tartar

Diskutiere tartar im Rezepte Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Ist echt gut :)) 1000 g Tatar 3 Zwiebeln 1000g Kidneybohnen (4 kl. Dosen) 600 g frische Paprika (Gewicht nach Entkernen) 200 g...

  1. #1 machinehead, 21.03.2004
    machinehead

    machinehead Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ist echt gut :))


    1000 g Tatar
    3 Zwiebeln
    1000g Kidneybohnen (4 kl. Dosen)
    600 g frische Paprika (Gewicht nach Entkernen)
    200 g Karotten
    500 g passierte Tomaten
    570 g Mais
    10 g Olivenöl
    10 g Maggi Fleischbrühe
    Chilipulver, getr. Chilischoten, Paprika (scharf)

    Die Zwiebeln schälen, kleinschneiden, hacken und in dem Öl in der Teflonpfanne glasig braten. Das Tatar dazugeben und ebenfalls anbraten. Karotten putzen, Paprika entkernen und beides ebenfalls kleinschneiden. Wenn das Tatar braun ist das Tatar mit den Zwiebeln in einen großen Topf umfüllen, die Bohnen, Paprikas und Karotten dazugeben. Mit den passierten Tomaten übergießen. Die Fleischbrühe in einem Liter Wasser auflösen und ebenfalls darübergeben.

    Das ganze eine Stunde köcheln lassen. Immer mal umrühren damit nichts anbrennt.

    Nach ca. 45 min 6-8 Chilischoten zerbröseln und dazugeben. Mit den übrigen Gewürzen abschmecken. Das ganze noch einmal ca. 15 min köcheln lassen, bis das Chili nicht mehr so flüssig ist.

    Das Rezept reicht für ca. 5 Portionen. Eintöpfe wie Chili schmecken besser, wenn man sie in größeren Mengen kocht. Mir schmeckt das Chili noch besser, wenn ich es am Abend vorher koche und am nächsten Tag aufwärme. Dann kann sich die Würze so richtig gut entfalten
    guten appetit

    gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 moonsorrow01, 03.12.2004
    moonsorrow01

    moonsorrow01 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hört sich auch nicht schlecht an, aber bei uns kosten 100gr Tatar
    ,-75 €. Ist also ein recht teures Chilli.
     
  4. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Das sind ja fast 4kg Zutaten? Das kannst Du ja die ganze woche von Essen. Dann ist es also wieder billig. :D
     
  5. #4 moonsorrow01, 03.12.2004
    moonsorrow01

    moonsorrow01 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    8o da hasse ja escht ma räscht!!
     
  6. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: tartar
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fitness ernährung chili tatar

    ,
  2. tartar rezept fitness

    ,
  3. tartar braun

    ,
  4. tartar wird braun,
  5. kohlrabi rezept,
  6. tatar braun,
  7. tartar bräunlich,
  8. f