Trainingsplan

Diskutiere Trainingsplan im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo Ihr Lieben. ich bin seit über einem Jahr jetzt Nichtraucherin und das hat sich bemerkbar gemacht, denn ich habe inzwischen diesen blöden...

  1. #1 Sweet_Cherry, 30.06.2005
    Sweet_Cherry

    Sweet_Cherry Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben.

    ich bin seit über einem Jahr jetzt Nichtraucherin und das hat sich bemerkbar gemacht, denn ich habe inzwischen diesen blöden hubbel am bauch und speck auf den hüften bekommen. ferner leide ich darunter, daß mein popo nicht fest genug ist. außerdem habe ich das gefühlt, daß meine beine, seitdem ich eigentlich darauf achte was ich esse und seitdem ich sport mache, rubbeliger geworden sind. ich finde, daß die haut unebener geworden ist seitdem, kann das sein?

    jedenfalls versuche ich 2-3x die Woche zum Sport zu gehen. Allerdings war ich letzte Woche leider nicht da.

    Ich gehe meistens 25 min aufs laufband, danach ne 1/2 std auf den stepper oder aufs rad. manchmal gehe ich noch 15 min aufs rudergerät, außer in letzter zeit, weil ich dann immer probleme mit meiner schulter habe.

    ab und zu gehe ich danach noch an die geräte, z.b. butterfly. seit vorgestern mache ich dann noch regelmäßige übungen für den bauch. zu hause habe ich dann noch diesen roll-max für den bauch, den ich auch noch abends benutze.

    irgendwie habe ich das gefühl, daß das alles irgendwie nix bringt. ich mache sicherlich etwas falsch. kann mir jemand helfen und sagen, wie ich am schnellsten und effektivsten meine haut straffe und dabei noch ein paar pfunde verlieren und das am besten an den richtigen stellen.

    wie ernähr ihr euch so? ich versuche so gut wie möglich auf fleisch zu verzichten und in letzter zeit ernähre ich mich, wenn ich was warmes esse, meistens indisch (reis, linsen etc.) abens gibts schwarzbrot mit käse oder veg. pastete

    würd mich freuen, wenn ihr mir irgendwie weiterhelfen könntet. :box
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Trainingsplan. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reaper

    Reaper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Mh also mal zum Anfang es gibt keine Lokale Fettverbrennung ..
    Aber das man sich richtig ernaehrt ist schon sehr wichtig, um Fett zu verlieren!
    Dann solltest du speziel Übungen machen für den Bauch Crunches ...
    Wenn du probleme mit der Schulter hast rate ich dir davon ab Butterfly zu machen :)
    So muss zum Zahnarzt werde mich später nochma äußern.
     
  4. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon gesagt, wenn du abnehmen willst gehts nur über die Ernährung. Lies dich mal durch den Ernährungs- und Grundlagenbereich hier auf der Seite. Wie groß und schwer bist du denn? Ziele?

    Zum Training: Wenn du eh schon ins Studio gehts würde ich auch 2 mal die Woche Krafttraining machen. Verbrennt i.d.R. mehr Kalorien als Ausdauersport und verbessert die Optik enorm.

    PS: Wenn du ständig so Sachen wie dein Bananenbrot isst, musst du dich nicht wundern, wenn du nicht abnimmst ;)
     
  5. #4 Sweet_Cherry, 30.06.2005
    Sweet_Cherry

    Sweet_Cherry Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    he he, von wegen ständig Bananenbrot - ist zwar legga, aber nicht mein hauptgrundnahrungsmittel :bäh

    Ich bin 1,80 groß und wiege zur Zeit 76,00 kg. Zu meiner guten Zeit habe ich halt 65,00 kg geworden und es wäre schon, wenn die Zeiten sich bald wieder nähern.

    War heute schon ne halbe Stunde Inlinern. Bring inlinern viel?
     
  6. Reaper

    Reaper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Ist bestimmt net verkehrt aber das müsste man öfter machen und sooo viel bringt es auch net, wie gesagt is net verkehrt (man kommt ja auch ins schwitzen).
    Kommt ja auch drauf an wie intensiv man dies macht, so wie bei allem was man macht, die Intensität ist immer entscheidend ...
     
  7. Susi

    Susi Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Skaten ist eine nette Cardio-Einheit - machs wenn´s dir Spaß macht. Vor allem geht es ja darum Kalorien zu verbrennen. Je intensiver und länger du trainierst desto mehr wirst du abnehmen. Natürlich nur, wenn die Ernährung passt und du auch nicht mehr Kalorien dafür reinhaust.
    Käse ist Fett (die meisten jedenfalls), Pastete ebenfalls. Du solltest versuchen so wenig Fett wie möglich zu essen. Mageres Fleisch ist gut. Vor allem Rindfleisch empfehle ich - oder mageren Fisch. Du kannst auch Eiweißdrinks trinken. Versuche mehr Eiweiß und dafür weniger KH zu essen. Vor allem am Abend die KH weglassen (die sind in Nudeln, Reis, Brot, etc. drin). Wenn du dich daran hältst - wirst du sicher bald Erfolg haben.

    Also noch mal kurz zusammengefasst:
    Ausdauertraining 4-5 x wöchtenl., Krafttraining 2-4 x wöchentl.
    4-6 kleine Mahlzeiten täglich
    wenig Fett - Protein und KH in ca. gleichen Mengen

    :) Viel Spaß, Geduld und Erfolg
     
  8. #7 Sweet_Cherry, 30.06.2005
    Sweet_Cherry

    Sweet_Cherry Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke @Susie.

    Also Reis grds weglassen? Ich habe heute erst noch was gegessen....Ich liebe Reis und dachte, daß es entwässert? Fehleinschätzung?
    Fleisch wollte ich eigentlich vermeiden. Hatte gehofft, daß wenn ich vegetarisch lebe, etwas abnehmen werde. Käse esse ich 17%igen, und bei der Pastete handelt es sich um Tomate-Basilikum Pastete mit Joghurt (von Lidl kennst Du die?), diese hat jedenfalls 14,7g Fett auf 100g; Ist das echt zu fettig??? Wie siehts aus mit Schwarzbrot mit Magerquark und Marmelade? Wieviele Brote darf man so am Tag zu sich nehmen?
    Ist es richtig, daß man abends ab ner bestimmten Zeit nix mehr essen sollte?
    Ich habe so viele Fragen..... ::XX
     
  9. Anzeige

  10. #8 desenator, 30.06.2005
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Reis grundsätzlich weglassen?
    Ich denke mal nein.KH braucht der Körper,da sonst Dein Stoffwechsel nichts mehr bringt.Und abends nichts mehr essen?
    Bringt auch nicht unbedingt was,da es mehr darauf ankommt,wieviel Kalorien Du so über den Tag einnimmst oder über die Woche hinweg.Du musst ja schauen das Du weniger ißt,wie Du brauchst.Ca.300-500 Kalorien pro Tag weniger und Du bist auf der richtigen Spur ohne den Körper zu verarschen.
     
  11. Susi

    Susi Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallochen! Also Reis nicht komplett weglassen. Du sollst schon gute KH essen. Aber ein bisschen reduzieren habe ich gemeint. Und am Abend kannst du schon was essen - aber da würde ich, wenn es zu spät ist den Reis dann schon weglassen.

    Zum Fleisch: Also wenn du grundsätzlich kein Fleisch essen willst kannst du dein Protein auch aus Magerquark und Protein-Shakes beziehen. Generell aber finde ich dass die Menschen schon immer Jäger waren und wir Fleischesser sind. Du musst ja nicht übertreiben. 1 Mahlzeit wäre schon fein pro Tag.

    Am besten ist... du zählst mal deine Kalorien - wie du immer gegessen hast, und reduzierst sie ein bisschen. Wenn du dann zusätzlich mehr Sport betreibst - wirst du sicher Erfolg haben.
    Nicht vergessen - kleine, aber mehrere Mahlzeiten...

    Schönes Wochenende!!! Susi
     
Thema: Trainingsplan
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie handhabe ich den roll maxx richtig

    ,
  2. trainingsplan fleisch

    ,
  3. trainingsplan stepper

Die Seite wird geladen...

Trainingsplan - Ähnliche Themen

  1. Trainingsplan 2 Split

    Trainingsplan 2 Split: Guten Tag, Ich habe mir letztens einen Plan zusammen stellen lassen, mit dem ich jedoch eher unzufrieden war. Nun habe ich mich etwas schlau...
  2. Trainingsplan für Aufbauphase

    Trainingsplan für Aufbauphase: Grüße, ich übe bereits intensiv seit 5 Jahren Kraftsport aus, wobei ich bis zum heutigen Punkt nie auf große Probleme gestoßen bin. Habe die...
  3. Trainingsplan

    Trainingsplan: Hallo meine lieben. Bitte nicht wundern ich bin ganz neu in diesem Thema:) Ich bin 165 groß, wiege aktuell 56 Kilo und würde sehr gerne meinen...
  4. Trainingsplan

    Trainingsplan: GIbt es hier einen Trainingsplan für Laufeinsteiger? Typ sportlich, aber bisher kein Läufer.
  5. Trainingsplan GK - Anpassen und verbessern

    Trainingsplan GK - Anpassen und verbessern: Guten Tag allerseits, Ich hoffe ich bin jetzt hier richtig. Ich habe meinen Trainingsplan nun überarbeitet und habe als Anfänger einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden