Mitte oder am Ende?
    Wenns der Anfang ist würd ich schieben einfach das meine Power nicht gleich flöten geht.
    Mitte und Ende fahren bis zum bitteren ende. Wenn die Beine kurz vorm Platzen sind 5 min Pause was Trinken und weiter.
    Das tollste gefühl ist es dann oben abzusteigen zurück zu gucken und sich fragen wie man das geschafft hat und dann auf
    der anderen seite gemütlich den berg runterdonnern.
     
  9. #8 KingLui, 27.05.2011
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Zum Ende hin sollte man eher langsamer werden.
    Hier ein Text zum Thema "Cool Down"

    Grüße
     
  10. #9 Unregistriert, 30.05.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    gut, beim schieben bewegt man sich ja auch, das ist aber nicht der sinn vom radfahren ;)

    ich würde nie soweit gehen bis man wirklich kurzm vorm exitus steht, das bringt nichts. wenn man merkt dass es schwierig wird lieber mal kurz absteigen, verschnaufen, was trinken, beine ausschütteln und weiter. und wenns es eben eine weile dauert bis man oben ist dann ist es halt so. wichtig ist nur dass man gegen ende eben nicht überpacet (cooldown). deswegen laufen die ganzen fussballprofis nachm spiel auch immer aus.
     
  11. #10 freewilly2008, 30.08.2011
    freewilly2008

    freewilly2008 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Tip. Man sollte nach Möglichkeit einen Pulsmesser dabei haben, und beim Bergauffahren seinen Puls im Auge haben. Wenn er sich in den kritischen Bereich beweg (z.B. über 170 - ist bei Jeden verschieden!!!) kann man auch absteigen und schieben. Den Puls aber langsam wieder runter holen. Tief ein und ausatmen...
     
  12. #11 alexvochin, 11.01.2012
    alexvochin

    alexvochin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    As long as you are fit and healthy so that is why you don't need to get worry about any of these, just focus on it according to your plans.
     
  13. Anzeige

  14. #12 Unregistriert, 11.01.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    why do you write in english? what about german?
     
  15. #13 maxsch12, 11.01.2012
    maxsch12

    maxsch12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    jetzt mal im Ernst was fühlt sich besser an. Den richtigen Trainingseffekt bekommst du sicherlich nicht durchs schieben und auch keine Endporphinausschüttung.
     
Thema: Schieben oder quälen ?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. richtig bergauf radfahren

    ,
  2. radfahren bergauf

    ,
  3. fahrrad bergauf schieben

    ,
  4. bergauf fahrradfahren,
  5. fahrrad quälen,
  6. radfahren bergauf schieben,
  7. radfahren bergauf trainieren,
  8. fahrrad bergauf tipps,
  9. richtiges training rad bergauf,
  10. radfahren quälen,
  11. trainingseffekt bergauf fahrrad,
  12. bergauf fahren fahrrad,
  13. meine hoden quälen,
  14. content,
  15. effekt bergauf fahren Fahrrad,
  16. bergauf fahrrad schieben,
  17. wie bergauf radeln,
  18. puls radfahren bergauf,
  19. richtig radfahren trainieren,
  20. radfahren wie kann ich meine bergauf trainieren,
  21. bergauf radfahren fitness,
  22. rennrad bergauf schieben,
  23. pulsfrequenz bergauf radeln,
  24. fahrrad fahren bergauf schwierig,
  25. bergauf quälen
Die Seite wird geladen...

Schieben oder quälen ?! - Ähnliche Themen

  1. Übungen auslassen oder auf anderen TT verschieben

    Übungen auslassen oder auf anderen TT verschieben: Ich wollte euch mal fragen wie ihr das Handhabt. Hatte heute von meinem neuen 3er-Split Beine-Schultern gemacht. Bei Schultern stand Seitheben...
  2. Alkohol / TE Verschieben?

    Alkohol / TE Verschieben?: Hallo, trainiere nach 3er Splitt. Mo Mi Fr. Mo: Brust / Schultern / Bizeps MI: Beine Bauch Fr: Rücken / Nacken / Trizeps Freitag geh ich...
  3. ich weiß nicht, ob es mir um fitness oder um kraftsport geht

    ich weiß nicht, ob es mir um fitness oder um kraftsport geht: hi ich bin neu hier. ich weiß noch nicht so ganz, in welche rubrik mein anliegen rein passt aber es ist ja noch nicht geschrieben und am ende...
  4. Haferflocken oder Müsli zum Muskelaufbau?

    Haferflocken oder Müsli zum Muskelaufbau?: Halle zusammen, hab mal wieder eine Frage, also wie sieht es aus mit Haferflocken oder Müsli beim Muskelaufbau? Würde wahrscheinlich dann lieber...
  5. wie oft macht fitx ein angebot über groupon oder ähnliches?

    wie oft macht fitx ein angebot über groupon oder ähnliches?: Ich habe gerade ihr letztes Angebot über Groupon verpasst ... Ich weiß nicht, ob ich das Fitnessstudio während der Wintermonate viel nutzen werde,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden