Shake als Anfänger

Diskutiere Shake als Anfänger im Nahrungsergänzungen Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hey, bin 17Jahre alt 1,80 groß und wiege 65kg.. ich möchte im Oktober anfangen zu trainieren(im Fitness Studio) und wollte euch fragen ob ich...

  1. #1 Unregistriert, 26.07.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hey,
    bin 17Jahre alt 1,80 groß und wiege 65kg..
    ich möchte im Oktober anfangen zu trainieren(im Fitness Studio) und
    wollte euch fragen ob ich und welchen Proteinshake ich am besten nehmen sollte,
    um schneller Muskeln aufbauen weil ich ja zurzeit nicht so eine Masse habe.

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Shake als Anfänger. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. C.K.O.

    C.K.O. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    0
    Brauchst du nicht!

    Kümmer dich erstmal um deine Ernährung. Kalorienbedarf, Makros etc.! Oder kannst du mir dazu schon was sagen?
     
  4. #3 Unregistriert, 26.07.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Also macro sagt mir jetzt nichts...
    Und Ich esse jetzt viel mehr seit 2 wochen aber ich hab sogar abgenommn

    könntest du mir vielleichtwas dazu sagen zb. Was Ich essen sollte etc.?
     
  5. C.K.O.

    C.K.O. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 Unregistriert, 27.07.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Auf jeden Fall dich mal überall im Netz bezüglich des Trainings und der Ernährung erkunden.

    Für den Anfang sind sicherlich keine Shakes nötig, schaden werden sie aber sicher nicht:)
    Falls du dich für einen Proteinshake nach dem Training entscheidest, schau mal bei myprotein nach dem Impact Whey Protein...

    Alles andere ist definitiv nicht nötig.

    Schau einfach dass du die Hanteln schwingst, viel und gesund isst.

    Falls du nicht zunehmen kannst, tracke mal dein Essen in einer App, jeweils eine Woche lang mit etwa der gleichen Anzahl an Kalorien pro Tag. Schau am Ende der Woche ob du zu oder abgenommen hast. Oder das Gewicht gleich geblieben ist. So findest du dann deinen Kalorienbedarf raus.
    Und um dann zuzunehmen, musst du dich im Kalorienüberschuss befinden :)

    PS: Trainiere seit einem Jahr etwa, hab 8 KG zugenommen und dabei Fett abgenommen. Leg einfach los und informier dich nebenher und lern dazu ;)
     
  7. #6 Unregistriert, 27.07.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Heey cool.. ich werds jetzt ma probieren am Oktober.
    Vielen Dank :))
     
  8. Anzeige

Thema:

Shake als Anfänger

Die Seite wird geladen...

Shake als Anfänger - Ähnliche Themen

  1. Protein Shake als anfänger ?

    Protein Shake als anfänger ?: Hey erstmal an allen, als erstes will ich wegen meinem Rechtschreibung und Grammatik entschuldigen.. also einfach ignorieren :) 2. Wenn ich...
  2. Proteinshake

    Proteinshake: Hallo zusammen, ich versuche zur etwas abzunehmen und ca. 500kal am Tag unter Bedarf zu bleiben. Zusätzlich mache ich relativ regelmäßig Sport...
  3. Eiweißshakes oder lieber Finger weg von denen?

    Eiweißshakes oder lieber Finger weg von denen?: Ich lese im Internet immer nur entweder das eine oder das andere... Schreibt mir mal eure Meinungen zu diesem Thema mit ordentlicher Begründung!...
  4. Shake / Frühstück / Kritik?

    Shake / Frühstück / Kritik?: Hallo, ich wollte hier mal mein Frühstück vorstellen. Ich erhoffe mir durch Kritik ein paar Verbesserungen durchführen zu können, sofern es...
  5. Problem Protein Shaker

    Problem Protein Shaker: Hallo zusammen, brauche mal eure Hilfe bezüglich Protein Shaker. Momentan benutze ich einen ganz normalen HandShaker mit Sieb. Benutze Ihn sowohl...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden