Trainieren während antibiotiker?

Diskutiere Trainieren während antibiotiker? im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; beieinflussen Antibiotiker die leistungsfähigkeit bzw den muskelaufbau(der Grund warum ihc sie nehmen muss is egal, is nur weil ich einen...

  1. josef

    josef Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    beieinflussen Antibiotiker die leistungsfähigkeit bzw den muskelaufbau(der Grund warum ihc sie nehmen muss is egal, is nur weil ich einen weisheitszahn rausbekommen hab)??
     
  2. Anzeige

  3. #2 sleepwalker, 07.05.2007
    sleepwalker

    sleepwalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    wenn die dir nen weisheitszahn gezogen haben dann mach mal ne woche cool down und mach kein training, tut der ganzen sache besser! also sie mir nen zahn gezogen haben hab ich gar nicht daran gedacht trainieren zu gehen.....aber naja....

    lg
     
  4. #3 maddin90, 07.05.2007
    maddin90

    maddin90 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    bei antibiotika-behandlung 7-14 tage pause!
    halt dich dran,hat en grund das dir der arzt sowas verschreibt,antibiotika wird nicht umsonst verschrieben!
     
  5. #4 Total-Tanja, 07.05.2007
    Total-Tanja

    Total-Tanja Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    antibiotika ist wie es schon der name sagt nichts biologisches...! das heißt: deinem körper wird "chemie" zugefügt um schwellungen etc. zu verhindern! an dieser chemie hat dein körper schon genug zu knabbern und du solltest ihn nicht noch zusätzlich durch sport belasten!
    gönn dir ruhig mal eine pause...dein körper wird sich bedanken!
    und nur so zur info....bei verschiedenen sportarten ist es sogar verboten unter antibiotika-einfluss an wettkämpfen teilzunehmen, da die 100%ige sporttauglichkeit durch dieses medikament nicht mehr gewährleistet ist! bzw. der körper ist nicht zwingend fit genug um sich noch einer zusätzlichen belastung auszusetzen...

    gruß Tanja
     
  6. #5 KingLui, 07.05.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Wird Antibiotika eingesetzt, muss zwangsläufig mit dem Training für mindestens 2 Wochen ausgesetzt werden.

    MFG KL
     
  7. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    noja.. also ich habe trotz antibiotika trainiert und es hat mir nicht geschadet.. hätte ich während ich antibiotika genommen habe nicht trainiert, hätte ich quasi nen jahr nicht trainieren gehen können. von daher kann ich nichts dagegen sagen auch wenn sicherlich manche gründe dagegen sprechen...

    gruß
    hummel
     
  8. #7 Total-Tanja, 07.05.2007
    Total-Tanja

    Total-Tanja Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    oh man....so wie der da oben sollte man es aber nicht machen...! was nämlich dabei rauskommt sind ständige erkältungen, kopfschmerzen, bla bla blaaaaaaa....! so siehts aus! :p

    jedenfalls ist der körper nicht fähig 100 sachen aufeinmal zu regeln...!
     
  9. #8 sleepwalker, 07.05.2007
    sleepwalker

    sleepwalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    zumal beim ziehen die wunde warscheinlich genäht wurde, richtig? und dann streng dich mal richtig an beim training, blutdruck steigt und dann machts *kaboom* und die naht reißt dir mitten im mund auf, herzlichen glückwunsch :bumm
     
  10. josef

    josef Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    stimmt, aber das ziehen is ja am mittwoch (2.5) gewesen, und von daher is die wunde selbst kein problem mehr, aber werd halt trotzdem aufhören, bis die antibiotiker weg sind!

    Und danke für die antworten!!
     
  11. #10 yuekseli, 09.05.2007
    yuekseli

    yuekseli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte auch mal krankheitsbedingt antibiotika eingenommen. Hab zwar in dieser Zeit auch trainiert, aber muss aus erfahrung sagen, dass ich bei weitem nicht die Leistung erbringen konnte, die ich normalerweise leiste...!

    Genauso ist es auch wenn du geimpft wirst...


    Zumindest hab ich die Erfahrung gemacht, dass alles was der Körper an Medikamenten zur Heilung einer Gesundheit bekommt, die Leistungsfähigkeit während dem Training sinkt...
     
  12. #11 Total-Tanja, 09.05.2007
    Total-Tanja

    Total-Tanja Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    yuekseli: ist ja auch klar, dass die leistungsfähigkeit dann sinkt! der körper muss dann 1. gegen die krankheit kämpfen und 2. das medikament verarbeiten....wie soll er dann noch anständig weitertrainieren...?!
    sinkende leistungsfähigkeit, etc sind meiner meinung nach alles signale des körpers, dass er mit allen belastungen auf einmal nicht klar kommt! --> wir sind eben doch nur menschen und keine roboter ;)
     
  13. Tommel

    Tommel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    a) Bin kein Arzt, aber meines Wissens nach ist das Antibiotikum wie wir es heute kennen auf das Penicillin zurückzuführen. Und Penicillin ist ein Pilz. Also nix mit Chemie. Nach Wikipedia werden heute Antibiotika immer noch auf biotechnologische Weise von Bakterien hergestellt.
    b) Wer Antibiotika nimmt sollte kein Sport machen.
    c) Wer auf irgendeine Art und Weise krank ist, sollte pausieren. Vor allem bei Virusinfektionen wozu auch Schnupfen etc. gehören. Die meisten Sportler, die in jungen Jahren einfach umkippen wegen Herzversagens haben einen Virusinfekt nicht richtig auskuriert und ihren Körper zu früh zu heftig belastet. Das führt dazu, dass sich die Viren in den Herzklappen einnisten und diese infizieren können. Und dann gibts irgendwann, kann durchaus Wochen oder sogar Monate später sein, nen Flimmern und du bist tot. Wie das jetzt alles genau abläuft, weiss ich nicht, mir wurde nur von allen möglichen Ärzten (u.a. Kardiologen) mit Nachdruck davon abgeraten, während einer Krankheit Sport zu treiben.
     
  14. #13 maddin90, 09.05.2007
    maddin90

    maddin90 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    @ Tommel: völlig richtig!!
    mensch was labert ihr,antibiotika und chemie?! :zack
    das is wie gesagt ne art pilz.
    antibiotika wird eingesetzt, um bakterien zu bekämpfen (keine viren!) und schwächt halt dadurch auch dein immunsystem (tötet ja nicht nur die bösen bakterien ;))
    ich denke,dass du in deinem mund durch die weisheitszahnentfernung ne entzündung bekommen hast,und du daher antibiotikum nehmen musst.also wenn du trotzdem trainierst,kann es passieren,das die entzündung nicht ganz verheilt.also lass es!

    @katjes: ein jahr antiobiotika?!!!ich kenn kein arzt der so ein mist machen würde,da würden die bakterien resistent dagegen werden....hab ich noch nie gehört,das man antiobiotika viel länger als 2 wochen gibt!!
     
  15. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    jo maddin im endeffekt wurde ich deswegen operriert.. ich hatte nen problem mit der nase (nasennebenhöhle, stirnhöhle, nasenscheidewand etc.) das hat der arzt bei dem ich zuerst war aber anscheinend nicht erkannt und hat mir immer und immer wieder antibiotika verschrieben, bis ich dann zu einem anderen arzt gegangen bin der mich sofort zum röntgen geschickt hat.. und siehe da. knapp 1 1/2 monate später lag ich im op.

    das es "normalerweise" keinen arzt gibt der sowas macht ist normal. allerdings hatte dieser arzt wohl nicht gerade die lust mir wirklich zu helfen. anfangs hatte das antibiotika auch gewirkt.. nachdem ich allerdings die 4 packung oder so öffnete hat es garnichtmehr gewirkt.

    kaum zu glauben aber so ärzte gibt es. ^^

    :contra
     
  16. Anzeige

  17. #15 maddin90, 09.05.2007
    maddin90

    maddin90 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    ja sowas is echt wahnsinn :xx...ich hoffe du bist nicht mehr bei dem?!!
     
  18. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    neee =) bin wieder bei dem HNO bei dem ich war als ich klein war =) der beste überhaupt =D
     
Thema: Trainieren während antibiotiker?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. antibiotiker

    ,
  2. während der steroidkur weisheitszahn ziehen

    ,
  3. antibiotika bodybuilding training fleischwunde

    ,
  4. weisheitszahn muss raus ständige erkältungen,
  5. muskelaufbau während weisheitszähne,
  6. trenieren mit antibiotikum zahnschmerzen
Die Seite wird geladen...

Trainieren während antibiotiker? - Ähnliche Themen

  1. Während Krankheit abgenommen – zuerst Gewicht aufbauen, dann trainieren?

    Während Krankheit abgenommen – zuerst Gewicht aufbauen, dann trainieren?: Hallo Forenmitglieder, seit etwas über 1 Jahr trainiere ich fast regelmäßig 3x die Woche Ganzkörper. Bei 168cm Körpergröße hatte zum Schluß...
  2. Trainieren während Krankheit

    Trainieren während Krankheit: Hallo, Winterzeit ist ja bekanntlich Erkältungszeit und ich habe mir grade auch n guten Husten geholt, mit Halsschmerzen, laufender Nase und allem...
  3. Trainieren mit Kraftstation

    Trainieren mit Kraftstation: Alter: 29 Größe: 182 cm Gewicht: 81 kg (Geschlecht) männlich Trainingserfahrung: Anfänger Ernährungsplan: nein noch Unklarheiten Kalorienbedarf...
  4. Wenn ich trainieren gehe, will ich nicht schwätzen

    Wenn ich trainieren gehe, will ich nicht schwätzen: Ehrlich gesagt kann ich die Trainer der Kette nicht sonderlich leiden und es stört mich, wenn sie ungefragt Verbesserungsvorschläge geben. Aber...
  5. Gezielt Bauchfett Weg trainieren?

    Gezielt Bauchfett Weg trainieren?: Hallo meine lieben! Bin ganz neu hier! Mache, seit Jänner Low-Carb und hab bis jetzt damit neun Kilo abgenommen! Meine heftigste Problemzone, ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden