Shake ohne Eiweisspulver?

Diskutiere Shake ohne Eiweisspulver? im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hallo, habe leider nicht die Möglichkeit mir ständig neues Eiweisspulver zu kaufen. Will aber nicht auf meinen Eiweisshake nachdem Training...

  1. #1 MejahDon, 09.03.2008
    MejahDon

    MejahDon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe leider nicht die Möglichkeit mir ständig neues Eiweisspulver zu kaufen. Will aber nicht auf meinen Eiweisshake nachdem Training verzichten.

    Geht folgender Kompromiss?

    500ml Milch
    250g Quark
    3EL Kakao
    Rapsöl nach Gefühl

    sollte doch als Energielieferant für die Muskeln nachdem Training optimal sein oder? Die Kohlenhydrate im Kakao lassen das Eiweiss schneller transportieren!

    Sinnvoll? Gleichwertig?
    Danke!!! :]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Shake ohne Eiweisspulver?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Shorty#16, 09.03.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Ja, passt doch. :D
     
  4. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    verrätst mir das Geheimnis?

    Der Shake ist aber gut soweit ;)
     
  5. #4 mickoz84, 10.03.2008
    mickoz84

    mickoz84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    vom Prinzip ist das doch richtig, da die kohlenhydrate einen Insulinaustoss verursachen und dadurch die Aufnahme der Nährstoffe(also auch des Eiweis) in die Muskeln verbessert wird. Da aber dein Eiweis im Shake hauptsächlich aus Casein besteht, dass ziemlich lange braucht bis es überhaupt zur Verfügung steht, ist das zu diesem Grund eher nicht zu gebrauchen. Das fett aus der Milch und dem Kakao velangsamt den prozess da auch noch zusätztlich.

    Kann man aber trotzdem so machen, kannst auch anstatt Kakao, Zucker, Traubenzucker oder Maltodextrin nehmen ...
     
  6. #5 KingLui, 10.03.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Ehm...Schonmal was von Whey Proteinpulver gehört :bäh?

    MfG KL
     
  7. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    und das hat was mit dem Transport zu tun? Richtig, nix...
     
  8. #7 mickoz84, 10.03.2008
    mickoz84

    mickoz84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    lies noch mal den Threadtitel :wink

    Ja ok mit Transport hat das nichts zu tun. Hab das im Sinne von Aufnahme verstanden. Wird so oft falsch verwendet, da liest man schon mal drüber.
     
  9. #8 KingLui, 10.03.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Sorry :xx, ich war etwas neben der Spur X(.
    Ich dachte allg. an Eiweißshakes, aber habe nicht darauf geachtet,
    dass du die auf den Shake von MejahDon beziehst.
    Da muss ich dir recht geben, das Protein im Shake wird langsam absobiert.

    Verstehe es aber mit dem Transport immernoch nicht, was das jetzt für einen Sinn hat...

    MfG KL
     
  10. #9 mickoz84, 10.03.2008
    mickoz84

    mickoz84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Was ich meinte war: Wenn du z.b. Whey mit Dextrose als Shake zu dir nimmst, wird die Aufnahme der Nährstoffe in deinem Shake durch den hohen Insulin-Ausstoss der durch die Dextrose entsteht verbessert. Also deine Muskeln schneller wieder mit Nährstoffen vesorgt.

    Das hat aber nichts mit Transport zu tun. Das Whey ist mit oder ohne Kohlenhydrate ungefähr zur gleichen Zeit verfügbar, allerding ohne wird es dann nicht so schnell absorbiert.
     
  11. Gast

    Gast Guest

    @ mejahdon

    jamesryan hat unter Rezepte sehr viele Rezepte für Eiweißshakes ohne Pulver gepostet, kannst ja auch noch da mal gucken

    aber dein Shake ist wohl in Ordnung ;)
     
  12. #11 MejahDon, 10.03.2008
    MejahDon

    MejahDon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die zahlreichen Antworten!
    Hmm also ist das Eiweiss im Quark zu langsam?
    Hab leider keine Shakes für direkt nachdem Training gefunden:( hat da jemand eine Idee was am besten ist nachdem Training ohne Pulver?
    Danke!!! :]
     
  13. Anzeige

  14. #12 mickoz84, 10.03.2008
    mickoz84

    mickoz84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hmm naja mir fällt jetzt nur die Kombi Whey + Dextrose/Maltodextrin ein. Das ist schon so ziemlich gut. Wobei ca 0,4g/kg Whey und ca 0,8g-1g/kg Kohlenhydrate.

    Ohne Pulver ist deine Variante auch ok! Es ist zwar wichtig so schnell wie möglich die Muskeln wieder mit Nährstoffen zu versorgen aber, so eng sollte man das dann auch nicht sehen sofern man jetzt nicht auf die Bühne als Profi BB möchte. Ist zumindest meine Meinung.

    Zur Info: Das Eiweis in der Milch besteht zu 20%aus Whey und 80% Casein also immerhin sind paar schnelle Proteine dabei!
    Außerdem hat Casein zwar eine langsamere Aufnahme dafür aber hällt es auch länger vor, also ist der Körper länger versorgt.

    Achte eventl noch drauf genug Kohlenhydrate nach dem Training aufzunehmen(ca 1g/kg) um die Energiespeicher wieder aufzufüllen und die Regeneration zu unterstützen
     
  15. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Da stimm ich dir absolut zu. Über was manche sich hier Gedanken machen im Forum (jetzt nicht grad auf diesen Thread bezogen), könnte man glatt glauben, sie planen eine Bühnenkarierre... - bis man dann den Ernährungs- oder Trainingsplan sieht :D
     
Thema: Shake ohne Eiweisspulver?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eiweiß shake rezepte ohne eiweißpulver

    ,
  2. eiweißshake ohne pulver

    ,
  3. eiweißshake selber machen ohne pulver

    ,
  4. eiweißshake rezept ohne pulver,
  5. eiweißshake ohne eiweißpulver,
  6. protein shake rezept ohne pulver,
  7. proteinshake selber machen ohne pulver,
  8. protein shake selber machen ohne pulver,
  9. protein shake ohne pulver,
  10. eiweißshakes ohne pulver,
  11. proteinshake ohne pulver,
  12. rezept eiweißshake ohne pulver,
  13. eiweißshake ohne pulver rezept,
  14. eiweißshake selber machen ohne eiweißpulver,
  15. eiweißshake zubereitung ohne pulver,
  16. shake ohne kohlenhydrate ,
  17. proteinshakes ohne pulver,
  18. protein shake rezepte ohne pulver,
  19. eiweißshakes ohne eiweißpulver,
  20. shakes ohne kohlenhydrate,
  21. protein shake ohne eiweißpulver,
  22. fitness ohne eiweißpulver,
  23. eiweißdiät ohne pulver,
  24. fitness ohne shake,
  25. eiweiß shake ohne pulver
Die Seite wird geladen...

Shake ohne Eiweisspulver? - Ähnliche Themen

  1. Training ohne Proteinshakes möglich?

    Training ohne Proteinshakes möglich?: Trainiere jetzt schon seit gut einem Jahr, gehe regelmäßig ins Fitnessstudio und gehe auch 2-3x die Woche laufen. Will jetzt kein Bodybuilder...
  2. Eiweishake ohne vitamin b6 und b12

    Eiweishake ohne vitamin b6 und b12: hallo, gibt es protein shakes ohne viram b6 und 12? bekomme wahrscheinlich aufgrund dieser beiden vitamine enorm pickel von den eiweißshakes...
  3. welchen shake?Mit creatin oder ohne?

    welchen shake?Mit creatin oder ohne?: hey leute... und zwar wollte ich mein trainings erfolg durch protein shakes steigern... was haltet ihr von denen hier? einfach eure meinung...
  4. [Suche] Zwischenmahlzeitsshake, ohne Milch

    [Suche] Zwischenmahlzeitsshake, ohne Milch: Abend, bin auf der Suche nach nem Shake der so ~ 500 Kcal hat, viel Eiweiß und Kohlenhydrate hat, den ich mit in die Schule nehmen kann, und zwar...
  5. Proteinshake

    Proteinshake: Hallo zusammen, ich versuche zur etwas abzunehmen und ca. 500kal am Tag unter Bedarf zu bleiben. Zusätzlich mache ich relativ regelmäßig Sport...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden