seit 3 wochen training-kein erfolg

Diskutiere seit 3 wochen training-kein erfolg im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; hallo, mache seit 3 wochen mind.5mal die woche ausdauertraining in einem herzfrequenz bereich von 110-120.trotzdem kein erfolg weder auf der...

  1. #1 sasette1977, 12.06.2005
    sasette1977

    sasette1977 Guest

    hallo,

    mache seit 3 wochen mind.5mal die woche ausdauertraining in einem herzfrequenz bereich von 110-120.trotzdem kein erfolg weder auf der waage noch am umfang.und da ich auf 170cm 88kg habe ist einiges da zum verbrennen.

    danke fuer die antworten.
     
  2. Anzeige

  3. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
  4. Susi

    Susi Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Nach 3 Wochen hättest du auch noch nicht viel Erfolg wenn du eine optimale Ernährung hättest und deine Intensität ein bisschen erhöhen würdest. Dein Körper braucht eine Zeit bis er sich umstellt.

    Ich würde dir empfehlen - die Intensität auf 130-140 Puls zu erhöhen - oder noch mehr. Ein bisschen anstrengen darf man sich schon beim Sporteln. Und ausserdem solltest du auch auf deine Ernährung schauen. Mach so mal noch 3 Wochen und du wirst feststellen dass sich was getan hat.
     
  5. #4 Cassiopeia, 13.06.2005
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Warum Puls zwischen 110 - 120??? Da kann ich auch vorm Fernseher sitzen bleiben... ::XX

    1. Ernährung?!?!
    2. Intensität erhöhen! Puls 140 sollte schon drin sein. Es sei denn es hat einen Grund warum Du nur bis 120 gehen sollst???
    3. Einstellung! Wenn man alle Probleme so leicht und schnell in den Griff bekommt, würde es bestimmt keine Dicken geben, oder? Etwas mehr geduld solltest Du schon mitbringen. Alles was mit "hauruck" gemacht wird hält eh nicht lange und wir machen das doch alle um ein gesünderes Leben zu haben...
     
  6. haz

    haz Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ernährung 70% Training 30%

    Ernährung auf Low Carb umstellen, 3x die Woche 60-90 Minuten Cardio (Pulsbereich ~140) und du wirst sehen es tut sich ne Menge. Und wie Cassio schon sagte, bringt mal ein bischen Geduld mit ins Training. Gerade die Frauen sind da manchmal unaustehlich, wenn nicht gleich was so klappt wie sie es sich vorgestellt hatten.
     
  7. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Wozu immer LowCarb? In den meisten Fällen ist eine "normale" Diät mehr als ausreichend.
     
  8. haz

    haz Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Definiere "normale Diät". Bei Lowcarb haste wenigstens keine Mangelerscheinungen, wie bei fast jeder anderen Diät.
     
  9. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Normale Diät = Eiweiss bedarf decken und dann sowohl Fett als auch KH runterschrauben bis die Kalorienbilanz stimmt. Ich denke nicht, dass man da Mangelerscheinungen hat.

    Ich sag ja auch nicht, dass LowCarb schlecht sei, aber es gehört doch eine gewisse Disziplin und auch ein bisschen Hintergrundwissen dazu, um sie ordentlich durchzuziehen. Und das du deine Muskeln verheizt kann dir mit jeder Diät passieren.
     
  10. haz

    haz Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Finde es eher umständlich auf die Kalorienbilanz zu achten. Die wird bei Low Carb sowieso unbewusst drastisch nach unten geschraubt. Eiweißreiche Nahrung hat in der Regel weniger Kalorien und sättigt schneller.Klar muss man sich damit auseinander setzen, aber auf die Kalorienbilanz achten ist auch nicht grade mit wenig Aufwand verbunden.

    Im Endeffekt haben wir beide recht, nun liegt es am "Kunden" selber, welches er nach eingehendem informieren annehmen möchte :D
     
  11. Anzeige

  12. #10 Levistica, 22.06.2005
    Levistica

    Levistica Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin 5cm kleiner, hatte ungefähr ein ähnliches Gewicht und trainiere jetzt die dritte Woche.

    Ich esse weniger: Ich frühstücke gut, esse normal zu mittag und ab Mittag eben nichtsmehr. Ich habe einen sehr stressigen Beruf und hätte auch garkeine Zeit abends etwas zu essen/kochen und zu traineren. Abgesehen davon habe ich seit dem inzwischen Abends keine Magenschmerzen mehr (wenn auch ein wenig hunger ;)) Außerdem trinke ich zusätzlich 2,5 Liter Wasser am Tag. Im Fitnessstudio und auf dem Crosstrainer zusätzlich nochmal nen halben Liter eines Mineraliengetränks.

    Ich trainiere täglich: Immer abwechselnd, an einem Abend eine Stunde Crosstrainer (Puls zwischen 140 - 160), am anderen Abend Krafttraining im Fitnessstudio zwischen einer Stunde und eineinhalb Stunden (je nachdem wie anstrengend der vorangegangene Tag war ;))

    Nach den ersten zwei Wochen habe ich ca. 4 kg abgenommen, für diese Woche habe ich mich noch nicht gewogen, werde dies aber heute abend nachholen. Ich schätze mal ab jetzt geht es wohl eher in 0,5 kg Schritten abwärts, vielleicht sogar wieder ein bißchen aufwärts da das Krafttraining bei mir bereits Erfolge zeigt und ich einiges an Muskelmasse aufgebaut habe.

    Ich muss sagen ich mach es nicht nur wegen des Abnehmens sondern auch weil es einfach ein tolles Gefühl ist zu wissen dass ich Tag für Tag wieder meinen inneren Schweinehund überwinde und trainiere.

    Was mich zusätzlich motiviert sind wöchentliche Besuche in der Disco, das kostet weniger als WeightWatchers und man sieht dort all die dünnen Mädels die so toll aus sehen in ihren knappen Klamotten *neid*

    Naja ich finde nach drei Wochen Resume ziehen bringt nix, mein Ziel ist es dieses Training in dieser Konsequenz mindestens 6 Monate durchzuziehen und vielleicht mal nach 3 Monaten zu reflektieren was man vielleicht besser machen könnte...
     
  13. julie

    julie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    äh... X(
    Also ich halte das für ziemlichen Mist. Wieso isst du nur 2 mal am Tag?! Kein Mensch kann mir erzählen, dass der Job so stressig ist, dass man keine Zeit zum essen hat. Wenn du ab Mittag nix mehr isst, weisst du was dann passiert?! Dein Stoffwechsel schaltet auf Notprogramm! Das ist alles andere als gesund! Halte lieber deinen Stoffwechsel mit 4-5 kleinen Mahlzeiten am Tag auf Trab und wenns nur zwischendurch mal ein Müsliriegel ist! Kein Job der Welt verbietet einem kurze Pausen, in denen man mal schnell was zwischen die Zähne schieben kann...
    Das wollt ich nur mal dazu sagen...
    Und zum Rest: Nach 3 Wochen ist es wirklich ein bisschen früh sich über mangelnden Erfolg zu beklagen. Warts ab!
    Greetz, Julie
     
Thema: seit 3 wochen training-kein erfolg
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ausdauertraining kein Erfolg

    ,
  2. ausdauertraining ohne erfolg

    ,
  3. sport wann sieht man erste erfolge

    ,
  4. mache seit 2 Monaten 5mal in der Woche Sport wann sieht man erste Erfolge,
  5. nach 3 wochen training keine erfolge,
  6. training seit 4 wochen und kein erfolg,
  7. Erfolg nach 3 Wochen fitnessstudio,
  8. trainingserfolg nach 3 monaten,
  9. trainiere seit vier monaten ohne erfolg,
  10. trainiere kein erfolg,
  11. training keine erfolge forum,
  12. seit 3 wochen trainieren wann erfolge,
  13. cardio Training ohne erfolg,
  14. 3 wochen sport und keine ergebnisse,
  15. konditionstraining ohne erfolg,
  16. keine erfolge ausdauertraining,
  17. nach 3 jahren krafttraining kein erfolg,
  18. erfolge nach 3 wochen fitness,
  19. nach 3 wochen fitness studio,
  20. seit 3 wochen sport und keine ergebnisse,
  21. nach 3 wochen workout keine ergebnisse,
  22. erfolge nach 2 monaten sport,
  23. trainiere täglich kein erfolg,
  24. 3 wochen sport keine erfolge,
  25. sport 3 woche erfolge
Die Seite wird geladen...

seit 3 wochen training-kein erfolg - Ähnliche Themen

  1. Seit 3 Wochen beim Fitness angemeldet, Hilfe wäre echt nett :)

    Seit 3 Wochen beim Fitness angemeldet, Hilfe wäre echt nett :): Hallo, bin nun seit 3 Wochen im Fitnesstudio angemeldet. Bin 18 Jahre alt, wiege 71 Kilo und bin ca 1,80 Meter groß. Mache folgenden Plan den ich...
  2. Muskelschmerz seitl. von Achselhöhle schmerzt seit Wochen!

    Muskelschmerz seitl. von Achselhöhle schmerzt seit Wochen!: Hallo Ihr Lieben, ich hab das Problem, dass bei mir der Muskel (großer Rundmuskel) seit Wochen schmerzt. hab schon alles ausprobiert...
  3. Habe seit 3 Wochen Schmerzen am großen Rundmuskel! Was tun???

    Habe seit 3 Wochen Schmerzen am großen Rundmuskel! Was tun???: hallo! ich habe seit 3 wochen starke schmerzen im bereich des großen rundmuskels! bzw. elevator scapolae! ich kann zwar trainieren (kein...
  4. Seite mit wokrouts für zuhause5

    Seite mit wokrouts für zuhause5: Hallo, ich suche eine Webseite mit trainingsanleitungen für Trainings-workouts die ich Zuhause machen kann. Etwas ähnliches wie deinworkout.at...
  5. bestimmten Muskel (Bauch, unterer Rücken, Seite) trainieren?

    bestimmten Muskel (Bauch, unterer Rücken, Seite) trainieren?: Hallo zusammen.. Mein Rückentraining läuft seit einiger Zeit ganz gut, also ich bin noch kompletter Anfänger aber man sieht schon Fortschritte....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden