Übungen gesucht: Schulterblätter nach hinten ziehn

Diskutiere Übungen gesucht: Schulterblätter nach hinten ziehn im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Guten morgen zusammen! Ich bin mit einem sehr gutem Vorbau gesegnet, d.h. ich kann seit der Pubertät keine BHs mehr von der Stange tragen,...

  1. #1 madderk, 06.03.2016
    madderk

    madderk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen zusammen!

    Ich bin mit einem sehr gutem Vorbau gesegnet, d.h. ich kann seit der Pubertät keine BHs mehr von der Stange tragen, weil es die Größe 70 F+ standardmäßig nicht gibt... Das ist auf der einen Seite sehr schön, aber bereitet natürlich meinem Rücken auch einige Probleme. Die Schultern fallen nach vorne und es kommt immer wieder dazu, dass sich BLockaden in der HWS und oberen RÜcken einstellen. Ich suche also gezielt für dieses Problem Übungen, die ich täglich daheim machen kann um den RÜcken in diesem Bereich zu stärken.

    Was ich bereits mache:

    Theraband vor dem Körper auseinanderziehen
    Dehnung der Brustmuskulatur.
    Spezialbh für Sport für regelmäßig über 100 eu

    Ich merke aber allerdings keine wirkliche Verbesserung. Da ich eine solche Belastung durch die Verspannungen verspüre, die ich immer wieder durch Osteopathen und Massage behandeln lassen muss gebe ich mir noch 1 Jahr um dieses Problem zu lösen, ansonsten werde ich mich tatsächlich einer OP unterziehen müssen. Und das wäre echt schade.

    Ihr seht, ich bin schon etwas verzweifelt, da auch mir das Fitnessstudio nicht wirklich weiterhilft. Ich bin für jede Antwort und Anregung dankbar!
     
  2. Anzeige

  3. #2 madderk, 06.03.2016
    madderk

    madderk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Übungen gesucht: Schulterblätter nach hinten ziehn

    Ich ergänze jetzt meine Angaben, da ich mich jetzt ein bisschen mehr hier eingelesen haben :cool:

    Alter: 33
    Größe 1,69
    Gewicht: 63
    (Geschlecht) w
    Trainingserfahrung: geht so, trainiere seit 2 Jahren im Fitnessstudio nach Trainingsplänen ohne Erfolg
    Ernährungsplan (ja/nein): ja, orientiert sich an am Ernährungsplan zum Muskelaufbau Multipower Sportsfood, das hab ich für mich als Frau umgerechnet
    Kalorienbedarf:1973 Kalorien, Grundumsatz so um 1400
    Trainingsplan: jeden Morgen 2x30 Theraband vor der Brust auseinanderziehen, 50 Kettlebellswings wechselseitig mit 8kg. Ins Fitnesstudio komme ich momentan selten. Dort hat man mir empfohlen: zweimal die Woche Zirkeltraining, Ausdauer, und die zwei Geräte die ich unten beschrieben habe. Zudem das THX Band, im Winkel heranziehen. Tut mir leid, dass ich leider keine näheren Bezeichnungen liefern kann.
    Kraftwerte : oje, da kann ich noch nicht so viel liefern. Ich weiß nur, dass ich 35kg von oben nach unten ziehen kann, momentan bei dem 8kg Kettlebell bin (wechselseitige Ausführung beim Swing. Da schaffe ich 50 Wiederholungen. Die mache ich jeden Morgen.) Bei dem Gerät wo ich Gewichte zur Seite drücken muss (das hat mir der im Fitnessstudio empfohlen) schaffe ich 20 kilogramm 20 wiederholungen.
    Ziel(e): Stärkung der Rückenmuskulatur, um großen Vorbau zu tragen, Schulterblätter sollen nach hinten gehen
    Bisheriger Verlauf und potentielle Probleme:

    Die vielfältigen Videos im Netz überfordern mich heillos. Mit dem Theraband gibt es zahllose allgemeine Übungen, Dehnübungen zur Öffnung der Brustmuskulatur. In dem ganzen Wust sehe ich einfach kein klares Konzept für mich. Seht Jahren versuche ich unterschiedliche Übungen, die anscheinend nicht helfen. Selbst in der Zeit, in der ich den Trainingsplan vom Fitnessstudio über ein Vierteljahr hinweg konsequent durchgeführt habe, konnte ich in meiner Rückenmuskulatur keine nennenswerte Besserung feststellen, da es immer wieder zu Verspannungen und Blockaden kam. Ich möchte mir wirklich mit eurer Hilfe eine tägliche Routine aufbauen, die mich darin unterstützt. Es wär auch freundlich, wenn ihr reinschreibt, warum ihr mir nicht weiterhelfen könnt, falls dem so ist. Ich bin nämlich echt verzweifelt. Und ich stell mich wahrscheinlich echt an, wie jemand beim Mäusemelken, seid mir also nicht bös. Ich finde nur gerade meinen Zustand unerträglich und möchte etwas daran ändern.
     
  4. Nik97

    Nik97 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2015
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    60
    AW: Übungen gesucht: Schulterblätter nach hinten ziehn

    Also viel kann ich dazu nicht sagen, weil das Thema "Rücken" nun gar nicht mein Gebiet ist. Aber: Ich würde den Trainingsplänen der Studios nicht all zu viel vertrauen geben. Selbst ich besuche regelmäßig ein recht gehobenes Studio, und auch deren Trainingsplan war schrott.
     
  5. #4 madderk, 06.03.2016
    madderk

    madderk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Übungen gesucht: Schulterblätter nach hinten ziehn

    Gerade aus dem Grund suche ich ja nach Übungen Nik...
    In der Forumsuche bin ich auf das Slingtraining gestoßen. Das kann ich aber leider nicht daheim anwenden, da ich ehrlich gesagt nicht weiß, wo ich das aufhängen soll...
    Wenn du/ihr zwischendurch auf brauchbare Übungen stoßt, lasst es mich wissen.
     
  6. #5 madderk, 06.03.2016
    madderk

    madderk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Übungen gesucht: Schulterblätter nach hinten ziehn

    https://www.youtube.com/watch?v=bDmS81UPXwI

    Das war ein Fehlschlag. How to deal with big breasts... haha ansonsten wenn ich big breast und back training eingebe, kommen nur männliche Muskelpakete raus. Zuerst ist das ja lustig, aber mir hilft das nicht weiter...
     
  7. #6 madderk, 06.03.2016
    madderk

    madderk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Übungen gesucht: Schulterblätter nach hinten ziehn

    Jetzt habe ich mehrere Chest workouts gefunden, um die Brüste nach oben zu liften, aber ob das auch für meinen Rücken gut ist?

    die Videos sind alle ähnlich wie:

    https://www.youtube.com/watch?v=sYNprB9H1Ig
     
  8. #7 Black_knight, 06.03.2016
    Black_knight

    Black_knight Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2014
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    Du musst nehm ich halt an mehr den oberen Rücken trainieren, ka was du für Trainingsgeräte hast, aber du kannst sowas wie Rudern oder vorgebeugte Seitheben machen
     
  9. #8 Smocky1983, 06.03.2016
    Smocky1983

    Smocky1983 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Bin jetzt auch kein Experte, aber auch Männer trainieren ja ihren Rücken/Schultern. Diese Übungen sollten für Frauen genauso funktionieren.

    Vorgebeugtes Rudern (umso weiter vorgebeugt, umso mehr geht es nach oben), Klimmzüge, Military Press, Schulterheben, einseitiges Kurzhantel-Rudern, können alle was bringen.
     
  10. #9 Geextah, 06.03.2016
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    AW: Übungen gesucht: Schulterblätter nach hinten ziehn

    Wenn die Brust zu schwer ist, bedeutet das, dass Gewicht ist nach vorne verlagert, demnach muss nicht die Brust gestärkt werden, sondern sowohl oberer als auch unterer Rücken, weil es sonst zu dauerhaften Schädigungen des Rückens kommen kann.

    Das bedeutet Übungen wie Rudern im Sitzen, LH Rudern, Klimmzüge, Kreuzheben, Hyperextension etc.
     
  11. Anzeige

  12. #10 flugine, 08.03.2016
    flugine

    flugine Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Übungen gesucht: Schulterblätter nach hinten ziehn

    Ich denke auch, du solltest bei einer großen Brust eher den Rücken und die Schultern stärken. Natürlich sollte man immer den Gegenspieler mit trainieren, aber ich würde den Fokus auf den Rücken legen.

    Wenn du Übungen sucht, empfehle ich diese Seite: Uebungen.ws - Alle Übungen für mehr Fitness

    Mir fällt nochwas auf: 2x30 Terabandwiederholungen, sowie 50 Kettlebellswings ist zu viel. Du setzt so den Muskeln keinen neuen Reiz mehr. Die jetztiges Kraft reicht ja nicht aus (um deine Brüste gut zu tragen), also musst du die Muskelkraft erhöhen. Dafür musst du das Gewicht erhöhen, nicht die Wiederholungen. Auch beim beschriebenen Gerät: 20 Wiederholungen ist zu viel. Ich würde so Gewichte darauf legen, dass du bei drei Durchgängen zweimal 8 und einmal 6 (mit Anstrengung) schaffst.

    Und vielleicht hilft dir ein Physiotherapeut besser, als Massage und Osteopath. Diese lockern am Ende nur das Resultat einer Fehlhaltung oder von fehlenden Muskeln. Eine gute Physiotherapie hilft dir am Ende, deine Haltung und die Muskulatur zu verbessern, sodass es gar nicht mehr (oder nicht mehr so häufig) zu Schmerzen überhaupt kommt.
     
  13. #11 Ndemi, 08.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2016
    Ndemi

    Ndemi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    4
    AW: Übungen gesucht: Schulterblätter nach hinten ziehn

    Volumen für den Rücken und hinteren Schultern in ein höheres Verhältnis zur Brust setzen. 5x12-15 Facepulls zur Stirn einbauen. Bilder wären hilfreich.
    Würde statt Klimmzüge, alternierend Latziehen mit breiten und parallelen engen Griff machen, und schwer Rudern sowie gestrecktes Kreuzheben ausführen.
    Beispiel wäre 6-8 Sätze Rücken/hintere Schulter und 3-5 Sätze Brust.

    Bei Unklarheiten gern noch mal nachfragen, wenn du Bilder bereit stellst, kannst deinen Vorbau auch auspixeln. Können dir auch einen kompletten Plan ausarbeiten, wenn du mehr Infos bereit stellst, Trainingsart, Häufigkeit, evtl Kraftwerte usw...
     
Thema:

Übungen gesucht: Schulterblätter nach hinten ziehn

Die Seite wird geladen...

Übungen gesucht: Schulterblätter nach hinten ziehn - Ähnliche Themen

  1. Bauchübungen gesucht

    Bauchübungen gesucht: Hallo zusammen, Ich habe 2 Anliegen Zum einen möchte unbedingt an meinem Bauch abnehmen und mehr Muskeln aufbauen. Bin schon seit etwas längerem...
  2. Trainingsübungen gesucht

    Trainingsübungen gesucht: Hallo, vorweg: ich bin ganz neu hier, ist mein erster Beitrag, falls er hier nicht ganz reinpasst, bitte an den richtigen Platz "schubsen",...
  3. Dehnungsübungen - best basics gesucht

    Dehnungsübungen - best basics gesucht: Hallo liebe Mitglieder, ich bin 22 Jahre alt und habe ~2 Jahre lang Muskelaufbau mit Trainingsgeräten hinter mir. Eine Verletzung hatte mich...
  4. Harte, aber Effektive Übungen gesucht

    Harte, aber Effektive Übungen gesucht: Heyho, das hier ist mein erster Post im Forum und ich möchte mall alle recht herzlich grüßen :wink . Scheint ja eine sehr große und hilfreiche...
  5. Dringend Übungen gesucht

    Dringend Übungen gesucht: Hallo zusammen, in ein paar Tagen fange ich das trainieren wieder zuhause an und geh nicht mehr in Studio. Nun brauche ich ein paar Ersatzübungen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden