Schnelligkeit trainieren

Diskutiere Schnelligkeit trainieren im Kampfsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Wie trainiert man am effektivsten seine Schnelligkeit beim Treten und Schlagen ?

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mitsu

    Mitsu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Wie trainiert man am effektivsten seine Schnelligkeit beim Treten und Schlagen ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Schnelligkeit trainieren. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lifestyle, 12.01.2006
    Lifestyle

    Lifestyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde sagen, dass Training sollte in unterschiedlichen Stadien verlaufen. Ein "Anfänger" sollte erstmal mit dem Muskelaufbau anfangen. Dann sollte man mit intensiven Training (1-5Wdh./3Serien) weiter machen um die Intramuskuläre Koordination zu verbessern. Dabei aber die entsprechende Bewegung, die man verschnellern will, haufig im Training vollziehen, um auch die Intermuskuläre Koordination zu verbessern. Die Bewegung sollte dann natürlich schnell ausgeführt werden. Durch intensives Pyramidentraining könnte man auch gute Erfolge erzielen. Was am Effektivsten ist bin ich gerade am rausfinden. Bin dabei meine Laufschnelligkeit zu verbessern.
    Bin auf andere Antworten gespannt.
     
  4. #3 thaisport, 12.01.2006
    thaisport

    thaisport Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also mit Muskelaufbau ist man am Anfang erstmal ganz gut beraten, schließlich ist Maximalkraft die Grundlage aller anderen Kraftarten. Hat man seine Maximalkraft durch hypertrophietraining verbessert, kann man (da der passive Bewegungsapparat durch genügend Muskulatur gestützt ist) mit intensiverem Koordinationstraining Anfangen (schwerere Gewichte). Man sollte sich hier möglichst auf die Grundübungen beschränken und nicht zu viele Übungen trainieren!
    Jetzt sollte man immer zwischem Maximalkrafttraining durch Koordinationsverbesserung (inter- wie intramuskulär) und Schnellkrafttraining wechseln. Hierbei bieten sich Zyklen von jeweils 4-6 Wochen an. Sobald sich der Deckeneffekt bemerkbar macht (keine Verbesserung) wechseln!
    Beim schnellkrafttraining bevorzuge ich Übungen mit dem eigenen Körpergewicht wie z.B. Froschsprünge oder Niedersprungtraining (Man stellt sich auf eine Trainingsbank o.ä, hüpft rückwerts von ihr runter, um sofort bei Bodenkontakt maximal-explosiv wieder auf selbige raufzuspringen (ca.6 Wh zu 4-6 Sätze)). Sprints über ungefähr 30 meter mit je 5 min. Pause ebenfalls zu 4-6 Sätzen sind auch eine sehr gute Übung. Ein weiters Gutes Trainingsmittel sind auch die sogenannten Terra- oder Deuserbänder, die bestimmt jeder kennt (Überdimensionale Gummibänder). Damit lassen sich neben der Schlagkraft/-schnelligkeit auch sehr gut Frontkicks usw. trainieren. Aber natürlich lässt sich auch mit gewichten ein gutes Schnellkrafttraining sinnvoll ergänzen. Auch hierbei sollte man sich auf die Grundübungen beschränken, (ca. 6 maximal-explosiv ausgeführte Wiederhohlungen mit ca 50-55% der Maximalkraft zu 4-6 Sätzen) die Bewegungsgeschwindigkeit darf nicht einbrechen!!!
    Periodisierung ist hier der Schlüssel zum Erfolg! Man sollte sich nach dem "Anfänger-Hypertrophietraining", dass wirklich nur dazu diehnen soll, genügend "Schutzmuskulatur" für ein intensives Training zu entwickeln von solcher Art "Bodybuilding-orientierten" Training möglichst distanzieren.
    Im Kampfsport kommt es auf die relative Kraft (Maximalkraft pro Kg Körpergewicht) und da ist zuviel Masse eher kontraproduktiv. Daher ist man mit der Steigerung der Maximalkraft durch Koordinationsverbesserung besser beraten. (Ich sollte meine eigenen Ratschläge besser befolgen :D!!!

    Neben diesen ganzen wichtigen TrainingsERGÄNZUNGEN, bleibt dass wichtigste aber meines Erachtens auf jeden Fall das eigentliche Kampfsporttraining (Pratze, Sandsack, Sparring). Hier lernt man am besten die Kicks usw. explosiv und hart einzusetzen (Voraussetzung man gibt immer alles!!!). Und was nützt einem eine durch Maximal- und Schnellkrafttraining gute allgemeine Schnellkraft, wenn einem die Technik fehlt um diese effektiv einzusetzen.

    Na ja, jetzt habe ich endlos viel gelabert, dabei habe ich nichts anderes gesagt als mein Vorredner (Lifestyle), :zack sorry!!!
     
  5. #4 Lifestyle, 12.01.2006
    Lifestyle

    Lifestyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ach, ich fand du bist teilweise mehr ins Detail gegangen und hast wichtige Ergänzungen und weitere Anregungen gebracht. Nachlabern können andere besser, besonders einer. Kleiner Tipp, fängt mit dem 2ten Buchstaben des Alphabets an. Ich denke jeder weiss, wer gemeint ist. :D

    Gruß Lifestyle :wink
     
  6. #5 A|\|ubis, 12.01.2006
    A|\|ubis

    A|\|ubis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Bohr jungs, jetzt is aber mal gut, nur weil ihr ein tick habt uns was gegen stoff habt müsst ihr immer so ein serm abgeben. Lasst es doch einfach, kein anderer sag was zu der einstellung von anderen, ich reg mich ja auch nich auf das du was gegen stoffer hast.
    Sry, das ich dein Tread misbrauche mitsu.

    (@ Lifestyle, ich weiß das ich nich gemeint war und das stoff auch nich gemeint war, aber mein kollege war gemeint und ich versteh nich warum ihr es einfach nich für euch behalten könnt und euch gegenseitig aufhetzen müsst, wir sind hier um uns gegenseitig zu helfen und nich nieder zu machen aus irgendwelchen gründen)
     
  7. #6 Lifestyle, 12.01.2006
    Lifestyle

    Lifestyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Sorry A|\|ubis, meinst du mich??( Habe in keinster Weise an Stoff oder dich gedacht. Glaube du hast da was falsch verstanden, vielleicht nochmal durchlesen :D. Wenn es sich so anhört tut es mir Leid, aber wie gesagt, hatte damit jetzt gar nichts zu tun. Meine Einstellung dazu kennst du ja...
     
  8. beiko

    beiko Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Da du ja anscheinend so viel Ahnung hast,wie ich ja an deinen Daten erkennen kann (Körpergröße,Gewicht) :lol: kannst du mir bestimmt Beispiele nennen.

    Aber ok stimmt schon um nichts "nachzulabern" erzähle ich bald was anderes als das was ich von Erfahrenen Leuten an infos bekommen habe.Is dann ja egal obs gelogen is oder nicht.Hauptsache gewisse Vögel in diesem Forum lernen endlich wofür das Forum eigentlich ist.Lästern kann du auf deiner Maloche aber nicht hier X(

    Naja viel erfolg noch Arnold

    @mitsu...sorry ich weiss das du das mit den Daten nicht gerne hörst aber naja manche haben hier immer sooooo viel Ahnung...will jetzt deine Thema aber nicht weiter aufhalten.... :D
     
  9. #8 Del Piero, 12.01.2006
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Stoffdiskussionen in diesem Forum nicht aufhören,dann müssen wir wohl mal andere Maßnahmen aufziehen.Hab die Schnauze vol davon und jetzt besinnt euch auf das Thema und macht euch nicht gegenseitig an!! X(

    Sonst ist hier bald dicht!
     
  10. #9 Lifestyle, 12.01.2006
    Lifestyle

    Lifestyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Sorry Del Piero, aber muss noch was klar stellen. Sorry Beiko, dass du dich auch angesprochen gefühlt hast, aber meinte nen anderen damit. Außerdem sollte das nur ne spassige Bemerkung sein. Na ja, ging wohl voll daneben. Habe draus gelernt. Also sorry Beiko, ich zweifel nicht an deiner Erfahrung, noch nicht... :D. Und sorry Mitsu, dass ich dir das hier ein bißchen versaut habe, aber ich hoffe meine Antwort hat dir geholfen. Und Sorry an alle die diesen Schwachsinn lesen mussten!

    Ach ja und Weltfrieden natürlich! :wink
     
  11. #10 Cassiopeia, 13.01.2006
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Hatten wir das Thema nicht schon mal? *gübel*

    Nun gut, da Du ja schon BB und KS "geschädigt" bist, gehe ich mal von einer guten Grundlage in beiden Bereichen aus.

    Beim Kampfsport bieten sich natürlich alle Schlag/Tritt Trainingsmöglichkeiten an (Sandsack, Pratzen etc.). In die Luft schlagen und treten würde ich nicht, das verliert man das Gefühl für den Treffer ;-)

    Beim Krafttraining würde ich "explosive nicht maximale Krafteinsätze" empfehlen!
    - 85% bis 30% vom max
    - explosive Ausfürung
    - Wdh 3-15
    - 3-7 Sätze
    - 2-8 Minuten Pause
    - 1-4 mal die Woche
    - Hantel, spez. Geräte, Kraftmaschine, Körpergewicht, sportartspez. Übungen etc.


    (nachzulesen "fitness krafttraining" von Boeckh-Behrens/Buskies)
     
  12. Anzeige

  13. Mitsu

    Mitsu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke für die Antworten.
    Es leidet bei mir immer etwas die Geschwindigkeit, wenn ich zu viel im Studio hänge...
     
  14. #12 Aslan76, 16.07.2006
    Aslan76

    Aslan76 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beim schlagen würde ich den Trizeps trainieren, weil der für die Bewegung zuständig ist.
    Und es gibt ja so gewichte (1-1.5kg), die du anziehen kannst, trainier mit den öfters, dann gewöhnt sich dein Körper an die Belastung und wenn du ohne trainierst bist du viel schneller.
    Werd ich auch mal bald machen.
     
Thema: Schnelligkeit trainieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. niedersprungtraining

    ,
  2. laufschnelligkeit verbessern

    ,
  3. schnelligkeit trainieren kampfsport

    ,
  4. wie kann ich meine schnelligkeit trainieren,
  5. schnelligkeit trainieren,
  6. schnelligkeit im fitnessstudio trainieren,
  7. schnelligkeit trainieren fitnessstudio,
  8. kampfsport schnelligkeit trainieren,
  9. f,
  10. schneller schlagen trainieren,
  11. schlagen trainieren,
  12. wir trainiert man schnelligkeit,
  13. kampfkunst schnelligkeit trainieren,
  14. schneller schlagen training,
  15. www.fitness-foren.de 30894-schnelligkeit-trainieren,
  16. wie kann man seine schnelligkeit trainieren,
  17. fitness schnelligkeit trainieren,
  18. Deckeneffekt Training,
  19. schnellkrafttraining wing tsun,
  20. kinderspiele kampfsport,
  21. schnelligkeit trainieren fitness,
  22. schlagkraft schnelligkeit,
  23. schnelligkeit beim schlagen trainieren,
  24. wie trainiert man seine schnelligkeit im fitnessstudio,
  25. schnelles schlagen trainieren
Die Seite wird geladen...

Schnelligkeit trainieren - Ähnliche Themen

  1. wing tsun.... auf schnelligkeit trainieren ???

    wing tsun.... auf schnelligkeit trainieren ???: hi... ich mache seit geraumer Zeit kickboxen und moechte die auch beibehalten... dazu werde ich bald mit wing tsun anfangen bloss ist dies ja...
  2. Inwiefern beeinflussen großen Muskeln die Schnelligkeit ?

    Inwiefern beeinflussen großen Muskeln die Schnelligkeit ?: Hallo, Ich wollte die Fitnessexperten hier im Forum fragen ob man durch starke und große Muskeln langsamer beim sprinten wird? Meiner Meinung...
  3. Kraftsport + Fußball (Masse, Kraft und Schnelligkeit)

    Kraftsport + Fußball (Masse, Kraft und Schnelligkeit): Einen wunderschönen guten Tag liebes Forum, ich bin neu hier und würde gerne mal von erfahrenen Fitness Gurus wissen wie mein aktueller...
  4. antritt und schnelligkeit

    antritt und schnelligkeit: ich habe eine frage ich spiele jetzt dieses jahr in der a jugend und merke das dass schon eine gewaltige umstellung zur b jugend und wollte daher...
  5. Schnelligkeit im fußball

    Schnelligkeit im fußball: Also ich habe 2probleme.Spiele seit 10jahren Fußball, komme aber immer weniger zum einsatz wegen meiner schnelligkeit und antritt.Außerdem wiege...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden