Taekwondo anfangen mit alter Verletzung?

Diskutiere Taekwondo anfangen mit alter Verletzung? im Kampfsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo! Ich bin momentan sehr stark am Überlegen mit Taekwondo anzufangen. Jetzt hätte mich eure Meinung interessiert zwecks den Belastungen usw....

  1. ah-sg

    ah-sg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich bin momentan sehr stark am Überlegen mit Taekwondo anzufangen. Jetzt hätte mich eure Meinung interessiert zwecks den Belastungen usw.

    Vor 6 Jahren hatte ich einen schweren Autounfall und bekam dann wegen der Verletzung (Tibiakopffraktur und Trümmerbruch des Unterschenkels) x Schrauben und eine Platte in den Unterschenkel. Die Platte ist noch im Bein und nach einem Jahr Reha und NachOP konnte ich dann wieder ohne Krücken gehen.

    Ich würde meine Fragen ja gerne mit einem kompetenten Arzt abklären, nur ist das anscheinend nicht möglich.
    In unserer Universitätsklinik wurde nach einem Röntgen die Diagnose gestellt das ich Taekwondo schon machen kann, es ist zwar nicht gut und Probleme bekomm ich mit dem Knie später wahrscheinlich sowieso; aber machen kann ich's. Der Arzt hat selber nicht genau gewusst was er sagen soll also schaue ich mich momentan nach einem Arzt mit mehr Erfahrung um.

    Meine Hauptfragen wären:
    - Die Beweglichkeit der Beine ist relativ eingeschränkt, sprich ein Kick geht mit meinen 1,85m Grösse auf ca. 1,50m. Kann ich das mit 22 Jahren noch durch dehnen verbessern?

    - Die grösste Sorge macht mir das Kicktraining mit und ohne Pads; das schaut mir nach einer relativ grossen Belastung für das Knie aus. Habt ihr mit "fortgeschrittenem" Alter (30+ :) Knieprobleme?

    Vielen Dank schon mal im Voraus und eine schöne Woche,
    Sam
     
  2. Anzeige

  3. #2 Cassiopeia, 13.06.2005
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    TKD kannst Du schon noch machen. Solltest es aber piano angehen lassen. Wenn Du jetzt zu schnell wieder dampf gibst dann ist gehst Du mit 30 an Krücken...

    Also langsam wieder einsteigen
     
  4. OSSI

    OSSI Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also ein Versuch ist es auf jedenfall wert.
    Ich mache auch TKD und als ich mal Probleme mit meinen
    Knienhatte(oder sogar noch ein Bisschen habe) habe ich einfach wenns wehtat nicht mehr mit vollem Einsatz mitgemacht.
    Wichtig ist blos, dass du die Techniken wirklich sauber machst und dir nicht das Knie verdrehst aber sonst versuch es doch einfach :)
     
  5. #4 Cassiopeia, 14.06.2005
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Im Prinzip nicht schlecht aber wenn`s weh tut hat man bereits was falsch gemacht...
     
  6. OSSI

    OSSI Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hast schon recht aber auf jedenfall merkt man ja meistens, wenn man seinem Körper überbelastet bzw. sehr stark beansprucht und man kann ja dann aufhören befor es wirklich wehtut. Meinermeinung sollte man es ruhig versuchen wenn sogar der Arzt meint, dass man es versuchen könnte. Hör einfach auf dein "Gefühl" bei deinen Verletzungen. :crazy:
     
  7. Anzeige

  8. ah-sg

    ah-sg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten! Ich werde es mal langsam angehen lassen wie Cassi empfiehlt. Ich merke schön langsam wie die Kondition durch TaeBo und Cardio zurückkommt und es mir immer leichter fällt, wenn's mir zu leicht wird fange ich mit tkd an :)
     
  9. OSSI

    OSSI Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Na dann Hals und Beinbruch!! ::XX
     
Thema: Taekwondo anfangen mit alter Verletzung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. taekwondo knieprobleme

    ,
  2. taekwondo verletzungen

    ,
  3. taekwondo im alter

    ,
  4. taekwondo knie,
  5. taekwondo verletzung,
  6. taekwondo anfangen,
  7. taekwondo mit 30 anfangen,
  8. taekwondo mit 30,
  9. taekwondo anfangen alter,
  10. taekwondo mit knieproblemen,
  11. verletzung taekwondo,
  12. alte verletzungen brüche an kopf,
  13. mit 25 teakwon do anfangen,
  14. Tibiakopffraktur mit Trümmerbruch,
  15. tae kwon do anfangen,
  16. taekwondo alter,
  17. Kann man sich bei Taekwondo verletzen,
  18. teak won do mit über 30 anfangen,
  19. taekwondo krücken,
  20. taekwondo im alter anfangen,
  21. kann man teakwondo mit knieproblemen machen,
  22. knieprobleme von teakwondo ,
  23. taekwondo mit 50 anfangen,
  24. verletzungen beim taekwondo,
  25. mit welchem alter kann man taekwondo noch machen
Die Seite wird geladen...

Taekwondo anfangen mit alter Verletzung? - Ähnliche Themen

  1. Wieder Anfangen

    Wieder Anfangen: Hey Leute Ich möchte gerne wieder anfangen mit dem Training nach einer 5 Monatigen Pause Habe früher ungefähr an die 3000 Kcal gegessen um...
  2. Wie richtig anfangen?

    Wie richtig anfangen?: Moin! ich habe für mich realisiert, dass ich etwas tun muss. Meine aktuelle Situation: PC-Arbeit, im Home-Office, knapp 125KG bei 1,77m und wenig...
  3. Wie ANFANGEN?

    Wie ANFANGEN?: Hallo Leute, ich fange Montag an zu trainieren. Mein Ziel ist es, Gewicht zu verlieren, ehr nebensächlich für mich ist der Muskelaufbau, also -...
  4. Training Anfangen mit 21!

    Training Anfangen mit 21!: Hey Leute! Ich werde jetzt bald 21 und ziehe in eine Eigene Wohnung, die fast direkt neben einen Fitnesstudio liegt :D Ich bin zwar schon seit...
  5. Anfangen ins Gym zu gehen?

    Anfangen ins Gym zu gehen?: Hallo, Mein Name ist Chris, ich bin 15 Jahre alt und werde in guten 5 Monaten 16. Ich habe heute die Motivation bekommen, mich langsam für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden