Trainingsplan: Kombination aus 3er-Split und Ausdauertraining

Diskutiere Trainingsplan: Kombination aus 3er-Split und Ausdauertraining im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo! Ich würde gerne mal meinen Trainingsplan begutachten lassen, ich habe einen 3er-Split zusammengestellt, wobei an den Tagen zwischen den...

  1. #1 locke91, 29.11.2012
    locke91

    locke91 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich würde gerne mal meinen Trainingsplan begutachten lassen, ich habe einen 3er-Split zusammengestellt, wobei an den Tagen zwischen den Krafttrainingseinheiten Ausdauereinheiten geplant sind.

    Aber zunächst kurz zu mir:

    Männlich, 21 Jahre, 1, 76 m groß und ca. 72 kg schwer (bei Trainingsbeginn ca. 65 kg), Krafttraining seit 3 Jahren. Ich habe in der bisherigen Trainingszeit zwar Muskeln aufgebaut, hatte jedoch keinen wirklichen Massezuwachs, da ich einen sehr ausgeprägten Stoffwechsel habe, also eher ein Hardgainer bin. Mir geht es jedoch auch nicht darum soviel Muskelmasse wie möglich aufzubauen, sondern eher darum einen definierten muskulösen Körper zu haben und unsgesamt körperlich fit zu sein, deshalb auch die Kombination aus Kraft- und Ausdauertraining. Das Ausdauertraining im Fitnessstudio ist allerdings nur für die Wintermonate gedacht, in den Sommermonaten fahre ich regelmäßig Mountainbike.



    Jetzt aber zum Trainingsplan:


    Montag: Brust/ Bizeps/ Bauch
    Brust
    Flachbankdrücken 3x 10
    Schrägbankdrücken 3x 10
    Butterfly am Kabelzug 3x 10
    Kabelzüge über Kreuz 3x 10
    Bizeps
    Hammer-Curls sitzend 3x 10
    Curls SZ-Stange sitzend 3x 10
    Kabel-Curls (tiefer Block) 3x 10
    Bauch
    Sit-Ups-Schrägbank 3x 20
    Bauchpresse 3x 20

    Dienstag: Ausdauer (60-90 Min.)

    Mittwoch: Rücken/ Trizeps
    Rücken
    Latziehen zur Brust 3x 10
    Latziehen (enger Griff) 3x 10
    Rudern am Seilzug 3x 10
    Hyperextensions 3x 15
    Trizeps
    Trizepsdrücken am Kabel (Seil) 3x 10
    Trizepsdrücken am Kabel (Untergriff) 3x 10
    Trizepsdrücken KH einarmig 3x 10
    Trizepsdrücken am Kabel über Kopf 3x 10

    Donnerstag: Ausdauer (60-90 Min.)

    Freitag: Beine/ Schultern
    Beine
    Schräge Beinpresse 3x 10
    Beincurls sitzend 3x 10
    Kniebeugen 3x 10
    Schultern
    Nackendrücken KH 3x 10
    Seitheben KH 3x 12
    Frontheben KH 3x 12

    Ist das so sinnvoll? Was sollte/ könnte ich ändern?


    Das Ausdauertraining wollte ich der Abwechslung halber auf mehrere Geräte aufteilen, also Rudergerät, Laufband, Fahrradergometer und Crosstrainer.

    Bislang ernähre ich mich ganz normal und nehme auch keinerlei Nahrungsergänzungsmittel, wäre es sinnvoll, gerade im Hinblick auf meinen Hardgainer-Stoffwechsel daran was zu ändern?
     
  2. Anzeige

  3. #2 seltener gast, 29.11.2012
    seltener gast

    seltener gast Guest

    ich denke das ausdauertraining muß nicht sein! es wirkt vielleicht sogar noch der sache entgegen.
    die großen bodybuilder der 50er, 60er und 70er haben nie ausdauereinheiten gemacht. klingt verrückt, aber die hatten eine andere methode. und zwar haben sie supersätze gemacht. also quasi 4 sätze bankdrücken, 4 sätze butterfly und 4 sätze dips hintereinander weg. dann nach den 12 sätzen ne längere pause und dann nochmal das ganze und nochmal das ganze. also beispielsweise von jeder übung 12 sätze, in recht kurzer zeit und dabei immer die gleichen muskeln beansprucht. es is genial, weil dadurch die ausdauer nebenbei noch gefördert wird und der kreislauf in schwung kommt. durch die beanspruchung der gleichen muskelfasern hintereinander, so wie du es schon machst, holt man das letzte aus ihnen heraus und zwingt sie zum wachstum. dadurch läßt sich viel kraft aufbauen.

    der 3er split is geschmackssache. wenn du darauf ansprichst, fahre weiter den 3er splitt. solange bis es eben nichmehr läuft. ich fände ein zweier split wohlmöglich besser. einmal die woche einen muskel zu trainieren is nich viel. aber wie gesagt, menschen sind verschieden. jeder macht es anders und reagiert anders. das liegt in deinem ermessen.
     
  4. #3 locke91, 29.11.2012
    locke91

    locke91 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank für deine Antwort!
    Kann ich auch durch solche Supersätze eine solide Grundlagenausdauer erreichen? Kann ich mir irgendwie nicht wirklich vorstellen... Dass Ausdauertraining einem konsequenten Muskelaufbau evtl. durch den dadurch verursachten höheren Kalorienverbrauch entgegen wirkt, weiß ich, zugunsten einer guten allgemeinen Fitness würde ich diesen Kompromiss aber eingehen.
    Was die Erfolge mit dem 3er-Split angeht, ich habe schon mal für einige Zeit nach einem 2er Split trainiert und habe dort auch Fortschritte erzielt, wenn ich mich hier jedoch so umgucke sind die wohl eher klein ausgefallen. Die letzten Wochen habe ich jetzt mal einen 5er-Split getestet, habe allerdings den Eindruck, dass das etwas übertrieben war. Deshalb war der 3er Split jetzt als eine Art Kompromiss gedacht, wobei ich noch sagen muss, dass ich während der letzten 1,5 Jahre kein extra Krafttraining für die Beine mehr gemacht habe, das also jetzt quasi "neu" im Trainingsplan mit drin ist.
     
  5. #4 seltener gast, 30.11.2012
    seltener gast

    seltener gast Guest

    wissenschaftlich bewiesen ist, das intervalltraining, zirkeltraining usw. mehr für die ausdauer bringen als ausdauersport zu betreiben.
    ob man das normale ausdauertraining weglassen kann, das weis ich nicht. da ich schon genug ausdauer besitze trainier ich sie seit jahren nichtmehr. eins is jedenfalls klar, wenn man in kurzer zeit entsprechend viel wiederstand bewegt und viele muskeln beansprucht, dann geht einem die pumpe so richtig. außerdem is es wirklich wichtig immer wieder die gleichen muskeln hintereinander zu beanspruchen und die pausen gering zu halten. unter diesem druck müßen sie wachsen.

    wenn du das ausdauertraining nich übertreibst und nur ne stunde machst oder so, dann wirkt es sich nicht großartig negativ aus.
     
  6. Anzeige

Thema: Trainingsplan: Kombination aus 3er-Split und Ausdauertraining
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 3er split und ausdauer

    ,
  2. 3er split ausdauertraining

    ,
  3. 3er split ausdauer

    ,
  4. 3er split trainingsplan ausdauer,
  5. trainingsplan 3er split asdauer,
  6. 3er split Kalorien Verbrauch,
  7. krafttraining Ausdauertraining plan split,
  8. trainingsplan 3er split masse und fahrrad ausdauer,
  9. trainingsplan kombination,
  10. 3 split 3er ausdauertraining,
  11. 3er Split kalorienverbrauch,
  12. 3er split kraft und 3 mal ausdauer sinnvoll ,
  13. krafttraining 3er split ausdauer,
  14. 3 er split ausdauer,
  15. welchen split mit ausdauertraining,
  16. 3er split trainingsplan ausdauern,
  17. 3er split trainingsplan kombinationen,
  18. split und ausdauer,
  19. 3 er splitt und ausdauer,
  20. 3er split mit ausauer,
  21. 3er split ausgefallen,
  22. split training und ausdauer kombinieren,
  23. 3er split mit ausdauertraining,
  24. bodybuilding trainingsplan 3er split masse 75 kg 1 82 m,
  25. wann ausdauer beim 3er split
Die Seite wird geladen...

Trainingsplan: Kombination aus 3er-Split und Ausdauertraining - Ähnliche Themen

  1. Trainingsplan Kraft in Kombination mit Lauftraining

    Trainingsplan Kraft in Kombination mit Lauftraining: Hallo zusammen, ich betreibe seit etwa zwei Monaten eisern drei mal die Woche mein Lauftraining (5 km-Plan, Grundlagenausdauer &...
  2. Trainingsplan 2 Split

    Trainingsplan 2 Split: Guten Tag, Ich habe mir letztens einen Plan zusammen stellen lassen, mit dem ich jedoch eher unzufrieden war. Nun habe ich mich etwas schlau...
  3. Trainingsplan für Aufbauphase

    Trainingsplan für Aufbauphase: Grüße, ich übe bereits intensiv seit 5 Jahren Kraftsport aus, wobei ich bis zum heutigen Punkt nie auf große Probleme gestoßen bin. Habe die...
  4. Trainingsplan

    Trainingsplan: Hallo meine lieben. Bitte nicht wundern ich bin ganz neu in diesem Thema:) Ich bin 165 groß, wiege aktuell 56 Kilo und würde sehr gerne meinen...
  5. Trainingsplan

    Trainingsplan: GIbt es hier einen Trainingsplan für Laufeinsteiger? Typ sportlich, aber bisher kein Läufer.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden