Schwimmen!!

Diskutiere Schwimmen!! im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, ich habe ein Problem und zwar will ich nächstes und übernächstes Jahr den Sport Leitungskurs nehmen. Dafür muss ich aber im Schwimmen...

  1. neo

    neo Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein Problem und zwar will ich nächstes und übernächstes Jahr den Sport Leitungskurs nehmen.
    Dafür muss ich aber im Schwimmen über 100m und 400m mit Technik "Brust" jeweils mindestens ne 4 schaffen.

    Ich war nie so gern Schwimmen und weiß nicht ob ich da so fit bin.
    Also Ausdauerübungen mach ich dafür schon, aber ich wollte jetzt noch ein paar Kraftübungen dafür machen.

    Weiß jemand welche Muskeln man beim Schwimmen genau braucht, wenn man Brust schwimmt? Und wie man diese Muskeln dann am besten trainieren könnte?

    Also ich würde sagen den Brustmuskeln, den großen Rückenmuskel, den Sägemuskel und den Rundmuskel. Welche brauche ich noch?

    Ich denke mal ich mach am besten Bankdrücken, Überzug, Rudern in Bauchlage (wie wird das Rudern eigentlich genau ausgeführt?)Wisst ihr sonst noch gute Übungen.

    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet, weil ich nicht mehr soooo viel Zeit habe und gerne etwas dafür tun möchte, dass ich eine gute Note bekomme.
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ganzkörperplan oder 2er Split bestehend aus schweren Grundübungen für den gesamten Körper.
     
  4. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Hätte ich auch gesagt. Zwar werden die o.g. Muskeln hauptsächlich beansprucht, aber bei so komplexen abläufen wie dem schwimmen muß der ganze körper in einem kräftegleichgewicht sein, sonst hast du wo anders defizite...

    die beine hast du vergessen, die machen noch nen ganz erheblichen teil aus!!!
     
  5. neo

    neo Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ja die Beine waren klar, aber da weiß ich ja, dass ichs brauche, ich wollte ja nur wissen wies mitm oberkörper ist.

    Wie sieht so ein Ganzkörperplan dann aus?

    Habt ihr irgendwelche Vorschläge was ich da jetzt machen könnte, ich hab glaub ich noch 4 wochen zeit oder vieleicht wengl weniger.
     
  6. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    4Wochen sind wenig Zeit.

    Montag/Freitag:

    Kreuzheben
    Latziehen schulterweiter Untergriff/enger griff
    Maschinenrudern
    Bankdrücken/Dips
    Beinpresse
    Frontdrücken

    Mittwoch:
    Kniebeugen
    Lh-Rudern >45°
    Schrägbankdrücken
    aufrechtes Rudern

    2 Sätze pro Übung. 6-10 Wdh kein Muskelversagen, aber anstrengend sollte es schon sein.
     
  7. neo

    neo Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke.

    Aber noch ne Frage:

    Wie geht Latziehen?
    Was ist Maschienerudern und Frontdrücken?

    Und wie geht das Rudern jeweils, weil ich verstehe des in den Beschreibungen immer net ganz, kannst du mir des schnell erklären wie des geht?
     
  8. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Wäre es nicht sinnvoller, sich in diesen 4 Wochen verstärkt auf das Schwimmen zu konzentrieren?
     
  9. #8 Fairplay, 22.04.2004
    Fairplay

    Fairplay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Die beste Möglichkeit im Brustschwimmen besser zu werden ist und bleibt Brustschwimmen !
     
  10. #9 Cassiopeia, 22.04.2004
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0

    Ganz besonders wenn man bedenkt das er nur noch 4 Wochen Zeit hat.

    Also 3 Wochen lang je 2-3mal ins Schwimmbad. Versuch abwechselnd die Strecke zu "sprinten", also auf Zeit, und langsam/locker zu schwimmen, dann aber ruhig etwas mehr Strecke. Und die Woche vorher machst Du gar nichts.

    Das würde ich machen wenn ich in 4 Wochen nen Schwimm Test hätte.
     
  11. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0
    Jepp, wenn du nur 4 Wochen Zeit hast, vergiss das Krafttraining und geh schwimmen....


    Ein ordentliches Schwimmtraining sieht z.B. so aus:

    1) Einschwimmen

    2) Techniktraining (kauf dir ein Buch, oder besser: frag einen Freund, der sich damit auskennt, oder am besten: frag beim Schwimmverein, ob du mitmachen darfst...)

    3) Intervalltraining

    4) Ausdauertraining


    Du könntest dein Training noch intensiver machen, indem du z.B. Paddels verwendest (sind so Scheiben für die Hand, erhöhen Widerstand im Wasser...), ist aber bei Brustschwimmen nicht sooo üblich, außerdem bist du wahrscheinlich Anfänger und hast eh nur 4 Wochen, lass das also lieber weg.....
     
  12. neo

    neo Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke erstmal, dass ihr mir helft.

    Also das mit dem Schwimmen ist schon klar, hatte ich mir auch gedacht, aber da ich nicht allzuviel Zeit habe sind höchstens 2mal in der Woche Schwimmen drin, da wollte ich halt wenigstens ein bisschen mit Krafttraining dazuhelfen, meint ihr das würde gar nichts bringen?

    Wegen der Technik, meine Freundin ist in dem Schwimmverein, sie schwimmt seit 10 Jahren und is ziemlich gut, also das dürfte kein Problem sein, aber da ich sehr selten geschwommen bin, habe ich so das Gefühl als wären meine Muskeln irgendwie net fähig viel zu leisten, also hab ich vielleicht wirkich die falsche Technik.

    Also Ausdauer ist kein Problem, des blockern wir genug im Fußballtraining und Ausdauerübungen fielen mir nie recht schwer, also ich glaub net, dass ich mit Ausdauer ein Problem hab, sondern eher, dass die Bewegung beim Schwimmen für meinen Körper sehr unbekannt ist.
    Deshalb dachte ich, ich kann ihn vielleicht mit ein wenig Krafttraining in den richtigen Körperregionen ein wenig an diese Bewegungen gewöhnen. Was meint ihr?
    Oder wird der Erfolg dabei fast gleich 0 sein?
     
  13. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    die anderen ahben da schon recht - geh schwimmen.
    Aber danach hattest du ja nicht gefragt.
     
  15. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0
    Weiss nicht, ob du mich richtig verstanden hast: ich meinte mit Ausdauer- und Intervalltraining Schwimmtraining, also Intervalle und längere Strecken schwimmen!!!


    Du sagst, dass die Bewegung für deinen Körper ungewohnt ist...dagegen hilft nur Schwimmen, das wirst du nicht mit Krafttraining ändern (vor allem nicht in 4 Wochen....), da hilft nur schwimmen, schwimmen, schwimmen :]
     
Thema: Schwimmen!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kraftsport oder schwimmen

    ,
  2. rudern in bauchlage welche muskeln

    ,
  3. sägemuskel schwimmen

    ,
  4. verbesserung im schwimmen in 4 wochen,
  5. hift schiwmmen beim bodybuilding?,
  6. fussballtraining ausdauerübungen,
  7. trainingsplan schwimmen 4wochen
Die Seite wird geladen...

Schwimmen!! - Ähnliche Themen

  1. Kraftsport durch Schwimmen ersetzen?

    Kraftsport durch Schwimmen ersetzen?: Hallo, mein Name ist Thorsten, ich bin 28 Jahre alt und trainiere seit 3 Jahren im Fitnessstudio. So langsam ist bei mir die Luft raus und ich...
  2. Schwimmen vor/nach Training

    Schwimmen vor/nach Training: Moin zusammen, seit kurzem gehe ich regelmäßig schwimmen, eigentlich immer wenn ich Zeit habe und das Freibad aufhat. Dazu 'ne Frage: Ist es...
  3. Training / Schwimmen / Eiweiss / BCAA / L Carnitin

    Training / Schwimmen / Eiweiss / BCAA / L Carnitin: Schönen Guten Morgen zusammen, Ich bin hier noch ganz neu und habe gleich mal eine Reihe von Fragen an euch. Zum Anfang, Da ich seit ca. 3...
  4. Trainingsuhr zum schwimmen gesucht

    Trainingsuhr zum schwimmen gesucht: Guten Tag Community, ich gehe in letzter Zeit wieder sehr gerne schwimmen und jetzt hat mich ein Freund dazu gebracht mal über eine Sportuhr...
  5. Trainingsplan: Kraftsport+ Joggen + Schwimmen?

    Trainingsplan: Kraftsport+ Joggen + Schwimmen?: Hallo liebe Community, Ich betreibe seid ca. 3 Monaten Intensiv Sport, hauptsächlich Kraftsport. Ich habe angefangen zwischen durch mit Joggen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden