Tabata

Diskutiere Tabata im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Konnte die letzte Woche nicht trainieren, da fiel mir oben genanntes Trainingsprotokoll ein. Hab auch direkt mal losgelegt mit Liegestützen. (Die...

  1. Chilo

    Chilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    0
    Konnte die letzte Woche nicht trainieren, da fiel mir oben genanntes Trainingsprotokoll ein. Hab auch direkt mal losgelegt mit Liegestützen.
    (Die meisten werden es eh nicht kennen, deshalb -> http://www.scribd.com/doc/7684910/Was-Ist-Tabata)

    Soweit so gut, hab mit Liegestützen angefangen. Ging gut, nach dem 3 Intervall: Übersäuerung. Ich dachte ich knick voll weg. Umgestiegen auf Frauenliegestütze + längere Pausen. Ging dann wieder, nach den 4 Minuten war ich dann richtig am Ende.

    Danach kamen Kniebeuge, ohne Zusatzgewicht. Meine Beine waren nach 4 Minuten Wackelpudding. Sowas extremes hatte ich vorher noch nie erlebt!
    Crunshes zum Schluss haben gut gebrannt, aber nicht sonderlich nenneswert...

    Hat jemand von euch sonst schon Erfahrungen mit Tabata gemacht? Von King Lui weiß ich es, der ist aber leider kaum noch hier unterwegs :(

    Wie ist es euch nach solchen Einheiten gegangen? Habt ihr irgendwelche Veränderungen wahrnehmen können? Vorallem Kraftmässig? Ausdauer wird ja auf jeden Fall steigen...

    Werde es demnächst auf Sprinten/gehen in freier Natur anwenden sobald es kein Eis/Schnee mehr gibt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Tabata. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sekedow, 17.01.2010
    Sekedow

    Sekedow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Habe nur mal darüber gelesen, deswegen 2 Dinge.
    1,Sehr effektiv zum Abnehmen.
    2,Sollte man nicht dauerhaft machen, da der maximale Puls, den man sich dabei immer wieder aufzwingt nicht ungefährlich ist.
     
  4. Chilo

    Chilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    0
    Vorallem wegen dem ersten Grund will ich das dauerhaft bzw regelmäßig machen. Ist ja eigentlich Intervalltraining, was einen Nachbrenneffekt erzeugt.
    Ich bin mittlerweile auf dem Punkt, wo ich keine Lust mehr auf Massephasen haben. Ist auch eine Ego Sache, wenn ich Bilder von mir aus dem Sommer sehe mit dem aktuellen Vergleich in der Massephase, gefall ich mir selbstverständlich mehr auf den Bildern im Sommer. Mein Ziel ist jetzt auch ganz bewusst ein athletischer Körper statt pure Muskeln ;)

    Ich hab auch bei normalem Krafttraining nen hohen Puls (nicht gemessen, gehe ich jetzt von aus weil ich versuche das Maximum rauszuholen...)
    Müsste sich ja eigentlich das Selbe sein, oder?
     
  5. #4 rosch1986, 17.01.2010
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0

    Punkt 1 stimme ich dir zu! Intervall u.ä. sind hinsichtlich Nachbrenneffekt wahre Fettkiller.

    Punkt 2 nahezu unmöglich! Nach meiner Erfahrung nach höchstens beim Sprinten und Burpees. Bei allen anderen Übungen wie Kniebeugen und Puhups setzt zuerst die lokale Ermüdung ein, so dass der Puls da noch "angenehm" ist.
     
  6. Chilo

    Chilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    0
    Sprints werde ich einbringen, ob in der Form oder im Schema 30sek/90sek muss ich noch schauen. Letztes Jahr hats mir sehr viel gebracht, daher werde ich auch wieder drauf zurückgreifen.

    Hättest du Übungen für die Schultern und den Rücken?@Rosch
    Klimmzüge wären wohl zu heavy, HSPUs auch, wobei diese auch sehr umständlich wären.
     
  7. Anzeige

  8. #6 bongobongo, 18.01.2010
    bongobongo

    bongobongo Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Was ich mal ausprobiert habe sind folgende Übungen mit zwei ganz leichten Kurzhanteln (2kg oder so):

    Bei der ersten Übung macht man Kniebeugen und drückt in der Aufwertsbewegung bzw. am oberen Punkt die Arme mit den KHs nach oben.

    Bei der anderen Übung läuft man auf der Stelle und zieht die Knie möglichst hoch, dabei dann auch immer die Arme wechselseitig nach oben mit den Hanteln.

    V.a. zweitere Übung sieht glaub ich extrem seltsam aus, aber ich bin danach schon immer platt :)

    Burpees krieg ich nicht schnell genug hin, damit es sinnvoll wäre für mich.
     
  9. #7 rosch1986, 18.01.2010
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    1) Sprints nach diesem Intervall-Modus sind unheimlich effektiv! ;)

    2) Für die Schultern evtl. Push Press mit zwei Kurzhanteln und Kipping Pullups für den Rücken.

    Wobei ich aber eher auf komplexe Übungen setzten würde:

    - Thrusters
    - Seilspringen
    - Sprinten
    - Swings
    - Burpees
    - Jump Squats
    - ...
     
Thema: Tabata
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tabata erfahrungen abnehmen

    ,
  2. tabata training abnehmen

    ,
  3. tabata abnehmen

    ,
  4. tabata training erfahrungen,
  5. tabata puls,
  6. tabata erfahrungen forum,
  7. tabata übungen,
  8. tabata klimmzüge,
  9. tabata liegestütze,
  10. abnehmen mit tabata,
  11. tabata erfahrungen,
  12. tabata training erfahrung,
  13. liegestütze tabata,
  14. mit tabata abnehmen,
  15. tabata zum abnehmen,
  16. tabata Bodybuilding,
  17. erfahrungen mit tabata,
  18. tabata burpees,
  19. tabata erfahrung,
  20. tabata,
  21. tabata nachbrenneffekt,
  22. erfahrung tabata,
  23. tabata abgenommen,
  24. abgenommen mit tabata ,
  25. erfahrung mit tabata
Die Seite wird geladen...

Tabata - Ähnliche Themen

  1. Tabata an Geräten, Definieren-Meinung?!

    Tabata an Geräten, Definieren-Meinung?!: Guten Tag, ich bin Alex, 20 Jahre alt und seit circa 3 Monaten dabei zu definieren. Ich trainiere schon seit circa 4 Jahren und vor etwa 6...
  2. Tabata Training - TP + Fragen / Erfahrungen

    Tabata Training - TP + Fragen / Erfahrungen: Hi zusammen, ich hab mich gestern zum ersten mal an Tabata "gewagt" nach dem Plan von M+F, den ich hier mal teilweise posten will: T1 Brust:...
  3. Bodybuilding/Kraftsport in Tabata-Style

    Bodybuilding/Kraftsport in Tabata-Style: Habe heute zum erstenmal meinen Trainingstag komplett im Tabata-"Style" gemacht...und ich muss sagen ist echt heftig...vorallem die beiden letzten...
  4. Tabata, sinnvoll oder nicht?

    Tabata, sinnvoll oder nicht?: Nabend allerseits, bin zwar schon länger hier im Forum, hab bisher aber nur mitgelesen und mit gelernt :) Vorhin habe ich im internet das Thema...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden