Trotz viel Sport und gesunder Ernährung Gewichts und Fett-zunahme

Diskutiere Trotz viel Sport und gesunder Ernährung Gewichts und Fett-zunahme im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo! Verzweifle grad etwas... ich treibe seit März viel Sport, das heisst mind. 2x/Woche Gewicht-Training, 4x/Woche Cardio Training (mind....

  1. #1 shapeup, 13.06.2013
    shapeup

    shapeup Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Verzweifle grad etwas...

    ich treibe seit März viel Sport, das heisst mind. 2x/Woche Gewicht-Training, 4x/Woche Cardio Training (mind. 50min/Einheit - Kickboxen, Zumba, Radfahren & Mountainbiken -mind. 30 km/Aktivität, Skaten - mind. 15km/Aktivität). Ich habe meine Ernährung vollkommen umgestellt und esse gesund (Protein reich, viel frisches Obst/Gemüse, wenige Kohlenhydrate, trinke mind. 3l/Tag - Wasser u Tee) - kein Alkohol mehr, keine Süßigkeiten, kein Zucker - ab und zu gönne ich mir aber ein Cheat-meal (alle 2-4 Wochen 1mal)
    Zu Beginn der Umsgellung hat alles super funktioniert, und ich sah auch Ergebnisse. Nun seit gut 1,5 Monaten passiert gar nichts mehr, ausser, dass ich wiederum zugenommen habe - nicht nur an Muskelmasse, sondern auch an Fett - Und im gesamten Körperumfang (Hüfte,Bauch,Taille). Ich komme weder in die Jeans und Hosen vom letzten Sommer, noch in die Kleidung die mir noch vor der Umstellung gepasst hat - eben auch bei Taillie und Bauch problematisch.

    Kann mir jemand von euch einen Tip geben, wie ich das ganze eventuell wieder umkehren kann? Zur Zeit frage ich mich einfach wozu ich eigentich so viel Sport betreibe (zum Glück macht es mir Spass)

    Ich will doch bloss fit sein und wieder in meine Klamotten passen :eek:

    Bin für jeden Ratschlag dankbar!

    LG
     
  2. Anzeige

  3. sanne

    sanne Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen.

    Also seit März ist noch nicht soooo lange, gib der sache zeit. Wie hast du denn deinen kfa gemessen, wenn du meinst, dass du statt abzubauen aufgebaut hast?

    Vielleicht würde es dir helfen, im ausdauerbereich mal hiit zu versuchen. Kurz erklärt: langsam joggen (warmup) - sprinten - langsam joggen - sprinten usw.
    Das macht man glaub ich ca 7-10 min + cooldown. Der Vorteil ist: der nachbrenneffekt hält länger an. Beim "normalen" joggen verbrennt man hauptsächlich während des laufens - danach aber nicht mehr (zumindest nicht mehr als im Ruhezustand)

    Dass der körperumfang bei uns frauen am Anfang des Trainings zunehmen kann, ist normal - gerade an der Hüfte. Lass dich davon nicht demotivieren. Das liegt daran, dass unter dem fettgewebe im Oberschenkel die muskeln natürlich anschwellen (damit meine ich nicht dauerhaft wachsen (das dauert seine zeit), sondern ein schwellen durch z.b. bessere Durchblutung, wasser, Anstrengung. .. meist eher temporär) - das fett liegt aber noch drüber. Ergo: man sieht kurzzeitig ggf nach mehr aus. Bleib aber dran. Mit der zeit wird der umfang kleiner (mehr muskelbelastung und muskeln-höherer Energiebedarf-mehr fettverbrennung). Lese ich das richtig heraus, dass du momentan nur deinen kfa senken, also abnehmen willst? Das wäre gut, denn gleichzeitiger muskelaufbau ist schwierig.

    Ich hoffe ich konnte dir zumindest ein wenig helfen

    Lg sanne
     
  4. #3 shapeup, 14.06.2013
    shapeup

    shapeup Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    guten morgen!
    danke mal für rasche Antwort! :)
    also den kfa hab ich bei ner bekannten im fitnessstudio messen lassen. und zwar im märz, ende april und vor ein paar tagen.
    was mich halt so verdutzt macht oder gemacht hat ist, dass ich märz und april extreme fortschritte gesehen habe - flacherer bauch, festere beine, leichtes abzeichnen von muskulatur am Bauch. - meine problemzone die Hüfte hatte in der zeit natürlich noch keine besserung ;) und nun ist alles plötzlich wieder mehr - dickere schenkel, noch mehr speck auf den hüften, von bauchmuskulatur gar nichts mehr zu sehen... das hat mich dann doch etwas verzweifeln lassen.
    aber ich werde dem ganzen noch zeit geben. ist halt grad etwas mühsam.

    danke auch für den trainingstip! :) bin nicht so die Läuferin - also mach das eigentlich überhaupt nicht gerne - meine bevorzugten cardio-trainings sind skaten, radeln, kickboxen und zumba ;) aber so ne art intervall machen wir beim kickboxen beim aufwärmen.

    korrekt ich möchte einfach den kfa senken. alles andere ergibt sich danach von selbst. da ich eigentlich von haus aus ziemlich muskulös bin und sehr schnell muskelmasse aufbaue kann ich nach senken des kfa über muskelaufbau nachdenken :)

    danke nochmal!! :)

    glg
     
  5. #4 dude123, 14.06.2013
    dude123

    dude123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2011
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Ohne Trainings- und Ernährungsplan kann ich dazu nicht viel mehr sagen, aber für den Fettabbau muss man auch nicht zwangsläufig laufen, wenn man daran keinen Spaß findet. Du machst ja schon einige gute Aktivitäten, aber vielleicht hilft dir eine kleine Ergänzung weiter: » Turbo für den Fettabbau Simply-Progress
    Der darin vorgestellte Kettlebell-Swing ist meiner Meinung nach besonders für Frauen die beste Übung überhaupt. Du musst es auch nicht täglich machen, 1-3 mal die Woche reicht, da du ja noch jede Menge anderes Zeug machst.
     
  6. sanne

    sanne Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen.

    Das mit dem laufen war nur ein Beispiel. Prinzipiell ist das ja auf jede andere Sportart übertragbar ;)
    Dude hat schon recht: nen genauerer plan wäre schon ganz gut...
    Es ist schwer zu sagen, wo die Ursache liegt. Um wieviel hat sich denn dein kfa erhöht?
    Ich vermute mal, dass das problem (wie meistens) in der Ernährung liegt, da du ja scheinbar schon sehr aktiv bist.
    Könntest du vielleicht mal 1-2 tage ganz genau notieren, was du gegessen und getrunken hast? Und dein ganz genauer trainingsplan wäre auch interessant :)
    Vielleicht kann man dir ja dann weiter helfen

    Glg sanne
     
Thema: Trotz viel Sport und gesunder Ernährung Gewichts und Fett-zunahme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bauchfett trotz sport und gesunder ernährung

    ,
  2. dicker bauch trotz sport und gesunder ernährung

    ,
  3. fettzunahme trotz sport

    ,
  4. bauchfett trotz sport,
  5. bauchfett trotz viel sport,
  6. bauchfett trotz gesunder ernährung,
  7. Trotz Sport und superfitness Speck ,
  8. mehr bauchumfang trotz sport,
  9. trotz sport fettzunahme,
  10. gewichtszunahme trotz sport und gesunder ernährung,
  11. bauch trotz sport und gesunder ernährung,
  12. trotz sport fet,
  13. bauchfett trotz diät und sport,
  14. mehr hüftumfang trotz sport,
  15. trotz viel sport bauchfett,
  16. trotz sport mehr umfang,
  17. mehr bauchumfang trotz training,
  18. mehr umfang trotz sport,
  19. plötzlich mehr bauchfett,
  20. http:www.fitness-foren.defitness-wellness-gesundheit46468-trotz-viel-sport-gesunder-ern,
  21. zu viel sport zunehmen am bauch,
  22. bauchfett trotz sport und diät,
  23. trotz sport fett zunahme,
  24. bauchfett geht trotzdem sport und gesunder Ernährung nicht weg,
  25. zunahme umfang trotz sport
Die Seite wird geladen...

Trotz viel Sport und gesunder Ernährung Gewichts und Fett-zunahme - Ähnliche Themen

  1. Zunahme trotz viel Sport

    Zunahme trotz viel Sport: Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, deswegen erzähle ich einfach ein wenig über mich. Ich bin 21 Jahre alt und habe immer sehr viel (teils...
  2. Trotz vielen Musklen und hohen Gewicht schnell sprinten?

    Trotz vielen Musklen und hohen Gewicht schnell sprinten?: Hallo, es gibt ja das Gerücht das wenn man viele Muskeln aufbaut und man dadurch mehr Gewicht kriegt dass man dann langsam beim sprinten ist......
  3. Trotz viel Sport und wenig gesundem Essen habe ich zugenommen

    Trotz viel Sport und wenig gesundem Essen habe ich zugenommen: Hallo Community, Ich bin neu hier und habe vor 2 Monaten mit intensivem Sport begonnen. Mache 1x die Woche 30 Minuten einen Bauchkurs, 1x die...
  4. Laufe viel - trotzdem Bauch :(

    Laufe viel - trotzdem Bauch :(: Hey bin neu hier ^^... Kurze Vorgeschichte: Hatte vor 1 1/2 Jahren meinen 2ten Kreuzbandriss und hab ihn diesmal nicht operieren lassen. Habe...
  5. Trotz viel Sport kein Fettabbau

    Trotz viel Sport kein Fettabbau: Hallo zusammen, ich bin komplett neu hier an Board und hoffe im richtigen Bereich gelandet zu sein. Vorab möchte ich über mich sagen, dass...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden