Trainingsbooster

Diskutiere Trainingsbooster im Erfahrungsberichte Forum im Bereich Trainingstagebuch; hi jungs, möchte hier doch gerne mal meine 1. erfahrung mit einem trainigsbooster posten. hatte gestern von einer bekanntin eine kapsel des...

  1. #1 medion1804, 19.01.2007
    medion1804

    medion1804 Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    hi jungs,

    möchte hier doch gerne mal meine 1. erfahrung mit einem trainigsbooster posten.

    hatte gestern von einer bekanntin eine kapsel des produktes THERMAL PRO bekommen.

    inhalt dieser kapsel:

    Ma Huang Extract 8% 250mg (entspricht 20 mg alkaloiden ephedrins)
    Coffein 200 mg
    White Willow Bark (75 mg)
    Cayenne 50 mg
    Ginger Root 50mg

    meine bekanntin nutzt diese teile als fatburner und nimmt jeden tag 1 kapsel und ab dem 5. tag nun 2 kapseln....ich allerdings wollte diese kapsel nun als trainingsbooster probieren...

    ich kann wegen meiner kinder erst abends so gegen 20 uhr ins studio gehen...also habe ich die kapsel gestern so gegen 19 uhr "eingeworfen"^^

    und was soll ich sagen? nach ca 45 minuten stellte sich eine leichte innere unruhe ein und ich verspürte erhöhten bewegungsdrang.....das training ging dann auch wirklich erstaunlich gut und ich konnte mich in allen übungen steigern (im letzten satz 3-5 wdh. mehr als gewohnt) ...auch das abschliessende ausdauertraining auf dem crosstrainer war echt easy...ich quäe mich sonst immer 30 minuten auf dem teil und nach ca. 10-15 minuten fangen sonst immer die fußsohlen an zu "brennen" ...gestern habe ich allerdings locker 45 minuten auf dem crosstrainer verbracht und die "brennenden" fußsohlen waren zwar auch, aber irgendwie hatte mich das nicht so gestört als wenn man irgendwie ein wenig schmerzunempfindlicher gewesen wäre ;-)

    gegen 22.30 war ich dann zu hause...wollte noch ne halbe stunde an den rechner und dann wie gewohnt ins bett...tja...ins bett bin ich auch gegangen...allerdings lag ich dann noch bis um 2.30 uhr o) wach...konnte echt nicht einschlafen, da immer noch eine gewisse innere unruhe vorhanden war

    nun verstehe ich auch, dass ich gelesen habe, dass man diese kapseln nicht mehr nach 16 uhr nehmen sollte, da man dann nicht früh genug einschlafen kann ;-)

    mein fazit:

    als traingsbooster bringen diese teile echt was....wenn man die teile halt nicht so spät einschmeisst wegen den einschlafschwierigkeiten

    was sagt ihr dazu bzw. die leute, die auch schon erfahrungen mit solchen mehr oder weniger natürlichen und frei erhältlichen eca stacks gemacht haben????

    frage mich nun ob ich nicht ein ähnliches produkt ( Extrem Power - der härteste Fatburner der Welt bestellen sollte...

    Inhalt:

    - 300 mg Ephedra Extract mit 10% Epedrin
    - 200 mg Coffein
    - 250 mg White Willow Bark Extract
    - L-Phenylalanine
    - L-Tyrosin

    entweder um diese dann als fatburner zu nutzen, um noch ein paar leidige kilos an hüften und bauch weg zu bekommen oder nur als trainingsbooster....

    und nun noch zu der frage zur funktion als fatburner:

    wie die teile funktionieren (thermogenese) verstehe ich ja....allerdings frage ich mich: wenn ich so ein teil morgens einwerfe und dann zu arbeit gehe und diese doch vorhandenen nebenwirkungen wie innere unruhe, erhöhter bewegungsdrang da sind, ob das nicht auch ein wenig belastend sein kann!?!?!

    zur genüge kenne ich den törn vom amphetamin aus meinen technozeiten ;-) ....ein wenig lässt es sich ja damit auch vergleichen...auch wenn man nicht so "drauf" ist, vergrößerte pupillen, leichte optik und leichte bewusstseinserweiterung hat...allerdings sind ja trotzdem nebenwirkungen da......

    was sagt ihr dazu bzw. diejenigen, die auch schon erfahrung mit diesen frei erhältlichen eca stacks gemacht haben im bezug auf fatburnerfunktion und trainingsboosterfunktion????

    greetz medion
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Trainingsbooster. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 desenator, 20.01.2007
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke mal,ausprobieren kannst Du es schon. Ist sicher nicht der Überknaller (hab die ohne C/E)
    Aber als leichter Booster. Und der Laden ist i.O. Liefert seriös (jedenfalls bei mir ) die Ware.Musst allerdings eine Internationale Überweisung direkt bei der Bank machen. Geht glaube ich nirgends ausserhalb Deutschlands obline.
    Aber denke nicht es knallt wie XTC!!
    By S.
     
  4. #3 medion1804, 20.01.2007
    medion1804

    medion1804 Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    hehe....dass es nicht wie xtc knallt, davon gehe ich mal aus....und das möchte ich ja auch nicht^^ .... meine drogenzeiten mit xtc und speed sind vorbei....kann man im endeffekt froh sein, dass man noch fit im kopf geblieben ist ;-)

    ...und nun steht halt der sport im vordergrund....und wenn man im bezug auf den kraft- und fitnesssport mit einigen legalen mittelchen ein bisschen nachhelfen kann: warum nicht!?!? :)
     
  5. #4 medion1804, 14.02.2007
    medion1804

    medion1804 Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    sooo...habe mittlerweile das produkt "Extreme Power - Der härteste Fatburner der Welt" (wirkstoffangabe steht im eröffnungspost) erhalten und nutze es nun schon seit 5 tagen als fatburner....da ich seit 1 woche nun schon an einer knochenhautentzündung im rechten ellenbogen laboriere, nutze ich sie dementsprechend noch nicht als trainingsbooster.

    zu meinen ersten eindrücken des produkts als fatburner bei täglicher einnahme von im moment noch 1 tablette frühmorgens, kann ich nur sagen, dass ich natürlich eine wirkung verspüre...kann jetzt nach 5 tagen noch nichts über eine signifikante veränderung des gewichts berichten (vllt 0,5 KG weniger), allerdings ist auch die wirkung schon so nicht ohne^^

    sitze ja jeden tag bis 15 uhr in der schule zwecks umschulung zum fachinformatiker und merke in dieser zeit immer wie sich mein körper mit den wirkstoffen auseinander setzt....

    leichtes bis mittelstarkes unruhegefühl...teilweise auch ein gewisses beklemmungsgefühl :-( vllt lassen diese mehr oder weniger nervigen nebenwirkungen auch nach ein paar tagen nach, wenn der körper sich ein bisschen an den "törn" gewöhnt hat!?!?! ansonsten ist man schon irgendwie fitter, leichter bewegungsdrang, welcher sich darin äussert, dass ich recht aktiv am unterricht teilnehme...hmmm...würde allerdings sonst auch sehr aktiv am unterricht teilnehmen^^...insgesamt gesehen ist man doch recht aufgeputscht....

    naja, werde in den nächsten tagen und wochen (habe allerdings vor, die teile als fatburner nicht länger als 4 wochen zu nutzen) immer mal wieder berichten im bezug auf reduzierung des körpergewichts und ab nächster woche wieder beim training als trainingsbooster

    greetz medion
     
  6. #5 medion1804, 15.02.2007
    medion1804

    medion1804 Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    hat noch jemand von euch erfahrung mit diesen "natürlichen" eca stacks gemacht und kann darüber berichten????
     
  7. #6 Leviani, 15.02.2007
    Leviani

    Leviani Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Dieses "Unterforum" existiert zwar nicht mehr, aber mit der Suchfunktion kann man noch einige Artikel finden, z.B. hier oder hier.

    Ich selbst hab solche Boosts ungefähr 4 Jahre benutzt und leider keine beazhlbare Quelle mehr, seit dem unser Freund Staat das Zeugs verboten hat(also den Handel). Den Crystal-Freaks sei dank :(

    Ich hatte die Xtenzion von einer hölländischen Firma, die es leider auch nicht mehr herstellt.Der Inhalt wahr ähnlich, also Ephe, Guarana, white willow und noch 1-2 andere Dinge.

    Also vor Cardio-Training bin ich immer etwas zurückgeschreckt nach Ephe. Ich wollte mein Herz nicht noch mehr belasten. Als Trainings-Booster hab ich die immer 1-2 Stunden vor dem Training genommen, damit ich nach dem Training (1-2 Stunden vorher, 2 Stunden Training und ca. 1-2 Stunden cool down) auch wieder in´s Bett komm.
    Allerdings beschränkt sich meine Erfahrung wirklich auf den Booster Effekt. Also alle 1-3 Wochen mal an einem Tag zum Training eine. Wie sich so was als "Dauer"-Suplement auswirkt kann ich auch nicht sagen. :zack
     
  8. Anzeige

  9. #7 EssenIstKraft, 28.03.2014
    EssenIstKraft

    EssenIstKraft Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem jetzigen Training verwende ich fast die gleichen Supplemente, dabei erzielte ich sehr gute Resultate. Nur stört mich dabei das mein Herz sehr schnell anfängt zu pochen. Muss dann kurz eine 2 minütige Pausen einlegen, dann fällt der Puls wieder runter. Nur das Problem, dass dies bei den Kraftübungen sich mehrmals wiederholt. Jetzt frage ich mich wie ich das managen kann bzw. richtig handhabe? An was könnte das liegen?
     
  10. Ndemi

    Ndemi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    4
    Beta Alanin mit Creatin, besseren Boost gibt es nicht, muss man beides jedoch täglich konsumieren.
     
Thema: Trainingsbooster
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. trainingsbooster

    ,
  2. trainingsbooster erfahrung

    ,
  3. trainings booster

    ,
  4. Trainingsbooster erfahrungen,
  5. trainingsbooster nebenwirkungen,
  6. fitness booster nebenwirkungen,
  7. was sind trainingsbooster,
  8. booster nebenwirkungen,
  9. training booster,
  10. Trainigsbooster,
  11. härtester trainingsbooster,
  12. nebenwirkungen trainingsbooster,
  13. trainingsbooster forum,
  14. trainingsbooster,
  15. welchen trainingsbooster,
  16. ma huang kapseln,
  17. thermal xtc erfahrung,
  18. trainings booster erfahrungen,
  19. trainingsbooster wirkung,
  20. Thermal pro fatburner,
  21. thermal pro revenge erfahrung,
  22. härtester booster ,
  23. welcher trainingsbooster,
  24. trainings booster nebenwirkungen,
  25. f
Die Seite wird geladen...

Trainingsbooster - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen Trainingsbooster Whey Protein

    Erfahrungen Trainingsbooster Whey Protein: Hallo an Alle! Ich hoffe, dass ihr mich nicht gleich zerreißt, und auch das ich hier richtig poste. :) Ich trainiere schon seit Jahren. Mal...
  2. Trainingsbooster 1.m.r Vortex

    Trainingsbooster 1.m.r Vortex: Hallo ich bin neu hier und möchte gleich mal mit einem Thema einsteigen. Vorige Woche habe ich mir den bekannten Trainingsbooster 1.m.r von bpi...
  3. Trainingsbooster-eure meinungen ?

    Trainingsbooster-eure meinungen ?: Hallo. Ich trainiere jetzt seit ca. 2 Monaten intensiv im Fitness-Studio (3-4 mal pro Woche). Habe mich mal ein bischen erkundigt und sogenannte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden