Training mit Crosstrainer

Diskutiere Training mit Crosstrainer im Laufsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Ich habe mir kurz vor Weihnachten einen Crosstrainer gekauft, um nicht immer so eingeschränkt zu sein, was das Trainieren angeht und somit weiter...

  1. #1 davidus, 22.02.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.08.2016
    davidus

    davidus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir kurz vor Weihnachten einen Crosstrainer gekauft, um nicht immer so eingeschränkt zu sein, was das Trainieren angeht und somit weiter an meiner Gewichtsreduzierung neben dem Fitnesstraining zu arbeiten. Bei schlechtem Wetter hatte ich einfach zu oft eine Ausrede Gut damit war jetzt vorbei.
    Zu meiner eigentlichen Frage: Was ist effektiver für das Cardio-Training? Training auf dem Crosstrainer oder die gleiche Zeit Joggen im Freien? Habe nämlich auf ... gelesen, dass das Training auf dem Crosstrainer effektiver wäre, da alle großen Muskelgruppen aktiviert werden würden.

    Soll ich jetzt eher draußen Joggen oder empfehlt ihr mir weiterhin das Training auf dem Crosstrainer?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Training mit Crosstrainer. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chris08, 22.02.2016
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    AW: Training mit Crosstrainer

    Würde sagen, dass das keinen merkbaren Unterschied macht, außer ggf. persönliches Empfinden (Joggen = Draußen, Crosstrainer = Drinnen, usw.)
     
  4. JuliC

    JuliC Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Training mit Crosstrainer

    Hallo Zusammen,
    ich hätte auch gerne ein paar Tipps in diese Richtung.
    Ich habe mir diesen Crosstrainer bestellt: https://www.4fitness-shop.de/sportartikel/cardiogerate/crosstrainer/kettler-ctr-3.html
    Nach etwas Internet Recherche fand ich er ist sein Geld wert.
    Ich bin noch sehr untrainiert und unerfahren. Was meint Ihr? Wie soll ich einsteigen? Muss ich enttäuscht sein wenn ich nur 10 bis 15 Minuten schaffe am Anfang? Wie schnell verbessert sich die Ausdauer? Und wie schnell werde ich es auf der Wage merken?
    Das waren jetzt sehr viele Fragen:))
    Ich freue mich auf viele Antworten:))
    LG
     
  5. #4 Chris08, 22.02.2016
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    AW: Training mit Crosstrainer

    Abnehmen tust du nicht nach Kilometerzahl - dir fehlen die Grundlagen der Ernährung (stehen hier im Forum; Abnehmen tust du nur durch ein Kaloriendefizit)

    Fang langsam an und steigere dich pro Trainingseinheit, kleine Schritte: 1. Einheit 10 Minuten, 2. Einheit 15 Minuten und danach wie dus schaffst. Irgendwann läufst du ohne Probleme ne Stunde
     
  6. Ndemi

    Ndemi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    4
    AW: Training mit Crosstrainer

    Für 150 Euro monatlich bring ich dich in einem Jahr zur Strandfigur :box.
     
  7. #6 Unregistriert, 24.02.2016
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    AW: Training mit Crosstrainer

    Hallo zusammen,

    Es kommt letztendlich nicht nur aud den Sport an, den man betreibt sonder auch auf die richtige Ernährung und Lebenseinstellung. Die Frage ob es jetz besser ist auf dem Crosstrainer zu trainieren oder joggen zu gehen kommt auch auf den Menschen an sich an.
    Ich weiß nur das wenn man lange, oft das gleiche macht bringt es nach einer Zeit nicht mehr so viele. Ich wäre für eine gesunde Abwechslung :)

    Liebe Grüße :)
     
  8. SiBri

    SiBri Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    AW: Training mit Crosstrainer

    Um nochmal auf die anfängliche Frage zurück zu kommen:
    Mit 30 auf einem Crosstrainer verbrennst du mehr als 30min joggen. 30min aufm laufband verbennst du genauso viel wie beim joggen. (wir gehen jetzt einfach mal von der selben intensität aus)
    Grund ist, so wie du es schon gesagt hast, du hast beim crosstrainer viel mehr muskeln die sich bewegen. Aus diese Grund sind auch 30min Schwimmen anstrengender, oder 30min Sex etc.


    und an Julic:
    Mit 10-15 min wirst du nich abnehmen. Je nach Person verfällt dein Stoffwechsel erst nach 20-40min in den Brennmodus. Wenn du anfangs keine 30min schaffst wirst du die Intensität noch herabsetzen müsen.
     
  9. #8 Geextah, 02.04.2016
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    AW: Training mit Crosstrainer

    So ein Quark habe ich ja lange nicht gelesen...
     
  10. #9 Black_knight, 02.04.2016
    Black_knight

    Black_knight Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2014
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    Und immer schon im fettverbrennuns puls bei ca 130 bleiben, sonst verbrennt man kein Fett mehr @rolleyes
     
  11. SiBri

    SiBri Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    AW: Training mit Crosstrainer

    Warum ist das Quark?
    Geringere Intensität bedeutet, dass die Fettreservern eher einbezogen werden, da du eine zureichende Sauerstoff zufuhr erhältst und dein Körper eine aerobe Energiegewinnung leisten kann bei der zunächste die Fettsäuren verbrannt werden.
    Bei hoher Belastung reicht das nicht aus - hier fehlt die Sauerstoffzufuhr für die Zersetzung der Fettsäuren - und der Körper schwingt auf die anaereobe Verstoffwechselung um - Glykogen.
    Erst wenn du unter sauerstoffreicher belastung die kurzfristigen fettsäuren verbraucht hast, geht der körper an die fettreserven. Je nach Person dauert das 20-40min. Daher redet man auch oft vom "nachbrennen" weil du in der regel ja nich sofort was isst.

    Wenn das "Quark" ist kannst du mir das gerne sagen, von einem "Super-Moderator" erwarte ich, aber eine sinnvollere Ausdrucksweise die nicht nur mir, sondern auch den anderen die diesen Eintrag lesen, helfen kann.
    Soweit ich mich erinnern kann habe ich nirgendwo gesagt "Meine Meinung ist die richtige, leckt mich alle. versucht erst gar nicht mich zu lehren". Tut mir leid, wenn das deine bisherige Erfahrung mit Forum-Usern war. Aber, wie gesagt, als Mod solltest du nicht so reagieren.
     
  12. #11 Geextah, 03.04.2016
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    AW: Training mit Crosstrainer

    Es ging dabei um die Aussage, dass der Körper angeblich in einen "Brennmodus" verfällt. Das ist Unsinn. Denn schon ab der ersten Minute verbrennt man. Da ist es irrelevant, wie hoch die Intensität ist.

    Und man nimmt durch ein Kaloriendefizit ab, da ist es egal, ob es durch Cardio, Treppen steigen, Kraftsport oder einfaches Achten auf die Ernährung stattfindet.

    Anders ist es bei zB HIIT, wo mit dem "Nachbrennen" gearbeitet wird, was beim einfachen Cardio aber nicht so intensiv ausfällt.


    @ Black_knight: :lol:
     
  13. SiBri

    SiBri Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2016
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    AW: Training mit Crosstrainer

    Danke für die Antwort ;) Das würde ich auch so unterschreiben. Wollte mich mit dem "Brennmodus" auch nur auf den Zeitpunkt beziehen, an dem der Körper von den kurzfristigen Reserven auf die eingelagerten umschwenkt. Bin kein Fitnessexperte mit eienr Ausbildung in dem Bereich, daher benutz ich wohl mehrdeutige Begriffe^^
     
  14. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    AW: Training mit Crosstrainer

    Habs erst gester/heute in nem anderen Thread geschrieben...

    Fettverbrennung ist nicht gleich fettverlust...


    Solange du nicht im Defizit bist, ist es ziemlich egal welche Energiequelle dein Körper nutzt...
    Letztendlich laufen fettabbau Prozesse konstant im Körper ab...


    @geextah:
    Der nachbrenneffekt von hiit hält sich leider in Grenzen...
    Da hast von moderatem laufen wesentlich mehr :)
     
  15. #14 Geextah, 04.04.2016
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    AW: Training mit Crosstrainer

    Bin ich da derzeit auf dem falschen stand? Oo
     
  16. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    AW: Training mit Crosstrainer

    Bin auf der Arbeit, wenn ich dran denk such ich heute Mittag mal n paar werte raus...
    Glaub aber es beläuft sich auf unter 100kcal
     
  17. #16 Geextah, 04.04.2016
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    AW: Training mit Crosstrainer

    Mein stand war, dass gerade der nachbrenneffekt höher ist, als der nach dem Durchschnittscardio.
    Weshalb es, was die Zeit /Leistung angeht, effektiver sein soll. Kann aber sein, dass sich das durch Studien widerlegt hat.

    Ich glaub ndemi kennt sich da mehr aus :)

    Aber kannst ja mal posten, wenn du wieder Zuhause bist :)
     
  18. #17 Black_knight, 04.04.2016
    Black_knight

    Black_knight Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2014
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    Ja zeit/leistung ist denke ich schon besser allerdings denke ich wenn man möglichst viel kalorien verbrennen will ist 1 stunde laufen besser als z.b 15 minuten HIIT Training.
     
  19. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    AW: Training mit Crosstrainer

    Also der nachbrenneffekt ist definitiv höher...
    Nur höher ist halt relativ...
    >100kcal höher ist halt höher... Aber bringt halt nicht viel...


    Theoretisch kommt es ja darauf an, wieviel man sich bewegt...
    Bzw welche Strecke man zurücklegt...

    Arbeit = Kraft * Strecke...

    Da gibt's keinen einflussfaktor bezüglich Zeit...
    Also ist es egal, ob ich 10km in 1 oder 2 Stunden Lauf...

    Lediglich die Zeit die ich dafür investier unterscheidet sich :)
     
  20. Anzeige

  21. #19 Geextah, 04.04.2016
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    AW: Training mit Crosstrainer

    So kannst du es aber nicht rechnen.
    Du müsstest 15 min laufen mit 15 min hiit vergleichen, dann wäre es logisch ;-)
     
  22. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    AW: Training mit Crosstrainer

    Also ich hab hier nen Text von Lyle McDonald, der sich auf ne Studie bezieht, bei der hiit einen doppelt so hohen nachbrenneffekt hat als moderates laufen...

    Steady State vs. Interval Training and EPOC : Bodyrecomposition



    Ich Versuch mal das wichtigste kurz zusammen zufassen...


    Auf den ersten Blick scheint ein doppelter nachbrenneffekt sehr effektiv zu sein...
    Wenn man sich aber die Zahlen genau anschaut, sieht man folgendes...

    Moderates laufen -> nachbrenneffekt 7%
    Hiit -> nachbrenneffekt 14%

    Auf den ersten Blick, ist 14% natürlich das doppelte von 7%...
    Allerdings beträgt der Unterschied aber auch nur 7%...


    Anhand einiger Beispiele, wird schnell klar, dass der Unterschied nicht mehr so riesig ist...

    30min moderates laufen verbrennen ca 300kcal... + 7% -> 321kcal...

    40min moderates laufen verbrennen Ca 400kcal... + 7% -> 428kcal...

    50min moderates laufen Verbrennen Ca 500kcal... + 7% -> 535kcal...


    Im Vergleich dazu:

    30min hiit verbrennt 300kcal + 14% -> 342kcal...



    Das bedeutet also hiit würde erst nach 1-2std wirklich Sinn ergeben...
    Und was ist der Vorteil an hiit?
    -kürzeres Training...

    Also macht es aus Sicht von Kalorien verbrennen keinen Sinn hiit vorzuziehen...
     
Thema: Training mit Crosstrainer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brennmodus körper

Die Seite wird geladen...

Training mit Crosstrainer - Ähnliche Themen

  1. Trainingsprogramm Crosstrainer

    Trainingsprogramm Crosstrainer: Hi, ich männlich 54, habe vor ca. einem halben Jahr angefangen auf dem Crosstrainer zu laufen. Zur Frage warum Crosstrainer, ich hatte mit 21...
  2. Training zuhause (Plan)

    Training zuhause (Plan): Hallo zusammen, Auf Grund von Zeitmangel entschloss ich mich einen Raum im Keller für das Training umzubauen wo ich nun mein Training vollziehe....
  3. Inspiration fürs Training Zuhause

    Inspiration fürs Training Zuhause: Hallo, ich benötige etwas Inspiration für ein Training Zuhause. Ich habe bisher im Fitnessstudio trainiert. Nach etwas mehr als einem Jahr...
  4. "Dysbalancen" durch falschen Trainingssplit?

    "Dysbalancen" durch falschen Trainingssplit?: Hallo Zusammen, Wie im oben gennanten Thema habe ich einige Fragen und bedenken bezüglich meines Muskelaufbaus und meines Trainingsplits. Erst...
  5. Welche Trainingsgeräte für zuhause?

    Welche Trainingsgeräte für zuhause?: Hallo zusammen, ich brauche daheim neues Equipment. Hantelbank: [ATTACH] oder [ATTACH] Hier denke ich, sollte es keine Hantelbank mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden