Tyson beim K1

Diskutiere Tyson beim K1 im Kampfsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Juchuuuu, Mike Tyson wird wohl "endlich" beim K1 einsteigen. So wie ich das verstanden habe wird er auch gegen Bob Sapp antreten. Das wird mal...

  1. #1 Cassiopeia, 20.11.2003
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Juchuuuu, Mike Tyson wird wohl "endlich" beim K1 einsteigen. So wie ich das verstanden habe wird er auch gegen Bob Sapp antreten. Das wird mal lustig :aua :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cassiopeia, 20.11.2003
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Hier noch nen Link



    Ach ne wie süss. Hat Sapp abgenommen? Sieht ja richtig mager aus :D Der Kampf wird auch lustig Sapp vs. Akebono
    [​IMG]
     
  4. d_one

    d_one Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    :)) das werd ich mir mal auf jedenfall anschauen.

    Aber hat sapp jetzt wirklich abgenommen oder wiegt der andere einfach über 200kg :rolleyes:

    Also wenn ich nen club hätte würd ich die beiden als türsteher einstellen :rofl
     
  5. #4 Cassiopeia, 20.11.2003
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehme mal letzteres an 8o Sumoringer halt...

    Jo, für ne Scheunenfete! Dann kannste das Scheunentor ruhig auflassen :lol:
     
  6. merls

    merls Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    hat einer al nen direktlink zu der info?
    ich find die irgendwie net auf der k1 seite *grummel*

    Bin doch begeisterter K1 gucker. Mein liebling ist
    Alexey Ignashov
     
  7. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    was zum Teufel ist K1? :xx
     
  8. merls

    merls Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Lol Sven...

    K1 is ne Kampfsportart bzw ein zusammenschluss aus verschiedenen Kampfsportarten die meist mit K beginnen.

    kickboxen,karate etc.
     
  9. #8 Cassiopeia, 21.11.2003
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0

    Totaler Bullshit!!! Was ist denn z.B. mit Muay Thai oder Boxen??? :xx Und es ist erst recht kein zusammenschluss von irgendwelchen Kampfsportarten (zu einer neuen Namens K1). Man kann sagen das im K1 nach modifizierten Vollkontakt Kickboxregeln gekämpft wird, bei der es nur eine Gewichtsklasse gibt... Sagen wir einfach es ist ein Kampfsporttunier, offen für alle Stile.
     
  10. #9 Cassiopeia, 21.11.2003
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Der Link steht oben... Da stehen alle Infos. ?(

    Le Banner macht sie alle platt ;)
     
  11. merls

    merls Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Cassio alter komm runter. Du kommst mir grade vor wien son kleiner pubertärer wixer der sich nen Ast freut wenn sich einer mal net 100%ig richtig ausdrückt.

    Zum Thema Zusammenschluss:

    Karate, Kickboxing, Tae kwon do and Kung fu are among the martial arts upon which K-1 is founded.

    übersetz das bitte. und sag mir was da drinn steht.
    K1 wurde aus diesen oben genannten 4 Kampfsportarten gegründet und das kann ich wenn mans nicht übertreibt mit der goldwaage sehr wohl als eine art Zusammenschluss bezeichnen.
    Ich bezog mich darauf wie der Name zustande kommt.
    Weil es den Leuten die sich nicht auskennen am ehesten begreiflich macht was K1 überhaupt ist...

    Boxen und Muay Thai kamen erst später dazu und waren bei der Gründung des K1 nicht mit dabei.

    Fakt ist das Sportler aus vielen versch. Kampfsportarten zusammenkommen um nach modifizierten Regeln zu kämpfen.
    Und die Regeln sind auch ein Mischmasch aus den versch. Kapfsportarten.

    Jedenfalls brauchst hier die Leute net im gleich so anzufahren mit diesem behämmerten Smilie sowas geht mir nämlich auch aufn Sack das muss nich sein. Man kann sowas auch innem normalen "Tonfall" schreiben.
     
  12. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0
    Dein Post war vll etwas missverständlich, da du geschrieben hast, dass K1 eine neue Kampfsportart ist, was ganz sicher nicht der Fall ist..ist doch einfach ein Turnier, das offen für alle Kampfstile ist, oder??? Gibt es da eigentlich spezielle Regeln oder ist das völliger Freikampf??
     
  13. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja, meint ihr, dass Tyson Chancen hat???
     
  14. merls

    merls Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    K1´ist schon so ne art eigene Kampfsport Sparte würde ich sagen... Denn auf deren Seite steht unmissverständlich "founded" und nen Turnier kann ich nicht gründen.

    Von daher bezeichne ich K1 jetzt einfach mal als Kampfsport Sparte, oder Stil wie auch immer.

    Es gibt feste bzw Ofizielle Regeln. Kannst du auch auf der Seite nachlesen. Vorallem gibt es bei den Regeln Unterschiede jenachdem wo austragungsort ist.

    In Paris z.b. darfst kein knie genutzen
    in Tokio schon.

    wenn ich das jetzt nicht verwechsle ist beim K1 eigentlich fast alles erlaubt bis auf:

    tritte oder schläge wenn der gegner am boden ist
    und der ellbogen ist nicht erlaubt.

    Ansonsten prügeln die sich nach herzenslust tritte zum kopf sind erlaubt, drehschläge, kicks alles erlaubt.
    Ist aber wie gesagt glaube Austragungsort abhängig was nun genau erlaubt oder verboten ist.


    Edit: als antwort auf skips frage :)

    Nun Ich denke schon das Tyson chanen hat, auch wenn er nichtmehr den Bums hat wie früher hat er dennoch ordentlich power im schlag. Ich schätze mal das ers die ersten paar Kämpfe schwer haben wird vorallem wenn der gegner viel mit tritten kämpft. Tyson wird oft klammern was nicht wirklich gerne gesehn ist beim K1 und sogar zur Disqualifikation führen kann.
    Wenn Tyson aber Tritte trainiert und vorallem die Deckung nicht vernachlässigt könnte er gute chancen haben. Denn ein oder 2 treffer von Tyson und die meisten von den K1 Kämpfern sind am boden. Viele von denen sind nämlich eher schmächtig wenn auch 100% durchtrainiert aber wo ein schwergewichts haken trifft is das wie ein tritt vom pferd.

    würde gerne nen kampt gegen alexey ignasshov sehn denn der hat gute tritte zum kopf und ein oder 2 davon und auch tyson liegt da bin ich mir sicher.
     
  15. #14 Cassiopeia, 22.11.2003
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Alexy braucht immer ein bisschen lange um sich in den Kampf "einzufühlen", hätte aber mit seinen Kicks gute Chancen, vorallem weil es für Tyson Neuland ist... mhhh, schwer zu sagen wer da die besseren Karten hat. Da gibt es noch einen Boxer, son schwarzer mit weißen Haaren, zieht auch immer ne riesen Schow ab und man könnte fast meinen er sei eigentlich BB´ler... Na jedenfalls kann man bei dem eine deutliche Entwicklung sehen. Der hat Anfangs nur geboxt wenn mal nen Tritt kam steckte nix dahinter aber mittlerweile kickt der schon recht gut. Genauso wird es bei Tyson denke ich nicht aussehen aber warten wir es mal ab. Wenn Tyson dieses Jahr noch in den Ring steigt sehen wir die Aufzeichnung ja schon im März... :xx jap. PayTV müsste man haben... :D


    @Merls
    Ich habe Dich schon richtig verstanden, mein bester. Frag doch mal nen paar K1 Teilnehmer, die werden Dir mit Sicherheit sagen das sie sich aufs K1 ins Las Vegas(z. B.) vorbereiten oder beim K1 kämpfen und nicht das sie K1 trainieren. Verstanden was ich meine?
    Was sich irgendeiner mal ausgedacht hat/haben soll ist absolut unwichtig. Hinter K1 steckt ne menge Geld, weil es so viele Leute anspricht und dann muss man halt mal tolle Geschichten erzählen...
     
  16. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Wo kann man das denn in Deutschland empfangen?? Auf Eurosport kommt ab und zu mal was, aber das ist glaub ich auch immer das gleiche.
     
  17. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    würde mich auch interessieren, da sich das recht spannend anhört.
     
  18. merls

    merls Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    @cassio
    wie die Leute es sehn ist mir eigentlich egal und ich wage zu bezweifeln das du schonmal einen persönlich getroffen und gefragthast. Ich hab geschrieben wies geplant war und so steht auch auf der Seite.
    Mich dafür so bloede anzumachen fand ich fürn Arsch und das wirste verstehn muessen das ich mir sowas nich geben muss.

    @seth
    Auf Eurosport kommen halt immer mal wieder wiederholungen weils halt nur einen world grand prix pro jahr gibt.
    davon zeigen sie leider auch nur die besten kämpfe oder nur das halb und vienale wenn man glück hat noch das viertelfinale.
    das sind halt nur 3mal K1/jahr darum wiederholen die das halt immer wieder. Ab und an kommt nochmal was aus Paris dasgehört aber glaube nicht zum eigentlichen grand prix weil da wie gesagt andere regeln gelten (kein knie).

    @sven
    das ist nicht nur spannend es ist einfach geil :)
    was ich mitunter noch geiler finde ist aber UFC Ultimate Fighting Championchip
     
  19. #18 Cassiopeia, 22.11.2003
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Stefan Leko! Hat bei meinem Trainer mit Kickboxen angefangen, bevor er dann nach Duisburg zum Waschkewitz ins Master Gym gewechselt hat. Heute trainiert er glaub ich irgendwo in Holland beim Golden Glory Team... Na jedenfalls war der auch zweimal bei uns im Studio als wir Training hatten. Und was hab ich da wohl gemacht?!

    Wenn Du K1 als Kampfsportart bezeichnen möchtes, bitte. Ich sehe es (noch) nicht so und nix anderes steht in meinem ersten Posting. Ich habe Dich nicht als Wixer bezeichnet sondern Du mich! Nicht ich bin persönlich geworden sondern Du. Wäre ich persönlich geworden wäre dieser Tread schon längst geschlossen wenn nicht sogar gelöscht. Also lass uns beim K1 bleiben.
     
  20. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Hab ihn bisher auch nur offen gelassen, da ihr lange genug dabei seid um es unter euch zu klären. Sollte es allerdings auf dem Niveau weitergehen ist der Thread sofort dicht :box
     
  22. #20 Lee Jun Fan, 20.03.2004
    Lee Jun Fan

    Lee Jun Fan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Cassiopeia hat geschrieben:

    "Man kann sagen das im K1 nach modifizierten Vollkontakt Kickboxregeln gekämpft wird, bei der es nur eine Gewichtsklasse gibt... Sagen wir einfach es ist ein Kampfsporttunier, offen für alle Stile."

    K1 hat mehr als nur eine Gewichtsklasse, aber nur Heavy-Weight wird auf Eurosport gezeigt. Man kann sagen das die- se Klasse die Königsklasse beim K1 ist, so dass viele Middle-Weight K1-Kämpfer ( zB. der Schweizer Azem Makutsutaj) eine Gewichtsklasse höher gegangen sind.

    ps.: wir sollten hier Informationen austauschen und uns nicht gegenseitig nieder machen!
    Kampfsportler sollten diszipliniert, höflich und beispielhaft für ihre Mitmenschen sein.
     
Thema: Tyson beim K1
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mike tyson atmung

    ,
  2. mike tyson abgenommen

    ,
  3. tyson bei k1

    ,
  4. Bob Sapp atmung,
  5. neues von k1 kämpfe,
  6. wann kommt der kampf bob sapp gegen mike tyson,
  7. boxerklassen,
  8. neue k1 kämpfe,
  9. tyson vs k1,
  10. teiboxen club in vienna tyson,
  11. kämpfe tyson,
  12. tyson abgenommen,
  13. kickboxregel,
  14. wie hat mike tyson so abgenommen,
  15. warum haben bob sap und mike tyson nie gekämpft,
  16. wann gibt es wieder k1,
  17. kampf mike tyson gegen bob sapp,
  18. mike tyson vollkontakt,
  19. tyson k1 kämpfe,
  20. mike tyson 2011 abgenommen,
  21. vollkontakt kickboxregeln,
  22. mike tyson hat abgenommen,
  23. * k1 boxer aus bb haus Ungefähr 11 Ergebnisse
Die Seite wird geladen...

Tyson beim K1 - Ähnliche Themen

  1. @TysonTalent

    @TysonTalent: Für was brauchst du Anabolika, ess einfach mehr, trinke 2-3 mal täglich dein Weigth Gainer(brauche min. einen 5KG Eimer auf) und dann hast du...
  2. Ernährung beim Wandern

    Ernährung beim Wandern: Hallo, ich habe mich hier angemeldet in der Hoffnung dass ihr mir helfen könnt. Ich gehe seit einem Jahr regelmäßig Bergwandern. So ab 600-1200...
  3. Hilfe beim Aufbau von Körpermasse und Muskeln

    Hilfe beim Aufbau von Körpermasse und Muskeln: Hallo, mein Name ist Jan, ich bin 18 Jahre und wiege leider nur 61 kg bei einer Körpergröße von 187cm. Dies ist kein Wunder, da ich in den...
  4. Hilfe beim Aufbau

    Hilfe beim Aufbau: Hallo, ich bin 19 Jahre alt und wiege ca. 70 kg. Ich trainiere seit 3 Jahren ohne je große Erfolge gemacht zu haben. Anfang diesen Jahres habe...
  5. Ernährung beim Kanu-Rennsport

    Ernährung beim Kanu-Rennsport: Guten Tag, ich bin aktuell auf der Suche nach der optimalen Ernährung neben dem Kanu-Rennsport. Ich habe schon einige Blog Beiträge über...