Spacebones Diät-Versuch

Diskutiere Spacebones Diät-Versuch im Trainingstagebuch Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Mitgliederbereich; Tach Zusammen So jetzt hab ich mich auch mal dazu entschlossen, eine Diät zu machen. Größe: 191 cm Gewicht: 102 kg BMI: 28 Ziel der Diät wird...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Spacebone, 01.10.2007
    Spacebone

    Spacebone Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Tach Zusammen
    So jetzt hab ich mich auch mal dazu entschlossen, eine Diät zu machen.

    Größe: 191 cm
    Gewicht: 102 kg
    BMI: 28

    Ziel der Diät wird ein Ausgangsgewicht von ca. 90-94 kg sein.

    An Sport werde ich im Studio nach einem 3er Split trainieren und des weiteren werde ich noch fleißig Joggen gehen.

    Mein Trainingsplan sieht wie folgt aus:

    Montags:
    Rücken/ Bizeps

    Dienstag:
    60 min Joggen

    Mittwoch:
    Beine/ Bauch

    Donnerstag:
    45-60 min Joggen

    Freitag:
    Brust/ Schultern/ Trizeps

    Samstag:
    45-60 min Joggen

    Sonntag:
    Ruhetag

    Ich weiß, dass ist ein heftiger Trainingsumfang, aber ohne Fleiss kein Preis.
    Mir ist auch bewust, dass ich so eventuell etwas an Muskelmasse verliere, aber im Moment ist die Gewichtsabnahme wichtiger.

    Die Übungen für den 3er Splitt werde ich dann von Tag zu Tag posten.

    Tipps und Anregungen nehme ich gerne entgegen.

    Ach und was ich noch erwähnen wollte. Ich arbeite im Schichtdienst und deshalb habe ich ab und zu ungewöhnliche Essgewohnheiten.

    Das Problem an dieser Diät wird auch nicht das Training sein. Mir fehlt immer die Disziplin zur gesunden Ernährung. Ich bin ziemlich kochfaul.
    Aber auch zur Ernährung höre ich mir gerne eure Tipps an.

    Laut fitrechner.de darf ich am Tag 3672 kcal zu mir nehmen.


    So und dann komme ich auch sofort zum ersten Tag:

    Zur Zeit kann ich leider nicht Trainieren, da ich mich mit einer hartnäckigen Grippe rumschlage. Also poste ich nur meine Ernährung

    Frühstück:
    1 Schale Müsli (Vitalis von Dr. Oetker "weniger süss) mit Milch
    1 Vitamin C + Zink
    1 Magnesium (vom Aldi)

    Zwischenmahlzeit:
    ne Hand voll Cashewkerne und Nussmix (beides vom Plus)

    Mittags:
    2 Kiwi´s und eine Banane
    1 Eiweissshake

    Abends:
    300 gr Steak mit ein paar Kartoffelscheiben und Salat

    Getränke:
    ca. 5 Tassen Kaffee (bin eben ein Kaffeejunkie)
    ca. 3 l Wasser

    Ich weiß, dass ich heute nicht wirklich viel gegesen habe, aber da ich zur Zeit krank bin und körperlich nichts mache, passt das so schon.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Spacebones Diät-Versuch. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MarioMa, 01.10.2007
    MarioMa

    MarioMa Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du wirklich abnehmen willst, wirst du wohl doch Disziplin beim Essen zeigen müssen - du kannst bis zum umfallen trainieren, ohne die richtige Ernährung (und bei einer Diät mit einem kcal-Defizit) geht einfach gar nix!

    Außerdem würde ich mindestens 2 Ruhetage pro Woche einplanen... wie wäre es mit 3x joggen und 2x Training nach einem GK-Plan... wenn dann bei deinem "Wunschgewicht" bist, kannst auf nen Split umsteigen!?

    Wünsch dir jedenfalls viel Erfolg :]
     
  4. #3 Spacebone, 01.10.2007
    Spacebone

    Spacebone Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem Trainingsplan komme ich so ganz gut zurecht. Mein Körper macht es gut mit. Falls ich jedoch merke, dass ich platt bin oder dass ich anfällig für Verletzungen werde, dann schraube ich natürlich die Intensität runter und gönn mir ab und zu einen Ruhetag mehr.
     
  5. #4 Frechdachs, 01.10.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    hey..du treulose tomate :D

    wünsch dir gutes gelingen !!!!

    102kilo????? hätt ich jetze nich gedacht..wo haste die denn??*staun*


    das angebot mim joggen steht noch :)...bin jetze 1x die woche anner brücke..laufe aber inzwischen von brücke zu brücke..kannst ja mal schaun wenn du magst.

    zu deinem frühstück->>vitalis..meines erachtens mit zu vielen geschwefelten früchten....
    und generell getrocknete früchte haben 3-6x soviel zucker wie frisches obst.

    ich würde haferflocken,körner & frischobst vorziehen.

    zu deinem bedarf->>2448 wäre dein grundumsatz+beruf+sport-300bis500

    3000-3200 scheinen mir hier realistischer zum abnehmen (ich habs nur überflogen)


    lieb grüß
    & gute besserung
    dax
     
  6. #5 Spacebone, 01.10.2007
    Spacebone

    Spacebone Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den kcal war nur der Grundumsatz. Das Kaloriendefizit war noch nicht mit eingerechnet.

    Und mit dem Laufen können wir gerne ab nächster Woche machen. Wirst mir aber bestimmt nach drei Wochen Erkältung davonlaufen.
     
  7. #6 Frechdachs, 01.10.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    mach du erst mal deine erkältung weg!!..du bist 30cm größer als ich und 50kilo schwerer.....


    ich mach größere du kleiner schritte..dann passt das schon :))

    oki rodenk.brücke-südbrücke...eine runde ca 4km (geht aber auch ohne brücken stetig rauf & runter)

    wenn du fit bist laufen wir 2*hehe**
     
  8. #7 Spacebone, 02.10.2007
    Spacebone

    Spacebone Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Training ist heute auf Grund der Krankheit immer noch nicht drin.
    Also poste ich nur meine Ernährung

    Frühstück:
    1 Schale Müsli (Vitalis light) mit Milch
    1 Eiweissshake
    1 Vitamin C
    1 Magnesium
    1 Calcium

    Zwischendurch:
    1 Banane
    2 Kiwi

    Mittags:
    1 Brötchen mit Teewurst
    1 Brötchen mit Rührei
    1 süßes Brötchen mit Käse (mußte sein, sonst hätte es keiner gegessen)

    Abends:
    Spaghetti Miracoli

    Flüssigkeiten:
    0,5 l Iso-Getränk
    1,5 l Wasser
    2 Tassen Kaffee
    1 Tasse Tee
     
  9. #8 Spacebone, 03.10.2007
    Spacebone

    Spacebone Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Auf Grund der Erkältung kann ich heute immer noch nicht trainieren.

    Frühstück:
    1 Schale Müsli (Vitalis Joguhrt)

    Zwischendurch:
    1 Banane
    2 Kiwi

    Mittags:
    Apfelpfannekuchen

    Abends:
    Entrecote mit Salat und Aufbackbaguette

    Cashewkerne und Walnüsse


    Flüssigkeiten:
    2 Tassen Kaffee
    1,5 l Wasser
     
  10. #9 Spacebone, 04.10.2007
    Spacebone

    Spacebone Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Neuer Tag, altes Leid. Ich kann immer noch nicht Trainineren.

    Frühstück:
    1 Schale Müsli (Vitalis Erdbeer weniger süß, werd mir heute Haferflocken und Flakes kaufen.)
    1 Vitamin C
    1 Magnesium
    1 Calcium

    Zwischendurch:
    Nüsse

    Mittags:
    2 Kiwis
    1 Banane


    Abends:
    2 gebratene Camembert
    3 Scheiben Graubrot


    Flüssigkeiten:
    2 Tassen Kaffee
    1 Cafe Latte vom McD
    0,5 l Iso
    0,5 l Tee
    1 l Wasser

    Und so langsam werd ich unausstehlich. Ich muß dringend wieder Sport machen.
     
  11. #10 Spacebone, 05.10.2007
    Spacebone

    Spacebone Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Wieder kein Training. So ein Mist.

    Frühstück:
    1 Schale Müsli (Vitalis)
    1 Vitamin C
    1 Magnesium

    Zwischendurch:
    2 Kiwi
    1 Banane

    Mittags:
    30 cm Sandwich vom Subway (Chicken Theriaky)


    Abends:
    1/4 Stück Pizza


    Flüssigkeiten:
    2 Tassen Kaffee
    0,5 l Cola
    1,5 l Wasser
    0,75 l Apfelschorle
     
  12. #11 Frechdachs, 06.10.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    hey,

    na du immer noch krank???komm wir geben uns die kugel...

    da ich hier im forum was "aufgehalten wurde" (du verstehst) dacht ich schreib ich dir was in dein büchlein.....

    deine ernährung is...nich so doll..
    zu wenig & zu..fettig

    aber liegt bestimmt am depri das de kein sport machen kannst....

    du ißt viel fertigkram...magst nich kochen??würd dir n paar einfache rezepte zukommen lassen wenn du magst...gemüse fehlt arg..und sach jetze nich jaaaa war ja aufm subwaybrötchen :D

    mit dem müsli find ich gut das du des umstellst!!

    ich schreib dir morgen mal n paar einfache fischrezepte rein die lecker sind und beim abnehmen helfen..alles was du brauchst is alufolie & n bissi öl

    so und jetze gute nacht und gute besserung vom
    dax
     
  13. SparX

    SparX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Hi,ich gebe Frechdachs Recht :)
    Es ist echt n bissl wenig :p
    DU solltest mehr mageres Fleisch essen und Abends die Kohlenhydrate weglassen !!
     
  14. #13 Spacebone, 06.10.2007
    Spacebone

    Spacebone Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Mit der Ernährung ist mir schon klar. Im Moment achte ich nur drauf, dass ich nicht zu viel Esse. Natürlich bin ich mir bewust, dass so nen Sandwich vom Subway nicht toll ist. Aber besser als McDreck oder sonstiges.

    Ich esse im Moment absichtlich so wenig. Da den ganzen Tag zu Hause bin und körperlich nix mache, müßte das im Moment passen.
    Am Montag fang ich wieder mit dem Training an und dann wird auch wieder ordentlich gekocht.

    @ Dachs
    Das mit den Rezepten ist ne super Idee. Poste einfach mal.

    So heute wird meine Ernährung miserable sein. Bin heute nämlich auf einer Hochzeit eingeladen und werde mal so richtig schlemmern. Und natürlich übernatürlich viel Trinken.

    Heute morgen hab ich mich mal wieder auf die Waage gestellt.
    100,3 kg.

    Frühstück:
    1 Schale Müsli (ja immernoch Vitalis. Muß am Montag einkaufen gehen.)
    1 Vitamin C
    1 Magnesium

    Zwischendurch:
    2 Kiwi
    1 Brötchen

    Flüssigkeiten:
    0,7 l Apfelschorle
    0,5 l Wasser

    So den Rest werde ich dann morgen posten.
     
  15. #14 Spacebone, 08.10.2007
    Spacebone

    Spacebone Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    So ich werde den Plan ersteinmal einstellen, bis ich wieder Trainieren kann. Muß nämlich eine weitere Woche aussetzen, da ich erneut Antibiotika nehmen muß.

    Bis nächste Woche also
     
  16. sw20

    sw20 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    wünsch dir gute besserung.

    hatte das auch grad erst durch, 5 wochen krank, kein sport... ist echt hart, habe das erstemal gemerkt wie wichtig für mich und meine laune regelmässiger sport ist!
     
  17. Anzeige

  18. #16 Spacebone, 08.10.2007
    Spacebone

    Spacebone Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Du glaubst garnicht, wie unausgeglichen ich zur Zeit bin.
    Aber jetzt versuche ich erstmal wieder gesund zu werden und dann fange ich wieder langsam mit dem Training an.
    Bis dahin verzichte ich auch auf das Posten meines Ernährungsplans. Sonst werd ich nämlich total kürre.
     
  19. #17 Spacebone, 19.10.2007
    Spacebone

    Spacebone Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    So. Jetzt fang ich wieder an, mein Tagebuch zu führen.
    Kann heute nämlich wieder mit lockerem Training anfangen.

    Heute steht Brust und Trizeps auf dem Programm. Werd es heute aber locker angehen, da ich die letzten Wochen nichts machen konnte.

    So sah heute mein Training aus:

    8 min Crosstrainer

    Brust:
    Flachbank: 4x 12
    Flyings schräg: 3x 12
    Schrägbank: 3x 12

    Trizeps:
    Dipps: 4x12
    Seilzug: 3x12

    5 min Streching

    Training war in Ordnung. Bin aber noch immer ziemlich kaputt.
    Hab bei den Übungen gemerkt, dass mir noch die Kraft fehlt.

    Ernährung:

    Frühstück:
    1 Schale Müsli mit Milch
    1 Vitamin komplett
    1 Vitamin C + Zink
    1 Magnesium

    Mittags:
    1 Eiweissshake
    2 Kiwi
    1 Banane
     
Thema: Spacebones Diät-Versuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spacebones

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden