Sollte man Zink nehmen?

Diskutiere Sollte man Zink nehmen? im Nahrungsergänzungen Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; HI, Was bringt mir wenn ich Zink in höheren Dosierungen zu mir nehme (100mg / Tag) ?

  1. #1 Aaliyah4ever, 26.01.2004
    Aaliyah4ever

    Aaliyah4ever Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    HI,
    Was bringt mir wenn ich Zink in höheren Dosierungen zu mir nehme (100mg / Tag) ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    11
    Vermutlich gar nix ;) ausser dass deine Haut sanft wie ein Baby-pop wird :lol:

    Zink ist ein anaboles Spurenelement.
    Deutschland ist ja bekanntermaßen Zink-Mangel-Land
    Und als Sportler haste ohnehin ein erhöhten Mineralien-Bedarf, aber mehr als 15-30mg zusätzlich halte ich für nicht mehr sinnvoll (ausser in ner Kur als Aromatasehemmer)

    Was du dir davon noch erhoffen kannst???
    Evtl. ein erhöhten Testosteron-Spiegel und eine daurch verbundene bessere Regeneration. Beides wird jedoch, wenn überhaupt, so minimal sein, dass du es wahrscheinlich nicht spüren wirst.
    Lohnt sich sicherlich mehr als GABA, aber ob es das Geld wert ist...

    P.S: wenn dann am besten Zink in Verbindung Histidin verwenden, da es sonst zum größten Teil nicht vom Körper aufgenommen werden kann
     
  4. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Was ist Histidin?!

    Erklärt mal Tenshi!
     
  5. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    11
    Aber gerne:

    L-Histidin ist eine basische, halbessentielle Aminosäure.

    Der Wirkstoff Histidin ist deshalb so wichtig in Verbindung mit Zink, da Zink erst im Dünndarm resorbiert werden kann.
    Die meisten Zinkprodukte werden jedoch mit Chelaten als Bindungspartner angeboten, um der zersetzung durch die Magensäuge gegenüber resistent zu sein. Das ist jedoch völliger Schwachsinn, da die meisten Chelate in Verbindung mit Zink im Dünndarm nicht resorbiert werden (ist jedoch von Substrat zu Substrat verschieden), da sie unlösbar sind.

    Wenn man jedoch Zink an ein Histidin-Molekül koppelt so wird es problemlos im Dünndarm resorbiert, da es dort spezielle Rezeptoren gibt, die die Aufnahme sicher stellen.
     
  6. #5 Cassiopeia, 27.01.2004
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0

    Was ist das denn??? Entweder sie ist essentiell oder sie ist es nicht...


    Zink über 30mg pro Tag bringt nicht sehr viel, wie schon erwähnt. Zink ist allerdings sehr wichtig für unser Immunsystem. Eine Supplementierung bis 30mg pro Tag macht daher schon Sinn wenn diese Menge nicht über die normale Ernährung erreicht werden kann oder halt zur "Vorbeugung" vor Erkältungen im Winter (mit Vitamin C).
     
  7. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    11
    Stimmt nicht.
    In vielen Aminosäuren-Profilen wird Histidin als essentielle, in einigen als nicht-essentielle AS angegeben.
    Das ist jedoch beides nicht richtig.
    L-Histidin ist eine sogenannte Semiessentielle Aminosäure, die im Körper nicht ausreichend gebildet werden kann.
    Histidin kann zwar vom Körper synthetisiert werden, jedoch nicht in ausreichenden Mengen, sodass eine Zufuhr von Aussen notwendig ist.
     
  8. merls

    merls Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Und wo gibts Zink mit L-Histidin?
    Hab ich noch garnet gesehn meins is mit amino säure chelate :(
     
  9. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    11
    In der Apotheke gibts CuraZink.
    15mg Zink + wirkstoff Histidin
     
  10. merls

    merls Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    15mg quasi eine morgens eine abends...

    weisst in etwa was das kostet?
     
  11. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    11
    Ich glaub ne packung so um die 10 EUR... dummerweise hab ich aber vergessen wieviele Tabs in so ner packung drin sind :bumm
     
  12. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    ich hab das hier bisher benutzt:
    >>> LINK <<<

    Denke das ist eines von denen, die du als "unnütz" einstufen würdest oder? Ist mit 50 mg dosier, was ja eigentlich zu hoch ist. daher teil ich die immer, so das es 25 mg sind. dazu kommen dann 5mg aus ner multivit. tab. so sinds etwa 30mg pro tag.

    werd mal zur apo checken und das CuraZink besorgen. Hab früher mal "ZinkorotatPOS" benutzt. kennst du das? mir kam so vor, dass das bei mir besser "gewirkt" hat als das was ich zur zeit verwende. allerdings ist das recht niedrig dosiert (5mg pro tab).
     
  13. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    11
    Nun wie gesagt, ist das bei den Chelaten von Substrat zu Substrat verschieden, aber generell wird auch bei geeigneteren nicht alsozuviel vom Zink resorbiert.
    Von daher relativieren sich so hohe Zahlen wie 50mg auch wieder etwas.


    Das Zinkorotat POS ist mir vom Namen her bekannt.
    Ist u.a. magenresistent und geniesst allgemein auch einen ziemlich guten ruf.
    ist aber, wie du sagtest, recht schwach dosiert und somit vom Preis/Leistungs-Verhältnis nicht so das wahre.
     
  14. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    ich probier einfach mal das CuraZink aus und mal sehen ob sich eine veränderung wahrnehmen lässt. wird zwar schwer sein, diese auf nen zinkpräperat abzustellen, aber eine selbsterfüllende prophezeihung ist ja auch nicht zu verachten ;)
     
  15. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    11
    Hab damit gute Erfahrungen gemacht.
    Nimm morgens 15mg auf nüchternen Magen und dann nachmittags nochmal...
     
  16. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    na dann berichte mal :D Zink von Supplementa tuts auch.
     
  17. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    kann mir auch nen zinkrohr ausm baumarkt holen und hobeln, sofern ich den oxidierten teil weghau ;)

    hab immo wenig zu tun, also was solls *G*
     
  19. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Also über die Wirkung kann ich nicht viel schreiben, aber Zink von Supplementa fand ich einfach nur schrecklich. Beim schlucken hast Du nur den Geschmack von Chemie im Mund. Bei Vitalstore ist das nicht der Fall. Was anderes als Vitalstore kommt mir nicht mehr ins Haus.
     
Thema: Sollte man Zink nehmen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie lange zink einnehmen

    ,
  2. curazink wie lange einnehmen

    ,
  3. curazink wie lange

    ,
  4. wie lange sollte man curazink einnehmen,
  5. wie lange darf man zink einnehmen,
  6. was bringt mir Zink,
  7. wie lange kann man zink einnehmen,
  8. wie lange darf man curazink einnehmen,
  9. zink wie lange einnehmen,
  10. wie lange kann ich Curazink einnehmen,
  11. wie zink einnehmen,
  12. wie lange zink nehmen,
  13. f,
  14. wie lange soll man curazink 30 mg nehmen,
  15. wie lange kann man zink 30 mg einnehmen,
  16. wie lange kann man curazink einnehmen,
  17. wie lange darf ich curazink einnehmen,
  18. wie lange kann ich zink nehmen,
  19. Wie lange darf man zink nehmen,
  20. wie lange darf ich zink einnehmen,
  21. nahrungsergänzungsmittel zink wie lange nehmen,
  22. wie lang kann ich curazink,
  23. wie lange sollte man zink einnehmen,
  24. wie sollte man Zink einnehmen,
  25. erfahrung längere einnahme curazink
Die Seite wird geladen...

Sollte man Zink nehmen? - Ähnliche Themen

  1. Sollte man bei Hautrissen das Training pausieren?

    Sollte man bei Hautrissen das Training pausieren?: Erstmal hallo zusammen, die Lage ist folgendermaßen ich trainiere seit ungefähr 3 Monaten Masse und nach dem Brusttraining/ Trizeps am letzten...
  2. 12 Fehler, die man im Training besser vermeiden sollte

    12 Fehler, die man im Training besser vermeiden sollte: Da es hier viele Anfänger und Wiedereinsteiger gibt, haben wir uns überlegt, eine kleine Liste anzufertigen, welche Fehler man beim Training...
  3. Sollte ich meinen Trainingssplit ändern ?

    Sollte ich meinen Trainingssplit ändern ?: Hallo, ich mache seit gut 2 Jahren nun Fitness (Massenaufbau) und habe zu Beginn fast täglich Ganzkörpertraining (,,1er-Split'') absolviert....
  4. Sollte ich mit dem Definieren anfangen? (Bilder von mein Körper)

    Sollte ich mit dem Definieren anfangen? (Bilder von mein Körper): Hey Leute, ich bin neu hier. Ich hätte eine frage an euch, ich trainiere seit 4 Monaten regelmäßig jeden Zweiten Tag aber ich achte Null auf meine...
  5. Sollte ich walken oder doch joggen gehen ?

    Sollte ich walken oder doch joggen gehen ?: War letzte Woche beim Arzt weil ich weil ich Knieschmerzen hatte und mein Arzt sagte, dass ich lieber walken sollte als zu laufen (mache gerne...